BlitzWolf BW-CMM1 Filterkaffeemaschine für 30,49€ aus EU: programmierbar & für bis zu 12 Tassen

Die BlitzWolf BW-CMM1 Filterkaffeemaschine für bis zu 12 Tassen gibt es im Rahmen des Banggood Summer Prime Sales für aktuell 30,49€ bei Banggood aus dem EU-Lager. Nutzt dafür den Gutschein BGVV007.

Wir konnten diese Kaffeemaschine nicht testen, aber in den Kommentaren befinden sich Erfahrungsberichte aus der Community, die wir an dieser Stelle empfehlen wollen!

Xiaomi machte erst vor kurzem mit der Mijia S1301 Kaffeekapselmaschine auf sich aufmerksam. Auch BlitzWolf, die Eigenmarke des chinesischen Online-Shops Banggood, hat diverse Kaffeemaschinen im Sortiment. Diese hier ist uns aufgefallen, weil sie altbewährtes Kaffeekochen mit modernen Funktionen kombiniert.

BlitzWolf BW-CMM1 Filterkaffeemaschine

BlitzWolf BW-CMM1: Filterkaffeemaschine in smart?

Ich gehöre wohl zu den immer weniger werdenden Menschen, die zuhause tagtäglich noch eine simple Filterkaffeemaschine anschmeißen. Es gibt viele Argumente, die gegen Filterkaffee sprechen, zum Beispiel dauert es länger, bis man einen fertigen Kaffee vor sich stehen hat als bei den deutlich teureren Maschinen. Wenn man so möchte, ist die BW-CMM1 zwar eine Filterkaffeemaschine, sie bedient sich aber einiger technischen Innovationen, die man an der herkömmlichen Filtermaschine nicht findet.

BlitzWolf BW-CMM1 Filterkaffeemaschine Programmierbarkeit Uhrzeit
Morgens aufstehen und der Kaffee steht schon bereit? Mit der BlitzWolf-Maschine möglich.

Wie auch bei meiner alten Maschine muss diese zunächst mit Strom und Wasser versorgt werden. Bis zu 12 Tassen lassen sich mit einer vollständigen Wasserfüllung kreieren.

BlitzWolf BW-CMM1 Filterkaffeemaschine Vorbereitung Kaffee kochen
Wasser und Kaffeepulver rein, schon kann es losgehen.

Über den verbauten Touchscreen lässt sich vorgeben, wann man seinen Kaffee denn gerne haben möchte. Innerhalb von 24 h kann man der Maschine sagen, wann sie mit dem Kaffeekochen beginnen soll. So kann man abends Wasser und Pulver in die Maschine geben und pünktlich zum Aufstehen bereits seine Tassen Kaffee abholen.

BlitzWolf BW-CMM1 Filterkaffeemaschine Touchscreen Display
Über den Touchscreen kann man vorgeben, wann das Kaffeekochen beginnen soll.

Die Maschine schaltet sich nach einer gewissen Zeit zudem automatisch aus. Dies ist praktisch, falls man die Karaffe mal vergisst, passiert dann nach vierzig Minuten. So bleibt der Kaffee lange heiß, die Maschine entsprechend angeschaltet. Bei meiner Filtermaschine ist nach knapp 30 Minuten automatischer Zapfenstreich.

BlitzWolf BW-CMM1 Filterkaffeemaschine Reinigung
Die Reinigung der Maschine soll besonders leicht vonstatten gehen.

Außer der Planbarkeit, dem Touchscreen, der einfachen Reinigung und dem großen Wassertank bietet die 33,5 x 27,0 x 17,0 cm BlitzWolf-Kaffeemaschine keinen wirklichen Mehrwert gegenüber herkömmlichen Filtermaschinen. Dafür kostet sie aber in etwa genau so viel. Wer einige Tassen Filterkaffee also direkt zum Aufstehen vor sich stehen haben möchte, könnte über ein Upgrade nachdenken. Über den Preis lässt sich nicht meckern, natürlich gibt es aber eine Vielzahl ähnlicher Maschinen.

Team Filter-, Kapsel-, Bohnen- oder Pulverkaffee? Wozu gehört ihr?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Tim

Tim

Mich interessiert Technik, die uns die Arbeit im Haushalt abnimmt - ob beim Staubsaugen oder Fensterputzen. So konnte ich bereits über 100 Saugroboter testen, bei mir dreht privat (unter anderem) der Deebot T9+ seine Runden.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (37)

  • Profilbild von I. P.
    # 07.03.21 um 13:11

    I. P.

    Weiß jemand, ob und – wenn ja – welche Papierfilter in die Maschine passen?

  • Profilbild von mampfer
    # 07.03.21 um 13:23

    mampfer

    Zum Glück hat das Ding kein W-Lan 👍🏻

  • Profilbild von debobbele
    # 07.03.21 um 13:23

    debobbele

    Ich sehe mich in keinem Team. Es kommt auf die Situation und den Wunsch an. Wir haben Espressomaschine mit Milchaufschäumer, Stempelkanne und Filtermaschine zuhause. Für nur mich und meine Freundin gibt es jeden Tag Espresso/Cappuccino. Wenn einige Gäste kommen frag ich, was sie gerne möchten. Bei mehreren Gästen stelle ich Filterkaffee oder Stempelkanne auf den Tisch und auf Wunsch bereite ich Spezialitäten zu. Manchmal habe ich auch Lust für mich einen Filterkaffee zu trinken. Dann mach ich mir den statt eines Espressos. Das wichtigste ist jedoch bei jeder Zubereitungsform, ein gutes Mahlwerk und passende „frische“ Bohnen zu haben, die einem gut schmecken.

    • Profilbild von EspressoJunkie
      # 07.03.21 um 13:27

      EspressoJunkie

      Es gibt noch Hoffnung für die Menschheit. Machst alles richtig.

    • Profilbild von Tim
      # 08.03.21 um 08:59

      Tim CG-Team

      Das klingt gut! Ich glaube ich sollte da auch mehr Liebe reinstecken, aber wo keine Gäste aktuell, da auch keine neuen Kaffeesorten 🙁 Liebe Grüße Tim

  • Profilbild von odiug
    # 07.03.21 um 13:31

    odiug

    Workaround für die alte Kaffeemaschine, abends füllen und nach dem aufstehen eben einschalten 😊

    • Profilbild von Wolli
      # 07.03.21 um 18:31

      Wolli

      @odiug: Workaround für die alte Kaffeemaschine, abends füllen und nach dem aufstehen eben einschalten 😊

      Oder eine Zeitschaltuhr nutzen, die ein Gadgetliebhaber immer im Haus hat. So ein oller Brühapparat hat zum Glück noch echte[tm] Schalter.

      Aber immerhin habe ich durch den Blogartikel gelernt, dass die bei Amazon gekauften Blitzwolf Sachen ursprünglich von Banggood stammen.

    • Profilbild von Tim
      # 08.03.21 um 09:00

      Tim CG-Team

      Ja das geht natürlich auch 🙂 Mir ging es mehr um die Idee, den direkt fertig vor sich stehen zu haben, das gefällt mir irgendwie. Liebe Grüße Tim

  • Profilbild von Ebbi
    # 07.03.21 um 13:51

    Ebbi

    Hab das Teil mal bestellt. Trinke zuhause Filterkaffee. Hab zwar auch eine Senseo, die benutze ich aber kaum, werde die wohl weiter verkaufen. Muss aber sagen, das ich kein Kaffee Kenner bin und nur Discounter Pulver kaufe, den mir wahrscheinlich mancher über den Kopf leeren würde. Den einzigen frisch gemahlenen trinke ich ab und zu im Cafe.

    • Profilbild von MCK
      # 07.03.21 um 14:07

      MCK

      Danke für den informativen Beitrag!!

      • Profilbild von Ebbi
        # 07.03.21 um 14:11

        Ebbi

        Bitte. Berichte wenn das Ding da ist.

        • Profilbild von Tim
          # 08.03.21 um 09:01

          Tim CG-Team

          Ich finde es sehr ehrlich, bei Kaffee sind viele ja in ihrer eigenen Religion unterwegs, da kann man auch mal sagen, dass man nicht den teuersten oder theoretisch besten Kaffee schlürft. Liebe Grüße Tim

  • Profilbild von Gast
    # 07.03.21 um 15:05

    Anonymous

    Süß. Du liegst aber etwas falsch, du gehörst doch noch zur Minderheit. Bisher ist der Filterkaffee noch der Umsatzstärkste 😉
    Da hat wohl jeder andere Vorlieben und einige haben bestimmt auch mehrere Geräte in Verwendung. Ich persönlich mag Filterkaffee.

    Und was ist bitte an dieser Kaffeemaschine smart? Wenn man es wirklich supergenau nimmt, dann ist jede Kaffeemaschine smart sobald sie an einer Zeitschaltuhr hängt 😂

    Entscheidender ist bei so einer Maschine doch in erster Linie etwas anderes, die Brühtemperatur. Bei bekannten Geräten gibt es da immerhin ausreichend Tests und da gibt es Geräte mit selbigen Funktionen ja auch schon für um die 40€ aufwärts.

    Und die automatische Abschaltung ist Standard. Ist ja so in der EU sogar Pflicht. Habe da mal gegoogelt:
    https://www.berliner-woche.de/mitte/c-tipps-und-service/abschalten-leicht-gemacht-neue-regeln-fuer-kaffeemaschinen_a81714

    Du redest nun von 2 Stunden. Habe das gerade nur überflogen, glaube aber da steht was von 40 min. Darf das Teil dann überhaupt innerhalt der EU verkauft werden und angenommen es kommt zu einem Brand(kann immer, muss aber nicht passieren)dann könnte doch jede Versicherung auch wenn man da eine passende hat die Regulierung mit vollem Recht ablehnen. Weiß nicht ob es mir das Wert wäre nur weil es China, Blitzwolf und etwas stylish ist, einzugehen. Eine Grundig mit selber Funktion kostet keine 50 und eine Melitta kostet auch keine 100€.
    Gut, muss jeder für sich selbst entscheiden 😉

  • Profilbild von Gast
    # 07.03.21 um 15:56

    Anonymous

    Kapsel-Kaffeemaschinen sollten verboten werden. Nicht nur erzeugen sie extrem viel Müll, was gerade in der heutigen Zeit nicht mehr akzeptiert werden sollte, sondern sie sind absolut inkompatibel zu anderen Produkten. Somit ist man beschränkt auf die teure Auswahl des Herstellers und gleichzeitig kann man dadurch auch nicht mehr Kaffee rauslassen, sondern immer nur eine kleine Tasse…
    Schlechter gehts also nicht.

    Frischer Kaffee aus dem Vollautomaten per Knopfdruck ist zwar schön, aber rentiert sich meist nur, wenn man die Maschine häufig benutzt. Für Single-Haushalte also eher unbrauchbar.
    Da meine Frau keinen Kaffee trinkt, habe ich mir auch wieder eine normale Filtermaschine zugelegt.
    Simpel, billig und gut.

    • Profilbild von Pir4niA
      # 07.03.21 um 16:51

      Pir4niA

      True story.

    • Profilbild von Gast
      # 07.03.21 um 17:11

      Anonymous

      Jein, du hast weder Recht noch Unrecht. Gebe dir Recht, wer mehr Kaffee trinkt, der ist immer noch mit der Filtermaschine am Besten bedient. Der Preis pro Tasse ist einfach extrem günstig. Auch kosten und Pflege und Wartung eigentlich nichts. Entkalken und fertig.
      Vollautomat da kommt eine Menge mehr dazu. Die Bohnen an sich müssen nicht teurer sein, aber Reinigung geht ins Geld und da schreiben einige Hersteller ja sogar vor, dass bestimmte Mittel genutzt werden müssen um einen Anspruch auf Garantie zu behalten.
      Mit Kapseln kann ich dir aber nicht zustimmen. Warum verbieten? Soll doch jeder selbst entscheiden was er nutzen will und dafür zu zahlen bereit ist. Nespresso hat doch auch schon seit Jahren kein Patent mehr darauf ihre Kapseln als einziges Unternehmen zu fertigen. Inzwischen gibt es doch auch Alternativen und sogar bei Aldi und co. Es gibt sogar Alternativen die biologisch abbaubar sind und das im regulären Handel wie in jedem Rewe.
      Da Nespresso halt Marktführer ist, gibt es die nicht für andere Geräte wie Lavazza oder ähnliches.
      Nur wie du erwähnst, dass für dich die Filtermaschine die beste Wahl ist, da deine Frau nicht trinkt und Kapsel nur eine Tasse hergibt. Es gibt halt auch Menschen die nur eine Tasse trinken wollen. Will man ihnen das verbieten?
      Wäre es nicht sinnvoller wenn Deutschland oder noch besser, die EU den Herstellern vorschreibt, dass die ihre Kapseln nur noch aus biologisch abbaubaren Materialien herstellt? Das es geht beweisen sogar Start-Ups. Das man etwas verbieten kann hat man ja gerade mit Trinkhalmen und Einwegplastik bewiesen.
      Für mich wäre das der sinnvolle Schritt und nicht etwas zu verbieten nur weil es mir nicht passt und ich es nicht nutze.
      Man sollte lieber dafür sorgen, dass dieser negative Aspekt bezüglich des Mülls beseitigt wird. Das Kapsel-System ist an sich nicht schlecht und für viele Menschen und Situationen bestimmt auch sinnvoller, man kann es aber verbessern ohne es gleich verbieten zu müssen.

    • Profilbild von Tim
      # 08.03.21 um 09:02

      Tim CG-Team

      Bin ich ganz deiner Meinung, kann Kapselmaschinen auch gar nichts abgewinnen. Liebe Grüße Tim

  • Profilbild von whats4
    # 07.03.21 um 17:06

    whats4

    hab das teil bestellt.
    bis dato war blitzwolf qualitativ immer gut, und es wird bei dem teil ebenso sein.
    und der preis ist natürlich ein sehr guter.

    ich kümmere mich nicht mehr um hierzulande bekannte markennamen, weil das weder was drüber aussagt, wer es erzeugt, noch wo es eingekauft wird.

    • Profilbild von Tim
      # 08.03.21 um 09:03

      Tim CG-Team

      Ganz deiner Meinung, ich habe auch zugeschlagen, konnte irgendwie nicht anders 😀 Teste auch gerade eine BlitzWolf-Küchenmaschine, die ist viermal günstiger als vergleichbare Maschinen und man merkt keinen Unterschied. Echt eine gute Marke. Sag mal Bescheid, wie dir die Kaffeemaschine gefällt! Liebe Grüße Tim

  • Profilbild von Gast
  • Profilbild von Gast
    # 08.03.21 um 10:45

    Anonymous

    Nur so als Alternative und nur etwas teurer mit ähnlichen Funktionen und sogar 3 Jahren Garantie

    https://www.testberichte.de/p/grundig-tests/delisia-km7680-testbericht.html

    Und aktuell bei Penny im Onlineshop sehr günstig.

  • Profilbild von Ebbi
    # 10.03.21 um 15:06

    Ebbi

    Kurzes Feedback zur Maschine. Sieht recht schick aus, aber bei der Verarbeitung grad an der Seite beim Übergang schwarzer Kunststoff/Alu? ist an jeder Seite ein unsauberer langer Grad. Falls man den Permanentfilter nicht benutzen möchte, kann man Filtertüten Größe 4 nehmen. Die Einstellung der Stärke wird nicht gespeichert beim ausschalten. Wobei das ja nur ein Tastendruck ist. Von der Reaktion der Tasten würde ich mal sagen geht so, das könnte besser sein. Die Tasten geben kein Signal beim Drücken. Wie oben einer angemerkt hat, in der Anleitung steht auch eine Warmhaltung von 40 Minuten statt 2 Stunden. Preislich passt das für mich.

    Zum Kaffee selber kann ich noch nichts sagen, wobei da jeder einen anderen Geschmack hat.

    • Profilbild von Tim
      # 11.03.21 um 09:22

      Tim CG-Team

      Hi Ebbi, danke für deinen Bericht! Das klingt für den Preis doch in Ordnung, wenn auch nicht optimal 🙂 Vielen Dank und liebe Grüße!

  • Profilbild von whats4
    # 12.03.21 um 12:34

    whats4

    kaffeemaschine angekommen, funktioniert gut.
    kaffee ist wohlschmeckend und bekömmlich.

    permanentfilter ist ok, aber ich bevorzuge melitta filtertüten. runderer geschmack.
    und ich hatte sogar welche, fast 20 jahre alt, lol. 1×4 größe passt.

    suboptimal ist die befestigung des tropfschutzes, dies ist nur ein silikonplättchen, durch das das tropfventil gehalten wird.
    andererseits heisst das aber auch, daß es recht leicht ersetzbar ist, falls es verlorengeht. im prinzip ein stücken silikon mit einem loch durch.

    bin zufrieden, das teil ist im betrieb auch recht leise, fördert das wasser ohne exzessiven dampfausstoß.
    ich nehme an, daß die dampfentwicklung mit der kalkablagerung steigen wird, aber dann sollte man rein akustisch merken, wann es zeit zum entkalken ist.

    in summe gutes teil, ich mag es.

    • Profilbild von Tim
      # 12.03.21 um 15:41

      Tim CG-Team

      Super, danke dir für den Bericht! Verdammt, wo bleibt meine bestellte Maschine? 🙁

    • Profilbild von Ebbi
      # 12.03.21 um 16:53

      Ebbi

      Dem kann ich nur zustimmen. Der Kaffee schmeckt mir auch gut. Tatsächlich ist das Teil recht leise und dampft kaum. Meine alte Kaffeemaschine vom Kaufland, hat da schon arg krach gemacht. Den Timer habe ich auch schon mal getestet und klappt prima. Hat sich gelohnt + danke fürs einstellen/aufmerksam machen @Tim.

      • Profilbild von Ebbi
        # 12.03.21 um 19:33

        Ebbi

        Kann leider nicht mehr editieren. Leider hat sich heute bei mir der Deckel oben verformt/ist ziemlich krumm. Solange er noch zugeht dürfte es keine Probleme machen.

        • Profilbild von Tim
          # 15.03.21 um 09:04

          Tim CG-Team

          Hi Ebbi, das freut mich sehr, dass sie dir gefällt, ich warte leider immer noch auf meine 🙁 Liebe Grüße Tim

  • Profilbild von UnLuck
    # 25.03.21 um 19:57

    UnLuck

    Der Gutschein ist abgelaufen.

    • Profilbild von Tim
      # 26.03.21 um 13:24

      Tim CG-Team

      Der Artikel ist ja auch drei Wochen alt.

      • Profilbild von UnLuck
        # 29.03.21 um 01:23

        UnLuck

        Achso, wenn es das legitimiert, dass nicht auf den tatsächlichen Preis hingewiesen wird, will ich nichts gesagt haben. ^^

        • Profilbild von Tim
          # 29.03.21 um 11:51

          Tim CG-Team

          Wie sollen wir denn alle Artikel immer aktuell halten? Das ist schlicht unmöglich, wenn man dafür kein Tool hat, das alle Shops automatisch checkt und dann auch noch die Preise editiert. Findest du nicht? Liebe Grüße Tim

  • Profilbild von Michael L.
    # 08.07.21 um 10:28

    Michael L.

    Gibt noch ne Alternative: Filterkaffe von Hand brühen. Wasser heiß machen, zwei oder drei mal drüber gießen. Kaffee schmeckt top! Braucht kein zusätzliches Gerät, kostet also nix zusätzlich. Is halt net ganz so bequem. Aber extreme vintage. 😂

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.