Wasserdichtes #808 Keycam Gehäuse für 8,01€

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Die #808 Keycam wird häufig als günstiger Ersatz für eine Actionkamera eingesetzt, da sie für den Preis echt gute Bilder macht und klein und handlich ist. Was bisher noch den Unterschied zu den echten Actioncams war, dass man sie nicht unter Wasser einsetzten kann. Das ändert sich aber jetzt mit dem [elink id=111109829258 title=“keycam gehäuse“ main]wasserdichtem 808 Keycam Gehäuse für [eprice id=111109829258][/elink] inkl. Versandkosten. Danke an den Gast für die Einsendung.

[elink id=111109829258 title=“keycam gehäuse“]keycam[/elink]

Dieses Gehäuse funktioniert ähnlich wie die wasserfesten Gehäuse der großen Brüder GoPro und Co.. Ihr habt ein transparentes Kunststoffgehäuse in das die Kamera gelegt wird. Dieses besteht aus 2 Teilen die über eine Gummidichtung zu einem Gehäuse verbunden werden können. Das Ganze wird dann mit einem Clip schön fest zusammengedrückt, so dass das Wasser keine Chance hat ins Gehäuse zu gelangen. Die wichtigen Buttons, die ihr braucht um die Kamera zu bedienen werden einfach über einen Federmechanismus nach außen weitergeleitet. Wie bei anderen geschlossenen Gehäusen müsst ihr auch bei diesem mit einer verminderten Soundqualität rechnen. Ihr bekommt neben dem wasserdichten Gehäuse noch eine normale Halterung und 2 Straps zur Befestigung mit dazu.

[elink id=111109829258 title=“keycam gehäuse“]Hier geht’s zum Gadget >>[/elink]

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Kristian Kristian

Kristian

Ich bin 32 Jahre jung, aber gefühlt ziemlich oft noch wie ein großes Spielkind. So habe ich Ende 2009 (endlich) "CG" ins Leben gerufen. Besonders haben es mir z.Z. die 3D-Drucker angetan.

WhatsApp Die besten Gadgets direkt auf dein Smartphone!
whatsapp

Schreibe uns auf WhatsApp oder Telegram und verpasse kein Gadget mehr! Einmal täglich gibt es hier die besten Gadgets. 😎

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (17)

  • Profilbild von HuiDong
    18.01.14 um 16:16

    HuiDong

    Sehr praktisch, wenns wirklich dicht ist – das sollte bei dem Preis aber durchaus so sein.
    Die wichtgere Frage die sich mir hier stellt:
    Passt die 808 auch mit der 120°-Weitwinkel Erweiterung (siehe: https://www.china-gadgets.de/gadget/keycam-808-16-v2-quadcopter/ ) zusammen in das Gehäuse? Und wenn ja: beschneidet dieser schwarze Plastering vom Gehäuse vor der Linse dann das Bild, oder nicht?
    Hat da schon jemand Erfahrung gesammelt?

    • Profilbild von al
      18.01.14 um 18:13

      al

      gute Frage von huidong! Das selbe habe ich mich auch gefragt!

      habe das Gehäuse schon zu Hause liegen,ist sehr gut verarbeitet und es hat ein Stativgewinde…
      nur mit der Kamera Bestellung habe ich noch gewartet,weil ich nicht sicher bin ob die Lens D
      rein passt… bei manchen Anbietern steht nicht kompatibel mit Lens D..

  • Profilbild von GulAsh [iOS]
    18.01.14 um 19:09

    GulAsh [iOS]

    Das wird vom Platz her, nicht reichen. Kann mich aber irren. 😉

  • Profilbild von Basti [Android]
    18.01.14 um 19:15

    Basti [Android]

    könnt ihr was über die Dichtigkeit. bzw. die maximale Tauchtiefe sagen, oder muss ich das mal ausprobieren

  • Profilbild von Simon
    18.01.14 um 21:03

    Simon

    Achtung! Beim Tauchen kondensiert Wasser in der Innenseite, da das Wasser in der Tiefe kälter ist. Durch das Kondenswasser ging meine Cam kaputt!

  • Profilbild von Basti [Android]
    18.01.14 um 23:35

    Basti [Android]

    also gegen das kondensieren silkongel Perlen rein legen. aus Schuhen oder sonstigen Artikeln. kann man kaufen oder bei Saturn beispielsweise aus den kamerataschen nehmen. ich werde das teil mal einer adruckprobe auf 50m unterziehen.

  • Profilbild von Basti [Android]
    18.01.14 um 23:36

    Basti [Android]

    aber Simon war das mit den Gehäuse?

  • Profilbild von Schniepelkäse
    19.01.14 um 00:31

    Schniepelkäse

    Ich habe mir das Gehäuse letztes Jahr gekauft, aber so richtig zufrieden bin ich damit nicht. Die Kamera klappert da drin rum und sitzt nicht fest. Wohl zu diesem Behufe sind einige Moosgummi-Klebescheibchen mit dabei, aber wie ich die anbringen soll, damit es nicht klappert, habe ich nicht herausgefunden. Mit dem Moosgummi passt die Keycam dann jedenfalls überhaupt nicht mehr in das Gehäuse.

    Gegen Kondenswasser kannst Du so ein Salzpäckchen mit reinpacken, das oft bei elektronischen Geräten dabei ist.

  • Profilbild von Oliver [Android]
  • Profilbild von Robert
    11.08.14 um 12:32

    Robert

    Cool

  • Profilbild von Xan0
    11.08.14 um 14:34

    Xan0

    Gibt es so was wie eine Stirnhalterung um sie wie z.B. eine GoPro zu benutzen?

  • Profilbild von Okolyta
    11.08.14 um 21:53

    Okolyta

    Gibt es auch so einen Fahrradhalter oder anderes Zubehör dafür? Würde die gerne mit einem Halter mal aufs RC Auto setzen

  • Profilbild von Bööörnd [Android]
    11.08.14 um 23:49

    Bööörnd [Android]

    soll das dann besser sein als die MD80 mit Zubehör?

  • Profilbild von Pausenclown888
    18.11.14 um 22:33

    Pausenclown888

    Hat schon jemand über Preisvorschlag gekauft?
    8,10$ (ca. 6,50€) wurde bei mir abgelehnt.

  • Profilbild von Dirk
    19.11.14 um 02:19

    Dirk

    Habe das Gehäuse auch. Funktionert wunderbar. War mit dem Gehäuse schon auf ca 4-5m Tiefe und alles ist dicht.

    Hier ein Beispielvideo im flachen Wasser.
    http://youtu.be/Edihylwq3Gw

  • Profilbild von Dirk
    19.11.14 um 02:21

    Dirk

    Hier nochmal der Link zum video. Komischerweise fehlt der im letzten Kommentar..
    http://youtu.be/Edihylwq3Gw

  • Profilbild von Gatnos
    19.11.14 um 07:49

    Gatnos

    @Kondenswasser, es gibt da auch professionellere Loesungen, wie sie auch bei den ueblichen Action Cams verwendet werden. Einfach mal nach Anti Fog Inserts suchen. Wie viele Stueck man braucht muss man halt noch herausfinden. Allerdings gilt 1x Gehause oeffnen als 1x verwendet. Die Inserts muessen nach 5 facher Verwendung wieder im Backrohr getrocknet werden.

    @Stirnhalterung, RC Car, etc. Es ist angaeblich eine normale Stativhalterung dabei. Es gibt Stativtaugliche Kameras einen GoPro Adapter. Einfach nach z.B. Tripod GoPro suchen, dann findet man ihn. Damit kann man alle Halterungen fuer die GoPro verwenden.

    @Weitwinkel, hab es selbst nicht probiert. Aber selbst wenn die Cam ins Gehaeuse passt wird die Linsenoeffnung des Gehaeuses sicher im Weg sein.

    @Kamerawackeln, einfach mal oogoo oder sugru verwenden. Damit bekommt man die Kamera garantiert exakt passend hinein und durch weniger Luft gibt es auch weniger Kondensat.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.