Maike


registriert am 16.01.2017
113 Kommentare
  • 30.07.19 um 13:28

    Maike CG-Team

    Hallo Anonymous,
    funktioniert der flammenbetriebene Stirling-Motor wirklich problemfrei bei dir? Ich hatte so einen tatsächlich auch mal probiert, aber nicht zum laufen bekommen. Es war nicht genau dieses Modell, aber mit gleicher Funktionsweise.

  • 25.07.19 um 11:43

    Maike CG-Team

    Hallo Anonymous,
    wäre echt cool, wenn du uns wissen lassen könntest, ob die günstigere Variante ebenso gut funktioniert wie das Modell, welches wir jetzt hatten. Habe es auch als günstigere Variante im Artikel mal verlinkt.

    Ich muss sagen, dass mich der Stirling Motor aus Metall wirklich sehr beeindruckt hat, weil er so gut verarbeitet und edel wirkt. Macht sich auf der Fritzbox ja auch nicht schlecht 😉

  • 05.06.19 um 10:16

    Maike CG-Team

    Wenn ich mir überlege, dass viele statt diesem Grill 3-4 (oder noch mehr) Einweggrills benutzen, finde ich, dass wir hier eine günstige, wenn auch nicht perfekte Alternative bieten. Gerade da geht es ja um kleines Packmaß und wenig Geld und das ist hier gegeben. Besser geht natürlich immer, also wenn du einen anderen Vorschlag hast, der diese Kriterien erfüllt, dann gerne her damit 🙂

  • 04.06.19 um 14:27

    Maike CG-Team

    Hab es noch mal getestet, bei mir funktioniert der Gutscheincode noch

  • 04.06.19 um 14:26

    Maike CG-Team

    Montage (Wochentag) oder Montage (Bauvorhaben)? 😀

  • 04.06.19 um 14:24

    Maike CG-Team

    Ein Bekannter hatte den tatsächlich an genau der gleichen Stelle das letzte Mal zum Grillen dabei, ist auch ein Klasse Grill, aber durch den sandigen Untergrund war der Son of Hibachi dann doch sehr nah am Boden und die Aufteilung der Grillflächen fand ich persönlich nicht so gut. Außerdem ist er schwerer und unhandlicher als dieser Grill, wenn auch eine dauerhaftere Anschaffung, kostet dementsprechend aber auch mehr. Hier muss einfach jeder selbst entscheiden, was einem Wichtig ist 🙂

  • 04.06.19 um 14:21

    Maike CG-Team

    Der Großteil der Beschichtung ist auf der Außenseite des Grills abgegangen, von daher würde ich eher weniger von verschmutztem Fleisch ausgehen. Ist schwierig das jetzt irgendwie beweisen oder nachvollziehen zu können. Es hat jedenfalls trotzdem allen Beteiligten geschmeckt und niemand hat über seltsamen Beigeschmack geklagt. Ich bin auch immer noch der Meinung, dass es sich um einen guten Grill für kleines Geld handelt. Es bleibt aber natürlich jedem selbst überlassen hier zu entscheiden, ob man ihn kauft oder nicht. Und, dass es auch andere, vielleicht auch bessere Grills gibt, will ich auch gar nicht verneinen 🙂

  • 23.05.19 um 12:55

    Maike CG-Team

    Was wäre das denn dann: das Vagvag? 😀

  • 23.05.19 um 12:53

    Maike CG-Team

    Gern geschehen Peter. Fotos mit deinem neuen Kuschelpartner gerne hier posten 😀

  • Weitere Inhalte laden