News

Xiaomi Mi Pad 5: Neues Xiaomi-Tablet schon im Mai?

Seitdem Xiaomi CEO Lei Jun Anfang des Jahres hat verlauten lassen, dass noch dieses Jahr ein neues Xiaomi Tablet erscheint, brodelt die Gerüchteküche. Nun scheint es, als ob das Xiaomi Mi Pad 5 in zwei oder drei Versionen noch dieses Jahr erscheint.

Xiaomi Mi Pad 5 Tablet Poster

Was wir wissen

Neben dieser offiziellen Ankündigung gibt es noch keine offiziellen Informationen, allerdings sehr offiziell aussehende Bilder. Schon vor einiger Zeit wurden Gerüchte um ein neues Mi Pad 5 groß, aber auch das Redmi Pad Tablet machte die Runde. Die Infos diesbezüglich waren aber etwas widersprüchlich und auch jetzt gibt es leicht unterschiedliche Informationen.

Redmi Pad 5G Tablet Poster
So sollte das Redmi Pad angeblich aussehen.

Relativ sicher scheint zu sein, dass das Xiaomi Mi Pad 5 in mehreren Versionen auf dem Markt erscheinen soll. Die Rede ist von einem Mi Pad 5, Mi Pad 5 Plus und Mi Pad 5 Pro, wobei wir davon ausgehen, dass das Mi Pad 5 und Plus-Version identisch sind. Bei dem letzten Xiaomi Mi Pad 4 gab es noch eine Plus-Variante, da sich in der Zwischenzeit der Smartphone- und Tablet-Markt so verändert haben, gehen wir nicht von einem 8″ Gerät aus.

Xiaomi Mi Pad 4 in Hand
Kriegt das Mi Pad endlich einen Nachfolger?

Zudem gibt es bereits erste Fotos des Xiaomi Mi Pad 5, die überraschend echt aussehen und auf eine Vorstellung am 15. Mai hinweisen. Das Design des Tablets wirkt aufgrund der abgerundeten Ecken und den dünnen Bildschirmrändern sehr modern. An der Unterseite ist ein Dock ähnlich wie im iPad OS zu erkennen. Man könnte auf einen ähnlichen Desktop-Modus wie im Mi Mix Fold setzen. Zudem erinnert auch das Kameramodul auf der Rückseite stark an die aktuellen Xiaomi Modelle wie das Xiaomi Mi 11 oder POCO F3.

Mögliche Specs

Laut dem bekannten Leaker „Digital Chat Station“ beträgt die Displaydiagonale 11 Zoll, die Auflösung liegt bei 2560 x 1600 Pixeln. Wie im iPad Pro verarbeitet man wohl eine 120 Hz Bildwiederholrate, setzt aber auf ein IPS LCD. Die günstigere Version könnte eine Auflösung von 2560 x 800 Pixel, ebenfalls bei einer 120 Hz Bildwiederholrate, haben.

Xiaomi Mi Pad 5 Spec Leak Weibo

Laut der Xiaomi Grafik, inklusive neuem Xiaomi Logo, scheint es drei Modelle zu geben, da drei Prozessoren angedeutet werden. Das Pro-Modell könnte mit dem Snapdragon 888 erscheinen, ein Modell mit dem Snapdragon 870 und eins mit dem Snapdragon 768G. Die Gemeinsamkeit aller Chips ist 5G, welches das Mi Pad 5 also anscheinend unterstützt. Andere Quellen behaupten, dass ein Modell mit dem SD860 und eins mit dem SD 780G vorgestellt werden soll. Das können wir uns nicht vorstellen, da der eigentlich stärkere SD860 Chip kein 5G Modem mit an Bord hat und Xiaomi dieses zusätzlich anbringen müsste.

Xiaomi Mi Pad 5 Tablet Poster

Auf dem Poster zum Xiaomi Mi Pad 5 lässt sich zudem eine Kamera erkennen, die anscheinend vier Sensoren beherbergt. Dabei soll es sich um eine 48 Megapixel Hauptkamera, eine Ultraweitwinkel, eine Makrokamera und einen Portraitsensor handeln. Das oder die anderen Modelle sollen dagegen nur mit einer 12 MP Hauptkamera ausgestattet sein.

Xiaomi Mi Pad 5 Tablet Poster

Infos zum Akku und sonstigen Features gibt es noch nicht. Wir rechnen aber mit verhältnismäßig schnellem Laden, einem guten Stereo- oder sogar Quad-Speaker-Setup, USB-C und großem Akku. Zudem gibt es noch Gerüche über einen Xiaomi Stylus, der als Zubehör für das Xiaomi Mi Pad 5 dienen könnte.

Einschätzung

Ihr merkt bestimmt auch, dass die Informationslage noch etwas dünn und teilweise widersprüchlich ist. Allerdings sehen die geleakten Poster in unseren Augen echt aus, weswegen wir darüber berichten wollen. Denn nach kaum einem Xiaomi-Gadget wird so viel gefragt wie nach einem neuen Tablet. Das Xiaomi Mi Pad 4 hat schließlich schon drei Jahre auf dem Buckel. Hoffentlich müssen wir uns nur noch bis zum 15. Mai gedulden.

Bis dahin könnt ihr überlegen: Was wünscht ihr euch von einem neuen Xiaomi Tablet?

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (41)

  • Profilbild von Gast
    # 13.04.21 um 14:37

    Anonymous

    Wenn der Preis gut ist werde ich zu 100% zuschlagen. Warte schon ewig auf ein günstiges, kleines Tablet.

  • Profilbild von DeDouby
    # 13.04.21 um 14:43

    DeDouby

    Hdmi Ausgang ohne über usb c zu gehen wäre gut. Leider kein tablet mit android hat sowas noch..

    • Profilbild von KlausDieter
      # 13.04.21 um 16:40

      KlausDieter

      Gibt es keine USB-C HDMI Stecker?

      • Profilbild von Gast
        # 13.04.21 um 17:50

        Anonymous

        Ja

      • Profilbild von DeDouby
        # 13.04.21 um 18:52

        DeDouby

        Ohne über usb-c zu gehen. Hab ich ja geschrieben. Klar gibt es adapter. Will ich aber nicht. Brauch den usb-c für was anderes. Beides geht nicht darüber.

    • Profilbild von Gast
      # 14.04.21 um 14:59

      Anonymous

      @Anonymous: Wenn der Preis gut ist werde ich zu 100% zuschlagen. Warte schon ewig auf ein günstiges, kleines Tablet.

      es ist von 11" die Rede…klein wäre was anderes 😛

  • Profilbild von __geloeschter_nutzer__
    # 13.04.21 um 14:43

    __geloeschter_nutzer__

    Wenn wenigstens eine Version unter 400 kostet (dann reicht mir auch 1080p und 60hz), dann ja

    • Profilbild von Gast
      # 13.04.21 um 17:50

      Anonymous

      Dann schau dir dasSamsung A7 an

    • Profilbild von Furtknoten
      # 14.04.21 um 17:09

      Furtknoten

      Die Frage lautet: Konkurrenz für's iPad? Da kann man nicht von Top Ausstattung und Leistungen reden für kleines Geld! Mein Wunsch: Hervorragendes Display, Klang und Prozessor dazu eine Update Politik wie Apple. Dafür bin ich auch bereit tiefer ins Portmonee zu greifen. WiFi 6 ,5G und gute Kamera wäre Perfekt.

    • Profilbild von Furtknoten
      # 15.04.21 um 07:44

      Furtknoten

      @Bjarne9841: Wenn wenigstens eine Version unter 400 kostet (dann reicht mir auch 1080p und 60hz), dann ja

      Es geht um Wünsche zu Xiaomi Mi Pad 5 und nicht Samsung!

  • Profilbild von KnarrenUschi
    # 13.04.21 um 14:47

    KnarrenUschi

    Ich würde mir einen gut&günstig Preis wünschen. Das 4er war mir bis zuletzt irgendwie immer ein bisschen zu teuer. Freue mich auf die Präsentation

  • Profilbild von TLStern
    # 13.04.21 um 14:50

    TLStern

    Ich wünsche mir noch ein Stift und eine Tastatur

  • Profilbild von HKNBG
    # 13.04.21 um 14:52

    HKNBG

    Ich wünsche mir seit knapp einem Jahr ein Tablet, welches mein Mi Pad 4 plus ablöst. Bisher kam jedoch kein Tablet, welches die technischen Daten überboten hat (abgesehen der überteuerten Samsung-Modellen sowie den Huawei ohne Google)

    Meine Befürchtung ist jedoch ein Preis von 500€ für das schlechteste, welcher sich bis zu 900€ beim Pro-Modell steigert. Das Pro-Modell hat ja im Prinzip die gleichen Daten, wie auch das Mi 11 (wenn nicht, dann sogar bessere). Dementsprechend kann ich mir kaum einen günstigeren Startpreis, als für das Mi 11 vorstellen😓

    • Profilbild von TobyT
      # 13.04.21 um 17:42

      TobyT

      Mir geht's da ähnlich aber vielleicht kommt ja doch noch was in Richtung redmi.

  • Profilbild von Sebastian Zappe
    # 13.04.21 um 14:53

    Sebastian Zappe

    Ich würde mir ein großes wie das Galaxy Tab S7+ wünschen. Denn da ist der Markt leider sehr dünn. Da gibt's nur Surface, iPad Pro und das Galaxy. Und alle drei sind preislich jenseits meines Geldbeutels! 😝

  • Profilbild von Gast
    # 13.04.21 um 14:55

    Anonymous

    Gibt es aktuell eigentlich noch brauchbare China Tablets im Bereich 8" (8,4")? Hab noch ein altes Onda V80SE für damals 50€ und da macht der Akku immer mehr schlapp… 10"+ kann ich nicht gebrauchen.

    • Profilbild von Gast
      # 13.04.21 um 15:21

      Anonymous

      Gab es das jemals überhaupt ? 🙈

    • Profilbild von HKNBG
      # 13.04.21 um 16:01

      HKNBG

      Werden glaube ich nicht mehr hergestellt, da sie sich nicht verkaufen. Eine Überlegung wäre das Mi Pad 4. Das ist jetzt allerdings auch bereits 2-3 Jahre alt, sodass es keine Updates mehr erhalten wird. (Mithilfe Xiaomi.eu: Android 8; mit anderen ROM bekommt man jedoch sogar Android 11)

      Ansonsten kratzen ja bereits Smartphones an der 8" Grenze😉

  • Profilbild von canbiz
    # 13.04.21 um 15:23

    canbiz

    Bin gespannt. Hab das Galaxy Tab S4 seit 2 Jahren, aber es wird immer langsamer etc..

  • Profilbild von Chriss1009
    # 13.04.21 um 15:36

    Chriss1009

    Mein erstes Gerät mit SIM-Karte war das Huawei MediaPad T1 7.0, welches ich seit 7 Jahren immernoch besitze. An sich hatte ich noch nie das Gefühl, jemals ein Tablet zu besitzen mit großen Display und beispielsweise einem Stift. 😭
    Das einzige Tablet, was mir aktuell gefällt, ist das Galaxy Tab S7. Aber es ist…zu teuer für mich, und die Software ist OK, aber Xiaomi's ist besser. Und die Gestensteuerung von Samsung mag ich erstrecht nicht. 😔
    Ich werde es mir auf jeden Fall holen, damit mein Handy UND das Tablet von einer Marke sind. Mein Mi Note 10 lite ist immerhin noch nicht so alt 😅

  • Profilbild von Rolli
    # 13.04.21 um 18:21

    Rolli

    Ich würde ein 12 Zoll Tablett ähnlich dem Samsung S7+ bevorzugen evtl. ohne Kamera um preislich attraktiv zu sein. Nur zum Streamen, Internet und Bücher bzw.Zeitungen lesen.

  • Profilbild von Buhmann
    # 13.04.21 um 18:24

    Buhmann

    Zum Glück hab ich mir noch nicht das a7 geholt. Bin auch drauf gespannt was wirklich kommt. Sd 870 wäre cool, 860 reicht aber auch.
    Hoffe aber auf 8 GB RAM und ufs 3.1. Endlich mal ein flüssiges Tablet

  • Profilbild von Herby_B
    # 13.04.21 um 18:46

    Herby_B

    Würde ich kaufen, wenn: es eine globale Version geben würde und der Preis stimmt. Würde mich auch über eine kleine 8,4 Zoll Version freuen….

  • Profilbild von Gast
    # 13.04.21 um 23:17

    Anonymous

    Mein perfektes Gerät:

    10-12 Zoll
    SD 870
    Großer Akku
    Full HD Display + 120hz
    Dünne Ränder + wenig Gesamtgewicht
    Rückseitige Kamera welche nicht raussteht

    Das ganze für 400-450€

  • Profilbild von Pippo
    # 14.04.21 um 09:35

    Pippo

    Würde mich mega über einen ausführlichen Test freuen, falls es kommt. Interessant würde es für mich werden, wenn eine vernünftige Implementierung eines Stylus gegeben wäre und das ganze nicht über 400€ kostet. Ich denke über die 128GB Variante des Samsung Galaxy Tab S6 Lite nach. Jetzt warte ich Mal noch ab, ob Xiaomi hier wirklich ernst macht

  • Profilbild von Gast
    # 14.04.21 um 15:58

    Anonymous

    Ich verstehe nicht, was ich mit einem 5G- oder LTE-Tablet anfangen soll. Wenn ich mobil internet brauch, send ich einfach einen Hotspot über mein Handy. Wozu sollte ich mir ne zweite Simkarte holen? Oder ich hol mir gleich ein mobiles Wifi-Gerät, wenn ich mehrere Gerät habe, die ich gleichzeitig mobil im Internet hab.

    Tablets find ich fürs Lesen, Lernen, Studium und evtl Businessanwendungen ganz praktisch. Quasi als kleineren Laptop oder größeres Handy, wenn man auch mal Multitasking machen will.

  • Profilbild von Gast
    # 14.04.21 um 16:01

    Anonymous

    Ich hoffe auf eine günstige aber starke Wifi-Version mit Sd860 oder so für unter 300. LTE, AMOLED, 120hz brauch ich allea auf nem Tablet net. Akkurate Farben und viele Pixel wären für ein bisschen Foto-Retouching auch ganz nett.

    • Profilbild von marko
      # 14.04.21 um 16:37

      marko

      @Anonymous: Ich hoffe auf eine günstige aber starke Wifi-Version mit Sd860 oder so für unter 300. LTE, AMOLED, 120hz brauch ich allea auf nem Tablet net. Akkurate Farben und viele Pixel wären für ein bisschen Foto-Retouching auch ganz nett.

      sprichst mir von der Seele, MiniLed wäre zwar schon nice, wegen dem Kontrast, aber SD860 +8gb ram reichen vollkommen.

      Ein Ipad 2020 kostet 330€ un hat auch eine vernümftige Rechenleistung, dass müsste das günstige MIpad mit SD860 vom Preis her unterbieten, damit es interresant wird, da Apple seine Produkte Länger unterstützt und weil der wiederverkaufswert von Ipad's besser ist.

  • Profilbild von Gast
    # 14.04.21 um 17:19

    Anonymous

    ein großes Display mit um die 12" – 13" und guter Auflösung würde ich sehr begrüßen, damit man endlich wenigstens annähernd eine DIN A4-Seite in der richtigen Größe angezeigt bekommt – ohne die hohen Kosten eines S7+ oder gar iPad Pro

  • Profilbild von Pax
    # 15.04.21 um 06:39

    Pax

    Weckt mich sobald ein Redmi oder Poco Tablet kommt. Solange es für 300 Euro neue iPads gibt kann Xiaomi zur Abwechslung mal nicht preislich konkurrieren. Alle anderen auch nicht.
    Natürlich nur meine Meinung..

    • Profilbild von Buhmann
      # 18.04.21 um 21:42

      Buhmann

      Ipad kostet immer mindestens 400 € da man mit 32 gb nix anfangen. Unter 128 GB ist es nicht vergleichbar.

      • Profilbild von ritschy
        # 22.04.21 um 12:39

        ritschy

        Wer braucht 128GB in einem Tablet? Für E-Mails, Surfen, YouTube, Netflix, Disney+,… reichen die 32gb allemal. Fotos schiesst man mit einem Tablet nicht und wer nicht hunderte Games installiert braucht nicht viel Speicher.

  • Profilbild von Dr.Prof.NiceGuy
    # 15.04.21 um 17:51

    Dr.Prof.NiceGuy

    Ich nutze seit 2013 immer noch mein Nexus 7 2nd.
    Dank xda mit Android 10. Da mir Xiaomi aber sehr zusagt (Smartphone, Uhr, TV Box bereits vorhanden) würde ich, wenn der Preis passt und es eine only WiFi Version gibt, tatsächlich mein Nexus in Rente schicken. Aber mal abwarten.

  • Profilbild von M.C.
    # 15.04.21 um 19:22

    M.C.

    Hat einer Infos ob Widevine mit an Board ist für Netlix und Co. um Videos in Full HD zu streamen?

  • Profilbild von Julian
    # 16.04.21 um 21:05

    Julian

    Scharfes Display, Höhe Bildwiederholrate, magnetische Rückseite und Kabelloses laden wäre toll!

  • Profilbild von Gast
    # 18.04.21 um 19:14

    Anonymous

    Ich will fucking OLED.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.