Wasserdichte Überziehstrümpfe z.B. für Angler für 5,46€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Auch wenn der Winter (ohne Schnee) nicht die beste Jahreszeit zum Angeln und für andere Outdooraktivitäten ist, freuen sich sicher schon einige auf die neue Saison und fiebern ihr über die Feiertage entgegen. Diese wasserdichten Überziehstrümpfe für 5,46€ inkl. Versand sind ein Begleiter, der auf keinem Ausflug und sonstigen Aktivitäten in wassernähe fehlen sollte.

Natürlich werden die Überzieher Paarweise versandt und mit einer Länge von 40 cm sollten sie gerade über das Schienbein ragen. Oben sind 24cm Platz und unten am schmalen Knöchel nurnoch 12 cm. Natürlich lässt sich das Gadget auch zuziehen, sodass auch kein Wasser hineingerät und durch einen Reißverschluss lässt es sich längsseitig schließen. Durch die Schlaufen an der unteren Seite, welche unter den Schuh gezogen werden, kann das Gadget auch nur schwer verrutschen und so seid ihr hiermit perfekt gegen das kühle Nass geschützt. Über das Material hab ich im Internet noch keine Informationen gefunden vielleicht hat ja einer von euch eine Ahnung? Welche Aktivitäten verfolgt ihr bei denen dieses Gadget bei euch Verwendung finden würde?

Hier geht’s zum Gadget >>
Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

25 Kommentare

  1. Profilbild von Luke

    Die Dinger nennt man Gamaschen. Bei mir fanden sie bereits auf Wanderungen Verwendung. Wenn man beispielsweise durch hohes Gras geht, dabei zwar vernünftige wasserdichte Wanderschuhe aber keine Regenhose trägt, halten diese Gamaschen das an den Halmen hängende Wasser von der Hose fern. Eine durchaus praktische Anschaffung.

  2. Profilbild von esra

    Die Dinger heissen GAMASCHEN! Aber ich nehme mal an die Kiddies hier waren nie beim Bund und müssen leider auch nicht mehr hin.

  3. Profilbild von Glenn [iOS]

    Das sind Gamaschen fürs Schneeschuhlaufen

  4. Profilbild von Gast

    Für Angler gänzlich ungeeignet, da NICHT abgedichtet von unten!

  5. Profilbild von Lämpi

    Echt guter Preis! Für z.B. Trailrunning im Tiefschnee oder Schneeschuhwandern!
    Die Qualität sieht gut aus – dicker Reisverschluß und vernünftige (?) Verzurrungen.

    In D wesentlich teurer!

  6. Profilbild von Luke

    @ esra: Man muss nicht dummdämlich durch Matsch gekrochen sein, um sowas zu kennen. Viel trauriger ists um die ganzen Zivis. Das tut unserem Lande mehr weh.

  7. Profilbild von Rockamring

    Was ist denn mit Campen/Wandern in den nordischen Ländern, da kann man sowas gut gebrauchen. Dazu empfehle ich dann noch die guten alten Bundeswehr Kampfstiefel.

    @esra: Wenn es zum Krieg kommen sollte, bin ich der erste der dich kalt macht, weil ich plündern werde 🙂

  8. Profilbild von Luke

    @ Rockamring (Gamaschen, nordische Länder und Kampfstiefel)

    Ich bin mit Gamaschen in Südschweden unterwegs gewesen. Wenn du da die abgelegeneren Wanderwege läufst, musst du quasi ständig durch hohes Gras oder Sträucher. Nach Regen oder früh am Morgen sind die natürlich noch nass. Da sind Gamaschen Gold wert.

    Zum Thema Kampfstiefel….Das erste Jahr bin ich mit Kampfstiefeln die Tour gelaufen. Wenn man sich mal an die mangelnde Dichtigkeit trotz aller Künste der BW und Outdoor-Möglichkeiten (Wachs, Öl, Spray, Creme etc.) gewöhnt hat, war das ganz in Ordnung. Nasse Socken sind dann halt Standard. Und das dicke Leder bekommt man unter solchen Umständen auch im Leben nicht trocken. (Lagerfeuer = keine gute Idee, Leder wird brüchig etc.) Das zweite Jahr sind wir den Weg vom Vorjahr weitergegangen. Diesmal hatte ich vernünftige Wanderschuhe. Absolut kein Vergleich! Wer sich quälen will, nehme die Kampfstiefel. Wer zumindest trockene Füße und will, der sollte was vernünftiges an den Füßen haben. Pseudogeheimtipp: gute Wandersocken. Ruhig die dicken! Die sind ihr Geld mehr als wert.

  9. Profilbild von mauli

    Ich hab die Teile beim Pilze suchen immer an. Schützen nen bissel vor Zecken 🙂

  10. Profilbild von meee

    Lol – Socken und für Angler – ich krieg mich nicht mehr ein, herrlich! Das übertrifft ja bisher alles hier an Unfug!

  11. Profilbild von Felix [Android]
    Felix [Android]

    Als nächstes wird eine Regenjacke als Taucheranzug angepriesen 😀

  12. Profilbild von P

    Angeln kann man mir den Dingern höchstens barfuß aber dann schützen Sie wunderbar vor den hässlichen Wasserrändern an den Waden 😀 😛

  13. Profilbild von hq

    Diese Gamaschen haben sich bei mir letzten Winter im Schnee wirklich gut geschlagen. Sehr praktisch, wenn man mit normalen, nicht wasserabweisenden Hosen draußen unterwegs ist und der Schnee plötzlich doch etwas höher als gedacht ist. Einfach Gamaschen aus dem Rucksack holen und damit verhindern, dass sich unten an den Hosenbeinen Schnee- und Eisklumpen bilden. Macht nämlich insbesondere in dem Moment keinen Spaß mehr, wo man wieder ins Warme kommt und das ganze anfängt aufzutauen 😉

    Sind auch ziemlich gut verarbeitet, würde ich jederzeit wieder kaufen.

  14. Profilbild von Alf

    Wo ist das Problem diese zum Angeln an zu ziehen. Ich ziehe sie jedenfalls an, wenn ich durch Wiese muss oder durch ne Randböschung. Wenn ich ne Jeans an habe, dann sind die unschlagbar, weil ich keine nassen Hosenbeine haben will und vor allen Dingen kein Viehzeug das an mir hochklettert.

  15. Profilbild von HaJo

    Bei Amazon sind sie von $55.00 auf $27.00 + $4.99 shipping herabgesetzt worden! http://amzn.com/B00GPDFQDW
    Was ist denn das Besondere am „2014 Upgrade Style“?

  16. Profilbild von Frelix

    5€ ist echt gut, hab für meine immer 15+ gezahlt. Jemand Erfahrungen mit der Qualität?

  17. Profilbild von yander

    lol! strümpfe…das sind gamaschen!

  18. Profilbild von alphabeet

    tjoa sehn eig so aus als ob sie fürs mopedfahrn bei regen geeignet wären. jetz brauchich bloss noch wasserdichtes schuhwerk:D

  19. Profilbild von Andy

    Hallo,
    ich wollte mir auch solche Gamaschen kaufen, da im Winter beim Schneeschieben sehr schnell die Hosenbeine erst nass und dann steif werden. Leider kommen diese Teile inzwischen alle aus Asien (also auch die teuren aus dem Sportgeschäft). Das Problem ist, das wir Mitteleuropäer doch etwas größer und „stärker“ gebaut sind. Kräftige Waden vertragen diese Gamaschen leider nicht und so mußte ich schon mehrere Paar zurück schicken. Gaaanz kleinen Kindern oder zart gebauten Damen mögen diese Teile ja passen, aber der kräftige Germane muss wohl mit den nassen Beinen leben! Habe noch nix passendes gefunden!
    Viele Grüße
    Andy

  20. Profilbild von hansdampf

    Und das schöne an den Dingern ist auch, dass du durchs Schwitzen mindestens genauso nass an den Hosenbeinen wirst, als wenn du durchs hohe Gras läufst.
    Bei Schnee wirklich praktisch die Gamaschen, aber beim Lauf durch feuchtes Gras, nicht wirklich.
    Der einzige Vorteil die Hosenbeine bleiben sauber.
    Ob das bei ner 1 – wöchigen Wandertour wichtig ist, sei mal dahingestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)