AUKEY USB Ladegerät mit USB-C & Quick Charge 3.0 für 12,39€ bei Amazon

Momentan bekommt ihr das AUKEY USB Ladegerät mit einem USB Typ-C Port für 12,39€ bei Amazon. Dafür müsst ihr den 2€ Gutschein unter dem Preis aktivieren und das Blitzangebot nutzen!

AUKEY USB Typ C Ladegerät

In der Produktbeschreibung wird zwar Power Delivery erwähnt, dafür ist die Gesamtausgangsleistung von 18W aber zu gering. Anscheinend meint AUKEY hier Quick Charge 3.0, welches das Gerät unterstützt. Eine weitere Besonderheit ist das extrem kompakte Design. Wer in Zukunft komplett auf USB Typ-C setzen will, findet hier ein gutes Ladegerät, das aber aufgrund des neuen Standards auch etwas teurer als „normale“ Quick Charge Ladegeräte ist.

Bei diesem Ladegerät handelt es sich nicht speziell um das weiter unten beschriebene Ladegeräte. Wer auch mit einem „normalen“ USB Slot zufrieden ist, kann sich die anderen verlinkten Ladegeräte gerne einmal anschauen!

Vermutlich hat jeder noch ein paar Ladegeräte zuhause auf Vorrat – aber wenn das Handy Quick Charge fähig ist und das Ladegerät eben nicht, ist das ärgerlich. Schließlich ist man als verwöhnter Smartphone-User schnell ungeduldig. Das AUKEY USB Ladegerät bietet einen Port und sogar den schnellen Quick Charge 3.0 Standard.

Aukey USB Ladegerät Quick Charge

AUKEY USB-Ladegerät mit Quick Charge 3.0

Grundsätzlich sieht auch das AUKEY USB-Ladegerät aus, wie jedes andere. Unauffälliges Design, ein EU-Stromstecker am einen Ende und ein USB-Port auf der anderen Seite, so weit so gut. Der Hauptunterschied zu den meisten Smartphone-Ladegeräten ist aber die Ladegeschwindigkeit. Mit einer Gesamtleistung von bis zu 19,5W, also 6,5V3A, wird der Quick Charge 3.0 Standard mit 9V2A auch erfüllt. Der ist zwar nicht der allerneuste, aber mittlerweile der Geläufigste und bereits sehr schnell. Dazu kann man einen durchschnittlichen Smartphone-Akku bereits binnen 30 Minuten zu 2/3 Gesamtladekapazität aufladen.

Danach flacht die Geschwindigkeit etwas ab, das ist aber ganz normal. Im Gegensatz zu „normalem“ Laden ist das eine vierfache Steigerung. Gerade wenn man mal nur kurz Zeit hat sein Handy aufzuladen, kann man sich also in einer halben Stunde locker über den Tag oder die Nacht retten. Mittlerweile unterstützen bereits sehr viele Smartphones diesen Ladestandard, besonders auch die etwas teureren Xiaomi-Modelle wie das Xiaomi Mi Mix 2S.

Natürlich ist die Kompatibilität sowohl unter iOS als auch Android gegeben, vorausgesetzt, euer Smartphone unterstützt es. Gut ist dabei auch zu wissen, dass AUKEY diverse Schutzmechanismen wie einen Überspannungsschutz bietet.

AUKEY USB-Ladegerät Quick Charge Steckdose

Wenn also euer Smartphone den Standard unterstützt und kein passendes Ladegerät dabei lag, go for it. Auch als Ersatzladegerät oder Zweitladegerät ist das AUKEY USB-Ladegerät gerade im Angebot eine gute Wahl, das bestätigen auch die positiven Rezensionen. Was aber in den Rezensionen angemerkt wurde: es ist kein USB-Kabel dabei. Finde ich nicht schlimm, aber man sollte es wissen, damit man sich nicht beim Auspacken ärgert.

Thorben

Seit Sommer 2017 bei CG und sehr begeistert von allen technischen Spielereien! Besonders interessiert an Smartphones und Smartwatches.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

14 Kommentare

  1. Profilbild von Gast

    Der chinesische Verkäufer kommt mir spanisch vor, aber immerhin Fulfilled by Amazon.

  2. Profilbild von Anonymous

    Hoffentlich fiept das Teil nicht so sehr wie die anderen Aukey Ladegeräte.

  3. Profilbild von Hans Gustav Augustin von Hodenhagen
    Hans Gustav Augustin von Hodenhagen

    naja ich würde für das geld lieber n 4 fach lader mit 2,1A nehmen als ein einzelnen aber kommt wohl auf den anwender an.

  4. Profilbild von fuchs

    Habe das Teil schon seit September 2016 in Nutzung. Es funktioniert, wird nicht mal handwarm und macht keine Geräusche.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  5. Profilbild von Nage

    Hatte das Ladegerät bei Amazon gekauft und zurück gesendet. Pfeifte hochfrequent beim laden von Quickcharge 3 Geräten. Habe jetzt das von Anker, was super ist (wie alles von Anker).

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  6. Profilbild von rzb

    habe bis jetzt nur gute Erfahrungen mit der Marke gemacht

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  7. Profilbild von Flinten Joe

    QC 3.0 sagt: 3,6 V bis 20 V in Stufen zu 0,2 V | 2,5 A oder 4,6 A | 18 W. Bitte um Richtigstellung im Beitrag!

    • Profilbild von Thorben
      Thorben (CG-Team)

      @Flinten Joe: Naja, also Quick Charge 3.0 ist ja in der Regel 9V2A, das unterstützt der Charger halt auch, er schafft theoretisch maximal noch mehr, das sollte damit ausgedrückt werden.

  8. Profilbild von tripod

    habe das gleiche bereits in benutzung, leider für etwas mehr, aber nungut. 😛

    gute marke, gutes gerät, kann nicht klagen.

  9. Profilbild von darkcheater

    Die Amazon Rezensionen sind teilweise echt ernüchternd.
    Ist mir zu unsicher. Wenn da der Stecker abbricht, kann das schon mal lebensgefährlich sein. Ich investiere lieber 2€ mehr und laufe mir das Netzteil von Samsung. Ist auch deutlich kompakter. Unterstützt QC 2.0, fiept nicht und braucht nur sehr wenig Strom, wenn gerade nicht geladen wird. https://www.amazon.de/gp/product/B00ZY7H91M

  10. Profilbild von tripod

    qualitätsmäsig kann ich nun bei aukey wirklich nicht meckern.

    habe bisher dieses ladegerät, noch ein 5-port-ladegerät(arbeit) und einen hdmi-switch.
    gute verarbeitung und funktionieren tadellos.

  11. Profilbild von Pest Alozzi

    Kann man daran 2 Raspberries betreiben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.