Xiaomi stellt Mi TV 4 am Valentinstag in Indien vor

Nachdem Xiaomi bekanntgab, am 14. Februar das Redmi Note 5 in Indien herauszubringen, gibt es jetzt auch GerĂŒchte, dass der chinesische Tech-Riese am selben Tag seinen neuen Fernseher vorstellen wird. Diese GerĂŒchte hat Xiaomi ĂŒber die sozialen Medien selbst gestreut. Unter dem Hashtag #WhatIsThat wurden immer mehr Hinweise gestreut, die den neuen Mi TV 4 angekĂŒndigt haben. Hier die lĂ€ngere Bilderstrecke:

Xiaomi Mi TV 4 Fernseher soziale Medien

Der Mi TV 4 wird in drei verschiedenen Versionen erscheinen, mit 49, 55 und 65 Zoll. Das Modell mit 49 Zoll kommt mit einem 1080p Full HD Display, die GerĂ€te mit einer grĂ¶ĂŸeren Bildschirmbreite werden Bewegtbild mit verbauten 4K-Displays auflösen. Der Clou an den Xiaomi-Fernsehern: Die Fernseher sollen mit einer Dicke von 4,9 mm extrem dĂŒnn sein und noch dazu fast rahmenlos. Xiaomi fĂ€hrt also wieder die volle Design-Offensive.

Xiaomi Mi TV 4 Fernseher Maße
Nur 4,9 mm dĂŒnn und nahezu rahmenlos: Die neuen Fernseher von Xiaomi.

Design gepaart mit smarten Eigenschaften

Als zentrale Film-Streaming-Software in den Xiaomi-Fernsehern kommt PatchWall zum Einsatz, ein Add-On fĂŒr Android TV. Diese Software lernt von den jeweiligen Sehgewohnheiten des Nutzers und schlĂ€gt dem Zuschauer somit passende Filme und TV-Serien aus diversen Online-Mediatheken vor. Eine weitere Besonderheit ist das modulare System, welches sich hinter den smarten Bildschirmen verbirgt. Der Nutzer kann das System nach seinen eigenen Vorstellungen konfigurieren, beispielsweise durch ein externes Soundsystem.

Xiaomi Mi TV 4 Fernseher Werbung
Die Software hinter den neuen GerÀten lernt von den Sehgewohnheiten des Nutzers.

Die gesamte Technik steckt in einer „TV Bar“ genannten, zusĂ€tzlichen Box. Ob es sich dabei um die bereits von uns getestete Variante handelt, lĂ€sst sich erst bei der Veröffentlichung sagen. In der TV Bar sind sĂ€mtliche Schnittstellen verbaut. Dies bringt den Vorteil mit, dass man den Bildschirm im Zweifel auch austauschen kann und nur die Technik dann an das neue GerĂ€t anschließen muss. Weitere Anschaffungen muss man nicht machen. Diese TV Bar schließt man mit dem Mi Port, einem einzelnen Kabel, an das Display an.

Xiaomi Mi TV 4 Fernseher Stand
Das Display steht auf schlanken Plexiglas-StĂ€ndern, wodurch das Display „schwebt“.

Die TV Bar beinhaltet zehn Lautsprecher, integriert ist hier Dolby Atmos fĂŒr Kinosound. Das 65-Zoll-Modell wird in China wohl umgerechnet unter 2000 US-Dollar kosten, die kleineren Modelle werden selbstredend etwas gĂŒnstiger ausfallen. Wie viel gĂŒnstiger steht allerdings noch nicht fest.

Prognose

Xiaomi konnte uns in Sachen Fernsehtechnik mit GerĂ€ten wie etwa der Mi TV Bar oder der Mi 4k TV-Box bislang nicht wirklich ĂŒberzeugen, hĂ€ufig sind die GerĂ€te auf den chinesischen Markt zugeschnitten und unterstĂŒtzen deutsche Programme nicht. Bei Fernsehern ist das nicht ganz so wichtig, könnte aber in Kombination mit der TV Bar auch problematisch werden.

Das Event in Indien wird (wie man es von Xiaomi kennt) auch wieder per LIVE-Stream auf der offiziellen Webseite von Xiaomi ĂŒbertragen. Wir geben euch Bescheid, sobald es Neuigkeiten gibt, insbesondere zu deutschen KompatibilitĂ€ten und Preisen.

Tim

Seit September 2016 in der China-Gadgets-Redaktion angekommen und für euch auf der Suche nach den feinsten Gadgets aus Fernost. Nebenher habe ich mich zuhause der Staubbekämpfung mit meinen Saugrobotern angenommen und mein Smartphone ist selbstredend auch aus China.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsÀchlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir wĂŒrden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren wĂŒrdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

12 Kommentare

  1. Profilbild von Trasher

    Ähm wayne ?! Erscheint doch eh nicht in Europa und ich denke auch nicht das ein Chinese eingeflogen wird um das GerĂ€t zu reparieren im Falle eines defektes. Die Ă€lteren xiaomi TVs sind auch nie in den Westen gekommen. Wenn die Teile in de verkauft werden inkl Service in de wirds evtl interessant.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App fĂŒr Android.
  2. Profilbild von Marv

    @Trasher ich fĂŒrchte sie haben vergessen, dass wir hier bei Xiaomi-Gadgets sind… 😉

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App fĂŒr Android.
  3. Profilbild von Tahedel

    Immer dieses Xiaomi Geflame … Anscheinend schaffen es die genervten User ja trotzdem immer wieder auf die Seite, dann auf den Xiaomi-Artikel, bishin zu den Kommentaren. Ein weiter Weg, dafĂŒr dass es einen offensichtlich stört.
    Ich informiere mich gerne ĂŒber diese Marke hier, da sie viele gute Produkte auf den Markt bringen.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App fĂŒr Android.
  4. Profilbild von Amadeus83

    Man sollte auch bedenken, dass es mittlerweile ein HĂ€ndlernetz in der EU gibt, bzw. dieses weiter ausgebaut wird. Wieso sollte es diese TVs nicht bald auch ĂŒber Amazon und Co. geben…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App fĂŒr Android.
  5. Profilbild von Chinaböller

    Schwierig zu bestellen. Das Risiko eines Schadens ohne wirkliche Garantie ist zu hoch. Dazu der hohe Zoll.

  6. Profilbild von sprechsucht

    Wen interessiert ein Fernseher ohne Tuner und ohne UnterstĂŒtzung fĂŒr Deutsch oder Englisch?

  7. Profilbild von Patte

    Wenn Xiaomi endlich auch nen normalen Antennenanschluss hĂ€tte, der auch unsere Sender empfĂ€ngt, wĂŒrde ich mir auf jeden Fall einen bestellen. Da die Haltbarkeit / Langlebigkeit von Xiaomiprodukten im Gegensatz zu den auf dem deutschen Markt erhĂ€ltlichen Produkten einfach wie Tag und Nacht ist, kann mir die Garantie bzw. GewĂ€rleistung Wurst sein. Die GerĂ€te halten ewig!! Habe fast alles von Xiaomi vom WasserprĂŒfer ĂŒber Handy TV-Box , Waage, Schuhe, Wasserkocher, ZahnbĂŒrste eben fast alles und nichts hat ne Macke oder ist defekt gegangen. Das Älteste ist 4 Jahre alt.

    • Profilbild von Grish

      @Patte: Nichts gegen Xiaomi und deren QualitĂ€t, ich bin selbst Fan. Klar wird die VerarbeitungsqualitĂ€t immer schlechter, aber 4 Jahre ist trotzdem kein Maßstab fĂŒr die Lebenszeit eines Produkt. Miehle Waschmaschinen halten 30 Jahre, da kann man dann wirklich von Langlebigkeit sprechen. Mein Samsung-TV hĂ€lt nun auch schon 10 Jahre…

  8. Profilbild von perica

    Die kann man ja bei uns nicht benutzen also von da her uninteressant

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App fĂŒr Android.
  9. Profilbild von Lars

    @ Team China-gadgets:

    stimmt es, dass das GerÀt in Deutschland nicht funktioniert?

    BG,

    Lars

  10. Profilbild von Lars

    … und wie ist es mit VESA?

    BG,
    Lars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufĂŒgen (JPG, PNG)