12 Liter Garraum und 1600 Watt: BlitzHome BH-A01 Smart Air Fryer Oven für 135,50€

Hallo, ich bins wieder, die Alte mit der kleinen Küche, die praktische und platzsparende Gadgets toll findet. Heute stell ich euch den BlitzHome BH-A01 Smart Air Fryer Oven vor – ein Heißluftfritteuse mit 1900 Watt, 12 Liter Garraum und einigen Extras.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Technische Details

NameBlitzHome BH-A01 Smart Air Fryer Oven
Leistung1900 Watt
Spannung220 Volt
Garraum12 Liter
FunktionenWiFi, 12 Menüs
Temperaturen200℃±15℃
MaterialPlastik, rostfreier Stahl
Gewicht8,95 kg
Größe34,8 x 34,8 x 36,8 cm

12 Liter – Platz für Pizza und Hühnchen

Der BlitzHome BH-A01 Smart Air Fryer Oven ist eines der größten Geräte, die wir von den Heißluftfritteusen bis jetzt vorgestellt haben. Das Gerät selbst ist 34,8 x 34,8 x 36,8 cm groß und wiegt 8,95 kg. Zum Glück muss man es meist nicht mit sich herumtragen.

BlitzHome BH-A01 Smart Air Fryer Oven Groesse

Das Top-Feature bleibt jedoch der 12 Liter große Garraum. Darin sollen nicht nur die üblichen Pommes und Chickennuggets Platz haben, sondern sogar eine ganze Pizza (Ø 25,4 cm)  oder Brathähnchen (1,5 Kilo) findet dort seinen Platz. Zudem sollen auch 4 Steaks oder 4 Fische dort reinpassen.

Mit WiFi und App

Besonders praktisch ist die Möglichkeit die Heißluftfritteuse mit einer App zu benutzen, da der BlitzHome BH-A01 Smart Air Fryer Oven WiFi besitzt.

BlitzHome BH-A01 Smart Air Fryer Oven App

Darüber kann scheinbar nicht nur die Fritteuse benutzt und eingestellt werden, sondern man bekommt auch Mitteilungen, wenn der Air Fryer fertig ist. Gerade wenn das Gerät etwas weiter entfernt ist und man nicht mehr jedes kleine Geräusch mitbekommt, ist das eine praktische Funktion.

BlitzHome BH-A01 Smart Air Fryer Oven Display

Zudem hat man natürlich die Option jegliche Einstellungen auch über das Touch-Display vorzunehmen. Dieses hat auch eine Kindersicherung, damit im Zusammenhang mit Kindern keine Unfälle entstehen und der Timer zeigt einem auch immer zuverlässig die Restzeit an.

Zwei halbe Hähnchen aus der Fritteuse?

Nein, natürlich nicht. Aber ein ganzes Brathähnchen aus dem BlitzHome BH-A01 Smart Air Fryer Oven soll möglich sein. Und das über eine 1500W starke Heizstange an der Decke des Garraums und eine 300W Heizstange unten. Dadurch kann rundherum, 360°, das Essen gegart werden.

BlitzHome BH-A01 Smart Air Fryer Oven 360 grad Hitze

Die Maximaltemperatur der Heißluftfritteuse beträgt dabei 200°C (±15℃). Das sollte für die meisten Gerichte locker ausreichen. Persönlich habe ich noch keine Heißluftfritteuse probiert, aber ich spiele schon länger mit dem Gedanken und die meisten Gerichte werden dann tatsächlich bei 150 – 200 °C hergestellt.

Zubehör ohne Ende

Der BlitzHome BH-A01 Smart Air Fryer Oven überzeugt aber nicht nur durch sein Volumen und die Temperatur, sondern auch durch einiges an Zubehör. So gibt es zum Beispiel für das eben genannte Brathähnchen Drehspießgabeln, mit denen das Huhn entspannt im Garraum hängt und gleichmäßig Hitze abbekommt und eine Tropfschale für darunter.

BlitzHome BH-A01 Smart Air Fryer Oven Zubehoer

Dazu gesellt sich noch ein Heber für das Blech, ein Rost, eine Abdeckung für die Heizstäbe und ein Drehspießkorb. Dort kann man zum Beispiel Sachen drin rösten.

Endlich mit großem Fenster

Ich kann euch gar nicht sagen, wie viele Diskussionen wir hier schon im Büro hatten, weil ich Fan von Fenstern in meinen Gadgets bin. Das fing mit meiner privaten Mini-Waschmaschine an, ging über die Blitzwolf Mini-Spülmaschine und auch jetzt ist es eines meiner größten Verkaufsargumente für den BlitzHome BH-A01 Smart Air Fryer Oven und ich sag euch auch warum.

BlitzHome BH-A01 Smart Air Fryer Oven Design

Nicht nur, dass es viel stylischer aussieht, es ist auch einfach praktischer. Ich sehe genau wie mein Essen ausschaut und muss nicht extra jedes Mal dafür die Tür öffnen, das spart Hitze und im Endeffekt Strom und Zeit, weil die verlorene Hitze nicht wieder aufgeholt werden muss und zum Anderen ist es einfach irgendwie spannend von Außen zusehen zu können.

Findet ihr ein Fenster in einem Küchengerät wie dem Air Fryer sinnvoll?

12 Liter und Fenster – überzeugende Argumente

Den Spaß mit dem Fenster mal beiseite, bietet der BlitzHome BH-A01 Smart Air Fryer Oven alles, und ein wenig mehr, was eine Heißluftfritteuse ausmacht. Aber das kostet eben auch etwas. Mit um die 160€ ist die Fritteuse wahrlich kein Schnäppchen, aber 12 Liter Garraum, 1600 Watt, WiFi und App, Display, Fenster und einiges an Zubehör, wissen zu überzeugen. Wie seht ihr das, ist das schon ein vollwertiger Ofenersatz? Sind diese, in meinen Augen, Pluspunkte überhaupt Pluspunkte oder seht ihr das alles ganz anders?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Maike

Maike

Mein Herz schlägt für alle Arten von DIYs, smarte und technische Spielereien. Der Spaßfaktor darf dabei natürlich nicht fehlen.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (10)

  • Profilbild von gschissana
    # 23.09.21 um 12:17

    gschissana

    der alte halogenofen von meiner Oma nutzt die gleiche Technologie kostet aber nur 50€ kann sogar 260° heizen

  • Profilbild von Gast
    # 23.09.21 um 11:47

    Anonymous

    Ich sehe da auch keine "großen" Unterschied zur Umluftfunktion.
    Und da muss ich sagen eine vernünftige Mikrowelle mit Umluftfunktion hat alles von dem hier drin, bis auf den Drehspieß, plus noch einige andere Dinge.

    Was ich aber schon gemerkt habe, nicht jede Mikrowelle mit Umluft-Funktion ist auch wirklich gut. Manche (meistens die ganz günstigen/kleine) haben die Heizstäbe nur oben, da brennt dann trotzdem gerne mal der oberen Teil an.
    Meine ca. 17Jahre alte hat die Heizstäbe hinten, so das sich das Essen auch "dran vorbei dreht", also von allen Seiten gleichmäßigere Hitze. Und die 200° schafft sie auch. Deswegen sollte jeder der über sowas nachdenkt, eventuell auch in der Richtung mal überlegen.

  • Profilbild von Entwickler
    # 22.09.21 um 22:13

    Entwickler

    Ziemlich irreführendes Werbebild:
    Denn für Pizza habe ich mir einen Pizzaofen geholt – der hat echte 360 Grad CELSIUS und keine 360 Grad Rumgedrehe um dann in ganz klein darunter 200 Grad zu schreiben. Da hat ja sogar jeder normale Backofen mehr.

  • Profilbild von L_E_O_N_I_E
    # 22.09.21 um 20:06

    L_E_O_N_I_E

    1600 oder 1900 Watt?

    • Profilbild von Gast
      # 22.09.21 um 20:27

      Anonymous

      1500 W starke Heizstange an der Decke des Garraums und eine
      300 W Heizstange unten
      100 W? für Steuerung, Gebläse und Beleuchtung.
      ———-
      1900 W
      ======

  • Profilbild von Razor94
    # 22.09.21 um 19:06

    Razor94

    Was genau ist hier der Unterschied zu einem Backofen? Könnte man das Teil nicht auch als Mini Backofen bezeichnen?
    Ist der Nama Air Fryer nur cooler oder gibt's tatsächlich noch Vorteile?

    • Profilbild von Kugelwillig
      # 22.09.21 um 19:12

      Kugelwillig

      Jap ist ein Umluftbackofen.

      Ein richtiger AirFryer hat kein Fenster, sondern eine Schublade und bietet einige Vorteile:
      Man kann "mal eben" !
      Kein vorheißen weil kleiner Garraum.
      Luftzirkulation durch Ventilator.
      kein verbrennen des Essens, weil sich die Hitze nach der eingestellten Uhrzeit ausschaltet.
      Einfache Reinigung, den Korb kann man einfach in die Spülmaschine packen.
      Viel schnelleres Garen (bei den meisten Sachen).
      Man kann nahezu alles darin zubereiten was man sonst backt, brät oder frittiert.
      Meinen normalen Ofen nutze ich eigentlich nicht mehr.

      • Profilbild von Gast
        # 23.09.21 um 16:05

        Anonymous

        @Kugelwillig: Jap ist ein Umluftbackofen.

        Ein richtiger AirFryer hat kein Fenster, sondern eine Schublade und bietet einige Vorteile:

        Beziehen die sich auf kleine Umluft Backöfen oder wie hier grammatikalisch begründet auf Air fryer?

      • Profilbild von Gast
        # 23.09.21 um 11:10

        Anonymous

        Kein vorheizen(denke du wolltest das Z nutzen). Das muss man auch nicht bei allen Backöfen und nicht bei allen Gerichten. Diese Aussage stimmt nur bedingt!

        Moderne Backöfen haben inzwischen auch fast alle eine Uhr mit Timerfunktion. Sogar diese Minibacköfen haben das und die haben sogar oft Ober, Unterhitze und Umluft. Verbrennen kann auch bei der Timerfunktion etwas. Wenn etwas eigentlich nur 10 Minuten rein muss und du stellst den Timer auf 60 Minuten, dann nutzt auch der Timer nichts.

        Einfache Reinigung, ja, stimmt. Da reicht sogar oft auswischen. Aber Backofen, da gibt es so etwas wie Backpapier.

        Viel schnelleres garen stimmt nur bedingt. Pommes sind in einer Fritteuse schneller. Und wenn es nicht gerade mit Rotation ist muss man bei der mit Schublade ständig schütteln. Da kann es schon 3x so lange brauchen wenn man es auch gerne knusprig mag. Gut, ist einfacher als auf einem Blech die Pommes zu verteilen und zu wenden.

        Da man schon Pommes laut Anleitung schütteln soll und sogar Fischstäbchen, welche dann oft auch danach aussehen. Was machst du mit Auflauf und Kuchen? Die eben mal schütteln geht ja nicht wirklich.
        Man kann darin einiges machen, aber längst nicht fast alles. Dazu gibt es auch genug Testberichte.

        Man muss vorher halt schauen was man braucht. Dieses vorgestellte Gerät ist halt für alle ohne Platz eine gute Alternative. Die kann vieles was in so einer Schublade oder im Minibackofen nicht funktioniert.
        Pizza passt, Pommes nicht drehen oder wenden…

        • Profilbild von Gast
          # 28.09.21 um 22:58

          Anonymous

          Ich habe zwei teure Backöfen (mit Dampfgarfunktion) aus dem letzten Jahr.
          Die Heißluftfriteuse ist deutlich schneller und die Pommes sind ungemein besser als im Backofen. Gleiches gilt für Fischstäbchen.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.