Aufladbare Taschenlampe für den Zigarettenanzünder ab 3,87€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Schon wieder eine Taschenlampe? Ja, denn diese Taschenlampe ist sicherlich etwas anders als übliche T-Lampen. Die Lampe verfügt über 0,5W und etwa 30 Lumen Leuchtkraft – auch das ist jetzt nichts Besonderes.

taschenlampe

Doch die Taschenlampe benötigt keine Extra-Batterien und wenn der integrierte Akku leer ist, wird diese einfach in den Zigarettenanzünder eures Autos gesteckt – mal so ganz ohne Kabel. Ziemlich gewöhnungsbedürftig, aber warum nicht? Die Haltbarkeit der LED liegt angeblich bei 100.000 Stunden, aber hier wurde wohl ‚etwas‘ übertrieben. Lädt man die Lampe 6-8 Stunde knacke voll, soll diese im Anschluss bis zu zwei Stunden leuchten.

Hier geht’s zum Gadget >>

Kristian

Ich bin 31 Jahre jung, aber gefühlt ziemlich oft noch wie ein großes Spielkind. So habe ich Ende 2010 (endlich) "CG" ins Leben gerufen. Besonders haben es mir z.Z. die Drohnen angetan.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

16 Kommentare

  1. Profilbild von Thomas

    na die kommt mir aber bekannt vor. 😉

    die Lampe wird in einer Retailverpackung geliefert, das heißt man könnte sie auch gut verschenken. Das Gehäuse ist sehr hochwertig und für die Größe angenehm schwer. Der Spot ist natürlich nicht riesig, aber fürs Auto genau richtig. Beim Laden leuchtet in der Lampe eine Rote LED, was recht gut im Zigarettenanzünder aussieht. An und Aus geht sie, in dem man den oberen Teil dreht. Für das Auto und zum verschenken super, habe noch 3 weitere fürs Fest geordert. wenn ich mal wieder am PC Sitze, schick ich mal nen Bild.

  2. Profilbild von Dalli

    An sich eine nette Idee, aber die Ladezeit schreckt mich ein wenig ab.
    Die Selbstentladung ist ja bei Akkus recht hoch und mann muss die daher immer geladen haltem damit sie im Notfall auch einsatzbereit ist.

  3. Profilbild von Audo

    Genau so eine LED-Taschenlampe kostet bei VW 20€.

  4. Profilbild von Hannibal

    Audo: Genau so eine LED-Taschenlampe kostet bei VW 20€.

    Leider nicht ganz „genau so“: Die hier verlinkte günstige Lampe sieht zwar wirklich gut aus und ist auch von der Funktion her TOP, leider passt sie aber nicht in den Zigarettenanzünder vom Touareg, wo sie original zum Einsatz kommt – sie ist dafür minimal zu lang. Für andere Autos dagegen gut geeignet, wobei ich nicht weiß, ob die rote „Lade-LED“ nicht auch nervig sein kann.

  5. Profilbild von Thomas

    Habe meine aus dem Link heute bekommen, die waren leider doch nicht in der Retail. hatte meine erste bei einem anderen Verkäufer gekauft. Aber sind super einfach super Geschenke.

  6. Profilbild von Cultich

    Aber war die von VW nicht ursprünglich für den Phaeton?

    Also kann sagen das die Originale nicht in einen Polo passt, zu lang um die Klappe noch zu zu machen…

  7. Profilbild von theo retisch

    wie umgeht ihr eigentlich diese „verkäufer versendet nicht in ihr land“ sperre?
    Komme da nicht weiter!

  8. Profilbild von Oliver [Android]
    Oliver [Android]

    ich finde nur Lampen für über 4€. Der Link geht net.

  9. Profilbild von someone

    @Oliver: Bei 2,88 gings vorhin los, jetzt sogar bei 2,75.

    ABER: Die halten niemals 50.000 Stunden – die LED vielleicht, aber nicht die ganze Lampe. Ich habe 2009 und 2010 ganz ähnliche zum Verschenken gekauft (damals zum Einzelpreis für USD 5,50 oder so bei Dealextreme, mit Mengenrabatt und zum damals noch besseren Wechselkurs kamen da auch so ca. 3 Euro bei raus), deren Verpackung auch dem Bild glich, das oben jemand verlinkt hat. Von mehreren habe ich bereits gehört, dass sie hinüber sind – entweder laden sie gar nicht mehr auf oder nur noch mit miserabler Laufzeit, oder der „Schalter“ geht nicht mehr. Das Gehäuse ist dünnes Blech, die Lampe so konstruiert, dass man sie kaum zerstörungsfrei auf kriegt. von stabil kann keine Rede sein.

    Und LiPos sind da (zum Glück?) auch nicht drin. Ganz normale NiMH-Akkus. In Billigramsch aus China möchte ich eigentlich auch kein Lithium haben – Lithium-Akkus können sich bei unsachgemäßer Behandlung auch schon mal selbst entzünden.

  10. Profilbild von hmm

    hatte son ding, verursacht kurzschlüsse weil die nicht passgenau in den anzünder reinpassen.

  11. Profilbild von nagnagnagnag

    Im EK kosten die übrigens 1,35$

  12. Profilbild von someone

    @kristian: Mein Kommentar, dass diese Lampen wirklich Billigramsch sind, ist jetzt schon über anderthalb Jahre her, und ihr holt sie schon wieder unverändert hoch. Wollt ihr die euphorischen Passagen in Eurem Artikel nicht vielleicht doch noch mal anpassen?

    • Profilbild von Thomas

      Also ich kann dem nicht zustimmen.
      Ich habe die Lampe und auch im Freundeskreis habe ich sie oft verschenkt. Es sind zwar keine 10000 Lumen, aber wenn man mal was im Dunkeln sucht ider was im Auto fallen gelassen hat, sind sie unbezahlbar. Und ich muss nicht immer irgendwelche Batterien wechseln.
      Ich kann sie nur empfehlen

      • Profilbild von someone

        Wie gesagt, ich hab sie auch mehrfach verschenkt. Solange sie funktioniert, ist sie ja ok, und wenn sie nie benutzt wird und nur im Handschuhfach liegt, wird sie wohl auch länger halten (aber dann täts auch jedes AA-Lämpchen mit einer Alkaline).

        Ich war nur damals schon enttäuscht, weil die allererste, die ich 2007 oder 2008 bei DX bestellt habe, als ich sowas zum ersten Mal dort entdeckt hatte, zwar etwas teurer war (es dürften ca. 5 Euro gewesen sein), aber dafür auch deutlich wertiger daherkam. Die funktioniert übrigens noch 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)