User Gadget

Maxcio Smart Aroma Diffuser mit Alexa-Steuerung für 33,59€

Maxcio Smart Aroma Diffuser

Normalerweise interessiert mich der ganze Diffuser-Hype nicht wirklich, aber dieses Modell ist mir dann doch irgendwie aufgefallen, auch aufgrund der vielen positiven Bewertungen und des Designs. Der Maxcio Smart Aroma Diffuser hat nämlich eine Sprachsteuerung mit Alexa / Google Assistant integriert. Zusätzlich kann man ihn auch per App über Wifi oder Bluetooth bedienen.

Über die App lassen sich dann zum Beispiel 7 verschiedene Lichtmodi auswählen, inklusive Stimmungslicht mit Farbverlauf sowie verschiedene Timer für die Laufzeit.

In den Diffuser passen 400 ml Wasser, dieses kann, je nach Einstellung des Dampfes, 6 bis 12 Stunden halten und schaltet sich dann automatisch wieder aus. Diese Einstellungen lassen sich auch wieder per App erledigen. Zudem soll das Gerät durch seine „Ultraschall-Zerstäubungstechnologie“ sehr leise beim verdampfen sein.

Der Diffuser selbst ist 16,9 cm im Durchmesser und 21,5 cm hoch. Mit 760 Gramm (wahrscheinlich ohne Wasser) auch nicht besonders schwer und kann quasi überall aufgestellt werden. Vor allem, weil das Gerät tatsächlich stylisch aussieht, durch die dunkle Holzoptik fällt es auch nicht überall unbedingt auf, sieht aber auch nicht schlecht aus, wenn es gesehen wird. Und Sprachsteuerung ist in meinen Augen immer ein Pluspunkt.

Hier noch ein paar technische Details:

  • Nebelausstoß: 30-80 ml/h
  • Ultraschallfrequenz: 2.4 MHZ
  • Material: PP+ABS+PC
  • 14 Watt

 

Mit dem Gutscheincode YKPW5XO8 kostet der Maxcio Diffuser 33,59€.

Hier geht's zum Gadget

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (10)

  • Profilbild von Max
    # 27.01.21 um 15:35

    Max

    Wenn man die ganzen gekauften Bewertungen abzieht sieht es nicht mehr so rosig aus…

    Kommentarbild von Max
    • Profilbild von Gast
      # 28.01.21 um 16:21

      Anonymous

      Und wo soll man den Gutschein Code eingeben

    • Profilbild von Domster
      # 04.02.21 um 00:06

      Domster

      Habe das Teil 2019 bei Amazon gekauft und es läuft immer noch zu meiner vollsten Zufriedenheit ich habe allerdings das Gerät mit tasmota geflasht weswegen ich ich ja so oder so keine Garantie mehr habe 😀

      Dafür aber halt dann ohne Cloud!

  • Profilbild von Gast
    # 27.01.21 um 21:40

    Anonymous

    Will ja wirklich nicht kritisieren, aber warum stellst du das vor? Irgendwie liest es sich so, als ob du nur etwas bei Amazon gelesen hast und einen netten Text um die Angaben gebastelt hast.
    Verstehe da den Kommentar von Max auch wirklich gut und angebracht.
    Dachte bei einem User-Gadget sollte man das Produkt schon besitzen und auch eigene Erfahrungen mit dem Produkt einbringen.
    Z.B., da die Angaben meistens nicht stimmen und da eine Laufzeit von 6 bis 12 Stunden genannt wird, wenn du es selbst hättest könntest du beurteilen ob das wirklich so ist und du könntest auch auf die wirkliche Lautstärke eingehen oder wie gut es sich überhaupt ins Smart Home integrieren lässt.
    Was du hier ablieferst ist einfach nur eine Produktwerbung, nicht mehr.

  • Profilbild von Quenten
    # 27.01.21 um 22:15

    Quenten

    Also ich habe den seit ca 1 Jahr und bin absolut zufrieden… Lässt sich per Alexa ein- und ausschalten und macht was er soll.

  • Profilbild von Gast
  • Profilbild von Christian
    # 28.01.21 um 14:46

    Christian

    Ich finde diese ganzen "User Gadgets" schon eigenartig, besonders weil viele direkt auch einen Rabatt Code mitliefern.
    Und fast immer liest es sich so, als wenn keiner davon die Produkte schon zuhause stehen hat, sonst könnte man ja auch mal ein "echtes" Foto posten.

    Zudem: ICH habe den zuhause, der riesen Tank (ich habe im Schlafzimmer einen mit deutlich geringerem stehen) macht sich echt bemerkbar.

    Wobei da bei mir kein pures Wasser rein kommt, ich mach da immer im Winter ein paar Spritzer Japanisches Heilöl rein.

  • Profilbild von Tgbtgdbdtgbtgdb
    # 31.01.21 um 14:12

    Tgbtgdbdtgbtgdb

    Ich fände das Teil allein deswegen interessant, weil man es mit der alternativen Firmware "Tasmota" flashen kann und somit z. B. in Homematic integrieren kann….

  • Profilbild von Bastix
    # 16.04.21 um 08:47

    Bastix

    In dem "ReviewMeta" -Bericht sieht es auch nicht rosig aus!

    Kommentarbild von Bastix

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.