User Gadget 2Din Radio mit eingebautem LTE, Mirror Link und Android 6.0 für 255,47€

User Gadget2Din Radio

Dieses 2Din Radio gibt es mit Mirror Link, Android Auto,  Ownice Android 6.0 Octa Core Car DVD GPS Navigation und Android 6.0 Marshmellow.

Key features – – Ownice C500 Android Head Unit:

* Internet: Support 4G LTE (Sim card) & WIFI
* OS:Android 6.0 Mashmallow
* Memory: RAM 2 GB + ROM 16 GB
* CPU: Octa Core
* Display: Digital 800*480 / multi-touch
* UI: Unique UI design

Wenn man das mit Kenwood und Co. vergleicht, ein Hammer Schnapper, vor allem wenn man eine Multi-Sim einlegt, hat man ohne viel Trouble immer Google Maps und Telefon direkt am Start, ohne Bluetooth und co. Darüber hinaus natürlich auch Spotify, Blitzer.de usw. Das kann man alles automatisch über Tasker mit Zündung starten lassen. Sämtliche Apps aus dem Playstore sind verfügbar. Android Auto wird auch unterstützt, dafür muss man hier auch richtig viel Geld hinlegen.

Also hier die Aufforderung an China Gadgets > bitte bestellen und testen … 🙂

26 Kommentare

  1. Profilbild von juki

    Für den Preis gibt es solche Radios auch bei eBay mit Full hd

    Xtrons kann ich empfehlen

    • Profilbild von j

      juki: Für den Preis gibt es solche Radios auch bei eBay mit Full hd

      Xtrons kann ich empfehlen

      Zeig mir doch mal nur ein einziges mit integriertem Lte (kein Stick) und Android 6 … du Experte …

  2. Profilbild von gaunerle

    Wäre mir neu, welches Modell sollte das denn sein?

  3. Profilbild von ThorstenH

    Nur weil in der ebay Beschreibung Full HD steht ist noch lang kein Full HD drin, RTFM 🙂

  4. Profilbild von Christa

    Ist bei der Displaygröße FullHD überhaupt zu empfehlen? Oder bräuchte man dann eine Lupe um was abzulesen?

    • Profilbild von derautologingehtnichtrichtig
      derautologingehtnichtrichtig

      was ist das denn für eine frage 0o. das hat doch ne angepasste oberfläche. nur weil die auflösung sich ändert heißt es ja nicht zwangsläufig das auch die dpi sich ändern. android geräte mit qhd und 5,2″ sind ja auch ablesbar ^^

  5. Profilbild von Asalic

    Sieht nicht schlecht aus nur Krieg ich den bei mir nicht rein :((
    https://youtu.be/Aj5G0QUaGLA

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  6. Profilbild von Schiggo.Lino

    Geil..gekauft….eine Autobatterie dazu und ich bin ueberall unterwegs im internet…grins

  7. Profilbild von Hm

    Wie viele Sekunden braucht es vom Start des Autos bis zum 1. Abspielen eines Liedes?

  8. Profilbild von Max_Schuetz

    @Christa: hängt von der verwendeten Pixeldichte in der Konfiguration des Android ab. Lässt sich bei vielen Geräten mit mehr oder weniger Aufwand ändern.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  9. Profilbild von Max_Schuetz

    Mich interessiert hier viel mehr die Hitzebeständigkeit der Elektronik-Komponenten und die Blickwinkelstabilität des Displays. Minderwertige Komponenten leiden extrem unter der Sommerhitze in einem Armaturenbrett und zum Beispiel gerade die billigen Panels tendieren oft extremen Farbverfälschungen bei schrägen Blickwinkel. Und eben das ist in einem Auto von der Sitzposition normalerweise der Fall.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  10. Profilbild von Rudi

    @max_schuetz
    Wie ändert man den die Pixeldichte in der Konfiguration ?
    Das ist Hardware die per Software nicht geändert werden kann

  11. Profilbild von Phoenix

    @Rudi: ja, das stimmt. Die reale Pixeldichte bleibt, das ist mehr wie ein Heranzoomen: Die Schrift und die Symbole können größer dargestellt werden

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  12. Profilbild von Christian

    Cool, sowas suche ich schon lange. Mein Problem ist hierbei aber auch immer raus zu finden ob es mit den Autofunktionen zurecht kommt. z.B. Einparkhilfe usw. Ich habe ein Octavia BJ 2006, wenn jemand da zufälligerweise Erfahrung haben sollte immer her damit.

  13. Profilbild von Christian

    Was hat das Teil mit deiner Einparkhilfe zu tun?

    • Profilbild von Christian

      Wenn ich einparke zeigt mir mein standartmäßiges Radio im Display die park distance control an. Wenn ich das Radio austausche wäre das Display ja auch weg und wenn das neue Radio das dann nicht anzeigt wäre die park distance control nichts mehr wert.

    • Profilbild von michaelz

      Aber das ändert doch an der Grundfrage von @Christa gar nichts? Die Einstellung, die in dem Blog beschrieben wird, veranlasst doch das Android lediglich beispielsweise die Fonts anders zu rendern. Die Frage, ob auf einem Display dieser Größe und dieser (Hardware-)Auflösung ein HD-Bild Spaß macht oder sinnvoll ist, wird dadurch nicht beantwortet.

  14. Profilbild von Max_Schuetz

    @michaelz: Oh doch, die gesamte Darstellung wird je nach Wert, vergrößert oder verkleinert. Selbst wenn FullHD die werkseitige Darstellung sehr winzig erscheinen lässt, so kann man bei Beibehaltung der vollen Auflösung die Größe von Symbolen, Bedienelementen und Schrift anpassen. Und zwar systemweit…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von michaelz

      Sage ich ja, Fonts u.ä. werden auf Basis der Einstellungen anders gerendert. Aber nur für Bedienelemente braucht es ja kein FullHD. Wenn ich da jedoch einen FullHD Filmchen drauf ansehen möchte, dann geht das Einstellen der (dann emulierten) Pixeldichte nach hinten los.

  15. Profilbild von Max_Schuetz

    @michaelz: Und warum? Der Film wird eben dargestellt, was die Auflösung hergibt. Was die Engine von Android für die Darstellung der Symbole verwendet ist irrelevant für die Wiedergabe von Videos.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  16. Profilbild von sternenjoker 123
    sternenjoker 123

    Irgendwie lasst ihr das wichtigste außer Acht. Wie ist der Klang?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  17. Profilbild von Max_Schuetz

    @sternenjoker 123: Sicher laut, aber nicht wirklich differenziert. Hängt auch überwiegend von den Komponenten ab. Der Radioempfang wird sicher auch nur so la la sein. Mir fehlen für LTE da noch ein paar Angaben bezüglich Bänder…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  18. Profilbild von sternenjoker 123
    sternenjoker 123

    Das war auch eher ironisch gemeint. Vergleicht man mal ein ciatronic mit einem JVC Receiver zeigt sich i. d. R. Schon ein Unterschied und wenn das bei diesem Radio so ist bringen mir auch keine Apps was…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  19. Profilbild von Sebastian

    Ich habe ein gleich aussehendes Radio in meinem Ssangyong Rexton verbaut, allerdings mit etwas anderer Hardware und kann es ohne Bedenken empfehlen. Mein Radio hat eine Auflösung von 1024×600 und das reicht vollkommen aus. Die Bildschirmhelligkeit ist sehr gut und Radioempfang und die Soundqualität sind gut. Auf XDA gibt es eine Menge Custom-Roms für solche Geräte. Habe zwar nur 3g an meinem Radio, aber das reicht vollkommen aus für zb einen Blitzerwarner. Navigation über iGO etc. funktioniert ebenfalls tadellos. Die einzigen zu erwähnenden Kritikpunkte sind die lange Startzeit von ca. 30 Sekunden und das Radio bei Spannungsabfall (zb. durch Motor starten) neugestartet wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)