Xiaomi Regenbogen-Batterien für 5,36€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Gut diese Batterien funktionieren nicht mit Regenbogen-Energie oder so, aber es sind 10 Batterien in allen Regenbogenfarben.

rainbow

Wenn man mal Batterien kauft, merkt man wie teuer die Folgekosten für manche Gadgets sein können. Warum nicht auch die passenden Batterien aus China ordern?

Das schöne an diesen Batterien ist, dass sie frei von Quecksilber und Kadmium sind. Sie sind bis zu 7 Jahren haltbar und mit einem Auslaufschutz versehen. Die Mignonzellen, also AA-Batterien, haben wie immer 1,5 Volt und liefern mit ihrem Alkali-Mangan Kern etwa 2300mAh Power. Zudem kommen sie in einer transparenten Box, die etwa 15 x 5 x 1.5 cm groß ist,  um die Übersicht zu behalten.

Da es Batterien sind und keine Akkus, sind sie natürlich nicht wiederaufladbar. Was sagt ihr? Habt ihr auch das Gefühl, das Xiaomi inzwischen „alles und nichts“ produziert? Oder ist es eine gute Strategie, da man bei Xiaomi-Gadgets immer eine gewisse Qualität erwarten kann?

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

19 Kommentare

  1. Profilbild von FiShi

    Außer den schönen Farben, sind die ganz schön teuer. Einfach zu Aldi gehen und für rund 2-3 €
    8 Stück kaufen. Schneller, einfacher, günstiger und ähnlich gut.

  2. Profilbild von Eleasar

    Naja – gab in Fürth zumindest die „Regenbogen“ Eneloop schon mindestens 2x für 10 EUR.

    Ok – sind nur 8 Stück aber dafür sehr gute Akkus.

  3. Profilbild von Michael

    „Wenn man mal Batterien kauft, merkt man wie irrsinnig teuer die Folgekosten für manche Gadgets sein können. Warum nicht auch die passenden Batterien aus China ordern?“

    Das ist nicht euer Ernst, oder? Warum sollte man für knapp 54 Cent pro Stück Batterien aus China bestellen, wenn es z.B. bei Lidl für unter 20 Cent pro Stück Batterien gibt, die von Stiftung Warentest als „gut“ getestet wurden? Nur weil die China-Dinger bunt sind? Das wäre irrsinnig teuer, da habt ihr recht.

  4. Profilbild von dnb_steffi

    merkt ihr noch was? 😉 gehen euch tatsächlich richtige gadgets aus?

  5. Profilbild von claas

    toll auch, wenn man bedenkt, dass man sie für gewöhnlich im betrieb nicht sieht!

  6. Profilbild von Axl0815982726 [iOS]
    Axl0815982726 [iOS]

    Was ein bescheidener Deal…

  7. Profilbild von bau

    die billigen Batterien laufen sehr gerne mal aus und machen eine Sauerei.
    die hier klingen schon besser, wenn an einen Auslauf Schutz gedacht wurde.

    ich verwende aber auch überall wo es geht eneloop Akkus oder 18650er China
    Akkus

    • Profilbild von Paul

      Jede Batterie läuft aus, wenn man z.b. das Gerät eingeschaltet stehen läßt.
      Kann die Batterie auch gar nichts dafür, denn sie versucht nur Ohren Job zu machen.
      Sogenannte auslaufsichere Batterien gibt es nicht (gab es auch nie) nur sind die Dichtungen heute um Längen besser als noch vor 10-15 Jahren

  8. Profilbild von teashirt

    bin ich froh das ihr sowas postet… dadurch kommen immer mehr auf den trichter das ihr eigtl nur noch werbung macht und versucht aus der seite noch kapital zu schlagen bevor sie ganz absäuft.

    nur mal so im ernst. ist euch eigtl bewusst was so ein transport aus china kostet und für die umwelt bedeutet ? da bringts auch nichts wenn in 8 batterien kein quaksilber ist oder sonst was. ihr habt ja n rad ab ganz im ernst. xiaomi fanboys haben echt kein realitäts sinn mehr. auch wenn der ganze kram an sich nicht teuer ist gibt es trotzdem billigere anbieter bei den meisten sachen. schade früher war die seite so gut und es hat so ein spaß gemacht alle paar tage was auf ebay zu bestellen. und an neuen gadgets mangelt es nicht. nur ihr guckt ja quasi nur noch bei den chinashops rum wo alles als highend angepreisen wird aber der meiste kram der letze mist ist. schade drum.

    • Profilbild von kristian
      kristian (CG-Team)

      … „und an neuen gadgets mangelt es nicht“

      Sende uns doch gerne mal deine Funde ein, wir durchleuchten sie dann anschließend und berichten drüber?
      Wir schauen nach wie vor natürlich auch auf eBay – allerdings hält man da mit den Preisen (oft) einfach nicht mehr mit. Zudem ist es jetzt mit den ganzen Shops erheblich aufwändiger. Hilfe ist gerne gesehen 🙂

      • Profilbild von Daniel

        zumal die Produkte die auf Ebay angeboten werden exact die gleichen sind wie die aus den China Shops… weil die eben genau da her kommen und bei Ebay gewinnbringend verkauft werden wollen.

  9. Profilbild von Hotzenplotz

    Das hier ist doch ‚China-Gadgets‘, oder nicht..

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
    • Profilbild von Michael

      Richtig, nur ist eine Batterie kein „Gadget“, sondern einfach nur ein Verbrauchsgegenstand, den es hierzulande sehr viel günstiger bei mindestens gleicher Qualität auch im Supermarkt gibt. Nur weil die Seite „China“ heißt, muss man nicht ALLES aus China importieren, sondern sinnvollerweise nur die Sachen, die man hier entweder gar nicht, in schlechter Qualität oder viel zu teuer kriegt 😉

  10. Profilbild von Fleder

    Ich weiss gar nicht, warum hier so viele meckern, von wegen „ist kein Gadget“.
    Es gehört aber zu vielen Gadgets dazu, um sie betrieben zu können.
    Klar sind die eher weniger sinnvoll, da keine Akkus, aber zum Kauf zwingt euch ja keiner.

    Ich hätte mir zwar eher Akkus gewünscht, oder etwas günstigeres, aber die haben trotzdem ihre Daseinsberechtigung auf dieser Seite. Da hab ich bei weitem schon schlimmeres gesehen.

  11. Profilbild von dnb_steffi

    einfache Batterien um den halben Globus zu schicken, und das D zu dem Preis, ist schon mehr als grenzwertig.

  12. Profilbild von Akkumen

    Wie sich hier alle Aufregen, dass die Batterien so weit transportiert werden aber keiner erwähnt, dass man lieber Akkus als Wegwerfbatterien nutzen sollte. Jammern auf falschem Niveau!

  13. Profilbild von Werbung

    Dieser Deal ist kein Deal…

  14. Profilbild von Monoldus

    wie stehts mit Batterienverordnung etc.? bestimmt auch nicht ganz einfach beim Import…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)