Magnetisches Ladekabel ab 3,08€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »
Die verschiedenen Angebote sind nochmals etwas günstiger geworden! Besonders bei Ebay spart man mit -2,78€ ordentlich.
Das magnetische Ladekabel gibt es jetzt endlich auch fürs iPhone mit Lightning-Kopplung. Zu dem sind die anderen Angebote auch noch günstiger geworden.

Mehr Spaß und weniger Frust beim täglichen – teilweise auch schon zweimal täglichen – Smartphone laden, verspricht diese geniale Idee aus China. Das Gadget hat einen microUSB-Stecker, den man in der Buchse drin lässt, das Kabel wird dann einfach nur noch per Magnet angekoppelt.

Was zunächst wie ein 30-Pin zu Lightning-Adapter aussieht, ist in Wirklichkeit ein ganz normales USB-Kabel für alle Geräte mit microUSB-Anschluss. Ihr lasst einfach den vorderen Teil, also wirklich nur den microUSB-Stecker in eurem Smartphone. Solltet ihr eurer Gerät jetzt laden wollen oder mit dem PC verbinden, brauch man nur mit dem Kabel in die Nähe des Steckers zu kommen, schon zieht sich das Kabel selbständig an den Stecker heran.

Eine blinkende LED hilft euch den Stecker bei Nacht zu finden und noch besser, er ist sogar um 180° drehbar.

Man könnte sogar versuchen sich Skills an zu eignen, so dass man das Kabel bloß in Richtung des Smartphones werfen braucht. Mit etwas Übung und Geschick kann man bestimmt schon bald seine Mitmenschen mit dem Trick verblüffen und Zeit und Nerven spart es auch noch.

 

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

58 Kommentare

  1. Profilbild von jens

    Schöne Sache. Nur wahrscheinlich nicht mit dem S5 zu verwenden da man den USB Anschluss ja hinter so ner Abdeckung verstecken muss zwecks eindringen von Wasser.

  2. Profilbild von Benny

    Hat schon wer das system für den Lightning Stecker gesichtet

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
  3. Profilbild von sirpma

    Ich selbst habe 3 dieser Kabel 2 Originale von Wsken und einen Nachbau, wie er hier verkauft wird. Das Original ist fast doppelt so teuer ca 8-9 Euro dafür aber deutlich besser verarbeitet, der Magnet ist stärker und das Kabel ist länger. Ist eine wirklich gute Erfindung, da der Anschluss am Android enorm geschont wird. Funktionieren tun beide Versionen tadellos.

  4. Profilbild von mb

    Ich besitze ebenfalls das Original von Wsken, allerdings ist der Stecker für mein Handy ca 1 bis 2 mm zu lang. Also nicht nutzbar, da der Anschluss der in die Buchse kommt völlig freisteht. Weiß natürlich nicht wie das bei anderen Handys aussieht, ich habe ein LG G2.

    • Profilbild von Gosa

      Am Anfang dachte ich auch, der Stecker würde nicht vollständig in der USB-Buchse verschwinden, aber die Maße für den Stecker entsprechen genau den USB-Spezifikationen. Man muß den Stecker mit ziemlicher Kraft in die Buchse drücken!

  5. Profilbild von DTR

    Wichtig wäre zu erfahren, wieviel das mA das USB Kabel abliefern kann bzw. ob es sich um ein reines Ladekabel handelt oder eine Dataleitung vorhanden ist.

  6. Profilbild von Krummi

    Ist leider für mein Sony Z3 vollkommen unnütz, da die Abdeckung für den Port dann nicht mehr passt.

    • Profilbild von trt

      korrekt, und für das Z3 auch nicht vorgesehen, da dieses bereits an der linken seite en magnetdings anschluss hat, den man zu benutzen hat wenn man den micro usb slot schützen will

      also docking station benutzen

  7. Profilbild von Gast

    Das ist in meinen Augen auch nur praktikabel, wenn das Handy ne Kastenform hat, ohne runde Ecken.

  8. Profilbild von Horst

    wie ist die Ladezeit denn zu den Standardladegeräten?

  9. Profilbild von maxxi

    Schade, links lassen sich wohl nicht reinkopieren….. Googelt kickstarter und znaps

  10. Profilbild von jerome

    Bis zu 2,4 ampere wobei wohl immeein bisschn weniger geliefwrt wirt, aber als chronischer micro usb verachleißwr muss ich sagen ich liebe das teil!

  11. Profilbild von Thorsten

    Mojn,
    Ich hab das Kabel geordert als es beim letzten mal hier drin war. Funktioniert, aber der Magnet hat zu viel Kraft. Das kaber vom engesteckten Adapter entfernen geht gar nicht, das ruinier ich mir eher den USB-Anschluß. Und auch den adapter im Nachhinein abfrickeln ist umstandlich, ich hab da Angst das ich den Micro-USB abbreche.
    Der Plan war, das ich das Kabel beim UMI Hammer ( USB-Anschluss oben) in einer Autohalterung nutze, so das , beim unbeabsichtichtigten Hängenbleiben, nicht der USB-Port ruiniert ist, sondern sich die Magnetkupplung löst.

  12. Profilbild von Rodolfo

    Hol ich mir auf jeden Fall für meine PS4-Controller, da ist der Anschluss etwas wackelig, so bleibt der Stecker einfach drin stecken. super Idee.

  13. Profilbild von Djamal

    Würde ehrlich gesagt lieber zum Original bzw. Kickstarter-Modell greifen. Für 10 Taler kann man bei ZNAPS nichts falsch machen & unterstützt den ‚Erfinder‘ damit 🙂

  14. Profilbild von Felix

    Was den Ladestrom angeht. Hab das Kabel mit meinem OnePlus Flachbandkabel verglichen, was noch ein Stück kurzer ist. Liefert ziemlich genau dieselben Ladeströme an einem potenten USB-Ladeadapter. Btw ich hab das von WSKEN

  15. Profilbild von FloHech

    Stecker ist zu lang und steht am LG G2 mini über. Somit für diesen Handytyp nicht zu gebrauchten.

    • Profilbild von MichaelZ

      LG G2 war oben schonmal…

      Hat nur LG zu kurze USB Buchsen? Oder kommt das bei anderen Geräten auch vor?

    • Profilbild von Gosa

      Am Anfang dachte ich auch, der Stecker würde nicht vollständig in der USB-Buchse verschwinden, aber die Maße für den Stecker entsprechen genau den USB-Spezifikationen. Man muß den Stecker mit ziemlicher Kraft (Gewalt) in die Buchse drücken!

  16. Profilbild von Sebastian

    Vielleicht kann mal jemand ein Foto machen, wie das ganze am Handy dann tatsächlich aussieht?

  17. Profilbild von Puh

    Ich bin froh, dass ich ZNAPS gekauft habe, denn die sind schmaler, gibts für microUSB, lightning und USB-C und sicher hochwertiger als dieser Schrott. Die gab es übrigens nur in der Kickstarter Kampagne für unter 8€ und werden später mindestens das doppelte kosten. Habe ZNAPS Adapter für insgesamt über $CAD 180 bestellt. Werden ab Dezember ausgeliefert.

  18. Profilbild von Puh

    … ach ja, und ZNAPS sind wasserdicht, deshalb auch fürs Galaxy S5 und andere wasserdichte Smartphones geeignet.

  19. Profilbild von teashirt

    bei dem kabel ist nur ein adapter dabei ? wozu soll das gut sein. ich brauch davon 3 oder 4 aber keine 3 kabel. schade hätte es ja mal ausprobiert aber für 20€ jetzt sone dinger bestellen ist nicht meins

  20. Profilbild von dave

    Woher bekommt man die Adapter solo für ein paar Cent?

  21. Profilbild von quicksand

    Vor allem: Wo bekommt man die Kabel solo? Ich finde nur Kabel, die speziell für die Xperia-Modelle modifiziert sind. Die sind aber nicht die Richtigen für mein Xiaomi, oder?

  22. Profilbild von BeaMeS

    Angebot bei Tinydeal:
    Standard (Smartphone ohne Hülle)
    Versand aus China: 3,35€
    Versand aus DE: 5,44€
    Upgraded (2mm länger für Smartphones mit Hülle)
    Versand aus China: 3,26€
    Versand aus DE: 5,44€

    Frohes Neues!

  23. Profilbild von Diko

    Hat bei mir bisschen rausgeschaut beim anstecken so nicht nutzbar wenn es überhaupt funktioniert hätte

  24. Profilbild von Siri17

    Also, ich nutze dieses Kabel seit einiger Zeit für mein Tablet (Trekstor surftab duo w1). Funktioniert einwandfrei. Schützt den Stecker und ist nicht so ein gefummel. Bei meinem LG G3 passt der Stecker auch super, ich lade das Gerät aber nur kabellos, so dass ich das Magnetkabel da nicht brauche. Ein Freund nutzt es für sein HTC M8 und ist auch ganz begeistert. Für die, bei denen der Stecker etwas heraussteht: seid ihr sicher, dass er ganz drin ist (am Anfang geht das oft etwas schwer)?

  25. Profilbild von Woofer

    Znapz kommt erst ab März in den Handel und wird viel teurer sein.
    Was ich nicht verstehe…. Warum entwickelt Znapz etwas, was es schon lange gibt und auch noch günstiger?

  26. Profilbild von paulchen

    Passt nicht beim Jiayu S3, verdeckt das Mikrofon. schade….

  27. Profilbild von 3.141592

    Ich hab das Kabel jetzt auch schon eine weile.
    also wie hier schon gesagt wurde, ist es ein reines stromkabel kein datenkabel.
    ich dachte auch anfangs der Stecker wär ein bisschen zu lang, ist er aber nicht man muss ihn mit sanfter Gewalt einfach reindrücken, da ist ein kleiner widerstand schätze mal damit es besser hält. Das Problem dabei ist, dass es dann extrem schwer ist das Ding wieder rauszupopeln, geht aber.
    Bei mir hat sich an der Ladezeit großartig nichts geändert.
    und das einzige was mich stört ist das extrem helle Licht.. ich habe 3! lagen panzerband drüber geklebt und es nervt mich immer noch..

  28. Profilbild von Sandom

    Ich hatte mir vir ca. 3 Monaten das hier verlinkte bestellt. Die beiden microUSB-Adapter passten leider in keines meiner Geräte (egal ob Samsung, HTC, Blackberry oder Onda) und das Beste: sie passten auch nicht in die Magnetkupplung am Kabel!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

58 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)