Preisfehler vorbei: Samsung Galaxy M23 5G für 239€

Leider ist der Preisfehler wohl schon aufgefallen und wurde entsprechend behoben. Glückwunsch an alle, die ein Samsung Galaxy M23 5G für 99€ erhaschen konnten! Wenn ihr zukünftige Preisfehler nicht verpassen wollt, dann ladet euch doch gern unsere China-Gadgets App für Android und iOS auf euer Smartphone, darüber können wir euch instant benachrichtigen!

Bei dem Samsung Galaxy M23 5G setzt der Hersteller zwar auf ein etwas veraltetes Design, der verwendete Prozessor ist für seine Preisklasse aber eine gute Wahl und bietet sogar 5G-Unterstützung. Bei diesem Preisfehler macht ihr einen sehr guten Deal!

Samsung Galaxy M23 5G Smartphone

Samsung Galaxy M23 5G mit gutem Prozessor

Das Samsung Galaxy M23 5G setzt auf ein 6,6″ LC-Display mit einer FullHD+ Auflösung von 1080p. In der Preisklasse verbaut man aber kein AMOLED-Display, das bekommt man sonst nur bei Xiaomi. Dafür bietet es aber eine Bildwiederholrate von 120 Hz, wodurch Animationen und Scrollen flüssiger von der Hand geht. Die 8 MP Frontkamera steckt vorne in der Waterdrop-Notch. Die Rückseite besteht aus Kunststoff und ist in den Farben Grün, Blau und Rot verfügbar.

Samsung Galaxy M23 5G Prozessor

Die Power nimmt das Smartphone aus dem Qualcomm Snapdragon 750G, der z.B. auch in Samsungs Galaxy A52 steckt. Der Octa-Core Chip unterstützt 5G und bietet eine gute Mittelklasse-Leistung. Dazu gibt es 4 GB RAM, wobei es sich auch virtuellen RAM vom 128 GB Massenspeicher ausleihen kann. Darauf vorinstalliert ist OneUI 4.1, welches sogar schon auf Android 12 basiert.

Samsung Galaxy M23 5G Kamera

Der Akku fällt mit einer Kapazität von 5.000 mAh durchschnittlich groß aus und sollte von einer Laufzeit von einem bis 1,5 Tagen ausreichen. Aufgeladen werden kann dabei leider nur mit 15W, dafür liegt das Ladegerät im Gegensatz zu den Flagships im Lieferumfang. Kabelloses Laden gibt es dagegen nicht. Auf der Rückseite steckt eine 50 MP Triple-Kamera mit ƒ/1.8 Blende, dazu kommt eine 8 MP Ultraweitwinkelkamera und eine 2 MP Makrokamera. Es gibt einen USB-C Port an der Unterseite, Dual-SIM inkl. Speichererweiterung, Bluetooth 5 und sogar NFC zum kontaktlosen Bezahlen.

Einschätzung

Die M-Smartphone sind Samsung günstigere Geräte. Das Samsung Galaxy M23 5G überrascht vor allem mit dem Prozessor, der zwar nicht ganz neu, aber leistungsstark und effizient ist. Dazu kommt ein 120 Hz Display und sogar Android 12, die Performance ist gerade für den Preis also überdurchschnittlich. Einen Vorteil hat man auch durch Samsungs relativ gute Update-Politik, hier gibt es aber leider kein Update-Versprechen.

29d2bcd1910846d096364f5fad8d331c Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (21)

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.