Xiaomi Redmi 3S und Pro ab 109,59€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Momentan gibt es gute Angebote für das Xiaomi Redmi 3S und Redmi 3 Pro. Ein leistungsstarkes Smartphone mit langer Akkulaufzeit. Mit Gutscheinen bei GearBest so günstig wie noch nie zuvor.

Redmi 3S Silver

1468179967713937273

Redmi 3S Golden

1468179962632133377

Redmi 3S Gray

1468179972956541327

Redmi 3 PRO

1466107261279654475

Das Redmi 3S ist zwar eins der günstigsten Smartphones von Xiaomi, aber Preis-Leistungs-Technisch immer noch top.  Die PRO Version unterscheidet sich von der aktuellen S-Version, darin dass sie einen 3GB RAM-Speicher und 32 GB internen Speicher hat. Aber mit den 2 GB RAM und 16 GB Speicher des Redmi 3S kommt man eigentlich problemlos aus.

In dieser Tabelle seht ihr noch mal die wichtigsten Unterschiede:

Modell Xiaomi Redmi 3 Xiaomi Redmi 3 Pro Xiaomi Redmi 3s
Prozessor Snapdragon 616, 4 x 1,5 GHz + 4 x 1,2 GHz Snapdragon 616, 4 x 1,5 GHz + 4 x 1,2 GHz Snapdragon 430, 4 x 1,4 GHz
Speicher 16 ROM, 2GB RAM 32GB ROM, 3GB RAM 16 ROM, 2GB   RAM
Display 5 Zoll, 294 PPI, HD, IPS 5 Zoll, 294 PPI, HD, IPS 5 Zoll, 294 PPI, HD, IPS
Kamera 13MP, f/2.0 Aperture 13MP, f/2.0 Aperture 13MP, f/2.0 Aperture

Der größte Plus-Faktor den das Redmi 3 ausmacht, ist der besonders starke Akku, für eine schmales, dezentes Smartphone ist der Akku mit 4100 mAh ordentlich und versorgt euch mit 2-4 Tagen Power.  Zudem befindet sich die gesamt Hardware in einem Aluminium-Gehäuse, was sowohl für die Performance als auch  für den Look gut ist.

xiaomi redmi 3 (2)
Man hat die Wahl zwischen zwei SIM-Karten oder einer Speichererweiterung.

Das Redmi kann mit 2 Sim-Karten bestückt werden, wobei Nano-SIM-Slot auch gleichzeitig , der microSD-Slot ist.

Das 5 Zoll Display hat eine Pixeldichte von 294 ppi und eine erstaunliche Helligkeit von 500cd/m².

xiaomi redmi 3 (3)
Kein Pixel mehr erkennbar bei 294 ppi

Als Betriebssystem steht euch Android 6 zu Verfügung mit der Xiaomi eigenen MIUI Version. Lediglich der Play Store und einige andere Google Apps müssen nachträglich installiert werden.

xiaomi redmi 3 (1)
Die MIUI Oberfläche ist für Android Nutzer leicht zu verstehen.

Die Kamera ist mit 13 Megapixeln und einer Aperture von f/2.0 nichts besonderes aber auch nichts schlechtes.

xiaomi redmi 3 (4)
Mit Fingerabdrucksensor

Leider muss man das fehlende LTE 800 MHz in Kauf nehmen, wenn man sich für ein Redmi 3S entscheidet, das betrifft aber nur Leute, die in ländlichen Regionen wohnen.

Für den Preis, zu dem das Xiaomi Redmi 3S gerade bei GearBest angeboten wird, gibt es sehr wenige alternativen, wer also nach einem günstigen trotzdem Leistungsstarken und gut verarbeitetem Smartphone sucht, ist mit dem Redmi 3s gut bedient.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

26 Kommentare

  1. Profilbild von Marco 11144

    Das pro hat aber das 800er Band?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von Alex

    Das mit dem LTE 800MHz hab ich auch net kapiert? Haben alle Version das net oder alle außer PRO?

  3. Profilbild von eric

    Nein, keines der geräte von xiaomi funkt auf 800mhz (band20)

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von Sebastian

    Frage zum LTE-Band (ich hab da bisher null Peilung):
    Hat man denn verschiedene LTE-Standarts in DE, wenn das „nur in ländlichen Regionen“ zum Problem wird? Ich hab einen Telekom Magenta Business L Vertrag (Arbeitshandy) und einen O2 Allnet XL irgendwas Vertrag auf mein privates Büro umd wohne ca. 80 km östlich von Münchnen (also durchaus eher ländlich…). Welches Band bräucht ich denn am Mobilgerät, dass LTE läuft (wenn man das überhaupt so sagen kann..)?

    Danke schonmal und schöne Grüße

    Sebastian

    • Profilbild von Schnuppi

      Hier in Deutschland werden die Frequenzbänder mit 800 MHz, 1800 MHz, 2000 MHz und 2600 MHz verwendet, wobei das 800er Band sowohl von 02, als auch von der Telekom und Vodafone genutzt wird. Wie oft erwähnt, findet sich dieses v.A. in ländlicheren Regionen vor, wohingegen die anderen Frequenzen in eher Städten genutzt werden.
      Welche Frequenzen genau zum Einsatz kommen, kannst du evtl. beim Mobilfunkanbieter nachzufragen.
      Gerade in den ländlicheren Gebieten wirst du auch mit der Telekom selten LTE mit 150 oder 300 MBit/s vorfinden (vgl. https://www.t-mobile.de/netzausbau/0,25250,15400-_,00.html). Ob du dann das LTE Netz mit 50 MBit/s oder (wegen evtl. fehlendem 800 MHz Band) lediglich HDSPA+ mit 42 Mbit/s nutzen kannst, macht m.E. keinen riesigen Unterschied. Bei O2 wird das LTE Netzt meines Wissens sowieso nur mit 50 MBit/s betrieben.
      Auf Nummer sicher kannst du natürlich gehen, indem du das Gerät auf eBay für ein paar Euro mehr (z.Zt. ca. 180 € für das Redmi 3 Pro) erwirbst und das Netz dann testest.
      Achja. Natürlich muss im Mobilfunktarif auch LTE mit den entsprechenden Geschwindigkeiten enthalten sein. Sonst surfst du u.U. mit nur 50 MBit/s, obwohl technisch 300 MBit/s machbar wären, oder eben statt mit 50 Mbit/s LTE mit 42 MBit/s HDSPA+.

  5. Profilbild von eric

    Allerdings sind die technischen information etwas irreführend. Sowohl das r3pro als auch das r3s gibt es mit 3gb ram und auch 32gb speicher. Der unterschied liegt im chip. Beide sind achtkerner und basieren auf arm a53 kernen. Der 616er des r3pro hat eine adreno 405 gpu und der 430 die aktualisierte version 505. preislich sicher ein gutes gerät. Allerdings würde ich aufgrund der ungewissen update politik und fehlenden global rom unterstützung zu keinem der beiden geräte raten. Die xiaomi.eu rom ist zwar gut übersetzt und funktioniert super, das flashen erfordert aber einen entsperrten bootloader. Das entsperren wiederum geht nur im china stable und dazu muss ggf die vermurkste shop rom runter. Das Miui und miui germany forum ist voll von rumgeheule darüber. Enzig tradingshenzhen verkauft es direkt mit xiaomi.eu rom. Offizielle Ota updates gibt es dann aber leider keine…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  6. Profilbild von darktranquility
    darktranquility

    Alle Modelle von Xiaomi haben KEIN 800MHz-Band (G20).
    Xiaomi produziert offiziell nur für den chin. Markt. In China wird das 800er Band nicht für LTE verwendet.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  7. Profilbild von eric

    Das einzige aktuelle redmi gerät, das derzeit eine global rom bekommen hat ist das note3pro. Letztlich habe ich mich dafür entschieden und muss sagen, dass ich super zufrieden mit dem note3pro bin. Miui8 läuft wie butter, rechenleistung ohne ende, super gpu, klasse akku leistung und an den halben zoll mehr gewöhnt man sich. @sebastian: check mal dein smartphone und provider auf willmyphonework.net. dort kannst du sehen welcher provider auf welchem band unterwegs ist. Hier in der nähe von nürnberg/erlangen merke ich das fehlende 800er nicht wirklich… Hsdpa+ ist am land ausreichend schnell

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  8. Profilbild von karl

    Gibt es kein Gutschein für das Mi4s???

  9. Profilbild von Olaf

    Funktioniert hier auch der Trick, zwei SIM Karten und eine SD gleichzeitig zu nutzen, wenn man den Chip trennt und auf die SD klebt?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  10. Profilbild von Olaf

    Wie steht das Pro im Vergleich zum Honor 6?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  11. Profilbild von Dallas

    Habe mir gerade die Pro Version gekauft. Wie schaut es mit dem Zoll aus? Ist das im Preis mit inbegriffen?

  12. Profilbild von Gast

    Kostet übrigens 155 USD und macht ca. 143, 50 € via Paypal

  13. Profilbild von eric

    @dalls: eine zollabgabe im eigentlichen sinne wird nicht fällig, da die einfuhr von smartphones und tabelts zollbefreit sind. Bei allem aus china was den wert von rund 23€ übersteigt musst du allerdings die 19% mwst abdrücken. Je nach versandart (dhl) kommt dann noch eine äusserst dreiste „kapitalbereitstellungsprovision“ von dhl in höhe von 10€ netto hinzu. Ich habe mein note3pro bei tradingshenzhen gekauft und musste rund 40€ beim dhl mann bezahlen.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  14. Profilbild von eric

    Eine arbeitskollegin hat sich übrigens das „kleine“ redmi 3 mit 2gb ram geholt und ist bis auf die rom übersetzung ins Deutsche super zufrieden damit. Das problem mit der fehlenden global rom ist ihr egal. Gekauft bei honorbuy aus dem eu lager oder wie sich der shop schimpft…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  15. Profilbild von Ingo Köttker

    Ist es möglich eine originales Google Android zu installieren? Die Firmware von xiaomi gefällt mir nicht ganz so gut.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  16. Profilbild von Sebastian Jänicke
    Sebastian Jänicke

    Leider wurde das von mir bestellte Redmi 3 Pro vom Zoll zerstört.

  17. Profilbild von Eric

    Was? Scheiße! Über gearbest und priority mail ging bei mir bis jetzt jeder kram am zoll vorbei. Selbst 2 handy bei tradingshenzhen, kein problem. Dann schreib den händlet an und hol dir deine kohle wieder

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  18. Profilbild von Sebastian Jänicke
    Sebastian Jänicke

    Das war Gearbest mit genau diesem Versand (ich hatte die Versandversicherung dazugenommen), aber es blieb in den Niederlanden hängen. Die Erstattung war kein Problem, der Support war auch immer freundlich. Da kann Gearbest natürlich auch nichts dafür.

    Ich überlege jetzt aber welches Smartphone eine Alternative ist, denn wenn das bemängelt wurde, möchte ich das nicht noch einmal bestellen. Auch wenn es mir immer noch deutlich am besten gefallen hat…

  19. Profilbild von Eric

    Gute frage, in dem preisbereich gibt es wenig gutes bzw immer ist irgendwo ein manko. Ich habe mich für das note 3 pro entschieden. Übrigens gibt es seit gestern miui 8 global für diverse geräte. U.a. auch redmi3 und co. Thread dazu im miui forum http://en.miui.com/thread-333403-1-1.html

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  20. Profilbild von Eric

    @Ich: ja das redmi3pro gehört zur Familie der redmi3 bzw prime reihe. Total verwirrend diese vielen unterschiedlichen Modellbezeichnungen. Hier ist der link zum miui forum: http://en.miui.com/thread-349690-1-1.html

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  21. Profilbild von eric1687

    Vorsicht bei dem verlinkten angebot. In den screenshots klar zu erkennen, handelt es sich um die leider weit verbreiteten und extrem vermurksten shop roms. Googled nach miui und malmide. Diese gibt es von offizieller seite nicht. Daher würde ich auch das lte b20 erst mal in frage stellen. Mir ist kein einziges xiaomi handy mit band 20 bekannt…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)