Paul


registriert am 08.02.2014
47 Kommentare
  • 23.06.19 um 13:53

    Paul

    Ja Herr Bohne, auch die gibt es, seit vielen Jahren. Oder was glauben sie ist in den ganzen Wearables und ähnlichen Geräten als Stromversorgung eingebaut?

    Aber in diesem Fall sind es definitiv nicht wiederaufladbare Mikrobatterien (ja so heißen die korrekter Weise) oder eben nicht Primäre Knopfzellen.

  • 21.06.19 um 00:51

    Paul

    Es soll Menschen geben die mit solchen Fahrzeugen z. B. in Hallen (Produktion oder Lager) oder auf großen Firmengeländen von A nach B fahren und die NICHT vorhaben diese im Straßenverkehr zu nutzen.
    Wir nehmen unsere Roller z. B. immer in Parks mit: Europapark, Center-Parcs und so weiter…..

  • 16.06.19 um 15:28

    Paul

    Warum sollten die Wasser rutschen? Wasser fließt! Sollten die Fliesen rutschen, würde ich den Schwarzarbeiter wechseln 🙂

  • 12.05.19 um 23:51

    Paul

    Das sind zwei völlig unterschiedliche Paar Schuhe – denk bitte noch einmal nach!

  • 05.05.19 um 19:18

    Paul

    @MF1985: Kann jemand sagen ob die Beleuchtung drinnen auf der Fensterbank auch ausreicht?

    Wofür soll die reichen? Zum Lesen? Oder war gemeint ob das Sonnenlicht ausreicht den Akku zu laden – innen auf der Fensterbank? Letzteres kann bei einem Fenster zur Südseite reichen – zumindest für ein paar Stunden ….

  • 05.05.19 um 19:16

    Paul

    Yep, genau diese gab es vor ein paar Wochen mal bei AMZ für 14€ im 2er Pack. Die Wirkung ist phänomenal!

  • 27.01.19 um 23:51

    Paul

    299€ vs 21,99€ – ja ne ist klar 😉

  • 16.01.19 um 17:29

    Paul

    @Nils: Wann/Wie kommt man in Deutschland an das Gerät?

    Ich würde schätzen, dass er in China eingepackt wird, einem Transportdienstleister überreicht wird und dieser dann via Seefracht oder – wenn du es bezahlst – per Luftfracht hier ankommt. Wenn der Zoll ihn durchwinkt ist alles gut, wenn nicht musst du auf jeden Fall die Steuern bezahlen. 😉

  • 16.01.19 um 17:24

    Paul

    @ChrisG77: Mich stört viel eher die Lebensdauer von nur 25.000 Stunden. Will ich den Projektor also als TV-Ersatz einsetzen hat das Ding bei einer nur einstündigen täglichen Nutzung grade mal eine Lebensdauer von 2,8 Jahren. Schade.

    @hogelmann: Den Taschenrechner, den du für die Berechnung benutzt hast, würde ich schnellstens in die Tonne kloppen!
    Wenn du 1 Stunde pro Tag schaust, kommen bei 25 000 Stunden weit über 68!! Jahre Nutzungsdauer raus!

    Was glaubst du wo er diesen Taschenrechner gekauft hat? Richtigggg: Bei Bangood 🙂

  • 05.01.19 um 01:46

    Paul

    @pinball: Wäre schön für zuhause als Tisch-Krümelsauger. Aber es scheint keine Wandhalterung / Ladestation dabei zu sein.

    Nimm halt den Becher der nicht umfallen kann. Dort könnte er rein passen. In die Dosenhalterung passt er ja auch. Ich finde die Idee nicht schlecht und werde wohl mal testen….

  • Weitere Inhalte laden