Flexibles Gorilla Tripodstativ für 1,67€

Aktuell gibt es das Gorilla Tripodstativ bei eBay für 1,67€. Das ist der günstigste Preis den wir bisher ausmachen konnten. Hierbei gilt  es schnell zu sein, da das Angebot fix ausverkauft sein dürfte.

Der Gorilla- bzw. Octopuspod hat sich in der Vergangenheit bewährt und ist zu einem Gadget geworden, das mittlerweile überall zu finden ist. Wer keine Lust hat, sich ein extrem teures Stativ, das man wegen seiner Größe nur schwer transportieren kann, zu kaufen und dennoch nicht auf gerade Bilder verzichten möchte, greift zum Flexiblen Gorilla Tripodstativ für 1,67€.gorillapod

gorilla-tripodstativ-stativ-kamera-aufsatz
Auf den Standard-Aufsatz kommt die kleine Digicam oder größere Spiegelreflexkamera

Die hier verlinkten Angebote sind unterschiedlich groß (zwischen 12-26 cm) und tragen nur unterschiedliche Maximalgewichte. Allerdings ist das Tripodstativ von eBay mit 2 Kg nicht nur das Stativ mit der meisten Tragekraft, sondern auch das günstige Angebot. Hierbei handelt es sich um ein großes Stativ aus Plastik mit den Maßen 26,5 x 5,0 x 5,0 cm. Das Tripodstativ von MiniInTheBox hat die Maße 16,5 x 3,5 x 3,5 cm und ist mit der Tragfähigkeit von 275 g eher für kleinere Digtalkameras gedacht, bei AliExpress gibt es das Stativ in den Größen S, M und L mit dementsprechend verschiedener Tragfähigkeit.

gorilla-tripodstativ-stativ-kamera
Das Tripodstativ trägt Kameras mit einem Gewicht von bis zu 2 Kg, ist aber leichter zu transportieren als andere Stative

Stillhalten ist die Devise bei Fotos in der Dämmerung und bei Nacht und hier ist es ratsam, ein Stativ zu nutzen. Dass man natürlich nicht immer das 5 kg schwere, gefühlt 2 m große Stativ für über 100€ dabei haben kann, ist klar und deshalb ist dieses Flexible Stativ besonders praktisch. Mit ein paar Handgriffen wird dieses ohne Probleme und sicher an Geländern, Laternen oder wo auch immer festgemacht. Bedenkt, dass die unterschiedlichen Größen, auch unterschiedliches Gewicht tragen können und so eignet sich der kleinste Vertreter für eine Digicam und beim großen kann dann schon die bis zu 2 Kg schwere Spiegelreflex- oder Bridgekamera befestigt werden.

Schon gesehen?

GitUp Git2P Vorderseite

GitUp Git2P Action Cam für 95,22€ im Presale

Vor einiger Zeit hatten wir die GitUp Git2 im Test, nun kommt mit der Git2P eine leicht geupdatete Version auf den Markt.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

54 Kommentare

  1. Profilbild von Gast
    Kurzes Feedback: Habe das Pad seit gut einem Jahr auf meinen Reisen immer dabei. Nimmt wirklich keinen Platz weg und klappt super. Ich wollte nun nicht für meine 150 Euro Cam gleich einen 30 Euro Ständer kaufen.

    Zwar war ich anfangs etwas skeptisch, aber die Glieder sind selbst jetzt noch sehr schwergängig und das Teil hält bombenfest und siehe da, ich spiele sogar mit dem Gedanken mir eine geilere Cam zu kaufen ^^

  2. Profilbild von Gast
    wenn ich nich nicht irre, werden die im Saturn für 19 Euro verkauft. Ist ein geiler Preis.
    Habe lange schon überlegt mir eins zu kaufen, um mich mal mit langzeitbelichtungen vom Sternenhimmel zu machen. mal sehen, ob ich das hin bekomme.

    Danke für das Schnäppchen. Werde heute Abend auch mal nach was tollem suchen. Bin heute in Schnäppchenlaune 😉

  3. Profilbild von Gast
    @okolyta
    Denk dran, dass du je nach Brennweite nur eine bestimmte Zeit belichten kannst, ohne dass die Sterne zu Strichen verwischen. Bei 18mm Brennweite kannst du z.b. nur ungefähr 30s lang belichten. Falls du noch länger belichtest, bekommst du allerdings auch ganz nette Aufnahmen mit Strichspuren(kannst ja mal googlen).

    So nun aber zum eigentlichen Gadget! Habe schon lange mit dem Gedanken gespielt, mir so ein Ding für die DSLR zu holen, aber für die Preise hier in Deutschland war mir das zu teuer. Für 5,99€ kann man da ja nichts falsch machen 🙂 Danke!

  4. Profilbild von Gast
    Soweit ich weiß hat Gorillapod auf diese Mechanik ein Patent.
    Vermutlich ist es d.h. ein illegaler Nachbau und wird wenn der Zoll drauf achtet Probleme geben.
  5. Die Dinger gibts zumindest auch bei Amazon mit „InLine“ Beschriftung.
    Daher denke ich nicht, dass der Nachbau Zollgefährdet ist.
    http://www.amazon.de/InLine-flexibles-Stativ-für-Digitalkameras/dp/B001V7BOB0
  6. Profilbild von Gast
    interessanter letzter Satz 😉
  7. Profilbild von Gast
    sind die mittleren schon ausverkauft?
  8. Profilbild von Gast

    chris :
    sind die mittleren schon ausverkauft?

    doch nicht…so eins bestellt…

  9. Profilbild von Gast
    Habe den selben und nach einer Woche sprangen leider schon ein paar „kugeln“ aus den gelenken…
  10. Profilbild von Gast
    Hab das Ding jetzt schon seit nem halben Jahr – noch hält es. Ist zwar nicht so mega bombe verarbeitet…aber für den Preis … wayne. Also echt mal…
  11. Profilbild von Gast
    So, heute ist mein großes Stativ gekommen das 3 Kilo halten sollte.
    Meine alte 1er mkII mit 24-70 drauf wiegt etwa 2,3 Kilo. Also wenn man ganz angestrengt das Pod ausrichtet köööönnte viiiielllleicht die Kamera ne Minute drauf halten. Aber mal ganz ehrlich, für ne kleine Canon 1000d mit Kitlinse denk ich klappt das ganz wunderbar. Und zu dem Preis ist das auch voll ausreichend. Ich werd meins wohl für Blitze hernehmen, dafür reichts allemal.
  12. Profilbild von Gast
    also ich habe mir jetzt auch das für 3 kg bestellt. Ist auch diese Woche angekommen. Hat nur knapp über 2 Wochen gedauert und hält eine 600d mit Kitobjektiv auf alle Fälle gut aus 😉 für den Preis echt top^^
  13. Profilbild von Gast
    Hab nun die kleine Version für meine GoPro bekommen und muss sagen, dass die einzelnen Glieder nicht ausreichend fest zusammenhalten. Die Gopro (164 Gramm) kippt nach vorne weg. Scheint wirklich nur für „sehr“ leichte Gegenstände gedacht zu sein.
  14. Profilbild von Markus
    Ich habe die Medium Version bekommen für meine NEX5. Alles super. Ich kann zu meinem kleinen Original Gorillapod keinen Unterschied feststellen.
  15. Profilbild von Gast
    Habe das große (3kg). Eos 350D hält problemlos mit kitobjektiv.

    Hier der passende Kugelkopf, falls noch jemand mit der Befestigung (einfache Schraube von unten durch die Stativplatte) unzufrieden ist:
    http://www.ebay.de/itm/Mini-Ball-Head-flash-bracket-holder-Mount-f-1-4-Screw-light-stand-camera-tripod-/281141342490?pt=AU_Cameras_Photographic_Accessories&hash=item417554711a
    Bei mir ist die Schraube ein klein wenig zu kurz, sodass sie nicht für das Gewinde im Batteriegriff reicht. Ohne BG geht es aber. Seltsam..
    Daher bestelle ich mir einfach den Kugelkopf dazu.

  16. Profilbild von Gast
    Hi!
    Ich habe mir das große Stativ dieses Jahr bestellt und wollte mir jetzt noch eins für meine Schwester bestellen, leider finde ich das Stativ bei keinem Anbieter mehr…
    kann mir jemand behilflich sein? findet es jemand von euch?
  17. Profilbild von Gast
    hi
    gibt es dazu ein aktuellen link?
  18. Profilbild von Gast
    Ein aktueller Link zur großen Variante würde mich auch brennend interessieren!
  19. Profilbild von Gast
    M & L sind knapp 25cm lang. S ist ~12cm lang wenn die Angabe mit 4,5 INCH stimmt.
    Überlege ob ich sowas für die SJ4000 (GoPro Klon) bräuchte und wenn ja, welche Version. S soll ja laut einem Kommentar die GoPro nicht halten können, aber die M & L Version finde ich so riesig..
    • Profilbild von Gast
      M sollte vollkommen bei der SJ4000 ausreichen! Habe diese Kombination selber. Allerdings eigent sich das nicht, um es im Auto fest zu machen, da das Stativ mit vibriert. Aber wenn du die Kamera irgendwo mal eben anbringen willst gibts nix besseres.
      • Profilbild von kristian
        kristian (CG-Team)
        Würde das unterstreichen. Habe an dem Stativ auch schon andere China-Cams angebracht – passt wunderbar. Bei Vibrationen wird es leider eh ganz schwierig – da haben sich bisher auch teure Markenstative nicht gerade gut geschlagen :-/
  20. Profilbild von Gast
    Interessant wäre noch zu wissen, ob es eine Schnellwechselplatte ist, wie auf manchen Bildern zu sehen, oder das Teil direkt an die Kamera geschraubt wird.. Habs mir einfach mal bestellt, bei dem Preis kann man nicht meckern, selbst wenns direkt an die Cam geschraubt werden muss.
    • Profilbild von kristian
      kristian (CG-Team)
      Halt uns auf dem Laufenden! Meine Teile waren bisher ohne Schnellwechselplatte (für den Preis, wie du sagst, voll OK), aber wenn sie welche haben muss halt noch ein Tripod her 😉
    • Profilbild von Gast
      Habe das Ding beim letzen mal hier bestellt und hatte eine Schnellwechselplatte! Das Teil ist auch echt stabil und zu empfehlen, hält immer noch. Nutze es allerdings für meine Kompakte und ne GoPro, kann also nix zur Stabilität an einer größeren Cam sagen.
    • Profilbild von Gast
      @kristian: mache ich – habe übrigens bei banggood die L-Version bestellt. Vllt unterscheiden sich die Artikel ja nach Anbieter und Größe (S,M,L) auch.. Ist für meine EOS 700D gedacht

      @Max: welche Größe hast du denn bestellt?

      • Profilbild von Gast
        update: der tripod is heute gekommen. macht einen soliden eindruck, hält die cam mit dem standard 18-55 objektiv locker aus.
        leider hat meine L version von banggood keine schnellwechselplatte.
        aber wie gesagt, für den preis voll in ordnung
    • Profilbild von Gast
      Also direkt an der Kamera (700d) anbringen geht bei mir nicht…die Schraube ist leider zu groß (oder das Loch der Kamera zu klein 😉 )..ich habe die L-Version von banggood bekommen.
      • Profilbild von Gast
        Manchmal muss auch nur die Augen öffenen und mit den Händen arbeiten…auf der „kleineren“ Schraube ist ein Adapter auf die „größere“ Schraube. Kaum schraubt man den Adapter ab, kann man den Tripod auch gleich an der Kamera anschließen..wer hätte das geglaubt. 😀
        • Profilbild von daniela
          Seehr gut :-). Eigentlich ist das Gewinde / die Schrauben ja auch genormt 😉
        • Profilbild von Gast
          Hey, kannst du das mit großer und kleiner Schraube nochmal genauer erklären? Habe das gleiche Problem aber bekomme das irgendwie nicht hin…
          Danke!
        • Profilbild von Gast
          das gewinde auf der oberseite des pods hat ja einen schlitz. da mal einfach mit einem schlitzschraubenzieher dran und abdrehen! dadrunter befindet sich dann ein kleineres gewinde, was in die kamera passen sollte..
  21. Profilbild von Gast
    Habe das ganz kleine und einen großen Original Gorilla Pod. Die beiden sind nicht zu vergleichen. Die Billigausführung ist labberig und der Kopf hält
    Nicht wirklich fest wohingegen der echte Gorillapod genauso eingestellt bleibt wie man ihn befestigt hat. Besonders wenn man ihn um einen Ast/Pfosten wickelt und er eher horizontal ausgerichtet ist.
    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
  22. Profilbild von Gast
    Jupp, hab das kleine und mittlere, beides ist okay, hält aber nicht zwingend die Position. wer solch etwas oft nutzen will, sollte mehr ausgeben.
  23. Profilbild von Gast
    @tomto
    Erst mal denken dann schreiben. Brennweite hat absolut rein gar nichts mit der Belichtungszeit zu tun. -.-
    Blende und Isozahl bestimmen die Verschlusszeit.
    Bitte gibt deine DSLR jemand anderem…
    ( und eine digital Single Lens Reflex / DSLR bezeichnet nur die Art wie eine Kamera aufgebaut ist und hat nichts mit der Qualität zu tun )
    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
    • Profilbild von Gast
      @Alex
      Erstmal lesen, dann schreiben. Du solltest deine überheblichen Aussagen sonst lieber für dich behalten. Wenn man keine Ahnung hat, […] und so.

      Tatsächlich ist bei Astrofotografie ohne Nachführung (und allein darum ging es hier) hauptsächlich die Brennweite der beschränkende Faktor. Nicht für korrekte Belichtung, aber für die Abbildung der Sterne als Kreis.
      Die Erde dreht sich nämlich verdammt schnell und je länger die Brennweite, desto früher verwischen einzelne Sterne zu strichen. Damit hat tomto absolut recht und du machst dich lächerlich.

      Der Rest deines Geschreibsels ist mir ein Rätsel aber den Tipp mit der Kamera solltest du vielleicht eher selbst beachten…

  24. Profilbild von Gast
    gibt es sowas auch direkt mit einer iPhone Halterung ?

54 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)