ticklisheye


registriert am 23.04.2017
22 Kommentare
  • Profilbild von ticklisheye
    15.10.18 um 17:20

    ticklisheye

    Habe diese Kabel im 3er -Pack vor einiger Zeit hei Amazon erstanden. Alle 3 Kabel waren innerhalb weniger Tage hinüber und haben keinen Halt mehr am Gerät, da sie kleinen Pins sofort ausgeleiert waren. Völliger Schrott diese Dinger in Micro-USB. Die Version als USB-C habe ich auch hier, diese wiederum bereiten mir keine Probleme und sind zu empfehlen.

  • Profilbild von ticklisheye
    10.10.18 um 22:57

    ticklisheye

    @Lennart: Link? Finde die Box nicht auf GB.

  • Profilbild von ticklisheye
    28.09.18 um 10:17

    ticklisheye

    Habe diese hier nun bekommen und bin sehr enttäuscht. Habe den Vorgänger Pro HD IV hier und im direkten Klangvergleich liegen Welten. Weitaus weniger basslastig, lediglich der nun abgewinkelte Stecker und ein erheblich reduziertes Gewicht mögen eine Verbesserung darstellen. Ich benutze aber weiterhin die alten Kopfhörer.

  • Profilbild von ticklisheye
    09.09.18 um 21:59

    ticklisheye

    @Alex: Danke für das Feedback. Das Problem mit dem Druck am Display und dem dabei gestörten internen Lautsprecher bestand bereits bei Inbetriebnahme. Ein weiteres Problem habe ich zudem beim Ladevorgang: das Laden funktioniert ausschließlich im eingeschaltern Zustand. Wird das Gerät ausgeschaltet bricht der Ladevorgang bereits nach wenigen Sekunden ab. Deshalb bin ich sehr bestrebt, dass das Gerät sich nicht mangels eines schwachen Akkus ausschaltet – das möchte ich den Umständen entsprechend lieber nicht ausprobieren. In den ersten Tagen hat mir das Handy am Bildschirm des ausgeschalteten Gerätes verschieden Symbole für Schnellladung oder normale Ladung (je nach verwendetem Netzteil) angezeigt, jetzt gibt es nur noch das Standardsymbol und der erwähnte Abbruch (gemessener Wert am Netzteil geht komplett auf 0 runter). Gerät sah zwar bei der Lieferung neuwertig aus, der Karton war aber nicht foliert und auch nicht versiegelt. Keine Ahnung, ob ich vielleicht ein Montagsmodell erwischt habe?

  • Profilbild von ticklisheye
    01.09.18 um 14:56

    ticklisheye

    Habe das Gerät hier und der Gesamteindruck ist durchwachsen. Die Kamera ist unterdurchschnittlich schlecht, besonders bei schlechtem Lichtverhältnissen. Das Gerät ist wie versprochen extrem robust, mir ist das Gerät sogar schon mehrfach aus einer Höhe von ca. 1 Meter flach aufs Display gefallen und das Display hat keinerlei Schäden genommen. Lediglich der seitliche Alurahmen ist eine bedauerlicherweise Schwachstelle die bei mir eine Beule bekommen hat und den Rahmen vom Display verzogen hat. Bei Audiowiedergabe versagen die Lautsprecher, sobald man leichten Druck mittig aufs Display ausübt – sehr eigenartig… Die Software würde ich als noch recht instabil einstufen, habe pro Tag 1-2 Totalabstürze. Bisher gab es noch kein einziges Systemupdate, die Sicherheitspatches sind von April/2018. Ob es noch Upsldatea geben wird ist bei Verbrennungen ja oft nicht wirklich sicher, obwohl diese Firma in seiner Firmenphilosophie das komplette Gegenteil dazu behauptet. Die Performance ist insgesamt ausgezeichnet, sogar erheblich besser als man es einem Gerät mit ein m Benchmarktest von lediglich ca. 80.000 erwarten sollte. GPS ist stabil und baut schnelle Verbindungen auf, Empfangseigenschaften an allen Schnittstellen (GPS, Bluetooth, WLAN, Mobilfunk/Internet) ist durchweg sehr gut. Bin seitdem ich das Gerät habe leicht angenervt, dass ich keine SMS verschicken kann, manchmal braucht man das schon noch wenn der Gegenüber kein Whatsapp hat und ich sehe keine Möglichkeit die SMS-Services irgendwo manuell einzustellen und die automatische Einrichtung durch den Service-Provider wird nicht unterstützt. Zudem erkennt das Gerät die Rufnummer meiner Haupt-Simkarte nicht und die lässt sich auch nicht manuell nachtragen. Sehr komisch, aber das fällt wohl in die Kategorie unausgereifte Software. Zudem ist ähnlich wie bei Samsung die Möglichkeit ein weitere Nutzerkonto (also entsprechend ein weiteres Nutzerprofil mit separatem App-Zugriff) gesperrt, obwohl das durch Android generell möglich ist. Für mein Gefühl viel Pro und Kontra. Bin eigentlich totaler Xiaomi-Fan und entsprechend war die Erwartungshaltung die nicht erfüllt wurde. Lediglich die Robustheit und die IPX-Zerifizierung sind noch der Hauptanreiz für mich dieses Gerät noch eine Weile auszuprobieren, vielleicht gibt es ja auch bald ein Custom-Rom das ein paar dieser Probleme beheben könnte…

  • Profilbild von ticklisheye
    30.04.18 um 21:40

    ticklisheye

    @fischli: das ist ein völlig anderes Handy. Hier geht es um das Redmi NOTE 5 und nicht um das Redmi 5!

  • Profilbild von ticklisheye
    30.04.18 um 16:27

    ticklisheye

    @immer dasselbe: kann man mit etwas Geschick dennoch parallel nutzen. Zum Parallelbetrieb gibt es mittlerweile Adapter oder zu dauerhaften Betrieb mit 2 Karten + SD fixiert man die herausgelöste SIM-Folie auf der SD-Karte. Funktioniert bei mir seit knapp 1 Jahr problemlos.

  • Profilbild von ticklisheye
    21.02.18 um 15:53

    ticklisheye

    Das Teil ich eigentlich ganz lustig, besonders die lichtsensotgesteuerte Blinkfunktion ist abends beim Gassi gehe ganz praktisch, d.H. das Leuchtehalsband schaltet sich entsprechend von selbst an und deaktiviert, wenn kenn Aktivität vorliegt. Habe exakt vor 1 Jahr bestellt, da habe ich nur €12,89 für bezahlt und nun sind knapp €16 ein Deal???

  • Profilbild von ticklisheye
  • Profilbild von ticklisheye
    07.01.18 um 22:45

    ticklisheye

    @Another Nymbus: ich habe gestern das Mi A1 für meine Freundin eingerichtet. Ein Update auf Android 8 wurde mir jedoch nicht angeboten. Ich hätte davon, dass am 31.12. das Update ausgerollt wurde. Was gefällt Dir daran nicht? Sollte man das Update Deiner Meinung nach umgehen? Und meiner Kenntnis nach ist es tatsächlich nicht möglich ein Upgrade auf eine höhere Upgrade-Version zurück zu setzen, es sei denn man verfügt über Root-Rechte. Korrigiert mich, wenn ich falsch liege…

  • Weitere Inhalte laden