Für/von NSA: Abhör-Wanze in USB-Maus ab 21,97€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »
Neuer Bestpreis für die Abhör-Maus, jetzt für 21,97€ bei eBay!

Uff! Wie fange ich denn hier überhaupt richtig an? Als ich dieses Gadget-Einsendung gesehen habe, musste ich erst einmal schlucken. Es handelt sich hierbei um eine Abhör-Wanze, die als USB-Maus getarnt ist. Klingt nach einem James Bond Film – ist aber harte Realität. Versendet wird sie für kleines Geld aus China. Hinweis: es soll ja hier nicht um das reine Shopping gehen, sondern wir möchten ja auch einfach mal „besondere“ Gadgets aus China vorstellen. Und ihr wisst es am besten: es gab bisher schon so abgefahrene Gadgets, die garantiert hoffentlich nie gekauft wurden.

maus-wanze

So ist dieses China-Gadget auch sehr fragwürdig, denn natürlich ist das ungewollte Bespitzeln von Leuten in Deutschland verboten! Dennoch hat mir dieses Gadget wieder ein bisschen das (zumindest mein) Realitätsbild zurecht gerückt. So können nicht nur Viren über manipulierte Mäuse in sonst abgesicherte Unternehmen eingeschleust werden (siehe hier), sondern auch Mitarbeiter mit dieser Spionage-Maus abgehört werden. Ganze ohne Viren und Trojaner. Einmal die Maus anrufen und schon hört die Gegenseite was in der Nähe der Maus passiert. Es ist nur eine ganz normale SIM-Karte für das GSM-Netz nötig. Ich behaupte mal, dass die Erfolgsquote recht hoch sein dürfte.

Auch die Idee ausgerechnet eine Maus zu nehmen – schrecklich naheliegend. Kein anderes Gerät dürfte bei der täglichen Arbeit so dicht und so oft an uns herangelassen werden. Und über die Stromversorgung muss man sich auch keine Gedanken machen – schließlich ist die voll funktionstüchtige „Maus“ ja über USB angeschlossen. Das hält sie aber auch nicht davon ab, bis zu zwei Stunden ohne Strom autark mit dem 420mAh (in der Auktion werden 4.200mAh angegeben) großen Akku zu spionieren. Unglaublich – wenn ich es nicht gerade schreiben würde! Der Preis ist natürlich auch krass. Hier in Deutschland erhält man im Einzelhandel zu diesen Preisen vielleicht eine stinknormale Maus. Na, seid mal ehrlich. Habt ihr jemals schon das Innere eurer Maus gesehen?!

Kristian

Ich bin 31 Jahre jung, aber gefühlt ziemlich oft noch wie ein großes Spielkind. So habe ich Ende 2010 (endlich) "CG" ins Leben gerufen. Besonders haben es mir z.Z. die Drohnen angetan.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

32 Kommentare

  1. Profilbild von Jan

    Naja für mich nicht wirklich erschreckend. Nach all den NSA-Skandalen etc bin ich der festen Überzeugung, dass wir überall und jederzeit abgehört werden können. Das fängt schon beim Handy an und geht dann über den PC, Videokameras etc. Gott sei Dank will Apple ja demnächst auch mit Fingerabdrücken arbeiten -.-.

    Erstaunlich finde ich nur, dass auch Privatpersonen so günstig (eine normale Maus kostet ja in Dt. genau so viel) zum James Bond werden. Deswegen: danke für den informativen Artikel.

    LG Jan

  2. Profilbild von Benny

    hoffentlich klingelt die mouse nicht, wenn man sie anruft 🙂 toll – kauf ich sofort!

  3. Profilbild von Johnny_Mettwurst

    Ich habe zwar keine Verwendung dafür, aber abgefahren ist das Teil trotzdem! Hätte nicht gedacht, dass man so etwas so günstig bekommt.

  4. Profilbild von Christoph

    Da bekommt man es mit der Angst zu tun…was es nicht alles gibt!

  5. Profilbild von bowiewowie

    @kristian: hör doch auf dich zu rechtfertigen! guts Gadget!

  6. Profilbild von Gringo

    Nice, mit meinen Keylogger kann ich nun alles überwachen… ich mach ne eigene NSA auf… 😀

  7. Profilbild von kristian
    kristian (CG-Team)

    Danke Leute. Dieses Gadget ist halt brisant. Da wollte ich extra genau auf die Wortwahl achten. Bin inzwischen auch tatsächlich am Überlegen, ob ich sowas mal in einem Video testen sollte. Aus technischer Sicht reizt mich das schon …

  8. Profilbild von Benny

    bowiewowie: @kristian: hör doch auf dich zu rechtfertigen! guts Gadget!

    sehe ich genauso – diese „betroffenheit“ überzeugt mich nicht, hier musst du sicher nicht politisch korrekt sein…. allerdings zum artikel selbst: wieviel leute sprechen eigentlich, während sie am pc arbeiten? glaube nicht, dass man da viele infos abgreifen kann, ausser radiomusik im hintergrund….
    viel interessanter wäre doch ne mouse, die aufzeichnet, welche seiten geklickt werden, welche daten eingegeben werden….

  9. Profilbild von Gringo

    Kristian tu das bitte, würd mich auch interessieren.
    Ich finds witzig das so eine Maus „nur“ 25€ kostet und wenn man n GSM beim Tablet haben will kostet es schon gern mal 100€ mehr ^^

    • Profilbild von Birger

      Ist in Tablets tatsächlich überteuert aber mit GSM wirst du da auch nicht glücklich 😉
      Aber bei mir machen die Boxen schon krach, wenn das Handy weiter entfernt ist. Die Maus und ich bekomme jede Verbindung mit.

  10. Profilbild von HM

    Wow. Das würde mich auch interessieren, ob das funktioniert. Nicht um jemanden abzuhören, sondern was technisch für Jedermann und so kleines Geld nötig ist.

  11. Profilbild von OlDirty [iOS]

    4200mAh integrierter Akku (viel zu schwer für eine Maus), 2h „Sprechzeit“ im GSM Netz bei 4200mAh…
    Da stimmt doch irgendwas absolut nicht.

  12. Profilbild von Nuke

    wahrscheinlich sinds 420mah

  13. Profilbild von quittung

    Das ist plumb alte Handy hardware ohne Lautsprecher und vibration in eine Maus eingebaut…. Haut mich nicht wirklich vom hocker…
    Sowas in der Art haben wir vor Jahren (als es noch keine Smartphones gab) mit dem 3210 und dem c25 gebastelt. Zugegeben nicht so elegant in einer maus, doch hat es auch Funktioniert 😉 Selbst fernschaltungen waren damit Möglich (pc an )
    Technisch nichts besonderes aus meiner Sicht.
    Wäre das ganze jetzt in einem Feuerzeug oder einem Kettenanhänger würde ich sagen „klasse“

  14. Profilbild von mipap

    In Firmen eingesetzt, wo am Büro PC wichtige Telefongespräche geführt werden, oder in Meetings am Präsentationsnotebook angeschlossen sicherlich höchst brisant. Vor allem weil die Mouse wartungsarm mit Strom versorgt wird.

  15. Profilbild von Tim

    Hoffe das derjenige, der sich sowas bestellt auch mal angezeigt wird. Ist ja echt ne Frechheit, sowas zu verbreiten/zu posten.

  16. Profilbild von Maske110

    Finde das Gadget wirklich interessant! Habe zwar keine Verwendung dafür, aber der Test ob es funktioniert oder nicht würde mich schon reizen! Aber wirklich krass…. wenn man bedenkt das jede Maus auf Arbeit, oder so damit ausgerüstet sein könnte!
    Finde das Gadget jetzt nicht so schlimm wie @Tim es findet…. bei einem Kugelschreiber mit Cam, oder der kleinen „Schlüsselanhänger“ Cam hat auch niemand rumgeheult und am Ende kann man damit genausoviel unfug machen wie mit der Maus!

  17. Profilbild von CF [iOS]

    Mich würde auch ein Test, von dem Teil interessieren, sowohl am strom als auch bei Akkubetrieb. Wenn so eine Maus im Büro irgendwo rumliegt wird wahrscheinlich kaum jemand groß skeptisch werden. Da muss man nichtmal die Maus jemandem in die Hand geben

  18. Profilbild von weekaaeem [Android]
    weekaaeem [Android]

    @ tim: der kauf dieses geräts ist nicht strafbar. sonst müssten alle handybesitzer, deren handy ne cam hat, angezeigt werden.

  19. Profilbild von Moefte

    Ich habe das Teil, ist sehr gut! Nur etwas leise, was durchs Gehäuse kommt. Ist mit die billigste GSM-Wanze die es gibt selbst Standalone-Geräte sind teurer! Ihr müsst auch durch den usb nicht für extra strom sorgen. Ein Usb/AC-Adapter und das teil läuft ewig! Nutze es zur Heimüberwachung, da weiß man immer ob einer da ist den man nicht erwartet 😉 !

    NSA NSA NSA !!!

    und jetzt allle!

  20. Profilbild von HansMans

    Gekauft!!!! Schwiegereltern brauchen eine Maus da sie mit dem Laptop Touchpad nicht zurechtkommen.

  21. Profilbild von Willy

    verständisfrage: die mouse funktioniert schon wie ne normale mouse, also von der bedienung her würde es nicht auffallen, dass es dieses gadget intus hat, oder irre ich mich da?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
  22. Profilbild von nsa

    leider ausverkauft…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  23. Profilbild von Peer

    Ja leider nicht mehr verfügbar

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
  24. Profilbild von Peer

    Hallo. Hat noch jemand einen Link zu diesem Verkäufer? Der hatte auch dashcams. Suche noch eine dashcam mit zwei extra Kameras … LG Peer

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
  25. Profilbild von Mr. H

    Gibt es sowas auch einfach als Kästchen mit größerem Akku ?

    Sowas als Babyphon wäre für mich interessant

  26. Profilbild von lukim

    Meine Maus ist heute gekommen.
    An sich ein prima Teil. Die Maus ist relativ klein (wie eine Notebookmaus), ist aber als Maus eigentlich recht brauchbar.

    Die GSM Funktion läuft auch, allerdings funktioniert bei mir das Mikro nicht. Ich habe ganz leises Rauschen auf der Leitung und wenn ich die beiden Pins des Mics überbrücke, höre ich ein Knacken in der Leitung, leider aber keine Außengeräusche.
    Habe eine volle Rückerstattung angefordert – da das Teil nicht wie beschrieben funktioniert.

    Überlege gerade ob es einen Versuch wert ist, mit einem solchen Teil einen Reparaturversuch vorzunehmen: http://www.tvc-mall.com/details/New-Transmitter-Microphone-Mic-Repair-Parts-for-Nokia-7650-NKO-7650/
    Jemand eine Idee dazu?

  27. Profilbild von Sven von Hauchwitz
    Sven von Hauchwitz

    Super Sache! Funktioniert nur nicht, das Ding. 🙂 Nach einmal klingeln geht das an, aber es kommt nur knistern. Wenn man mit einem Gegenstand direkt auf das Mikro klopft, kann man leise was hören. Ansonsten nur Rauschen. Einen Lautstärkeregler habe ich zumindest nicht gefunden. Schrott!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
  28. Profilbild von Christa

    Der abgehörte Sound ist wahrscheinlich nicht ohne professionelle nachbearbeitungs Software zu gebrauchen. Sollte da wirklich ein Mikro verbaut sein. Das Klicken der Maus wäre dann der lauteste Sound.

  29. Profilbild von Christa

    Übrigens funktioniert das Ding sowieso nicht, da der Chinesische Geheimdienst schon vor Euch alle Sounds abgreift. Deshalb auch nur Knister und Rauschgeräusche bei euch.

32 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)