Xiaomi Smartwatch kommt in 2. Jahreshälfte

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Gute Nachrichten für Xiaomi-Fans: Wie viele von euch wissen, findet am 10. Mai ein Xiaomi-Event statt, in dem viele neue Geräte wie das Mi Band 2 vorgestellt werden sollen. Konkrete Informationen zu einer Smartwatch aus dem Hause Xiaomi gab es bislang noch nicht. Auf einer Konferenz in Peking soll Liu De, Co-Founder und Vizepräsident von Xiaomi, nun die Smartwatch angekündigt haben.

Xiaomi

Laut Liu De arbeite der chinesische Hersteller seit einiger Zeit an der Smartwatch und wird sie in der zweiten Jahreshälfte auf den Markt bringen, also irgendwann nach Mai. Vor kurzem stellte Xiaomi auch eine Smartwatch für Kinder vor, die rund 299 Yuan (40 Euro) kostet. Interesse am Wearable-Markt haben die Chinesen, wie man sieht.

In den nächsten Wochen dürften wir wahrscheinlich weitere Information bezüglich Design und technische Daten erhalten, vielleicht schon am 10. Mai auf dem Event. Wir werden euch auf dem Laufenden halten.

via: Gizmochina

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

21 Kommentare

  1. Profilbild von icey

    also ich bin sehr gespannt. meine meinung: optisch ist die moto 360 die schönste. aber leider technisch und vom akku her dich schlechteste. also wenn xiaomi eine runde schicke uhr mit 2 oder sogar 3 tagen akku rausbringt. dann is die Konkurrenz gef…..

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von Thomas Schumacher
    Thomas Schumacher

    Smartwatches mit Akkulaufzeiten von 1 bis 2 Tagen sind aus meiner Sicht nicht smart! Hoffentlich bringen sie eine mit langer Akkulaufzeit.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von HoneyBalls

    Also wenn sie etwa so daher kommt wäre ich damit schon einverstanden 😉

    Kommentarbild von HoneyBalls
  4. Profilbild von Duderich

    Wäre der Hammer wenn sie Hardware buttons hat…. Man kann ja die Hoffnung haben, das endlich jemand erkennt das man nicht alles mit touch machen muss…skip/play/stop/vol+-

  5. Profilbild von Norman

    Besorg dir eine pebble …..

  6. Profilbild von icey

    pebble is schon was anders als 360 oder lg urbane

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  7. Profilbild von HoneyBalls

    Zum pebble alles andere als schön ist..
    Außerdem bleibt die Hoffnung das die xiaomi Smartwatch preislich genau so agressiv platziert wird wie das Mi Band. Und somit die konkurrenz alt aussehen lässt …!!!

  8. Profilbild von blumi

    hört sich sehr gut an? könnte meine erste smartwatch werden ?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  9. Profilbild von SmashD

    Für angepeilte 40€ kommt da trotzdem Xiaomi wohl nicht wirklich viel bei rum, fürchte ich…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
  10. Profilbild von pfennigsfuchserakahabkeingeld
    pfennigsfuchserakahabkeingeld

    Das wäre eines der Xiaomi Highlights dieses Jahres

  11. Profilbild von Gast

    Die sieht ja auch wie ne Casio und mit sowas lauf ich bestimmt nicht rum. Warum hinterfragt eigentlich mal gefühlt niemand, was mit deinen Daten geschieht, die die Uhr sammelt und an die App sendet?
    Das scheint vollkommen egal zu sein.

  12. Profilbild von Mario

    An den ohne Namen: Hast Angst, dass dich die Uhr beim regelmäßigen Besuch im Puff verrät?? Junge junge, leute posten jeden Scheiss, wo sie sind und was sie mit wem machen via Facebook, twitter, etc. Glaubst dein Smartphone nimmt trotz sperre keine Daten von Dir auf? P.S. und mit was du rumlaufen willst oder nicht, interessiert niemanden! Gruß Mario

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  13. Profilbild von icey

    @Mario: haha puff. hast schon recht. aber wieso gleich so grob? anderer seits was soll dieses, hey sowas will ich nicht tragen. hast glaub schon recht dem so krumm zu kommen

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  14. Profilbild von Mario

    @icey: ich bin noch lange nicht grob.. Aber mann muss doch verstehen, dass manche leute ein interesse an solchen sachen haben. Und die, die kein interesse dran haben, bitte weiter blättern. Ich selber interessier mich auch dafür und lese gerne meinungen und erfahrungen anderer, die solche geräte besitzen.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  15. Profilbild von Wilfried

    Mich würde mal interessieren ob das eine wirklich autarke Smartwatch mit eigener SIM wird oder wieder nur so ein Kastrat, der zur vollen Funktionalität mit einem Smartphone gekoppelt werden muß und eigenständig kaum zu gebrauchen ist.
    Mittlerweile gibt es ja schon eine ganze Menge Smartwatches…
    Ich kann in dem Zusammenhang die ZGPAX S8 empfehlen. Kostet einen knappen Hunderter, da läuft ein Android drauf, das Teil hat 2G/3G/WIFI Schnittstellen und einen SIM Slot. Man kann sie sogar als mobilen Hotspot benutzen. Und…da ist tatsächlich eine einigermaßen brauchbare Kamera (echte 2MPixel, nicht interpoliert) verbaut.
    Wenn man mal morgens mal sein Smartphone vergißt, ist man damit trotzdem noch ganz gut im Netz
    Natürlich hat das Gerät auch einige Schwächen, die Bedienung ist aufgrund der Größe etwas fummelig, und das Android ist schon etwas älter, läuft aber total stabil. Etwas problematisch ist der Akku. Bei intensiver Nutzung (Videos schauen o.ä.) geht der ziemlich schnell runter. Das ist der Preis für die leistungsfähige Hardware, ohne Strom geht das halt nicht…
    Aber dennoch… für den Kurs ist das Ding ein echt geniales Gadget und meiner Meinung nach deutlich vielseitiger als die sogenannten Markengeräte für ein Vielfaches des Preises. Aber mal schauen was Xiaomi so in die Uhr baut und ob sich das von dem abhebt, was bereits aktuell schon verfügbar ist.

  16. Profilbild von Kai

    Soll die Uhr eigentlich wirklich ohne GPS erscheinen!?

  17. Profilbild von blubb

    Nachdem es die letzten Wochen einen PreSale für die englische Version der Smartwatch gab, scheint diese nun verfügbar zu sein.

    http://www.gearbest.com/smart-watches/pp_605469.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)