Wiederverwendbare Teefilter zum Einhängen für 1,11€ inkl. Versand

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Wenns mal schnell gehen soll, ist ein Teebeutel sicher nicht verkehrt, aber die Auswahl an losen Teesorten ist auch sehr groß. Wer sich die Zeit nehmen kann und gerne eine Tasse Tee trinken möchte, ohne dabei auf die Wegwerfteebeutel zurückgreifen zu müssen, sollte sich mal die wiederverwendbaren Teebeutel zum Einhängen für 1,11€ inkl. Versandkosten anschauen.

tee filter

Wer sich nicht gleich eine ganze Kanne losen Tee zubereiten möchte, der filtert die Teeblätter am besten schon direkt in der Tasse heraus. Dazu ist dieser wiederverwendbare Teefilter ein sehr gutes Hilfsmittel. Vom Aussehen her erinnert der Teefilter an einen Honiglöffel, den man einfach an den Rand einer Tasse hängen kann. Dazu ist an dem Stil ein Knick angebracht und ihr verbrennt euch so nicht die Finger beim Teebeutel herausfischen.

Der Filter ist aus hitzebeständigem Kunststoff und ihr braucht ihn nur mit eurer Lieblingsteesorte zu befüllen und mit heißem Wasser zu übergießen. Jetzt braucht ihr den Tee nur noch in der gewünschten Zeit ziehen lassen und könnt anschließend den Filter leicht säubern, damit er für die nächste Tasse bereit ist. Das Teil gibt es in vielen verschiedenen Farben, die ihr euch aber leider nicht aussuchen könnt. Aber die Farbe spielt für den Geschmack keine Rolle und für eine schnelle Tasse mit losem Tee ist das Teil sicher sehr praktisch.

Hier geht’s zum Gadget >>

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

3 Kommentare

  1. Profilbild von Rockamring

    Bitte bedenkt an dem Teil, das nur der untere Tee wirklich gefiltert wird, da der Tee oben nur lose aufliegt. Im Gegensatz zu Metall verbrennt man sich bei diesem hier wenigstens nicht die Finger, wenn man es rausholen möchte.

    Wieso gibt es diese „Teenote“ nicht mal mit einem Feinsieb, so ein Mist.

  2. Profilbild von Phil

    ist leider nicht so geeignet. der tee muss sich im wasser verteilen um den geschmack richtig entfalten zu können. am einfachsten ist es, mit nem kleinen feinen sieb das auf die tasse passt und ner leeren tasse zu hantieren. zeitaufwand ist minimal aber es schmeckt 🙂

  3. Profilbild von 0815

    Nimm ein Metallteeei mit Kette, Problem gelöst 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)