Schluss mit verknoteten Kopfhörern! Die Baustein-Kabelaufwicklung für 2,14€

Wenn ich mir abends nach der Arbeit meine Kopfhörer ansehe denke ich mir manchmal, bei welcher Pfadfindergruppe diese heute waren. Denn außer ihrem Talent Musik abzuspielen, sind sie auch noch besonders begabt im Knoten binden. Aber jetzt ist Schluss damit! Ab sofort ist die Baustein-Kabelaufwicklung das neue Zuhause der Kopfhörer.

Baustein-Kabelaufwicklung

Natürlich ist diese Methode der Kopfhöreraufbewahrung zeitaufwändiger, als sie einfach in die Tasche zu stecken. Aber auf lange Sicht auch weniger nervenaufreibend. Damit der Kopfhörer sich nicht mehr verknoten kann, muss man das Kabel einfach um den 5 x 5 x 2,5 cm großen Baustein wickeln. Anschließend steckt man die Kopfhörer in die dafür vorgesehen Slots. Schon hat man seine Kopfhörer kompakt aufgewickelt. Beim nächsten Einsatz reicht also ein einfaches Abwickeln und schon kann man sie benutzen.

Baustein-Kabelaufwicklung mit Player

Alternativ lässt man einfach direkt das lange Kabel weg und kauft sich Bluetooth-Kopfhörer wie die Mpow Judge. Allen die auf kabelgebundene Kopfhörer setzen, spart der Baustein jedoch die Zeit zum Entknoten.

Fabian

Seit Oktober 2017 bei China-Gadgets und interessiert an allen technischen Entwicklungen. Smartphones und Audio Equipment haben es mir besonders angetan.

5 Kommentare

  1. Profilbild von Lennard

    Hallo liebes China-Gadgets-Team,

    leider funktioniert eure App auf dem iPhone X nicht richtig!

    Zwar lässt sie sich öffnen und ist von der Bildschirmgröße auch schon gut angepasst, jedoch kann man die Artikel nicht öffnen, ohne dass die App abstürzt oder nicht mehr reagiert…

    Ich habe jetzt extra die Webseite geöffnet, damit ich mal auf einen Artikel komme um dies kommentieren zu können…

    Ich hoffe ihr könnt den Fehler beheben…

    Dankeschön und viele Grüße
    Lennard

  2. Profilbild von okolyta

    Schreib es doch in jeden Artikel lieber Lennard.

    Mit meinem IPhone 6s hätte ich auch eine Email verfassen können, die das Team direkt erreicht, geht mit dem X aber bestimmt nicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)