Lockpicking Trainingsset mit transparentem Übungsschloss für 5,93€

Wer sich ein neues Hobby zulegen möchte, der kann sich ja vielleicht mal im Lockpicking versuchen. Das Trainingsset bekommt ihr aktuell für 5,93€ bei Banggood.

Wir selber haben das Lockpicking Trainingset jetzt schon einige Zeit im Büro liegen, und man muss sagen, dass es zwischendurch auf jeden Fall sehr viel Spaß machen kann, seine Skills am transparenten Übungsschloss zu Testen. Wenn man den Dreh einmal raus hat, ist es zwar nicht mehr besonders schwer, aber es gibt einen guten Einblick in das Hobby „Lockpicking“ und die mitgelieferten Werkzeuge sind von solider Qualität.

Für viele wirken diese Sets auf den ersten Blick eher verstörend – warum sollte man üben, wie man Schlösser möglichst schnell knackt? Interessanterweise bilden sich aber recht viele Communities um dieses Thema und wenn man es so sagen will: Es ist schon fast eine Sportart. Hier ist ein Lockpicking Trainingsset zum Üben.

Lockpicking Set Transparent Übungsschloss

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich (noch) keine Ahnung von diesem Thema habe, es aber ziemlich spannend finde. In dem Set ist alles enthalten um als Einsteiger direkt loszulegen. Da das Schloss offen ist, kann man beim Üben sehr gut sehen, an welchem Bolzen/Zylinder man gerade „rumfummelt“. Wir haben vor geraumer Zeit schon über einige andere Sets geschrieben, und in den Kommentaren gab es bereits den ein oder anderen guten Tipp. Vielleicht finden sich auch hier einige Nerds, die weitere Gadget-Empfehlungen aussprechen können?

Lockpicking Trainingset Übung
Eigentlich sollte man das Schloss einspannen, da man beide Hände für die Werkzeuge benötigt. Hier seht ihr aber ungefähr wie die Werkzeuge im Schloss angebracht werden müssen.

In diesem Set sind neben dem Schloss zwei Schlüssel und 12 verschiedene Haken/Nadeln/Dietriche enthalten; damit sollte man das Schloss nach einiger Übung ja wohl aufbekommen. Fragt mich bitte nicht wie – aber dafür gibt es sicher genug Tutorials. Treibt nur anschließend keinen Unfug mit euren neu erworbenen Schlossknacker-Fähigkeiten. 😉

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Kristian

Kristian

Ich bin 32 Jahre jung, aber gefühlt ziemlich oft noch wie ein großes Spielkind. So habe ich Ende 2009 (endlich) "CG" ins Leben gerufen. Besonders haben es mir z.Z. die 3D-Drucker angetan.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (35)

  • Profilbild von icey
    28.08.15 um 11:28

    icey

    funktionieren türschlößer nach dem selben prinzip?

    • Profilbild von Christian
      28.08.15 um 11:51

      Christian

      Die meisten Türschlösser funktionieren nach diesem Prinzip. Jedoch ist es hier nicht so einfach, weil:

      – Auch günstige Türschlösser sind schon etwas hochwertiger gefertigt und haben daher weniger Spiel. Es wird Dir also schwerer fallen die Stifte alle gleichzeitg zum Einrasten zu bekommen.
      – Der Schlitz ist kleiner, also weniger Platz zum "Arbeiten".
      – Mehr Stifte als bei billigen Schlössern. Meist haben günstige (Fenster-)Schlösser nur 2 Stifte.

      Fazit: Wer kein Profi ist, und ich spiele auch nur aus Spass damit herum, braucht hier nicht auf einen Generalschlüssel hoffen.

  • Profilbild von Christian
    28.08.15 um 11:45

    Christian

    Meine Empfehlung für einen kompakten Lock Pick:
    http://www.banggood.com/HAOSHI-Foldable-Door-Lock-Opener-Locksmith-Tool-Lock-Pick-Set-p-951850.html

    Damit lassen sich Geldkassetten und andere einfache Schlösser wie etwa solche an Hotelfenstern, prima öffnen.

    • Profilbild von kristian
      28.08.15 um 12:05

      kristian CG-Team

      Wie übt man damit am besten? Ich glaube ich will in das Thema auch mal einsteigen 🙂

      • Profilbild von Christian
        28.08.15 um 12:13

        Christian

        Das ist schwer zu erklären, Kristian. Aber für solche Fälle gibt's YouTube 🙂

        https://www.youtube.com/watch?v=LSt0RxkA_f8

        Am besten testest Du es an einem sehr einfachen / billigen Schloss wie z.B. an einer Geldkassette. Die habe ich in 2 Min auf.

      • Profilbild von Christian
        28.08.15 um 12:19

        Christian

        Alte Schlösser von Serverschränken eignen sich am Besten für schnelle Erfolgserlebnisse 🙂

        Kommentarbild von Christian
  • Profilbild von Archer
    28.08.15 um 14:00

    Archer

    Danke Sven, 12,40 mit PayPal 🙂

  • Profilbild von Gast
    28.08.15 um 14:03

    Anonymous

    Das ist aber ohne die Picker……!

  • Profilbild von Baddevil84
    29.08.15 um 09:07

    Baddevil84

    im "MIT – Handbuch zur Schloßöffnung" sind die Grundlagen gut erklärt.
    http://www.ssdev.org/lockpicking/MIT_D/MIT-Handbuch.pdf

  • Profilbild von Tabbi
    30.08.15 um 00:59

    Tabbi

    Nur noch als Hinweis: wer etwas länger was von lockpicken haben will sollte auf Federstahl setze, weil diese sich kaum verbiegen lässt und i.d.R in deine Ursprungsform zurück gehen sollte. dabei natürlich ohne dieses Set zu kennen.

  • Profilbild von schnejo
    01.09.15 um 13:56

    schnejo

    bei banggood kannst du bestellen soviel wie du willst, geht bei priority mail über holland, kein zoll……

  • Profilbild von Christoph
    07.09.15 um 12:37

    Christoph

    Das Schlos sist für ein schnelles Erfolgserlebnis gut, mit Harken oder einfach etwas wackeln des "Skyline" Picks ist das in wenigen Sekunden auf.
    Falls jemand eine Empfehlung für einen normalen Eurozylinder zum Üben hat, wäre das toll.

  • Profilbild von Blofeld
    27.09.15 um 18:28

    Blofeld

    Hatte mich vor einiger Zeit etwas tiefgreifender mit der Thematik beschäftigt. Wollte das Hobby angehen, jedoch wurde am Ende nichts daraus.
    Für alle Ambitionierten hier ein kleiner Tipp:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Sportsfreunde_der_Sperrtechnik

  • Profilbild von huaba
    12.10.16 um 10:36

    huaba

    Das erklärt die ganzen paranoiden Überwachungskamerabesteller hier😎😂

  • Profilbild von Anaeijon
    12.10.16 um 11:51

    Anaeijon

    Der Gutschein scheint bereits ungültig zu sein

  • Profilbild von Sysipha
    12.10.16 um 12:21

    Sysipha

    Demnächst kann man bestimmt auch irgendwo diese Klingel-Puppen bestellen, an denen man den neuen Sport trainieren kann, wie man jemandem etwas aus der Tasche zieht, ohne das er was merkt (siehe "Hände wie Samt") 😂.

  • Profilbild von sprech.sucht
    12.10.16 um 13:32

    sprech.sucht

    Das nächste Gadget sollte dann eine Überwachungskamera sein – für die Nachbarn derer, die jetzt bestellt haben.

  • Profilbild von hugo
    13.10.16 um 02:24

    hugo

    gibt für das geld nicht auch einen bolzenschneider

  • Profilbild von Marc
    04.11.16 um 13:51

    Marc

    Ich hab mir das Set mal geholt. Klar, die Qualität ist nicht besonders gut, aber für erste Versuche reicht es. Das Trainingsschloss gibt sehr schön Feedback. Nach einer Weile kann man das Schloss im Schlaf öffnen, sogar mit der Rückseite eines Dietrichs und ohne Spanner: https://youtu.be/Nqdtnu7CvQY

    Ich hab mir bei Aliexpress mal ein paar verschiedene Schlösser bestellt (nicht transparent) um weiter zu probieren. Ist wirklich ein lustiges Hobby.

  • Profilbild von bop
    04.12.16 um 00:05

    bop

    Gibts das im moment irgendwo günstiger?

  • Profilbild von tester
    04.01.17 um 19:37

    tester

    Geldkasetten gehen mit ner Büroklammer auf!

  • Profilbild von mr.x
    24.01.17 um 10:32

    mr.x

    Hab das Set da, es ist Top zum üben und um zugefallene Türen zu öffnen (nur eigene oder mit einwilligung natürlich)

  • Profilbild von Axel
    24.01.17 um 10:43

    Axel

    Ich muss mr. x zustimmen. Auch ich habe mir das Set geholt und es macht wirklich Spaß die eignen Schlössern oder mit Einwilligung die fremde Schlösser zu öffnen. Man lernt dabei sehr viel über seine eigene Feinmotorik.

    Kann ich jedem Empfehlen der sich damit mal privat beschäftigen will.

    TOP

  • Profilbild von jogka
    28.01.17 um 09:09

    jogka

    Dieses lockpicking set ist perfekt für Anfänger die gerne lernen wollen wie Mann vernünftig einbricht

  • Profilbild von bangla
    07.02.17 um 22:24

    bangla

  • Profilbild von Tom007
    11.04.17 um 16:38

    Tom007

    Ich habe das Set und finde die Spanner zu dick.
    Die Übungsschlösser gehen prima (sind aber auch keine Referenz) aber echte Schlösser fast gar nicht, da man nicht mehr mit den Picks rein kommt

  • Profilbild von okolyta
    11.04.17 um 19:42

    okolyta

    Danke, mal bestellt. In der Firma steht ein Schrank, der schon 4 Jahre zu ist, weil der Schlüssel versemmelt wurde. Da kann man dann üben 🙂

  • Profilbild von guest
    10.02.18 um 01:48

    guest

    Gääähhhnnn

  • Profilbild von Oluseye
    19.03.18 um 23:31

    Oluseye

    I love this how can I start sek long this in Nigeria soonest

  • Profilbild von Bartok Simens
    21.03.19 um 07:52

    Bartok Simens

    Wollt ihr einen jetzt zum Schlösserknacken ermutigen? Also ihr seid echt drauf 🤮

  • Profilbild von L
    22.04.19 um 15:43

    L

    Habe es selber auch schon ausprobiert. Normale vorhängeschlösser und Geldkasseten habe ich ohne große Schwierigkeiten aufgekriegt. Aber Türschlösser oder Aktenschlösser habe ich noch nicht hinbekommen.

  • Profilbild von sclex
    22.04.19 um 17:39

    sclex

    Ich habe damit schon einige Vorhängeschlösser geöffnet, einer Haustür noch nicht geschafft. Habe mit einem Haussicherheitsexperten darüber gesprochen, er meinte mit dem Equipment ist es quasi unmöglich eine Haustür zu öffnen. Wenn man wo einbrechen möchte, braucht man sowas auf keinen Fall. Wenn man einen Schlüssel verlegt hat, oder der Geocache geöffnet werden will, tut es seinen Dienst.

  • Profilbild von HokusLokus
    22.04.19 um 20:08

    HokusLokus

    Macht Laune, und mit dem erlernten Skill konnte ich schon mehreren Arbeitskollegen aus der Patsche helfen, die ihren Spindschlüssel verlegt hatten.
    Für Haustüren ist das Set aber viel zu grob.

  • Profilbild von elconte
    23.04.19 um 11:47

    elconte

    Kann jemand ein Set empfehlen, was auch für Haustüren zu gebrauchen ist?

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.