Geiles Gadget! WLToys V939 Quadcopter (Beetle/Ladybird) für 35€

Aktuell ist in einigen Foren richtig etwas los und zu entnehmen, dass es einen genialen kleinen Quadcopter zum Gadgetpreis gibt, der auch richtig Spaß macht – also wir haben uns den WLToys V939 Quadcopter Spitzname „Beetle“ oder „Ladybird“ mal genauer angeschaut. Es folgt ein ausführlicher Gadget-Bericht:

Eines Vorweg – das Gadget ist der Hammer! Durch die vier Rotoren liegt der Quadcopter sehr stabil in der Luft und kann trotz der Größe auch mal mit nach draußen genommen werden. Mit nur 14,5cm ist der kleine V939 auch für das Wohnzimmer geeignet und man hat massig Platz zum Rangieren.

Fakten: die Fernbedienung, Akkus und Ersatzteile des WLToys V939

WLToys V939 - klein aber oho!
Beetle - klein aber oho!

Dank der 2,4GHz Funkfernbedienung ist die Reichweite mit 100m bis 150m sehr groß und auch nicht lichtanfällig wie z.B. bei einer Infrarotverbindung. Auch die Bedienelemente der Funke wirken relativ durchdacht – in dem Preissegment ist dies eher untypisch. Ein Display mit den nötigsten Informationen ist verbaut und es lässt sich mühelos trimmen. Versorgt wird die Funke mit 6 üblichen AA-Batterien. Mit einer Fernbedienung lassen sich zudem beide Modelle fliegen – d.h. ist man so sehr in das Hobby verliebt, dass man den zweiten Quadcopter auch sein Eigen nennen möchte, muss die Fernbedienung nicht teuer ein zweites mal mitgekauft werden. Es gibt Auktionen in denen man nur die Quadcopter erwerben kann.

Gefüttert wird der Ladybird mit 330mAh LiPos welche auf Grund der Größe etwa 40-50min geladen werden sollten. Dafür liegt in dem Set das nötige USB-Ladegerät bei. Die Ladeelektronik ist natürlich nicht die intelligenteste, aber auch hier lassen sich LiPos sehr gut als Ersatzteile nachbestellen. Man hat halt alles was man braucht sofort zur Hand. Die Flugzeit beträgt bei ruhigen Flügen etwa 10min – bei Loopings und Co. natürlich weniger, etwa 6min.

Zudem liegen vier Ersatzpropeller bei – für jede Position einer. Achtet bei einem Austausch unbedingt auf die Drehrichtung. Die Bedienungsanleitung hingegen ist eher mäßig ins Englische übersetzt, wobei der Erstflug spätestens nach unseren Videos kein Problem mehr darstellen sollte. Somit kann die Anleitung auch theoretisch im hohen Bogen in die Mülltonne fliegen ;-). All diese harten Fakten haben wir auch nochmal in ein Gadget-Video verfrachtet:

Youtube Video Preview

Flugverhalten des V939 „Beetle“

Deswegen liebt die Internetwelt genau diesen MicroCopter! Ein so perfektes Flugverhalten erwartet man von 200€-Modellen, aber nicht von 35€-Quadcoptern. Zudem war so eine kompakte Bauweise noch vor einem Jahr nicht möglich. Der Beetle steht wie angetackert in der Luft, die kleinen Propeller überstehen auch brutale Manöver und Abstürze problemlos. Loopings sind möglich, jedoch sollten solche Manöver erst am Ende des Lernens stehen. Der MicroCopter hat genug Reserven um auch richtig zackig zu fliegen. Auch das haben wir versucht in bewegten Bildern für euch festzuhalten:

Youtube Video Preview

Beide Quadcopter-Modelle können zudem mühelos die #808 Keycam tragen, wobei der V929 es natürlich noch ein Stückchen einfacher hat. Der WLToys V939 und V929 bieten eine relativ große Bodenplatte, welche es ermöglicht die kleinen Spionagekameras gut auszurichten – achtet darauf, dass der LiPo zuvor ausbalanciert wird.

Fazit: Bombe, Bombe, Bombe! Schon lange hat mich ein Gadget nicht mehr so von den Socken gehauen. Der Preis ist einfach rekordverdächtig und das Flugverhalten ist enorm gut. Es macht einfach irre Spaß mit dem Beetle durchs heimische Wohnzimmer zu düsen. Viele Leser bestätigen dies nach Erhalt des Pakets inzwischen auch.

Hier geht’s zum Gadget >>

Kristian

Ich bin 31 Jahre jung, aber gefühlt ziemlich oft noch wie ein großes Spielkind. So habe ich Ende 2010 (endlich) "CG" ins Leben gerufen. Besonders haben es mir z.Z. die Drohnen angetan.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

109 Kommentare

  1. Profilbild von Marius [Android]

    habe den v929 schon geflogen und das hat tierisch Spaß gemacht. der kleine Bruder ist sicher nicht groß anders

  2. Profilbild von Steffen

    oha. das teil sieht ja geil aus. ich glaube ich werde schwach 😀

  3. Profilbild von SteWoh

    Bestellt – es waren 37,94 €.

  4. Profilbild von pHILIP

    wenn der billiger wird schlag ich zu!

  5. Profilbild von Wempy

    Etwas größer ist der V929. Entweder auf Ebay aus England oder mal bei goodluckbuy aus China (dann mit Zollgefahr) gucken. Wären dann 19% MwSt die drauf kommen.

  6. Profilbild von Jan

    Steht der im Video auch mal still in der Luft? Würde mich interessieren wie das klappt.

  7. Profilbild von 0815

    Gibts den auch als Modell „Mieze“…?

  8. Profilbild von Jan

    Und ich frage mich woher ihr das mit den 2 Lipos habt? Steht doch Lieferumfang 1?

  9. Profilbild von Gadgetnato

    Hab das Gadget schon vor ein paar Wochen als Tipp eingesendet und mich gewundert warum es keinen eigenen Thread bekommt …

  10. Profilbild von kristian
    kristian (CG-Team)

    [img]https://www.china-gadgets.de/kommentarbilder/paypal-beetle.JPG[/img]

    *freu* :-).

    Uuuund: Gadgetnato – hab ich glatt vergessen – danke dir – ist echt ein geiles Gadget!

  11. Profilbild von kristian
    kristian (CG-Team)

    Der V929 ist 19*19cm groß – also wie schone rwähnt der große Bruder. Achtet darauf, dass ihr wenn … dann auch Auktionen MIT Fernbedienung erwischt, es sei denn ihr habt schon eine passende zu Hause.

  12. Profilbild von Bjoern

    Bin ich doof oder ist das der gleiche und einfach nur wesentlich Preiswerter? http://www.banggood.com/Wholesale-Wltoys-V939-Beetle-2_4g-4-Channel-4-axis-Quadcopter-Dexterous-Mini-Ufo-Bnf-p-47675.html?currency=EUR

    Edit: okay gesehen : Body only…

  13. Profilbild von bLuTkOnSeRv3

    Hey Guss.
    Ich Geister hier schon seit etlicher Zeit auf der Seite rum, und hab auch einiges geholt
    Ich hab mich gerade mal noch nen bissel schlau gemacht über das teil, und mir wegen der lade Zeit von 50 min gleich noch mal 5 Akkus mitbestellt. Ausserdem hab ich schon Videos gefunden wo Leute andere Motoren eingebaut haben. Die gehen derbe ab die Teile. Werde mir wahrscheinlich auch noch andere Motoren zulegen. Soweit erstmal dazu.

    LG bLuT

  14. Profilbild von Andreas

    Kann man da auch ne Kamera anbringen zum Filmen der Flüge?!
    Wenn ja welche?

  15. Profilbild von kristian
    kristian (CG-Team)

    bLuTkOnSeRv3: Die gehen derbe ab die Teile. Werde mir wahrscheinlich auch noch andere Motoren zulegen. Soweit erstmal dazu.</p>
    <p>LG bLuT</p>

    Hast du einen Link zu den Motoren?

  16. Profilbild von jeffe [Android]

    Mit ner 808 hab ich was auf yt gesehen,etwas verwackelt aber geht scheinbar

  17. Profilbild von redrabbit

    Die 808 sollte das Teil doch packen, oder? Hab mal bestellt und werde das probieren.

  18. Profilbild von redrabbit

    @bLuTkOnSeRv3
    Wo bekommt man denn die Akkus?

  19. Profilbild von redrabbit

    Danke, Holger, ist bestellt 🙂

  20. Profilbild von Axel

    Wer findet mir einen Mode 1, der auch nach Österreich sendet?

  21. Profilbild von Holger

    was ist _kurz_ erklärt der Unterschied zwischen Mode1 und 2?

  22. Profilbild von lupo

    Mode 1 / Right Hand Throttle
    Mode 2 / Left Hand Throttle

  23. Profilbild von Motombo

    Wo liegen denn die Unterschiede zw. den Modellen V929 und V939 ?
    Hat da jemand schon mal seine Keycam drangebaut ?

  24. Profilbild von Gast

    hi gibts wieder mal gute angebote aus uk? würde gern die zollgefahr umgehen.. 😀

  25. Profilbild von Gast

    OK danke ich habe mal nachgefragt und werde entsprechend berichten. 😀

  26. Profilbild von Holger

    Opsidid: mit verlinkung auf die Steuerung, soll heißen, “ohne Fernbedienung”

    schade – aber sieht wohl leider so aus.
    demnach ist wohl der Sofortkauf für ca. 34EUR inkl. der Fernbedienung für den v929 aus HK derzeit das günstigste.

  27. Profilbild von Motombo

    @popel2k
    Danke für’s Video, die Vibrationen scheinen ja (zum Glück) extrem gering zu sein. 🙂

    Kennt niemand den Unterschied zw. V929 und V939 (siehe oben) ?

  28. Profilbild von Holger

    aus dem wiki:
    WL Toys V929 Specifications:

    Rotor Diameter: 135 mm
    Overall Length (Motor to Motor) : 160 mm
    Height: 50 mm
    All Up Weight: 61g
    Battery: 3.7V 500mAh Li-Po
    Lifting Capacity: 25g Flyable – 45g Liftable

    WL Toys V939 Specifications

    Material: ABS
    Size: 11 x 11 cm
    Battery: 3.7V 300/350mAh
    Flight Time:10 min
    Charging Time: 50 min
    Flying Distance: about 100-150 meters

  29. Profilbild von Motombo

    Wie ? Was ? Wiki ? Wo ???

    Ein Händler hat uns auf Anfrage mitgeteilt:
    „V929 : 19x19cm
    V939 : 11x11cm –> „Easier to fly for beginners.“
    Both : Flight Time:10 min / Charging Time: 50 min“

109 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)