News

Verkaufsstopp von OnePlus & OPPO in Deutschland: Auch realme betroffen!

Update 15. August: Nachdem wir darüber berichteten, dass vor kurzem aufgrund eines Patentstreits mit Nokia alle OPPO und OnePlus Smartphones aus deren Online-Shop entfernt wurden, ist nun anscheinend das nächste Unternehmen betroffen. Die Tochterfirma von OPPO, realme, scheint ebenfalls keine Smartphones mehr anbieten zu dürfen. Zumindest sind keine Smartphone, aber auch keine anderen IoT-Produkte des Herstellers in deren Online-Shop kaufbar. Die Produktseiten sind im Gegensatz zu OPPO und OnePlus zwar noch online, die Produkte aber nicht mehr kaufbar. Sonderbar ist, dass nicht nur Smartphones, sondern auch Kopfhörer, Tablets etc. betroffen sind, anders als bei OPPO und OnePlus. Wir halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden.

realme Verkaufsstopp Shop

Update 5. August: Wir berichteten bereits vor kurzem darüber, dass OPPO & OnePlus ein Verkaufsstopp in Deutschland droht. Der Grund: Patentstreit mit Nokia. Nun zeigt sich die erste Konsequenz. Sowohl OnePlus als auch OPPO entfernen Smartphones aus ihren Shops. Auf OnePlus lassen sich keine Smartphones, wohl aber Zubehör wie Ladegeräte, mehr kaufen. Möchte man eine Kaufseite aufrufen, erscheint eine 404, also ein technischer Fehler.

OnePlus Store Verkaufsstopp

OPPO selbst hat zwar keinen eigenen Store, hat aber alle Produktseiten auf ihrer Website entfernt und einen entsprechenden Hinweis hinzugefügt.

OPPO Verkaufsstopp Hinweis

Die Smartphones lassen sich aktuell noch über andere Plattformen wie Amazon problemlos bestellen. Die Frage ist ob das so bleibt oder ob die Produkte auch da noch entfernt werden. Wir halten euch über neue Entwicklung natürlich auf dem Laufenden.

Schon 2021 hat die Telekommunikationsfirma Nokia den chinesischen Tech-Giganten OPPO wegen Patentverletzung verklagt. Nun gewinnt das finnische Unternehmen den Patentstreit vor dem Landgericht Mannheim, was einen Verkaufsstopp von OPPO und OnePlus Smartphones in Deutschland zur Konsequenz haben könnte.

Nokia vs OPPO

Was ist passiert?

Auch wenn der Handy-Hersteller Nokia nicht mehr der aktivste Hersteller auf dem Markt ist, hat man zu der Hochzeit viele Patente entwickelt und schützen lassen. Insgesamt klagt Nokia hier gegen den Verstoß gegen neun standardessenzielle Patente (SEP) und fünf Implementierungspatente. Dabei geht es vor allem um den Kontakt zwischen Smartphone und LTE bzw. 5G-Funkmasten. Auf die Nutzung dieser Technologie hat Nokia ein Exklusivrecht, welches sie an alle anderen Hersteller lizensieren und welches diese zwangsläufig nutzen müssen.

Nokia Headquarter Kopie

Genau dagegen verstößt OPPO und stimmt diesen Lizenzbedingungen nicht zu. Das gilt nicht nur für OPPO, sondern nun auch für OnePlus, da das beliebte Smartphone-Unternehmen inzwischen Teil von OPPO ist. Deswegen hat sich Nokia in der Verantwortung gesehen, gerichtlich dagegen vorzugehen und nun Recht bekommen. Man eröffnet dem chinesischen Tech-Riesen aber weiterhin die Möglichkeit, die notwendigen Technologien zu lizensieren. Der Widerspruch seitens OPPO wurde vom Gericht abgelehnt.

Die OPPO- und OnePlus-Smartphones benötigen diese Technik, auch alle anderen Smartphone-Hersteller bezahlen für die Nutzung dieser. Durch eine nicht-lizensierte Nutzung droht nun aber der Verkaufsstopp für die Geräte in Deutschland. Wie andere Quellen berichten, sollen die OnePlus-Geräte nicht mehr im Online-Shop kaufbar sein, was wir bisher nicht bestätigen können. Über Drittanbieter sind die Geräte aber weiterhin erhältlich, OPPO hat zudem keinen eigenen Online-Shop. Dafür kann OPPO, wie das Landgericht Mannheim bestätigt, aber auch noch Berufung gegen das Urteil einlegen. Auch eine außergerichtliche Einigung kann weiterhin erfolgen.

Wie geht es weiter?

Ein möglicher Verkaufsstopp in einem Markt wie Deutschland wäre für OPPO und OnePlus ein herber Schlag, wir erinnern uns an Huawei. Es ist davon auszugehen, dass OPPO Berufung einlegen wird; wie erfolgreich diese aber sein kann, steht auf einem anderen Papier. Wir müssen abwarten, wie sich der Fall weiter entwickelt. Da es sich um ein laufendes Gerichtsverfahren handelt, warten wir auf offizielle Statements, darüber hinaus wird man wohl Stillschweigen bewahren.

9022aec7969d48cdb42a82ff1638ea3f
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (123)

  • Profilbild von alex0204
    # 09.07.22 um 14:14

    alex0204

    Ich bin zufrieden das Nokia gewonnen hat 🙂

    • Profilbild von Eckelfresh
      # 09.07.22 um 14:47

      Eckelfresh

      Nokia hat nur viele Patente und Lizenzen. Entwickelt wird von denen nichts. Das ist sehr schlecht für die Entwicklung und für den Markt.

      • Profilbild von fabi96
        # 09.07.22 um 15:13

        fabi96

        Naja man wird sich schon einigen am ende.

      • Profilbild von JulGer
        # 09.07.22 um 16:14

        JulGer

        Naja, bis auf die von denen *entwickelten* und patentierten Technologien um die es hier geht! 😉

      • Profilbild von Christian
        # 09.07.22 um 22:32

        Christian

        Nein, das ist falsch. 5G z.B. ist erst vor kurzer Zeit erschienen und wurde zum großen Teil von Nokia entwickelt.

    • Profilbild von OnePlus
      # 11.07.22 um 18:14

      OnePlus

      Hi, es ist nicht toll das oppo und OnePlus nicht gewonnen haben.

      Aber ich denke es wird nicht lang dauern dann hat OnePlus wieder die besten Smartphones in Deutschland.

      • Profilbild von Gast
        # 11.07.22 um 22:26

        Anonymous

        @OnePlus: Hi, es ist nicht toll das oppo und OnePlus nicht gewonnen haben.

        Aber ich denke es wird nicht lang dauern dann hat OnePlus wieder die besten Smartphones in Deutschland.

        Der war gut 😂😂😂 die besten Smartphones kamen noch nie von OnePlus sondern bis jetzt immer ungeschlagen Samsung und Apple!!

        • Profilbild von Gast
          # 12.07.22 um 23:56

          Anonymous

          Der war ja gleich noch besser…
          Samsung und Apple 😂😂😂

          Die verbauen 3 Jahre lang den gleichen scheiß und geben den Teilen neue Namen und das war's!!! Samsung und Apple ist einfach nur Schmutz

        • Profilbild von Aha interessant
          # 06.08.22 um 09:21

          Aha interessant

          Isso, Imagine halt Infinity O Display oder diese Super Liquid Retina XDR Display Geschichte da, einfach so ein Müll

        • Profilbild von Gast
          # 14.07.22 um 12:41

          Anonymous

          Samsung und Apple gute Smartphones, haufe. Geld für nen Haufen Mist bei denen

        • Profilbild von Ahja
          # 15.08.22 um 17:57

          Ahja

          Wen man keine Ahnung hat einfach ruhig sein. Weder Apple noch Samsung haben die besten Geräte, seit über einem Jahr sind Xiaomi und Oppo die besten Geräte.

      • Profilbild von Sabbah
        # 12.07.22 um 09:25

        Sabbah

        Ab jetzt Kauf ich mir iPhone 14 Pro

        • Profilbild von Gast
          # 05.08.22 um 16:10

          Anonymous

          @Sabbah: Ab jetzt Kauf ich mir iPhone 14 Pro

          Haha, Opfer!

      • Profilbild von Dennis
        # 16.08.22 um 00:00

        Dennis

        Die Besten ist nicht der richtige Ansatz.Die Handys sind okay aber leider immer noch bilige China Geräte.Selbst Xiaomi ist nicht mehr so gerne gesehen.

  • Profilbild von Lars0608
    # 09.07.22 um 14:17

    Lars0608

    könnte es sein, dass die Handys dann keine Updates.mehr erhalten, habe mor grad nämlich erst das oneplus nord 2t gekauft ?

    • Profilbild von Pauli80
      # 09.07.22 um 14:33

      Pauli80

      es vergeht noch so viele jahre bis es zu ende geklärt ist

    • Profilbild von Markus X
      # 09.07.22 um 14:43

      Markus X

      Updates haben mit dem hier erwähnten Verfahren doch rein garnichts zu tun!

    • Profilbild von Chaosgod
      # 10.08.22 um 13:49

      Chaosgod

      Nein dürfte Updates nicht betreffen. Österreich Schweiz sind schlieslich auch deutschsprachig.

  • Profilbild von Gast
    # 09.07.22 um 14:28

    Anonymous

    Gute Entscheidung desto weniger Chinaphones mit schlechter Software desto besser 👍 ich feier es sehr 💪

    • Profilbild von Paki84
      # 09.07.22 um 14:38

      Paki84

      Hauptsache man kann pöbeln🙄 Sie werden sicher ein deutsches Telefon ohne Asiatische Komponenten und reiner EU Lieferkette nutzen?

    • Profilbild von SmashD
      # 09.07.22 um 14:51

      SmashD

      Wow, überheblicher Kommentar eines typisch Dummen, wahrscheinlich der gleiche Vogel der ständig gegen Xiaomi wettert

      • Profilbild von SmashD
        # 09.07.22 um 18:57

        SmashD

        Wetter ich sonst immer gegen Xiaomi und bin nur mutig und trage dieses SmashD ein, wenn ich Xiaomi feiere?

        Bin wohl aufgeflogen.

        • Profilbild von SmashD
          # 10.07.22 um 18:10

          SmashD

          Das ergibt hinten und vorn keinen Sinn. was willst du uns sagen? Und wollen wir das überhaupt wissen?

    • Profilbild von Chong Peng
      # 09.07.22 um 16:42

      Chong Peng

      Der Name Anonymous sagt schon alles, einfach nur ein verblödeter Kommentar in äußerst schlechtenlm Deutsch. Ich hoffe Deine Mutti weiß, was Du so treibst.

      • Profilbild von Chong Peng
        # 09.07.22 um 18:36

        Chong Peng

        Ach wirklich? Ob da nun Anonymus steht oder ob jemand deinen Namen einfach kopiert, ist doch egal. Ich kann mich hier jeden Nick zulegen. Solange es keine festen Profile gibt es das egal. So ersparen sich einfach viele die Mühe da etwas einzugeben.

        Und achte du lieber auch auf deine Rechtschreibung bevor du es wagst andere zu kritisieren! "schlechtenlm" Natürlich, nur vertippt oder Wurstfinger und eigentlich nicht schlimm, kann passieren, aber andere kritisieren und dann in einem so kurzen Beitrag so etwas abliefern? Schon peinlich!

        • Profilbild von Chong Peng
          # 12.07.22 um 13:30

          Chong Peng

          Wer bin ich? Und wenn ja: wie viele?

  • Profilbild von Nage
    # 09.07.22 um 15:17

    Nage

    Leider ist das der nächste Schritt vom Untergang von Oneplus, oder mindestens ein riesen Imageverlust für Oneplus.

    Man merkt seit Monaten, daß Oppo hier eigentlich nur noch das sagen hat und die USP und Sympathie für den einstigen Flagship-Killer so gut wie nicht mehr vorhanden ist.

    Ich gebe Brief und Siegel das es noch schlimmer werden wird. Als nächstes fällt der Nachrichtenslider zum Opfer, was ja eigentlich jetzt auch schon für OxygenOS der Fall ist.

    Damit ist dann Oneplus nur noch ein weiterer China Hersteller ohne USP, mit vielen teils völlig unnützen Geräten (CE, Lite etc.).

    Schade um Oneplus, mein Oneplus 6 war einfach super und läuft noch heute gut.

    Mal schauen was "Nothing" jetzt so in Zukunft macht, mit dem Mitbegründer von Oneplus. 😉

    • Profilbild von SmashD in love with Chong Peng
      # 09.07.22 um 19:00

      SmashD in love with Chong Peng

      Deren Beispielbilder der Kamera auf deren Homepage sehen jedenfalls sehr gut aus für die Mittelklasse.
      Scheint sich gelohnt zu haben, dass Nothing Patente von Essential gekauft hat und Klagen kommen auch nicht, haben ja bezahlt 😂

      • Profilbild von Andree4Live
        # 10.07.22 um 20:05

        Andree4Live

        @SmashD: Deren Beispielbilder der Kamera auf deren Homepage sehen jedenfalls sehr gut aus für die Mittelklasse.
        Scheint sich gelohnt zu haben, dass Nothing Patente von Essential gekauft hat und Klagen kommen auch nicht, haben ja bezahlt 😂

        Ernsthaft wenn die so abliefern dann wird es gut. Die Fotos bzw. deren Qualität haben mir sehr gut gefallen. Den Sony Sendor erkennt man in jedem Fall 👍

    • Profilbild von tempeltyp
      # 14.07.22 um 13:59

      tempeltyp

      Ich bin mit meinem OP7 auch recht zufrieden, ich werds so lange behalten, wie alles in normaler Geschwindigkeit abläuft, das Ende sehe ich so in ca. 4-6 Jahren.
      Ihre Sympathien verspielen sie ja am laufenden Band, die aktuelle Reihe interessiert mich persönlich nicht die Bohne.

    • Profilbild von Winter
      # 06.08.22 um 19:33

      Winter

      Und siehe da, wir haben ein 10T ohne Alert Slider.

  • Profilbild von Mitschi01
    # 09.07.22 um 15:35

    Mitschi01

    Nutze vor allem wegen dem OS " Android One " ein Nokia- bzw. HMD-Smartphone, weil man mindestens 36 Monate regelmäßig und schnell die aktuellen Sicherheitsupdates erhält sowie mindestens ein OS-Update.
    Schade das nur noch sehr wenige Hersteller ein Smartphone mit " Android One " anbieten, da ich sonst gerne auch mal ein Modell eines anderen Hersteller erwerben würde.

    • Profilbild von baine
      # 09.07.22 um 16:00

      baine

      Es sind leider die wenigen Hersteller davon wieder weggegangen. Aktuell scheint es nur Nokia/HMD und Google Pixel zu geben. Mein Cousin hat noch eins von Motorola, das ist aber auch schon wieder mehrere Jahre alt. Xiaomi hatte auch mal ein Modell, da kam es aber zu Updateproblemen.

      • Profilbild von Gast
        # 09.07.22 um 21:03

        Anonymous

        Xiaomi hatte kein Bock mehr auf Android One und ist da ausgetreten. Vermutlich weil sie es eh nicht soviel Wert auf Software oder Updates legen… 🙄 Und Pixel ist kein Android One sondern halt Pixel (hat einige Funktionen die eben nur das Pixel hat..).

        • Profilbild von baine
          # 10.07.22 um 09:25

          baine

          Dann ist es aber trotzdem Android One, nur weil es zusätzliche Funktionen hat. Nokia/HMD hat auch eine andere Kamera-App installiert und Sachen wie das AlwaysOnDisplay, das nicht mit dem Pixel identisch ist. Android One heißt nicht, dass es keine Zusatzfunktionen gibt.

        • Profilbild von Gast
        • Profilbild von Gast
          # 10.07.22 um 12:54

          Anonymous

          NEIN!!! Beim Pixel ist es Stock-Android, pures Android ohne MUI oder ähnliche Überzüge. Android One ist an sich eine Android-Variante wo einige Features einfach nicht vorhanden sind. Deshalb sollte man besonders auch bei einigen Smartwatches darauf achten ob Android One unterstützt wird, tun halt nicht alle. Wear OS Sektor!
          Android Go ist die komplette Sparvariante, da funktioniert schon vieles nicht mehr.

  • Profilbild von Aha interessant
    # 09.07.22 um 16:16

    Aha interessant

    😡😡😡 Jetzt find ich Nokia noch beschissener. Ich hoffe das Oppo und Oneplus hier weiter verkaufen dürfen, weil ich immer wieder von deren Technik begeistert bin.

    • Profilbild von fabi96
      # 09.07.22 um 16:38

      fabi96

      Weil man sein Recht durchsetzen will 🤔 an dieser situation is oppo alleine schuld und nicht Nokia 😉

      • Profilbild von Aha interessant
        # 09.07.22 um 16:55

        Aha interessant

        Klar, was Oppo gemacht hat war nicht OK, aber deswegen ein Verkaufsverbot ist übertrieben.

        • Profilbild von fabi96
          # 09.07.22 um 17:20

          fabi96

          Ne wenn oppo diese Lizenzen nicht zahlen will, is es das gute recht zusagen ne dann dürft ihr Eure Smartphones nicht verkaufen. Wenn einem was nicht gehört darf man es auch nicht nutzen ohne Erlaubnis und noch Geld damit zumachen. Was Nokia macht is komplett richtig und verständlich

        • Profilbild von Chong Peng
          # 09.07.22 um 18:51

          Chong Peng

          Du, so funktioniert aber das Leben. Wenn du deine Miete nicht bezahlst wird dein Vermieter dich auch loswerden wollen. Oppo zahlt nicht bei Nokia, selbes Prinzip.

          Eigentlich kommen die mit einem Verkaufsverbot noch gut davon. Wenn Schuhe und Textilien gefaked werden, die Kopierer sich da am Markenlogo und Design bedienen, dann wird es vernichtet.

          Oppo und OnePlus haben sich auch an fremder Technik bedient.

    • Profilbild von Gast
      # 13.07.22 um 22:01

      Anonymous

      Ich auch

  • Profilbild von Chong Peng(wat für´n Nick)
    # 09.07.22 um 18:48

    Chong Peng(wat für´n Nick)

    Was habt ihr eigentlich alle? Das ist nichts neues. Nokia hat auch schon andere Unternehmen verklagt wenn es um Patente ging.
    Akut weiß ich nicht welche, vielleicht Apple, Mikrosoft, Samsung? Einfach einmal googeln. Bisher gab es wohl immer eine Einigung.
    Es ist auch Nokia gutes Recht Firmen zu verklagen wenn die ohne Wissen/Genehmigung/Bezahlung deren Patente nutzen.
    Wenn Nokia da irgendwann viel Geld in die Entwicklung gesteckt hat, dann steht es ihnen auch zu. Würde von euch keiner anders machen oder verschenkt ihr euer Eigentum wenn ihr dafür vorher viel Geld bezahlt habt? Leihwagen und E-Scooter stehen auch nicht zur Gratisnutzung herum.

    Auch hier wird man sich einigen. Nokia wird kassieren und alles bleibt wie gehabt.
    Hat Apple nicht sogar aus dem Grund angefangen ihren eigenen M-Chip zu entwickeln?

    • Profilbild von fabi96
      # 09.07.22 um 19:37

      fabi96

      Was Apple versucht zu sparen um denn Gewinn zu maximieren das is mir aber neu😂

      • Profilbild von Simplicitas
        # 10.07.22 um 17:23

        Simplicitas

        In Fällen von Klagen seitens Nokia gegen Apple hatte Nokia bei ihren Lizenzforderungen allerdings erstmal gegen FRAND Regeln verstoßen. Sollte man vor lauter Schaum vorm Mund im diesem Zusammenhang nicht vergessen.

      • Profilbild von Gast
        # 10.07.22 um 19:21

        Anonymous

        Sicher, dass Apple am Ende mehr Reingewinn hat als andere?
        Ich sehe unterwegs noch sehr viele Menschen mit uralten iPhones, also diese mit rundem Fingerprint unterm Display und richtig breitem Rand, die sind locker 3-4 Jahre alt.
        Sehe aber fast nie andere Geräte mit ähnlich breiten Displayrändern.
        Könnte an der Updateversorgung liegen.

        Nun nehmen wir einfach einmal Xiaomi bis zum Mi11. Da gibt es nur 2 Jahre Updates, bei Apple sind es 6 Jahre.
        Schon so verbraucht der normale Mensch der nicht selbst basteln will im Zeitraum eines iPhones was dann auch keine 100€ mehr kostet, ganze 3 Geräte um auf 6 Jahre zu kommen.
        Dann ist nur das Mi11 Ultra wasserdicht.
        Jedes iPhone ist wasserdicht.
        Wer weiß wie viele Xiaomi dann vorher schon abgesoffen sind?

        Trotzdem, so als Rechenbeispiel auf 6 Jahre, da kostet ein iPhone ca. 800€ und im selben Zeitraum verbraucht man 3 Mi11-Geräte und gehen wir da heruntergerundet von 700€ aus, dann macht das 2100€ zu 800€ und das ist ja noch nicht alles.
        Xiaomi spart sich dann ja nach dem zweiten Jahr auch noch die Kosten um die Geräte mit Updates zu versorgen, Apple hat diese Kosten.
        Klar, nun kommt der Einwand, Apple hat wenig Geräte. Dann nimm das Beispiel Samsung und selber Preis und da ist die Updateversorgung mindestens doppelt so lang und da gibt es die sogar bei Einstiegsgeräten wie dem A33.

        Denke am Ende und auf Nutzungszeit gerechnet, dann macht Xiaomi an einem Gerät viel mehr Gewinn als Apple oder Samsung.

        • Profilbild von Bernd
          # 11.07.22 um 06:28

          Bernd

          @Anonymous: Sicher, dass Apple am Ende mehr Reingewinn hat als andere?
          Ich sehe unterwegs noch sehr viele Menschen mit uralten iPhones, also diese mit rundem Fingerprint unterm Display und richtig breitem Rand, die sind locker 3-4 Jahre alt.
          .

          Ahahahahaha, uralt und 3-4Jahre in einem Satz. Der Mann hat Humor.

        • Profilbild von Gast
          # 05.08.22 um 16:29

          Anonymous

          Keine Wasserdicht-Zertifizierung haben heißt nicht, dass es das nicht ist.
          Außerdem hat fast jedes Xiaomi-Smartphone 2-3 Androidversionen(!) an Updates.
          Z.B. das alte Redmi Note 5 kam mit Adroid 7, jetzt läuft es mit MIUI 12 und mindestens Android 10.

        • Profilbild von SmashD
          # 05.08.22 um 19:24

          SmashD

          "Keine Wasserdicht-Zertifizierung haben heißt nicht, dass es das nicht ist.
          Außerdem hat fast jedes Xiaomi-Smartphone 2-3 Androidversionen(!) an Updates.
          Z.B. das alte Redmi Note 5 kam mit Adroid 7, jetzt läuft es mit MIUI 12 und mindestens Android 10."

          Klar, fast kein Xiaomi bekommt 3 Android-Versionen und würdest du denken können, dann müsstest sogar du deine dumme Lüge bemerken.
          Wenn das so ist, warum hat Xiaomi bei diesen 11T und den 12er Geräten so Werbung dafür gemacht, dass es jetzt sogar 3 Android Versionen und 4 Jahre Sicherheitsupdates gibt?
          Wäre ja sehr dumm wenn die das schon immer gemacht hätten.
          Bevor du Schrott laberst solltest du schon darauf achten, dass du nicht so leicht als verlogen durchschaut werden kannst 😂😂😂

        • Profilbild von Krass voll Wasserdicht
          # 16.08.22 um 05:19

          Krass voll Wasserdicht

          Also nur weil n Phone Wasserdicht ist muss es nicht teuer sein siehe Outdoor nieschenabieter sollte sebstverständlich sein nur diese immer jedes Jahr ein fast gleiches Phone rausbringen sich von Chinesischen Kindern zussammenbauen lassen und gleichzeit so teuer verkaufen ohne echte innovation= Apple™

  • Profilbild von Gast
    # 09.07.22 um 20:58

    Anonymous

    Soderle 🙂 nachdem wir nun alles geklärt haben bin ich dafür das Xiaomi heute noch ein neues Smartphone rausbringt 🙂 gibt es schon das 13?

    • Profilbild von Gast
      # 09.07.22 um 21:05

      Anonymous

      Kommt kommt in Kürze…🙄

    • Profilbild von Gast
      # 09.07.22 um 21:50

      Anonymous

      Ich warte lieber auf das Xiaomi 14 in zwei Monaten.

    • Profilbild von SmashD in f***s Chong Peng
      # 10.07.22 um 12:59

      SmashD in f***s Chong Peng

      Nein, aber das12lite und das 12Pro mit Dimentry9000+ wurden vorgestellt.

      Ach ja, das lite soll wohl 500 Tacken kosten, groß sein, 108+8+2MP, 4500mHa und für Selfiefanatiker einen Fokus vorne haben und die sitzt nun auch mittig.
      (Angaben ohne Gewähr)

      Ansonsten nix neues.

      • Profilbild von Mr.Lightning
        # 15.08.22 um 17:26

        Mr.Lightning

        das was du meinst ist nicht das Xiaomi 12 pro sondern die 12s Reihe. Mit dem 12S, 12S Pro und 12S Ultra

  • Profilbild von Gast
    # 09.07.22 um 21:48

    Anonymous

    Wie gewohnt bei den Chinabuden, immer schön klauen statt lizensieren. Das fördert die eigenen Gewinne. Wie die Fangirlz aufheulen, ist mal wieder peinlich.

    Bei meinen Elephones und AGM konnte man das schön sehen, wenn nach einem der seltenen Updates Funktionen fehlten oder die Kamerasoftware nach Ausbau patentierter Algorithmen deutlich schlechter wurde. Bei den Töchtern von BBK Electronics hätte ich allerdings diesbezüglich mehr Verstand erwartet. Die Lizenz wird ja wohl FRAND (https://de.wikipedia.org/wiki/FRAND) sein, wenn andere Unternehmen problemlos zahlen.

    • Profilbild von Gast
      # 09.07.22 um 23:27

      Anonymous

      Alle klauen überall, haben sogar mal die Prinzen besungen 🙂
      ….. das ist alles nur geklaut, heo yeo, das ist alles gar nicht meines, heo yeo…..

  • Profilbild von lilfil
  • Profilbild von Gemeinsam gegen Nokia
    # 10.07.22 um 08:36

    Gemeinsam gegen Nokia

    Nokia hat nicht wie behauptet wird 5g mit Entwickelt sondern nur die liezens wem abgekauft und behauptet jetzt es wäre ihre Erfindung

  • Profilbild von Gast
    # 10.07.22 um 08:41

    Anonymous

    Die liezens gehört nicht Mal Nokia

  • Profilbild von Randomblame
    # 10.07.22 um 09:03

    Randomblame

    Das 8T war eh mein letztes OP…! Bin sehr unzufrieden mit der 65w Schnelllade-Technik, denn die schadet dem Akku erheblich mehr als üblich/versprochen. 1000 Zyklen sind bei 2,5C Ladestrom 'ne dreiste Lüge und bei 120 und mehr Watt dürfte die Kapazität noch schneller einbrechen, denn hier wird teilweise mit 4,5-5C geladen. Da hilft auch kein Algorhythmus, der die Temperatur unter 40° hält. Außerdem ist aus den einstiegen Flagship-Killern ein teures Mainstream Flagship mit Pro-, CE- und pillepalle Versionen geworden. … und bei Realme spielt sich genau das gleiche ab.
    Entweder sie implementieren endlich Einstellungen, die es erlauben, denn Akku auch mit normal hohem Ladestrom zu laden(0,5-1C) oder das war's für mich. Dann stört es mich auch nicht weiter, wenn BKK Geräte, also OPPO, Oneplus und am Ende wohl auch Realme hier nicht mehr erhältlich sind. Wenn der Konzern Nokia's Patente bei OPPO und Oneplus Geräten verletzt, wird das wohl auch bei Realme der Fall sein..

  • Profilbild von Randomblame
    # 10.07.22 um 09:13

    Randomblame

    BKK kann ja versuchen Nokia die Patente abzukaufen, dann brauchen sie nicht mehr zahlen und sacken gleichzeitig Lizenzgebühren ein. Nokia hat damals nicht nur Handys entwickelt, sondern auch die entsprechenden Funk-Anlagen und Techniken. Viel davon ist zu Windows-Zeiten an Microsoft gegangen. Patente wurden aber auch schon damals zugekauft, das ist völlig legitim, selbst wenn sie nur ein Appel und ein Ei dafür bezahlt haben. Viel schlimmer sind Investoren, die nur Patente aufkaufen, um damit abzukassieren. Über die sollte man sich aufregen, was Nokia macht ist völlig legitim und sie verlangen auch keine überzogenen Beträge, wie vorgenannte Patent-Kraken.

  • Profilbild von Wolli
    # 10.07.22 um 10:24

    Wolli

    "Schon 2021 hat die Telekommunikationsfirma Nokia den chinesischen Tech-Giganten OPPO wegen Patentverletzung verklagt"

    Ihr müsst das schlicht besser aufdröseln.
    Die Klage kommt wohl von Nokia Networks, dem Telekommunikationsunternehmen, und nicht dem Nokia-Telefonhersteller HMD. Ist also ein berechtigtes Vorgehen gegen unlizensierte Nutzung von Patenten durch Oppo oder andere, trotz aller Patenttrollerei die dort sonst so betrieben wird. BBK als Mutter von Oppo kann also lizensieren, oder baut den betroffenen Teil mit einem Update halt aus der Firmware wieder aus.

    Nokia Oyj stellt seit dem Verkauf der Mobilsparte an Microsoft keine Mobilfunkgeräte sprich "Smart- und Dumb Phones" mehr her, sondern ist ein "network hardware and software provider", heisst Zugangstechnik für die Funkmasten.
    Die Nutzung vom Namen "Nokia" als Label für Smartphones und zugehörige Patente für mobile Geräte ist seit 2016 an HMD Global Oyj exklusiv lizensiert, die den anderen mobilen Kram Microsoft abkauften. HMD selber ist nur ein Planungsbüro für den Fertiger Foxconn, wo das Produkt "Nokia Phone" produziert wird.

  • Profilbild von SmashD in front of Chong Peng
    # 10.07.22 um 13:15

    SmashD in front of Chong Peng

    Egal welche Patente, ob technische oder medizinische, sobald ein Hersteller ein bestimmtes Produkt nicht mehr produziert, dann sollten diese Patente an gemeinnützige Organisationen gehen wie z.B. Welthungerhilfe, Unesco oder ähnliche.
    Dann wird zwar auch verdient, es bereichert sich nur keiner mehr.

    Sollte dann z.B. so laufen.
    LG hat die Handysparte eingestellt. Sobald das letzte Gerät aus dem Gerät des Rückzugs innerhalb von 12 Monaten kein Android-Update mehr erhalten hat und kein neues Gerät auf dem Markt veröffentlicht wurde, dann sind die Patente weg.
    Auch dürfen diese NICHT verkauft werden wenn sie älter als 5 Jahre sind.
    Würde Xiaomi also beschließen, dass sie keine Smartphones mehr herstellen und das dieses Jahr, dann hätten die alle Geräte aus 2022 ewig mit Updates zu versorgen, bzw. so lange bis sie doch ein neues Gerät auf dem Markt bringen 😁
    So gewinnen alle am Ende der Nahrungskette und man tut Gutes 👼

    • Profilbild von Gast
      # 10.07.22 um 13:49

      Anonymous

      Dann wird mir jetzt einiges klar. Xiaomi wirft dauernd neue Geräte auf dem Markt damit die Patente noch nutzbar bleiben. Auf Software Updates haben sie ja generell keinen Bock stattdessen dann einfach jede Woche 5 neue Geräte, verstehe 😳

  • Profilbild von Injaa
    # 11.07.22 um 08:42

    Injaa

    Na da haben die "ewig-Kopierer" gut eins auf die Mütze bekommen.
    Man Härte vor Jahren schon das Geldeinsammeln durch Schrottverkauf aus China unterbinden sollen.Einfach alle Geräte ohne CE-Konformitätserklärung in Exportlandessprache den Zugang zu unseren Mobilfunknetzen europaweit entziehen.

    • Profilbild von tempeltyp
      # 14.07.22 um 13:44

      tempeltyp

      Stimmt, dann gäbs auch die echte Konkurrenz für Apple&Samsung durch das Shiftphone!

    • Profilbild von andree4live
      # 05.08.22 um 15:49

      andree4live

      es geht nicht ums kopieren sondern die Weiterführung von Zahlungen für diverse Lizenzen

  • Profilbild von Trump
    # 12.07.22 um 12:23

    Trump

    China Schrott eben. Klauen und kopieren, und das nicht mal gut. Es gibt KEIN China Smartphone welches richtig funktioniert.

    • Profilbild von Nage
      # 12.07.22 um 14:05

      Nage

      Falsch, es gibt gar kein Smartphone was 100 % fehlerfrei ist, auch kein iPhone. 😉

      Es kommt aber drauf an wie schlimm die Bugs sind, z. B. bei meinem aktuellen Realme GT 2 pro sind die echt schlimm und nervig, bei oneplus waren sie immer nicht so schlimm und vor allen Dingen wurden sie auch nach einiger Zeit behoben.

      Das ist auch bei Premium Herstellern wie Apple nicht immer so, ich habe MacOS Bugs dir seit mountain lion existieren, also seit 10 Jahren. 💩

      • Profilbild von Gast
        # 13.07.22 um 20:09

        Anonymous

        @Nage: Falsch, es gibt gar kein Smartphone was 100 % fehlerfrei ist, auch kein iPhone. 😉

        Es kommt aber drauf an wie schlimm die Bugs sind, z. B. bei meinem aktuellen Realme GT 2 pro sind die echt schlimm und nervig, bei oneplus waren sie immer nicht so schlimm und vor allen Dingen wurden sie auch nach einiger Zeit behoben.

        Das ist auch bei Premium Herstellern wie Apple nicht immer so, ich habe MacOS Bugs dir seit mountain lion existieren, also seit 10 Jahren. 💩

    • Profilbild von tempeltyp
      # 14.07.22 um 13:42

      tempeltyp

      Sag ich doch immer iPhones sind einfach Müll!
      Da muss man halt ein ShiftPhone benutzen das kann richtig was 😀

    • Profilbild von FremderMann
      # 05.08.22 um 15:01

      FremderMann

      Ja nichts geht über die ganzen top Smartphones die in Deutschland entwickelt und produziert werden oder😂

      • Profilbild von Moepper
        # 06.08.22 um 12:24

        Moepper

        Stimmt ! Habe ein Berlinophone aus Gusseisen. Mit Milchglas und 2 mAh Akku. Habe nur 899,99 € bezahlt.

        • Profilbild von Aha interessant
          # 15.08.22 um 17:10

          Aha interessant

          🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣

    • Profilbild von godzilla888
      # 05.08.22 um 15:12

      godzilla888

      es geht hier nur um Lizenz Gebühren also beruhigt dich Mal…

  • Profilbild von hdzerosw
    # 05.08.22 um 15:26

    hdzerosw

    Kriege ich jetzt ein Kostenloses Oppo oder Oneplus Smartphone? Da sie nicht mehr Verkauft werden könnte man Ja viele Gewinnspiele oder sonstiges machen 🤔😂😂 Hihi xD

  • Profilbild von Joyce
    # 05.08.22 um 15:31

    Joyce

    Wir sollten jetzt auf'm Schlag alle sämtliche chinesischen Hersteller und Plattformen ignorieren. Das wäre die richtige und einzige Antwort an China, für den Versuch Taiwan zu anektieren!

    Und ja, ich träum weiter.
    Und ja, ich habe Milliarden Feinde, die wirklichen und die, die nicht kapieren, warum sie auf meiner Seite stehen sollten.
    Traurig

    • Profilbild von Randomblame
      # 05.08.22 um 19:22

      Randomblame

      Einer weniger…. Bin auf deiner Seite!

    • Profilbild von Gast
      # 06.08.22 um 14:22

      Anonymous

      Stimme dir zu!
      Und lass alle anderen reden, dass alles in China produziert wird. Ja, auch das stimmt. Aber viele vergessen was Huawei für ein Schicksal erleiden musste.
      Lass China Taiwan angreifen und die USA fahren ihre Sanktionen hoch. Gefertigt wird in China, der größte Teil der Technik selbst kommt aber nicht aus China, Patente usw.
      Was wäre wenn chinesische Hersteller komplett keinen Zugriff mehr auf Android hätten, auch nicht auf das open source? Bluetooth?
      Und nicht vergessen, Vietnam und USA und dann noch Süd-Korea alles ein Bündnis und wo beziehen die ihre Chips und Displays?
      Samsung hat schon vor Jahren damit begonnen einen großen Teil der Produktion außerhalb von China zu haben.
      Viele vergessen das. Viele waren ja sogar so dumm und dachten, Russlands Einmarsch in China würde man nicht bemerken und da sieht man es deutlich und China wäre eine ganz andere Kategorie.

    • Profilbild von Mr.Lightning
      # 15.08.22 um 17:21

      Mr.Lightning

      Das ganze ist heutzutage gar nicht so einfach, da so gut wie alle Smartphones in China hergestellt werden 😂

  • Profilbild von Philipp Ottmann
    # 05.08.22 um 16:01

    Philipp Ottmann

    Wie ist den die aktuelle lage wegen dem Zoll, habe seit Corona nichtsmehr von China importiert.
    Kommen die Packete bei Bangood Gerabest und co so wie früher an ? Was sind eure Erfahrungen ?

    • Profilbild von Gast
      # 05.08.22 um 16:11

      Anonymous

      Bis auf den Hinweis "Paket wurde desinfiziert" kann ich von keiner Veränderung berichten.

    • Profilbild von Carsten
      # 05.08.22 um 19:18

      Carsten

      Bei Gearbest würde ich nichts mehr bestellen 😶

    • Profilbild von baine
      # 06.08.22 um 10:35

      baine

      Ich habe bei Alibaba schon mehrere Sachen mit geringen Preisen bestellt (um 5€ oder weniger), ist ohne Probleme angekommen. Teurere Artikel versuche ich vom EU-Lager der China-Shops zu bestellen. Ich hatte auch mal Kopfhörer bestellt (direkt beim Hersteller), die kamen dann leider aus China. FedEx hat sie geliefert und mir eine Rechnung für den Zoll geschickt.

      • Profilbild von Mr.Lightning
        # 15.08.22 um 17:19

        Mr.Lightning

        hatte Mal n Lenovo Tab P11 aus bei AliExpress aus China für 150€ bestellt. Alles top und Klasse das man die Zollgebühren auch jetzt direkt bei der Post bezahlen kann. Waren bei mir glaube so 16€. Damit kann man leben, immernoch günstiger als hierzulande.

  • Profilbild von Aha interessant
    # 05.08.22 um 17:28

    Aha interessant

    Ich werde dann wohl meinen Wunsch von einem Oneplus 9 pro nie erfüllen können 😡 Scheiss Nokia

  • Profilbild von pgat
    # 10.08.22 um 17:45

    pgat

    Gut so, immer weg mit dem china schrott.

  • Profilbild von Gast
    # 13.08.22 um 10:43

    Anonymous

    Klasse, nachdem Huawei raus gekickt wurde und ich mich gerade mit oneplus angefreundet habe kommt wieder so ein Bann…

    Die spinnen ja alle.

    Nein Samsung, Apple und co werde ich mir trotzdem nicht kaufen. War von meinem Huawei begeistert hatte es 4 Jahre und nun hat es meine Mutter und es läuft immer noch topp. Mein Samsung davor war Müll

    • Profilbild von baine
      # 15.08.22 um 15:20

      baine

      Xiaomi? Läuft bei mir auch schon mehrere Jahre und die Kamera vom Mi 10 Pro finde ich immernoch top.

      • Profilbild von Klotschie
        # 15.08.22 um 15:30

        Klotschie

        das Teil ist seit gerade mal 2 Jahren aufm Markt. UVP 999€
        wäre traurig wenn's nicht laufen würde oder die Cam nicht immer noch top wäre 🙂

        • Profilbild von Aha interessant
          # 15.08.22 um 17:07

          Aha interessant

          Stimmt, irgendwie erwartet man das von nem so teuren Smartphone schon.

      • Profilbild von Gast
        # 15.08.22 um 20:41

        Anonymous

        Schon mehrere Jahre. Seltsam wie du Jahre definierst, das Gerät erschien 2020, Das sind für mich zwei Jahre und nicht mehrere 😂

        Aber freu dich, nach 2 Jahren gibt es nun garantiert keine Updates mehr, it´s a Xiaomi 😜

        • Profilbild von Aha interessant
          # 17.08.22 um 10:04

          Aha interessant

          Xiaomi bietet mehr als 2 Jahre, mein 3 Jahre altes Note 8 hat noch Updates.

  • Profilbild von coamiloo
    # 15.08.22 um 15:40

    coamiloo

    in der schweiz zum glück noch da

    • Profilbild von Aha interessant
      # 15.08.22 um 16:00

      Aha interessant

      Ja, zum Glück !!!!!! Dann kann man die ja noch anständig (importieren)

  • Profilbild von orinoko
    # 15.08.22 um 15:47

    orinoko

    wie gut dass Nokia sich gegen diese Betrügereien durchgesetzt hat. Ich bin mit dem Nokia XR20 übrigens ziemlich zufrieden.

  • Profilbild von Aha interessant
    # 15.08.22 um 15:57

    Aha interessant

    WTF, Realme auch 😭 Ich glaube das Realme echt viel Potenzial hätte, sie sind/waren ja die Schnellstwachsende Smartphonefirma der Welt, und dass muss ja was heißen.

    • Profilbild von Nage
      # 15.08.22 um 19:38

      Nage

      Realme finde ich sehr schlecht. Immense Bugs in ihrem realme Ui, Support ganz schlecht. Wenn so wächst wird das mit zufriedenen Kunden. 👎

      • Profilbild von Nage
        # 15.08.22 um 19:38

        Nage

        Meinte, wenn man so wächst wird das nichts mit zufriedenen Kunden. 👎

  • Profilbild von Louie
    # 15.08.22 um 16:28

    Louie

    wie sieht es denn mit Updates für Oneplus in Zukunft aus?

    • Profilbild von Aha interessant
      # 15.08.22 um 17:00

      Aha interessant

      Im CG Podcast sagte Thorben glaube das Updates noch weiter gehen, und auch die Garantie soll noch gelten, also man kann sein kaputtes Smartphone auch noch einschicken meinte er.

  • Profilbild von atlicious
    # 15.08.22 um 19:10

    atlicious

    verstehe einfach Nicht wieso man einfach nicht die Lizenzgebühr bezahlt anstatt komplett sein zu lassen? ich meine die Klage läuft jetzt auch in Frankreich Spanien und so weiter und Nokia wird durch kommen.

    • Profilbild von Naich
      # 16.08.22 um 19:12

      Naich

      Das ist ganz einfach. Nokia geht's nicht so gut und möchte natürlich mit den Lizenzen Geld machen. Und BBK möchte einen angemessenen Preis. Man kann davon ausgehen dass Nokia einen viel höheren Preis angesetzt hat nachdem die Lizenz auslief.

  • Profilbild von The real Randomblame
    # 16.08.22 um 09:00

    The real Randomblame

    War am 5. schon zu erwarten, dass realme Geräte früher oder später ebenfalls vom Markt genommen werden müssen, schließlich ist das kein Patentstreit mit Oneplus, sondern mit der Konzernmutter BKK. Finde ich richtig so, denn global darf man sie mit sowas nicht durchkommen lassen. Schlimm genug, dass sie innerhalb Chinas ungestraft kopieren können, was sie wollen.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.