Xiaomi Pad 6S Pro für 639,90€ in Deutschland verfügbar inkl. gratis Stift & Tastatur

Im Rahmen des Xiaomi Fan Festival gibt es jetzt endlich das Xiaomi Pad 6S Pro in Deutschland. Ihr bekommt es aktuell für 639,90€ mit dem automatischen Preisabzug im Warenkorb und 8/256 GB Speicher. Mit dabei sind als Extra auch die Tastatur und der passende Stift.

  • 120 W Laden
  • 144 Hz Bildschirm
  • Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2

Zusammen mit dem Xiaomi 14 Ultra und weiteren AIoT-Produkten hat der Hersteller wie bereits vermutet auch ein neues Tablet vorgestellt. Das Xiaomi Pad 6S Pro vergrößert sich dabei auf eine Größe von 12,4″ und verbaut vor allem das schnellste Laden in einem Tablet bisher!

Xiaomi Pad 6S Pro Leak Design

Technische Daten des Xiaomi Pad 6S Pro

 Xiaomi Pad 6S Pro
Display12,4″ 144 Hz LCD, 3048 x 2032 p, 900 nits
ProzessorQualcomm Snapdragon 8 Gen 2 @3,2 GHz
GrafikchipQualcomm Adreno 740
Arbeitsspeicher8/12/16 GB LPDDR5X
Interner Speicher256 GB/512/1024 GB
Hauptkamera50 MP
2 MP
Frontkamera32 MP
Akku10.000 mAh, 120W Laden
KonnektivitätWLAN 7Bluetooth 5.3, USB-C 3.2 Gen 1
FeaturesFace Unlock  | 6 Lautsprecher | 4 Mikrofone | Fingerabdrucksensor Seite
BetriebssystemHyperOS
Abmessungen / Gewicht278,7 x 191,58 x 6,26 mm / 590g

Das Xiaomi Pad 6S Pro wächst heran!

Mit dem Xiaomi Pad 5 hat der Hersteller seinen Stil gefunden beziehungsweise das moderne Tablet-Design eines iPads oder Samsung Galaxy Tabs adaptiert. Das Vollmetall-Gehäuse ist auch hier wieder in mehreren Farben verfügbar: Space Grau, Blau und Grün. Das Kameramodul auf der Rückseite ist verhältnismäßig groß und erinnert an die Xiaomi-14-Serie. Dadurch besteht es den Wackel-Test zwar nicht, die Verarbeitung und Haptik dürfte sich aber nicht vom von uns getesteten Xiaomi Pad 6 unterscheiden. Bei einer Dicke von 6,26 mm erreicht es ein Gesamtgewicht von 590 g und ist damit 100 g schwerer als sein Vorgänger.

Xiaomi Pad 6S Pro Farben

Das liegt daran, dass Xiaomi die Displaydiagonale von 11″ auf 12,4″ erhöht, womit es aber noch etwas kleiner als das 12,9″-Display des großen iPad Pros ist. Es handelt sich dabei um ein 12,4″-Display mit einer Auflösung von 3048 x 2023 Pixeln, was in einer für Tablet hohen Pixeldichte von 294 ppi resultiert. Das Seitenverhältnis beträgt 3:2, die Bildwiederholrate liegt sogar bei 144 Hz wie beim normalen Pad 6. In der Preisklasse ist kein AMOLED-Panel zu erwarten, Xiaomi verbaut einen 900 nit hellen LCD-Bildschirm mit 12 bit Farbtiefe, der von Gorilla Glas 5 geschützt wird.

Xiaomi Pad 6S Pro Tablet Display

Im Rahmen steckt dabei eine 32-Megapixel-Frontkamera, die zusammen mit einer Art Präsenzensor für einen schnellen Entsperrvorgang sorgen soll, wenn ein registriertes Gesicht sich dem Tablet nähert. Alternativ kann man auch den Fingerabdrucksensor benutzen. Auf der Rückseite steckt dagegen eine 50-Megapixel-Hauptkamera mit ƒ/1.8-Blende sowie ein 2-MP-Portraitsensor. Ansonsten verbaut der Hersteller anscheinend noch sechs Lautsprecher: vier für den mittleren Frequenzbereich und zwei Hochtöner. Im Zusammenspiel mit vier Mikrofonen ist man somit auch für Videocalls gewappnet.

Xiaomi Pad 6S Pro Tablet Speaker

Das schnellste Laden in einem Tablet

Die jahrelange Pionierarbeit im Bereich der Ladeelektronik erreicht auch das Xiaomi Pad 6S Pro, welches mit 120W Laden das leistungsstärkste Laden eines Tablets überhaupt hat. Das bedeutet, dass der große 10.000-mAh Akku in gerade einmal 35 Minuten komplett geladen wird. Zum Vergleich: Das iPad Pro kommt mit 18W-Charger in der Box. Dafür sitzt an der Unterseite der USB-3.2-Gen1-Port, der eine maximale Datenübertragung von 3 Gbps ermöglicht. Aber auch kabellos gelingt die Verbindung über WiFi 7 oder Bluetooth 5.3. 5G oder LTE sowie GPS sind nicht mit an Bord. Die China-Version gibt es in den Speicherkonfigurationen 8/256 GB, 12/256 GB, 12/512 GB oder 16/1024 GB, wobei der Hersteller die aktuellen Speicherstandards LPDDR5X & UFS 4.0 verbaut.

Xiaomi Pad 6S Pro Tablet Laden

Das Herzstück ist dabei der Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2. Der Top-Prozessor aus dem Jahr 2023 katapultiert das Tablet tatsächlich in Pro-Sphären, was aber auch an HyperOS liegt. Das neue Xiaomi-Betriebssystem kommt auch hier zum Einsatz und setzt in der China-Version besonders auf die Interkonnektivität mit anderen HyperOS-Geräten. Egal ob ihr es als Smart-Home-Tablet, im Auto oder als Laptop-Ersatz benutzen wollt. Mit Programmen wie WPS Office ist Multitasking auch mit anderen Geräten möglich, wobei es auch selbst als zweites Display genutzt werden kann.

Neues Tablet, neues Zubehör

Für das Xiaomi Pad 6S Pro bietet der Hersteller auch das passende Zubehör. Das Xiaomi Smart Touch Keyboard bietet einen Neigungswinkel von 110 bis 165°, Tastenhintergrundbeleuchtung sowie ein Trackpad. Wie gewohnt fungiert die Tastatur zeitgleich auch als Case inklusive Kickstand. Dazu kommt der eigene Xiaomi Focus Stylus, der eine 3 ms Latenz und 8192 Druckstufen bietet. Wie man es von Pro-Tablets kennt, wird er magnetisch an der Seite des Tablets geladen und erfordert eine aktive Bluetooth-Verbindung zum Gerät. Während der Stylus umgerechnet knapp 65€ kostet, landet die Tastatur bei knapp 84€. Anscheinend sind die Zubehörteile nicht mit Vorgängern kompatibel.

Xiaomi Pad 6S Pro Zubehoer

Xiaomi Pad 6S Pro kaufen?

Das Xiaomi Pad 6S Pro greift den hungrigen Premium-Tablet-Markt scharf an und bietet ein durchdachtes Pro-Tablet, obwohl es sich nur um ein S-Upgrade handelt. Gerade das 120W-Laden ist natürlich die Schlagzeile, wobei das große Display und der starke Prozessor weitere Pro-Argumente sind. Interessant ist aber vor allem der Fokus auf die Software: HyperOS soll hier viele Produktivitäts- und Ökosystemfeatures ermöglichen, die Apple Konkurrenz machen. Viele dieser Features sind dabei aber sicher erst einmal China-exklusiv.

6d4cf9f3ff9142c9a95f600cbe03bbf1 Hier geht's zum Gadget

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unsere Beiträge. Zu den Partnerprogrammen und Partnerschaften gehört unter anderem das Amazon PartnerNet. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (25)

  • Profilbild von Kelvin
    # 18.02.24 um 16:42

    Kelvin

    juckt

  • Profilbild von Steza
    # 18.02.24 um 17:04

    Steza

    Fetteste Kamera…schnellstes Laden…am meißten Watt beim laden…höchste Bildwiederholfrequenz.
    Was kommt noch alles…demnächst, beste KI.
    Man muss nicht immer jedem Hype hinterherhecheln…meine Meinung…🤔

    • Profilbild von Kelvin
      # 18.02.24 um 20:00

      Kelvin

      @Steza: Fetteste Kamera…schnellstes Laden…am meißten Watt beim laden…höchste Bildwiederholfrequenz.
      Was kommt noch alles…demnächst, beste KI.
      Man muss nicht immer jedem Hype hinterherhecheln…meine Meinung…🤔

      naja muss er halt beruflich halt ein typischer Thorben 😬

  • Profilbild von Marcus
    # 19.02.24 um 07:24

    Marcus

    Schade, dann wird es wohl ziemlich teuer wenn es den 8Gen 2 hat.

  • Profilbild von Anonymus
    # 19.02.24 um 09:39

    Anonymus

    Habe seit 2 Jahren das Pad 5 Pro. Bisher (außer vorinstallierter deutscher Sprache und vielleicht einem besseren Keyboard Cover) habe ich nichts gefunden, was das 6er spürbar besser macht.

    Das ist das Problem heute: Die Innovationsschritte sind zu klein geworden. Als NFC, Fingerabdrucksensor, Miracast, IP-Zertifizierung, OIS oder ein Teleobjektiv das erste Mal rauskamen, das waren Gründe, sich ein neues Gerät zu kaufen. Aber wegen "ein bisschen besseres Display" oder "eine Prozessorgeneration neuer" oder "lädt schneller" – das spielt doch für niemanden eine Rolle. Wer kommt denn bitte nach Hause und schreit "Mein Akku ist leer, ich muss in 17 Minuten wieder los und muss es voll geladen mitnehmen!!!".

    Jeder, der sich so ein Ding kauft, hat doch auch heutzutage eine Powerbank. Ich nehme das Tablet, stopsele es in die PB, beides in meinen Rucksack und gehe los. Ob es nun eine oder zwei Stunden bis 100% braucht, ist mir dann egal.

    Wär echt schön, wenn ein Hersteller sich mal wieder etwas neues mit einem echten Zusatzgewinn traut…

  • Profilbild von Rex Lapis
    # 19.02.24 um 21:40

    Rex Lapis

    @Thorben hier findet man weitere Details. Das Tablet wird wohl am 22.02.2024 offiziell mit den Daten vorgestellt https://www.gizchina.com/2024/02/19/xiaomi-pad-6s-pro-features/

  • Profilbild von keimax
    # 21.02.24 um 17:09

    keimax

    Ich suche wirklich noch nach einer performanten Galaxy Tab S9 Alternative mit 5G aber irgendwie wird das nichts. Da gibt es wirklich nur das Galaxy Tab S9 oder Ipad pro.

    • Profilbild von Kelvin
      # 21.02.24 um 17:12

      Kelvin

      @keimax: Ich suche wirklich noch nach einer performanten Galaxy Tab S9 Alternative mit 5G aber irgendwie wird das nichts. Da gibt es wirklich nur das Galaxy Tab S9 oder Ipad pro.

      sind halt auch einfach die besten die man haben kann 👌

  • Profilbild von dervali
    # 23.02.24 um 07:46

    dervali

    Das Tablet hat echt was, ich hoffe der Preis liegt spürbar unter dem vom S9, sonst ist für mich das Samsung mit OLED Display immer noch die bessere Wahl

    • Profilbild von Sam
      # 02.04.24 um 12:50

      Sam

      Das Tab S9 gab es vor ca. 2 Wochen bei Amazon und MM für 550€ mit TastaturCover. Das FE für 400€

  • Profilbild von ArnePetry
    # 23.02.24 um 08:52

    ArnePetry

    Was interessiert schnelles Laden bei einem Tablet? was ich brauche sind LTE oder 5G, Speicherkartenslot und einen Fingerprint-sensor – am besten mit einem großen (12"+) Bildschirm.
    Da gibt es am Markt leider – außer China no-Name nichts, an nächsten dran ist noch das iPad pro, dass aber aufgrund des lachhaften Preises (mit 1TB, – da keine SD Karte) ausscheidet…

    • Profilbild von Kelvin
      # 23.02.24 um 10:00

      Kelvin

      das einzige was lachhaft ist ist die Tatsache wie schnell hier headlines geändert werden nur um clickbait zu erzeugen das ist peinlich 🤦

    • Profilbild von Mr.Lightning
      # 24.02.24 um 21:44

      Mr.Lightning

      Samsung zb. hat auch 14" Tablets 👍🏻

    • Profilbild von IDDQD
      # 02.04.24 um 13:18

      IDDQD

      Dann hast du dich mit der Thematik nicht auseinander gesetzt….. Gibt durchaus 2in1 Lösungen der üblichen Verdächtigen wie Dell, Lenovo Thinkpad etc.

  • Profilbild von Magnus
    # 24.02.24 um 11:46

    Magnus

    Nachdem ich asap ein neues Tablet brauche, wäre interessant, wann es im deutschen Handel ankommen wird…..

    Aber zu den Geek-Kommentatoren fehlt ech

  • Profilbild von Magnus
    # 24.02.24 um 11:50

    Magnus

    Nachdem ich asap ein neues Tablet brauche, wäre interessant, wann es im deutschen Handel ankommen wird…..

    Aber zu den Geek-Kommentatoren fehlt echt das Popcorn. Ich, wo ich jetzt gerade ein neues Tablet brauche, interessiere mich doch einen Sch… dafür, wie groß die Entwicklungssprünge sind oder nicht. Ich will JETZT ein Tablet und zwar 'the fittest'.

    Und das Laden scheint ja doch jemanden zu interessieren, sonst ….. und ich brauche kein 5g, habe Handy mit Tethering. Aber was ich nicht brauchen kann ist eine 5kg-PowerBank im Rucksack…

    Habt Euch lieb und viele Grüße,

    Magnus

    • Profilbild von Kelvin
      # 25.02.24 um 17:05

      Kelvin

      "the fittest" ist immer Apple oder vielleicht noch Samsung wenns danach geht die absolute Platzhirsche in dem Bereich!

      • Profilbild von IDDQD
        # 02.04.24 um 13:09

        IDDQD

        Bei Tablets kommt Apple und dann erstmal ein paar Sonnensysteme nichts!

  • Profilbild von Tobi
    # 15.03.24 um 08:44

    Tobi

    Das neue OnePlus oder dieses?

    Wichtig wäre mir das Pen-Erlebnis

  • Profilbild von Gabriel1714
    # 30.03.24 um 01:41

    Gabriel1714

    man kann das Xiaomi Pad 6S pro offiziell ab dem 02.04.24 vorbestellen

  • Profilbild von frosch8486
    # 02.04.24 um 12:35

    frosch8486

    lohnt es sich das Xiaomi Pad 6S Pro zu holen? oder eher ein anderes.
    wie sieht es da aus mit streaming Dienste?

    • Profilbild von Kelvin
      # 02.04.24 um 12:45

      Kelvin

      @frosch8486: lohnt es sich das Xiaomi Pad 6S Pro zu holen? oder eher ein anderes.
      wie sieht es da aus mit streaming Dienste?

      nein lohnt sich generell nicht diese Marke für das Geld viel zu schlechter Software und Software Support kann ich niemanden empfehlen 👎

  • Profilbild von Manuel
    # 10.04.24 um 09:43

    Manuel

    Kein GPS? ("5G oder LTE sowie GPS sind nicht mit an Bord.") Ist das so richtig?

  • Profilbild von Hans
    # 10.04.24 um 17:59

    Hans

    Das Samsung Tab S9 gibt es zur Zeit für 599€. Vor 2 Wochen 550€.

    Das würde ich dem Xiaomi doch vorziehen. Das 6S ist zwar größer, lädt schneller die Kamera hat mehr MP aber ich glaube nicht das es an dem 9 S rankommt.
    Die Software stimmt und es ist in allen Bereichen super schnell 🙂 und es gibt lange Updates.

    Das hat Xiaomi leider etwas verschlafen.

    Wenn ich noch dran denke das auf einmal in manchen App, wie bei- Eigene Dateien, usw. Werbung aufgetaucht ist die ich nicht mehr abschalten konnte bekomme ich immer noch die kriese 🙂
    Bei Update wollen die sich zwar verbessern aber das muss Xiaomi erstmal beweisen.

    Also lieber das S9, das ist sau geil!
    oder für kleines Geld das Mi pad 6.
    Bei 250€ tut es nicht so weh wenn es hier und da nicht sauber läuft

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.