Xiaomi WSB01TM schnurlose Computermaus für 12,33€

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Falls ihr auf der Suche nach einer neuen Maus seid, egal ob fürs Homeoffice oder den Arbeitsplatz (und Fan von Xiaomi seid 😉 ) dann habe ich hier etwas interessantes für euch. Eine weitere kabellose Maus von Xiaomi, die sich im Design aber deutlich von der Xiamo Mi Bluetooth Maus unterscheidet, die wir euch Ende letzten Jahres vorgestellt haben.

Xiaomi WSB01TM Wireless Computermaus
Ein unauffälliges und handliches Design, an der Seite befindet sich ein „zurück“ Knopf.

Außer in weiß ist die Maus mit den Maßen 5,60 x 9,81 x 3,44 cm auch in schwarz vorbestellbar und wiegt 82 gramm (mit der einzelnen AA Batterie, die benötigt wird). An der Seite befindet sich eine „backwards“-Taste die wie gewohnt den letzten Schritt, beispielsweise beim Browsen im Internet, rückgängig macht. Zu beachten ist, dass obwohl die Maus sowohl mit Windows als auch mit Mac kompatibel ist, die Seitentaste nur für Windows funktioniert. Ausgestattet ist das Modell mit einem 1200DPI Infrarot Sensor.

Xiaomi wireless Computermaus schwarz
Das neue Design gefällt mir persönlich sehr gut, der USB Receiver ist schön klein.

Die Maus ist schon eher klein, wodurch sie sehr leicht zu verstauen ist und vor allem für den mobilen Einsatz mit Laptops und Tablets gedacht ist. Das heißt aber auch, dass falls ihr sehr große Hände habt, längeres Benutzen auch unangenehm werden kann. Wenn ihr aber so wie ich eher kleine Hände habt und eine kleine, leicht zu verstauende Maus sucht ist das neue Modell eine sehr gute Option.

Was schlussendlich viele vom Kauf abhalten dürfte, ist der Preis, denn „einfach eine kabellose Maus“ bekommt ihr beispielsweise auf Amazon bereits für weniger Geld, und müsst dafür nicht in China bestellen. Ob das Mi-Logo auf der Maus 15€ wert ist oder der Preis noch fällt, bleibt beides abzuwarten.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Alex Alex

Alex

Seit 2016 im China-Gadgets Team und begeistert von allen Smartphones und verrückten Technik-Spielereien aus Fernost.

WhatsApp Die besten Gadgets direkt auf dein Smartphone!
whatsapp

Schreibe uns auf WhatsApp oder Telegram und verpasse kein Gadget mehr! Einmal täglich gibt es hier die besten Gadgets. 😎

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (14)

  • Profilbild von Karin
    09.04.17 um 16:18

    Karin

    ganz ehrlich, jede 5 Euro Billig Maus vom Netto ist hübscher als dieses Design. Jetzt könnten natürlich wieder die Xiaomi Fanboys kommen und sagen, dass gerade in der Einfachheit des Designs die Schönheit dieser Maus liegt. Bla? Bla! 🙂

  • 09.04.17 um 16:20

    ebola

    Stimmt, nach 15€ sieht die Maus wirklich nicht aus. Auch der Rest ist Standard.

  • Profilbild von General Guglhupf
    09.04.17 um 16:24

    General Guglhupf

    Ich mag Züge!

  • Profilbild von Franz
    09.04.17 um 16:27

    Franz

    Ist das deren Ernst? Ich soll meine einzige USB-A Buchse von meinen Xiaomi Notebook Air mit einen Funk-Transceiver belegen um diese Maus zu benutzen???
    Wo ist denn bitte die Bluetooth Unterstützung?

  • Profilbild von heeey
    09.04.17 um 17:01

    heeey

    Hater würden sagen es ist überteuert xD

  • Profilbild von Phobos86
    09.04.17 um 17:21

    Phobos86

    Logitech 20 Jahre alt?

  • Profilbild von Hans Gustav Augustin von Hodenhagen
    09.04.17 um 17:36

    Hans Gustav Augustin von Hodenhagen

    Hat sie denn nun ein Transmitter wenn ja dann ist innert tat jede Maus für 10€ besser bei Amazon aber sofern sie ohne USB dongle auskommt wäre sie ja wieder fast bei normslpreis wenn es um Bluetooth Mäuse geht. Zumindest "Marken" han für 5 € ne billig blietooth maus geholt … die geht zwar aber man mudd sie öfter mal neu verbinden. Muss jedwr selbst wissen 15 € ist sie sicher wert aber nur wenm halt ohne dongle sonst gibt es einfsch zu viele bessere Alternativen über Funk.

    • 11.04.17 um 09:28

      Marvin B.

      Also die Maus funktioniert über einen mitgelieferten USB Receiver.
      LG Marvin

  • Profilbild von ElWampe
    09.04.17 um 18:13

    ElWampe

    Damit noch immer um 60€ günstiger wie die von Apple, die man nichtmal während dem Laden benutzen kann 😀
    Aber ich hätte mir ein besseres Design erwartet, dann wär sie das Geld vielleicht wert.

    • Profilbild von lotte
      09.04.17 um 20:15

      lotte

      @ElWampe: Damit noch immer um 60€ günstiger wie die von Apple, die man nichtmal während dem Laden benutzen kann 😀
      Aber ich hätte mir ein besseres Design erwartet, dann wär sie das Geld vielleicht wert.

      naja, aber dieses hier schein nur mit dem Dongle zu funktionieren. Nix mit Bluetooth wie bei Apple.
      Mäuse mit Dongle in der Preisklasse gibt es wie Sand am Meer

  • Profilbild von Raigon
    10.04.17 um 07:57

    Raigon

    Jede anfängliche Infrarot Maus mit Kabel von vor 10 Jahren sah schon besser aus als das Ding. Die erinnert mich an die Maus vom 386er damals. Ist die mal hässlich?

  • 10.04.17 um 08:25

    dslr

    Das Design find ich jetzt nicht so verkehrt aber es fehlt irgend ein Alleinstellungsmerkmal um das Ding haben zu wollen. Da würde ich lieber eine Logitech für ähnlich viel Geld bestellen.

  • Profilbild von Don Omerta
    10.04.17 um 16:53

    Don Omerta

    @DSLR
    Ist auch nicht gerade mein Geschmack aber Logitech?
    Die waren früher mal sehr gut, ab 2007 merkte man deutlich wie sich die Qualität verschlechtert hat. Nee, dann lieber wie oben, ist zwar günstiger aber ich bekomme die gleiche Qualität oder besser……

  • Profilbild von Micha
    12.04.17 um 22:16

    Micha

    Für den Preis leider ein Ladenhüter. Da kann ich selbst im Blöd-Markt um die Ecke eine kaufen und warte nicht noch drei Wochen auf die Ankunft. Auch wenn der tolle Name Xiamo drauf steht, ist das nicht die Lizenz zum Gelddrucken, falls das einige im fernen China annehmen. Dauert nicht lange, dann kopieren es auch wieder andere Chinesen und bieten es mindestens zur Hälfte oder noch weniger an.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.