Omars 10-in-1 USB Typ-C Hub für 36,99€ bei Amazon

Wer aktuell von zuhause aus mit einem relativ aktuellen Notebook arbeitet, könnte auch Probleme mit zu wenig Ports haben. Der uns gut vertraute Hersteller Omars hat diesen 10-in-1 USB Typ-C Hub inklusive Laptopstand im Sortiment, den ihr aktuell für 36,99€ bei Amazon mit Prime-Versand bekommt.

Omars USB Typ C 10 in Hub

Der Omars Hub verfügt über 3 x USB-3.0-Anschlüsse, 1 x HDMI, 1 x VGA, 1 x Ethernet- LAN-Anschluss, 1 SD- und microSD-Kartensteckplatz, 1 x Typ-C 60W PD Ladeanschluss und einen 3,5 mm Audioausgang.

Hier haben wir eine fast identische Version der GearBest-Marke Gocomma vorgestellt, die zusätzlich nur über einen Displayport verfügt.

Da Notebooks ja immer dünner konzipiert werden und viele Hersteller oft nur noch auf universelle USB-C Ports setzen, werden Hubs unabdingbar. Kleinere USB-Hubs haben wir schon mehrfach vorgestellt, der Gocomma 11-in-1 Hub fungiert zudem aber noch als Laptopstand.

Gocomma 11 in 1 USB Hub Notebook

Auch als Laptopauflage nutzbar

Vielleicht ist dieses Modell der größte USB-Hub, der uns bisher untergekommen ist. Mit stolzen 27,5 cm in der Länge und 7,5 cm in der Breite ist er zwar nicht ganz so lang wie ein aktuelles 13″ Macbook Pro, aber breit genug um dieses zu stützen. Lediglich die Dicke von 1,5 cm würden wir bezweifeln, auf den Fotos wirkt der Hub etwas dicker. Damit er als Laptopständer funktionieren kann, ist die Hinterseite, wo die Ports liegen, etwas dicker als die Frontseite. Diese Dicke verschweigt der zu GearBest gehörende Hersteller leider.

Gocommo 11-in-1 Hub Laptopstand

Auf der Oberseite des Hubs befinden sich zwei Silikonpads, damit die Unterseite des Notebooks nicht verkratzt. Gleiches gilt für die Unterseite, mit den schwarzen Gummistoppern verrutscht der Hub inklusive Notebook auch nicht. An der Seite befindet sich ein fest verbundenes USB-C Kabel, welches man mit dem Laptop verbinden muss. Das Produktgewicht liegt bei 380 g, schließlich besteht der Hub aus Metall. Das Gewicht sollte bei der mobilen Verwendung bedacht werden, der Hub ist aber eher für den stationären Gebrauch gedacht.

Anschlüsse

Der Gocomma 11-in-1 Hub verfügt über, Überraschung, elf Anschlüsse. Auf der Rückseite befinden sich drei USB-A 3.0 Ports (5 Gbps), ein SD-Slot & ein microSD-Slot, ein Ethernet-Port, ein Displayport Anschluss sowie ein HDMI (4K 30 Hz) und ein VGA Anschluss (1080p 60 Hz). Dazu kommt noch ein USB Typ-C Port, der den USB-C Port am Laptop ersetzt, der für den Hub benötigt wird. Der USB-C Port unterstützt 60W, also 20V/3A Laden, aber keine Datenübertragung; das sollte vor dem Kauf berücksichtigt werden. An der linken Seite sitzt zudem noch ein 3, 5mm Klinkenanschluss.

Gocomma 11 in 1 Hub Anschlusse e1579705359833

Der Gocomma Hub ist gegen Überhitzung und Überspannung geschützt. Zudem soll die Funktion als Laptopständer natürlich auch den Laptop effizient kühlen, da zwischen der Unterseite und der Aufliegefläche Platz bleibt. Durch die bessere Luftzirkulation unter dem Laptop kann wird das System besser gekühlt, was die Perfomance eures Rechners, gerade bei komplexen Anwendungen, durchaus zu gute kommt

Einschätzung

Durch die zusätzliche Funktion als Laptopständer ist der Gocomma 11-in-1 Hub schon fast ein 12-in-1 Gadget, das etwas teuer wirkt. Zumindest wenn man auf den Laptopstand verzichten kann, bekommt man auf Amazon auch deutlich günstigere 11-in-1 USB Typ-C Hubs. Ob einem dieses Design den Aufpreis wert ist, muss man wohl für sich selbst entscheiden. Ein vergleichbarer Hub kommt von der Marke Omars, von denen wir schon mehrere Geräte getestet haben. Dann muss man allerdings auf den DisplayPort verzichten.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (16)

  • Profilbild von Phinx
    # 22.01.20 um 18:51

    Phinx

    Wir sparen hier also am Gewicht vom Laptop, um dann einen Adapter herum zu schleppen. Macht Sinn für mich. Nicht.

    • Profilbild von Misteraus
      # 23.01.20 um 00:33

      Misteraus

      Ich lasse das Ding an meinem Schreibtisch und nutze es als Dockingstation für Tastatur maus LAN und Monitor, wenn ich es kaufen würde

    • Profilbild von Gast
      # 23.01.20 um 08:50

      Anonymous

      Klar, denn überall wo man den Laptop mit hin nimmt, hat man ja auch seinen externen Monitor dabei oder möchte per LAN ins Netzwerk…

      … also manche…

  • Profilbild von Einzigartig2
    # 22.01.20 um 20:02

    Einzigartig2

    Displayport Anschluss sowie ein HDMI…. Beide zeitgleich nutzbar für Dual-Monitor-Betrieb?

    • Profilbild von Geoldoc
      # 22.01.20 um 20:21

      Geoldoc

      Die verlinkten billigen können das zumindest nicht. Mit Dualmonitor fände ich die 60 Euro aber fair. Bei HP oder Dell kostet sowas USB C und zwei Monitore sicher das doppelte.

  • Profilbild von Hiex
    # 22.01.20 um 22:34

    Hiex

    Leute, das ist kein USB-Hub, das ist ein Port-extender oder auch Dockingstation. Ein USB Hub stellt nur USB Anschlüsse bereit….

  • Profilbild von Hiex
    # 22.01.20 um 22:36

    Hiex

    Zuerst ist von Silikon die Rede, dann von Gummi. Ja was denn nun? Ist nicht dasselbe…

    • Profilbild von Thorben
      # 23.01.20 um 08:30

      Thorben CG-Team

      @Hiex: Ist einmal von der Unterseite und einmal von der Oberseite die Rede. Könnte aber auch beides Silikon o. Gummi sein, aus der Ferne ohne entsprechende Info schlecht beurteilbar.

      • Profilbild von Hiex
        # 23.01.20 um 13:01

        Hiex

        Dann sagt einfach gar nichts zum Material, statt zu raten, wenn ihr euch nicht sicher seid! Lieber warten und dann ein richtiger Test mit dem Gerät vor Ort. Zum Material: es wird wohl eher Gummi sein. Silikon ist eher zu weich für so was und reißt leicht ein….

        • Profilbild von Senf
          # 23.01.20 um 14:49

          Senf

          Aber es weiß doch jeder, was gemeint ist. Niemand macht eine Kaufentscheidung daran fest, ob die Noppen nun aus Silikon oder Gummi sind.

          Und wie willst du das denn schreiben? "Auf der Oberseite des Hubs befinden sich zwei Pads aus wahrscheinlich einem weichen, aber unbekannten Material, womöglich damit die Unterseite des Notebooks nicht verkratzt. Gleiches gilt für die Unterseite, mit den schwarzen Stoppern aus unbekanntem Material könnten den Hub inklusive Notebook gegen verrutschen sichern." Klingt bekloppt, ist es auch.

  • Profilbild von Jannik
    # 23.01.20 um 22:59

    Jannik

    Was mich dabei nervt….wenn man – wie bei mir – den USB-C Anschluss auf der rechten Laptopseite hat sind diese ganzen Adapter nicht zu benutzen. Schade 😓

  • Profilbild von Philipp
    # 01.04.20 um 10:38

    Philipp

    Warum sind die Kabel immer nur so kurz? Ich hab meinen Laptop etwas aufgebockt und diese 20cm Stummelkabel lassen den Hub, welchen auch immer, in der Luft hängen…

  • Profilbild von manuell
    # 01.04.20 um 10:49

    manuell

    Ist sowas auch zb mit einem surface tab 7 nutzbar ?

  • Profilbild von Philippo
    # 01.04.20 um 14:50

    Philippo

    Ich finde die Bezeichnung USB Hub verständlicher als Port- externer.
    Wichtiger finde ich ist, dass jeder weiß was gemeint ist

  • Profilbild von Sebastian R.
    # 01.04.20 um 15:14

    Sebastian R.

    Aktuell 30,59 bei Amazon Blitz Angebot.

  • Profilbild von Tim
    # 06.04.20 um 15:03

    Tim

    Ganz wichtige Info (zum Omars):

    Ein Betrieb von HDMI und VGA Display parallel im erweiterten Modus ist (zumindest an meinem Macbook Pro) nicht möglich.
    Es wird auf beiden Monitoren dasselbe angezeigt und nur der VGA Monitor wird erkannt, Der HDMI ist nicht auffindbar und spiegelt einfach nur das VGA Display.
    Daher geht mein Hub zurück, stand nämlich nicht dabei.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.