Die beste Erfindung der Welt: Einsteins Ente/Wippvogel für 2,95€

Dieses wirklich geniale Physik-Gadget geht auf Cro-Marmot zuürck. Ich denke viele von euch kennen die Einstein Ente von einem Arztbesuch im Wartezimmer oder aus dem Physikunterricht? Wäre ich Psychiater geworden … das Teil stünde auf meinem Tisch! Diesen Wippvogel oder auch Schluckspecht oder Einsteins Ente genannt, könnt für so ziemlich alles nutzen, was euch in den Sinn kommt – das Beispiel aus der Grafik sollte den meisten geläufig sein, oder? 😉

Einsteins Ente

Stellt man ihm ein Glas Wasser zur Verfügung und tippt Einsteins Ente einmal mit dem Schnabel hinein, wippt er „unendlich“ lange weiter (bis das Wasser verdunstet ist).

Lange Zeit ist man tatsächlich davon ausgegangen, dass es sich um ein Perpetuum Mobile handelt. Wer sich genauer belesen möchte, kann sonst auch bei Wikipedia vorbei schauen.

Einsteins Ente
Trinkt und trinkt und trinkt…

Ich liebe solche physikalischen Spielereien (mal ganz abgesehen von dem coolen Aussehen). Der Herr Einstein war halt schon so’n Kluger und der Herr Simpson wusste das auch zu schätzen:

Youtube Video Preview

Kristian

Ich bin 31 Jahre jung, aber gefühlt ziemlich oft noch wie ein großes Spielkind. So habe ich Ende 2010 (endlich) "CG" ins Leben gerufen. Besonders haben es mir z.Z. die Drohnen angetan.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

17 Kommentare

  1. Profilbild von Mephi aka Denny
    Mephi aka Denny

    Ich kenn das Ding von Homer Simpson

  2. Profilbild von Burny

    hab das Teil 😉
    Is ganz lustig, der Vogel wackelt bis er nicht mehr zum Wasser im Glas kommt, eventuell mehrere Tage

  3. Profilbild von phiL

    zu den Simpsons noch:

    die bessere Szene war noch als Homer überübergewichtig war und er den Vogel benutzt hat um die Taste J drücken zu lassen 😉
    Ah es war Staffel7 „Der behinderte Homer“

  4. Profilbild von chriiiiiiis

    ist heute angekommen aber leider defekt, das ist kein „äther“ oder was auch immer für ne flüssigkeit mehr drin. ist wohl kaputt gegangen 🙁

  5. Profilbild von chriiiiiiis

    wie siehts bei euch aus?

    ich hab heute übrigends mein geld zurück bekommmen

  6. Profilbild von sallii

    Hab mal eins bestellt, weil legendär aus den Simpsons!!!! Mal sehn obs in einem Stück ankommt!

  7. Profilbild von chriiiiiiis

    hab mir jetzt nochmal einen bestellt

  8. Profilbild von Veranstaltungstechniker
    Veranstaltungstechniker

    Cool so ein Teil brauch ich auch für mein Toolcase.

  9. Profilbild von chriiiiiiis

    ich hab das teil daheim, genial 🙂

  10. Profilbild von Grünbert

    Lol, in den 70ern war das der Renner… kommt alles wieder, so wie der Wurli Wurm 😀

  11. Profilbild von micha

    Heute sind meine zwei Vögel superschnell angekommen und funzen 1A…Sehr cool!

  12. Profilbild von Marcus

    Weiß jemand ob der untere Teil mit Dichlormethan oder Diethylether gefüllt ist?

    • Profilbild von David

      Davon ist fast sicher auszugehen. Der Trinkstroch wurde früher ebenfalls mit Diethylether hergestellt. Die von der EU zuglassene Befüllung ist um ein vielfaches teuerer und die Verarbeitung ist durch den niedrigen Siedepunkt sehr kompliziert und aufwendig. Die Verarbeitung mit Diethylether hingegen ist sehr einfach und billig wenn auch nicht ungefährlich, daher inzwischen verboten. Gruß David

  13. Profilbild von mipap

    Wer nicht immer einen Kalkschnabel haben mag, nimmt besser dest. Wasser

    BTW: Dychlormethan

  14. Profilbild von lieberjunge

    https://www.youtube.com/watch?v=fldj5GXMy6o der machte auch für homer schon die arbeit im kraftwerk!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)