Die sonntägliche Gadget-Dosis WTF. Teddy-USB-Stick (8GB) für 13,78€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Bei diesem Gadget dürfte wohl kaum die Größe (8GB) oder der Artikelstandort (USA) von Belang sein. Für 13,78€ erhaltet ihr den, meiner bescheidenen Meinung nach, seltsamsten USB-Stick der Welt: den Teddy-USB Stick.

Ich glaube nur wenige Schöpfungen auf diesem Planeten haben einen so großen Niedlichkeitsfaktor wie ein Teddy-Bär. Umso verstörender ist es, wenn man den Kopf vom restlichen Körper abtrennt und den kopflosen Körper in die nächstbeste USB-Buchse reinrammt ;-). Natürlich könnte man sich jetzt selbst einen Teddy kaufen, den ausschlachten einen gekauften USB-Stick verbauen und gut ist … ach lassen wir das. Falls es von Interesse ist: die Lesegeschwindigkeit liegt bei 12-18Mbps, die Schreibgeschwindigkeit bei 4-7Mbps. Eventuell habt ihr ja Steuersünder-Daten aus Luxemburg – hier ist dann euer passendes Versteck.

Passend zu diesem Thema möchte ich natürlich auch ein passenden Film erwähnen: 50 Ways to Kill a Teddy – ein ähnlich verstörendes Werk der Menscheit.

Youtube Video Preview

Lieber anonymer Einsender, danke für dieses WTF!

Hier geht’s zum Gadget >>

Kristian

Ich bin 31 Jahre jung, aber gefühlt ziemlich oft noch wie ein großes Spielkind. So habe ich Ende 2010 (endlich) "CG" ins Leben gerufen. Besonders haben es mir z.Z. die Drohnen angetan.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

6 Kommentare

  1. Profilbild von BeaMeS [Android]
    BeaMeS [Android]

    Schreibrate

  2. Profilbild von BeaMeS [Android]
    BeaMeS [Android]

    Keine Ahnung wo mein erster Beitrag abgeblieben ist. Eine Schreibrate von unter 1 MB/s ist extrem langsam. Sollte man sich gut überlegen ob das Spaß macht.

  3. Profilbild von Fabian

    Nochmal für alle ohne Kenntnisse diesbezüglich:

    12Mbit = 1,5 Megabyte/s** = gegen den Schmerz hilft auch der hübsche Teddy nicht mehr!
    Diese Geschwindigkeit schaffte schon der veraltete USB 1.1 Standart (und der wird imho heutzutage auch schon garnicht mehr verkauft… alter Schrott… ^^)

    Ein echter „Hi-Speed USB 2.0“-Stick schafft theoretisch bis zu 480Mbit/s (=60 MByte),
    ist also über 33x schneller und trotzdem den Meisten schon „zu langsam“. (Aktuell wird USB3 verbaut.)

    Vertraut mir, das wollt Ihr nicht…Dateien kopieren (usw) dauert alles viel zu lange und verursacht bloss Schmerzen… 😉

    ** 8 _b_it = 1 _B_yte, immer auf’s „b“ oder „B“ achten! (Das große „B“ ist besser… 8mal um genau zu sein! *mathegenie* ;p )

    Liebe Grüße.

    • Profilbild von Roflcopter

      60 MB/s schaffen nichtmal die billigen USB3 Sticks. Welcher USB2 Stick schafft das?

      Selbst wenn ich einen USB3 Stick mit 130 MB/s Schreirate an nen PC der nur USB2 hat anschließe, geht das nicht über 29 MB/s hinaus.

      Zum Arsch mit der Theorie.

  4. Profilbild von Raggabund [Android]
    Raggabund [Android]

    Hab ich nicht das gleiche wenn ich nem Teddy den Kopf abreisse und ihm einen usb Stick in den Hals schiebe?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)