5000mAh Power Bank mit integriertem Handwärmer für 7,05€

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Heute morgen schnell die Temperatur gecheckt, und tatsächlich ist auch bei uns der Winter angekommen.  -5° waren es, als ich heute morgen aus dem Haus bin. Wohl dem, der da trotzdem warme Hände behält. Vielleicht ist es mal Zeit für so einen Handwärmer.

Wenn man so auf das Thermometer schaut, bekommt man wenig Lust vor die Tür zu gehen. Und für die nächste Zeit gibt es leider auch eher wenig Hoffnung auf sonnige Wärme, da kommt einem so ein Handwärmer gerade recht. Und wenn besagter Handwärmer auch noch das eigene Smartphone aufladen kann, umso besser!Power Bank mit integriertem Handwärmer

Ich persönlich kriege zurzeit extrem schnell kalte Hände und freue mich, wenn ich endlich wieder im Warmen bin. Wem es da ähnlich geht, rate ich zu Handwärmern. Das Problem: Oft sind die klassischen Wärmer nur ein Mal verwendbar und danach unbrauchbar oder muss wieder in die Mikrowelle gepackt werden. Dieser Handwärmer lässt sich immer wieder aufladen, und wenn man gerade mal nicht erfriert, kann er auch als Power Bank zum Laden vom eigenen Smartphone genutzt werden. Die Akkuleistung beträgt dabei ca. 5000mAh (mal auch bis zu 6000; die Angaben schwanken) was zwar nicht atemberaubend ist, aber auf jeden Fall reicht, um sein Handy ein Mal aufzuladen. Die Power Bank ist 10,0 x 5,5 x 2,0 cm groß und 132 Gramm schwer.

Power Bank mit integrierten Handwärmer Maße

Die vergleichsweise kleine Powerbank besitzt einen USB sowie Micro-USB-Anschluss und braucht ca. 5 Stunden, um voll aufgeladen zu sein. Über einen Knopf auf der Oberseite des Gadgets lässt sich die Handwärmerfunktion an- und ausschalten sowie zwischen 3 verschiedenen Modi wählen. Laut der Shopbeschreibungen kann der Handwärmer 40°, 50° und 60° Celsius warm werden und hält dementsprechend für 6,5, 5,5 und 4,5 Stunden. Drei kleine LEDs, die sich seitlich an der Power Bank befinden, dienen als Anzeiger für die verschiedenen Modi. Die Power Bank kommt in Blau, Silber, Gold und noch einigen Farben mehr.

Wer immer noch keine Power Bank sein Eigen nennt und schnell kalte Hände bekommt, kann hier für nicht mal 10 Euro ein tolles Gadget abstauben. Gerade bei Amazon gibt es viele weitere Modelle neben der Version auf den Bildern hier. Wem Power dabei doch wichtiger ist als warme Hände, kann ja mal hier vorbei schauen.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Alex

Alex

Begeistert von den stets innovativen Smartphones aus Fernost. Seit neuestem teste ich auch einige Wearables und bin oft für unseren YouTube Kanal vor der Kamera.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (22)

  • Profilbild von 123Pyrofire
    11.03.17 um 21:03

    123Pyrofire

    60°C da freut sich der Akku. Der Akk wird bei so hohen Temperaturen nicht lange leben.

  • Profilbild von Marty
    11.03.17 um 21:17

    Marty

    @123pyrofire:
    Der Akku wird keine 60° warm

  • Profilbild von weitergedacht
    11.03.17 um 23:51

    weitergedacht

    Mein Gehirn hängte an diese Überschrift ein kleines *kabummm* an…

  • Profilbild von Flaiks
    11.03.17 um 23:52

    Flaiks

    Klingt für den Preis echt zu gut..nur mach ich mir Sorgen wenn ich 60 Grad lese..sicher dass mir das Teil kein Loch in die Hosentasche brennt? Mit Sicherheit haben die Chinese es ja oft nicht sooooo.

  • Profilbild von Max_Schuetz
    12.03.17 um 00:42

    Max_Schuetz

    LiIon-Akkus und Heizelement zusammen? Wow, explosive Mischung…

  • Profilbild von Reltih
    12.03.17 um 01:04

    Reltih

    Lieber nen Zippo Handwärmer 😛

  • Profilbild von Timchen
    12.03.17 um 07:48

    Timchen

    Akku mit Handwärmer? Das gab es bisher nur von Samsung und Apple…

  • Profilbild von Alex77
    12.03.17 um 09:35

    Alex77

    Dann doch lieber das Samsung Galaxy Note 7 …..

  • Profilbild von TomTom
    12.03.17 um 11:19

    TomTom

    Welches Handy lässt sich mit effektiven 3700mAh drei Mal aufladen!?

  • Profilbild von Kristianhardten
    22.01.19 um 11:06

    Kristianhardten

    Bei mir sind es 11,47euro, gibt es einen Code?Gruß

  • Profilbild von Thomas A. Anderson
    22.01.19 um 11:16

    Thomas A. Anderson

    Schon wieder vorbei?!

  • Profilbild von SmashD
    22.01.19 um 13:24

    SmashD

    Big Clive hat dazu ein Teardown. Und auch von mir die Frage: will man seine Lithium Akkus tatsächlich erhitzen? ?

    • Profilbild von egal;)
      22.01.19 um 23:43

      egal;)

      @SmashD: Big Clive hat dazu ein Teardown. Und auch von mir die Frage: will man seine Lithium Akkus tatsächlich erhitzen? ?

      Mit VIBRATOR MODE Hahahahahha

  • Profilbild von theeeNick
    22.01.19 um 14:21

    theeeNick

    Und das ganze als Energieeffizienzklasse X? ?

  • Profilbild von geht
    22.01.19 um 19:26

    geht's eigentlich noch?

    Was für ein Dünnschiss

  • Profilbild von ppp
    22.01.19 um 21:38

    ppp

    @Kristianhardten: Wenn Dus wirklich willst, such bei aliexpress, geht ab rund 4Eur incl Versand los. Werden weder 4000 noch 5200 mAh sein, aber bei dem Preis..?

  • Profilbild von ppp
    22.01.19 um 21:50

    ppp

    @ppp: Naja, ab 6 Eur: 507877712175848

  • Profilbild von Dentman
    23.01.19 um 08:50

    Dentman

    Habe diese Powerbank/wärmer seit zwei Monaten im Einsatz. Die Heizleistung lässt sich in drei Stufen einstellen und ist in der Hosentasche recht angenehm. Unbeaufsichtigt auf Stufe drei würde ich sie nicht lassen, wobei sie nach zwei Minuten sich automatisch runterregelt. Thermisches Problem für den Li-Ionen Akku ist im Sommer auf dem Tisch in der Sonne oder am Strand sicherlich nicht groß anders als in diesem Verwendungszweck.
    Dentman

  • Profilbild von Neph
    25.01.19 um 11:50

    Neph

    Naja ein ähnliches wenn nicht gleiches Produkt gibt's auch von Zippo,daher wirds wohl funktionieren

  • Profilbild von Ichwilleswissen

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.