Spycam Wecker mit Fernbedienung f√ľr 13,72‚ā¨

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon √ľber ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App¬†oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube f√ľr weitere Insights & Specials
  • Such doch nach √§hnlichen China-Gadgets - es gibt √ľber 5000 Artikel
Viel Spa√ü beim St√∂bern! Aktuelle¬†China-Gadgets Berichte¬†und Tests findest du auf unserer Startseite ¬Ľ

Gerade gibt es den Wecker mit eingebauter √úberwachungskamera wieder g√ľnstiger bei¬†newfrog f√ľr 13,72‚ā¨.

Um festzustellen, was sich in eurem Schlafzimmer immer alles tut wenn ihr unterwegs seid, ben√∂tigte man bislang eine f√ľr Profi-Einbrecher h√§ufig leicht auffindbare √úberwachungskamera.¬†Wenn es noch ein St√ľckchen unauff√§lliger sein soll, greift man zum¬†Spycam Wecker.Spycam Wecker mit Fernbedienung

Nat√ľrlich hatten wir schon einige richtig gute Spycamvarianten hier vorgestellt, aber wenn so eine Schl√ľsselanh√§nger-Spycam verd√§chtig auf dem Nachttisch rumliegt, sieht das schon komisch und auff√§llig aus.¬†Die¬†Videoaufl√∂sung des Weckers liegt bei 640 x 480 Pixeln, die Foto-Aufl√∂sung bei¬†1280 x 960 Pixeln. Um sich die Aufnahmen im Nachhinein ansehen zu k√∂nnen, werden bis zu 32 GB MicroSD Karten unterst√ľtzt. Theoretisch k√∂nnte man diese autark mit 12 Stunden Videomaterial √° 2 GB bef√ľllen.

Wecker mit versteckter Kamera und MicroSD-Karten-Schlitz
Der Wecker l√§sst sich mit einer 32 GB MicroSD Karte f√ľttern und wird per USB-Kabel aufgeladen

Ist der 2200 mAh LiPo Akku erst einmal mit dem beigelegtem USB-Kabel aufgeladen, betr√§gt die Aufnahmezeit bis zu 12 Stunden ohne weitere Aufladung.¬†Als gro√ües Plus kann die Fernbedienung angesehen werden, mit der ihr eurer Spycam unter anderem √ľbermitteln k√∂nnt, dass diese automatisch nur bei Bewegungen filmen soll, wodurch sich einige Gigabyte sparen lassen.¬†Weitere Fernbedienungsfunktionen sind manuell einen Schnappschuss mit interpolierten 1600 x 1200 Pixeln zu schie√üen (wird vermutlich nicht gestochen scharf sein) und den einfachen Videomodus zu starten/beenden.

Nat√ľrlich handelt es sich bei dem Wecker neben all den Spionage-Funktionen auch um einen hundsnormalen Wecker, der wie ein normaler Wecker funktioniert und seinen Besitzer in f√ľnf verschiedenen Melodien aus dem wohlverdienten Schlaf¬†bef√∂rdern m√∂chte.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du √ľber einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. F√ľr dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt nat√ľrlich dir √ľberlassen.
Danke f√ľr deine Unterst√ľtzung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Tim_S Tim

Tim

Mich interessiert Technik, die uns die Arbeit im Haushalt abnimmt - ob beim Staubsaugen oder Fensterputzen. So konnte ich bereits √ľber 50 Saugroboter testen, bei mir dreht aktuell (unter anderem) der 360 S6 seine Runden.

WhatsApp Die besten Gadgets direkt auf dein Smartphone!
whatsapp

Schreibe uns auf WhatsApp oder Telegram und verpasse kein Gadget mehr! Einmal t√§glich gibt es hier die besten Gadgets. ūüėé

Sortierung: Neueste | √Ąlteste

Kommentare (16)

  • Profilbild von okolyta
    06.08.11 um 15:26

    okolyta

    ich habe de. geholt um einfach mal zu schauen was meine Katze so den ganzen Tag anstellt und dann auf einer anderen Seite vorgestellt bzw gemeldet.

    finde die durch die Fernbedienung und die Motion Controll super f√ľr sowas. Die Nacht Aufnahmen wird man wie bei der Spycam vergessen k√∂nnen. Wie soll das auch mit einem so kleinen Objektiv was werden.

    F√ľr das Geld ist das Teil echt super.

  • Profilbild von cinemo
    08.08.11 um 17:43

    cinemo

    Eines muss man wissen, dieser Wecker kann auch sprechen, wenn man oben auf die Taste dr√ľckt sagt er die aktuelle Uhrzeit und er meldet sich zu jeder vollen Stunde. Das allerdings alles auf Englisch.

  • Profilbild von abc
    08.08.11 um 20:57

    abc

    L√§uft die Cam auch √ľber netzteil falls der Akku leer ist?

  • Profilbild von Tom
    11.08.11 um 22:36

    Tom

    Hi, das w√§re eine super Sache, wenn mir jemand ein paar Fakten mitteilen k√∂nnte. Mein Vermieter hat einen Schl√ľssel f√ľr den Notfall (Wasserrohrbruch im Urlaub), aber ab und zu habe ich das Gef√ľhl, das jemand in der Wohnung war, wenn ich arbeiten war. Ich will die Kamera dann bei mir im Flur hinter die T√ľr stellen, da ich bald in den Urlaub fahre. Mal sehen, wie viele Notf√§lle dann auftreten. meine Fragen daher:

    1. Hält die Batterie 2 Wochen durch
    2. Nachdem Bewegung registriert wurde, wie lange wird gefilmt
    3. Wie ist die Qualit√§t, wie gro√ü der Aufnahmeradius (Entfernung zu T√ľr etwa 1,5 m, H√∂he etwa 1 m)

    Wäre top, wenn mir jemand antwortet!

  • 13.09.11 um 07:50

    Thomas

    @Tom
    Also eine Frahe kann ich dir beantworten. Nach der Erkennung, soll das Teil 3 Min aufnehmen.
    Habe das Teil hier, komme aber nicht so wirklich damit klar, muss mich mal damit beschäftigen wenn ich Zeit habe.
    bei der Motion Erkennung soll wohl auch ne blaue LED blinken, was ich nicht unauffällig finde. Aber das habe ich halt noch nicht raus

  • Profilbild von Tom
    15.09.11 um 22:41

    Tom

    Danke f√ľr die Info und ich warte gespannt auf weiteres. Ich habe ein Video gefunden, wo mit der gefilmt wurde. also der radius reicht f√ľr den Flur. die 3 Minuten reichen auch dicke. ich will ja nur wissen, ob jemand drinnen war. w√§re super, wenn du die standbydauer noch rausfinden kannst und den ausl√∂sebereich. das blinken ist egal. wenn jemand reinkommt und das blinken sieht und wegnimmt, weiss ich auch, dass jemand drinnen war ūüėČ

  • Profilbild von Thomas
    16.09.11 um 16:36

    Thomas

    so, ganz kurzer Bericht von unterwegs:

    +Bildqualität ist bei Licht gewohnt gut
    +unauffällig (blaue LED leuchtet nicht immer)
    +Fb regiert super
    +sagt die Uhrzeit auf englisch
    -Aufnahme nur √ľber FB zu aktivieren
    -bei Dunkelheit keine gute Qualität
    -blaue Beleuchtung geht nur den Knopf rechts unten

    bei meiner ist es so wenn ich die Motion Control nutze, mach sie immer 3 Minuten lang Videos, aber immer und immer wieder obwohl keine Veränderung im Bild ist. (so ein Schrank springt ja auch nicht rum)
    habe das jetzt 2 mal getestet und bei ca 2gb Aufzeichnung ist Schluß, waren immer so 12-13 Aufnahmen a 3 Minuten. auf der Speicherkarte sind aber 4 Gb Platz. Die Uhr funktioniert aber trotzdem noch gut lesbar.
    Hoffe ich konnte erstmal helfen

  • Profilbild von Olaf
    08.02.17 um 17:05

    Olaf

    Ich habe dieses Modell neben ein paar anderen.
    Die Qualität der Aufnahmen ist gut.

    Die blaue LED ist extrem auffällig und macht die eigentlich perfekt unauffällige Optik des Teils zunichte.

    Das Ding l√§uft nur √ľber den internen Akku, nicht √ľber Netzteil. Schlie√üt man ein Ladekabel (Mini USB) an, kann man nicht aufnehmen.

    Leider habe ich die Laufzeit nicht genau in Erinnerung. Ich glaube, es war irgendwas um 8-10 Stunden, was zwar ein guter Wert ist f√ľr eine Spycam, mir aber trotzdem nicht reicht.

    Da Laden + Benutzen nicht gleichzeitig möglich ist, liegt das Ding bei mir meistens im Karton und wird nur sehr selten eingesetzt.

    Uhrzeit und Datum f√ľr den Zeitstempel haben nichts mit der auf der LCD Anzeige einstellen Uhrzeit zu tun. Man muss die Daten wie √ľblich umst√§ndlich √ľber eine Textdatei auf der SD-Karte einstellen, rein damit, neu starten.

  • Profilbild von dahumm
    08.02.17 um 17:08

    dahumm

    Ich habs f√ľr sexvideos benutzt. Die Qualit√§t der aufnahmen ist m√§√üig.

    • 04.10.17 um 08:27

      ebola

      @dahumm: Ich habs f√ľr sexvideos benutzt. Die Qualit√§t der aufnahmen ist m√§√üig.

      Vermutlich auch der einzig sinnige Anwendungsbereich f√ľr diese Cam.
      Wie sind die Videos geworden???
      Ich meine, um…nur so interessehalber. Nicht, dass ich so etwas tun w√ľrde…

  • Profilbild von Olaf
    08.02.17 um 17:09

    Olaf

    Nachtrag:

    Der Akku ist ein zugänglicher 18650 oder wie die heißen.
    Eine Idee von mir, die ich aber aus Zeitgr√ľnden nie umgesetzt habe:
    Akku raus, passendes Netzteil (3,7V ?) direkt an die Anschl√ľsse.
    Sollte eigentlich funktionieren.

  • Profilbild von Olaf
    08.02.17 um 17:09

    Olaf

    @dahumm:
    Dann brauchtest du ja nicht mal einen Akku.

  • Profilbild von TIWOL
    04.10.17 um 12:09

    TIWOL

    @Olaf: Die LED kann man doch bestimmt mit einem edding anmalen, damit die weniger auffällig ist!?

  • Profilbild von Marty
    04.10.17 um 14:38

    Marty

    Sinnlos das Ding, entweder es reagiert zu empfindlich und man hat st√§ndig bei jeden Lichteffekt heller und dunkler will drau√üen eine Wolke kurz die Sonne verdeckt Videos oder es funktioniert einfach √ľberhaupt nicht.
    Absoluter Schrott!!!

  • Profilbild von Marty
    04.10.17 um 14:39

    Marty

    Ach ja und die Qualität der Videos ist am unteren Rand dessen was gerade noch so geht

  • Profilbild von olaf
    04.10.17 um 16:33

    olaf

    @TIWOL:
    Hab ich genau so gemacht. Sogar dann ist sie noch zu grell. Am besten abkleben, innen oder außen.

    @Marty:
    Das sehe ich anders.
    Ich habe mehrere solcher Kameras (nein, nichts versautes), und diese hier bietet die beste Bildqualität.
    Damit bin ich wirklich zufrieden, und das heißt schon was.

    Wäre nicht das Problem, dass man sie während der Nutzung nicht laden kann, dann wär das Ding echt okay.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.