Xiaomi bringt eine eigene Klimaanlage

Seit Mitte August ist im chinesischen Handel Xiaomis Klimaanlage verfügbar. Das von der Tochterfirma Smartmi (die auch schon den Luftreiniger produzierten) hergestellte Gerät ist mit einem OLED-Display und WiFi ausgestattet.

Xiaomi Smartmi Klimaanlage

Gesteuert werden kann die Klimaanlage allerdings nicht über die schon bekannte Mi Home App (Android, iOS). Die eigens entwickelte Smartmi Air App ist hierfür nötig, worüber sich die aktuelle Temperatur sowie der Energieverbrauch ablesen lassen. An den Mi Air Purifier passt sich auch das schlichte weiße Design an. Die Anlage verfügt über 1,5 PS und eine Kühlleistung von 3500W, aber wer sich zu dieser Jahreszeit schon einmal um die richige Beheizung kümmern möchte: eine Heizleistung von 4500W wird für das richtige Klima sorgen. Das Luftvolumen pro Stunde beträgt circa 700m³. Die geräuscharmen und energiesparenden Ventilatoren werden von Panasonic geliefert.

Xiaomi Smartmi Klimaanlage Display

Zurzeit ist die Smartmi Klimaanlage im chinesischen Handel für 4399 RMB (ca. 560€) verfügbar.

Wer die ganze Palette an Xiaomi Produkten kennenlernen möchte, der wird hier fündig.

Maike

Seit 2017 Teil des Teams und begeistert von allen Arten von DIYs und technischen Spielereien. Der Spaßfaktor darf dabei natürlich nicht fehlen.

11 Kommentare

  1. Profilbild von abbbddd

    Bei einer WP oder Klimaanlage wäre der COP bei bestimmten Temperaturen Interessant bzw. Aus der Praxis sogar JAZ.

    Ich denke dass die xiaomi WP nichts besonderes ist hinsichtlich Effizienz.

    Einer vergleichbare beliebte Panasonic aquarea (Geisha genannt) hat gute 5kW Heizleistung und bei diversen Besitzern eine JAZ von 4-4,5. Was für eine Luft WP super ist.
    Der Preis auch: direktimport aus FR oder UK knapp 2500€.
    Eine vergleichbare WP von grossen deutschen Herstellern liegt bei etwa 10.000€ aufwärts

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von Woden

    Und großartig mit Abkürzungen um sich werfen ist cool oder wie?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von Marty

    @Woden:
    Frag doch einfach nach, wenn du etwas nicht verstehst. Mir kam es eher vor als wolle er helfen denn angeben aber sehr wahrscheinlich kennst du dich besser aus und hast recht.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von Schnackschneck

    „verfügt über 1,5 PS und eine Kühlleistung von 3500W“

    Was ein Blödsinn.
    1360W = 1PS
    Kühlleistung ist immer kleiner als die Leistungsaufnahme des Gerätes, es sei denn, xiaomi bietet bietet dieses Gadget mit integriertem magischen Reaktor an.

  5. Profilbild von SokSok

    @Marty: das Teil scheint im Prinzip eine in beide Richtungen betreibbare Wärmepumpe zu sein. Daher kann die Kälteleistung ein Vielfaches der elektrischen Leistungsaufnahme betragen. Und beim Heizen kommt noch ein guter Teil der elektrischen “Verlustleistung“ dazu. Ist aber natürlich nichts, was man sich mit der Post bestellt und einfach so im Wohnzimmer aufstellt 🙂

    Wie abbbddd ausführte gibt es aber wesentlich effizientere Systeme, die dann aber auch ein Vielfaches kosten (danke für den Tip mit der Panasonic, vielleicht hilft der uns).

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  6. Profilbild von SokSok

    Sorry Marty, @ Schnackschneck sollte der Beitrag gehen 🙂

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  7. Profilbild von abbbddd

    @woden
    Wer sich für eine Wärmepumpe oder Klima interessiert kann die Hersteller untereinander nur mit diesen technischen Daten vergleichen…. COP und JAZ gehören dazu 🙂
    JAZ z.b. bedeutet du steckst 1kWh Strom rein um 4,5kWh Wärme rauszubekommen. = JAZ 4,5.

    Die JAZ wird in aller Regel in der Praxis ganzjährig ermittelt. Das heißt bei Luft Wärmepumpen – das diese wert ganzjährig im Durchschnitt erreicht wurde.
    Im Winter bei – x Grad JAZ 3. Im Sommer WW bei Aussentemperatur 30grad JAZ 5, usw…. Gemittelt ergibt sich die JAZ. Verhältnis zwischen reingesteckter energie (Strom) und erhaltener Wärme.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)