Test

CaDA Coffee Shop (C66005W) aus 768 Teilen mit LED-Beleuchtung für 50€

Kleines Update zum schicken Café: Wir haben das Set auch selbst bestellt und aufgebaut. Es gefällt uns sehr gut und ist definitiv auch etwas für jüngere Klemmbaustein-Fans, die Spaß am Spielen damit haben.

Mal ein etwas anderes Set zwischen Sportwagen und Baggern. Manch ein Set kann auch einfach mal niedlich gestaltet sein und zum Spielen einladen. So auch das sehr detaillierte kleine Café aus 768 Teilen mit LED-Beleuchtung.

CaDA C66005W Coffee Shop 1

Klassischer Klemmbausteinspaß

In unserer Mission, wirklich jedes neue CaDA-Set hier abzubilden, darf natürlich auch dieser kleine Coffeeshop nicht fehlen. Das Set aus 768 Teilen wurde vom Designer Ohsojang entworfen, was CaDA auch groß auf der Verpackung angibt. Normalerweise kennen wir das nur aus der Master Series von CaDA. Schön zu sehen, dass man hier bei noch mehr Sets die Designer von MOCs mit ins Boot holt. Ehre, wem Ehre gebührt.

CaDA C66005W Caf mit Box 2

Es handelt sich um ein mit den Maßen 18 x 13,2 x 13,5 cm sehr kompaktes Modell, dass dafür aber modular aufgebaut ist und zudem im Innenraum sehr detailliert gestaltet ist. Es ist außerdem ein klassisches Klemmbausteinset und kommt ohne viele Technik-Elemente aus. Während bei den großen Sportwagen Pins, Stangen und Liftarme verbunden werden, steckt man hier noch Stein auf Stein. Tim, der das Set für uns aufgebaut hat, sagt schon, dass er sich mehr solcher Sets wünscht. Ich schließe mich dem absolut an. Es erinnert eben noch mal mehr an das kreative Steinebauen damals im Kinderzimmer als die anderen Technik-Sets von CaDA.

Der Aufbau geht übrigens relativ leicht von der Hand. Die beiliegende Anleitung ist wie immer leicht verständlich und erklärt jeden einzelnen Bauschritt sehr gut. Bei einigen kleinen Teilen ist das Anbringen manchmal etwas friemelig, gerade wenn man nachträglich auf engem Raum noch etwas anbringen möchte. Das stört den Bauspaß aber nicht im Geringsten. Kinder schaffen den Aufbau definitiv auch schon.

Modulares Gebäude mit detailliertem Innenraum

„Modular“ heißt bei diesem Set übrigens, dass man das Dach und zwei der Wände leicht herausnehmen kann. Auf einem der Bilder ist das gut zu erkennen. Um damit zu spielen hat man so einen viel bessere Blick ins Innere, das übrigens auch die richtige Größe für die typischen Mini-Figuren hat. Das Logo ist relativ deutlich dem Starbucks-Logo nachempfunden, ein meistens grünes, rundes Symbol ziert aber gefühlt die Hälfte aller Cafés in China. Hier schreibt man auch einfach „Cadabucks Coffee“ direkt in Großbuchstaben über den Laden. 🙂

CaDA C66005W Caf 3
Das Dach und die Fensterfront lassen sich einfach herausnehmen.

Das Set kommt mit einer kleinen LED-Kette mit USB-Anschluss. Damit kann das Gebäude beleuchtet werden und sieht gerade als ausgestelltes Stück und bei wenig Licht nochmal schöner aus. Selbst mit installierten Lichtern kann man den USB-Anschluss übrigens in einem Fach im Dach des Gebäudes verstecken, es stört also nicht.  Während Kinder sich über die vielen kleinen Teile zum kreativen Spielen wie Tassen, Kasse, Kaffeemaschine und Törtchen freuen, finden Erwachsene vielleicht vor allem Freude an dem schicken, beleuchteten Mini-Café im Regal.

Das Wort, mit dem eigentlich jeder das Set beschrieben hat, der es zu Gesicht bekommen hat, ist „süß“. Das passt aber auch einfach. Die Kaffeemaschine mit den runden Steinen als Bohnen, die kegelförmigen, weißen Steine als Kaffeebecher daneben und die Anordnung der Törtchen und Kuchen auf dem Tresen und hinter der Vitrine – das sieht schon alles wirklich hübsch aus.

CaDA C66005W Caf 2

Es gibt etwa 30 Aufkleber, die auf die verschiedenen Elemente des Cafés aufgetragen werden können. Während Aufkleber von manchen Klemmbausteinfans als Ärgernis gesehen werden (weil bedruckte Steine nun mal einfach schöner und langlebiger sind) sind sie hier meiner Meinung nach fast notwendig und nicht wirklich schlimm. In den meisten Fällen passt auch der Farbton des Stickers zu dem des Steins, etwa bei den Anzeigen mit dem Menü über dem Tresen oder den kleinen Gebäckstücken. Einzig das Grau der Aufkleber auf der Kasse oder der Lüftung auf dem Dach passt nicht ganz zur Steinfarbe.

Für wen ist das Café gedacht?

Vielleicht kein typisches CaDA-Set, aber dennoch ein sehr schönes, mit einer anderen Zielgruppe. Wer eher an den Gebäudesets als den Fahrzeugen interessiert ist, findet auch hieran bestimmt Gefallen. Ähnliche Sets sind zum Beispiel das Tofurestaurant von CaDA oder die Restaurants und Cafés von Mouldking (von denen übrigens einige vom gleichen Designer zu stammen scheinen). Noch mehr Sets gibt es natürlich auch in unserer Themenwelt Klemmbausteine.

Meinungen zu diesem Set? Genau euer Geschmack oder zu kitschig? Schönes Spielzeugset für Kinder oder gerade wegen der LED auch ein schickes Deko-Set? Kaffee oder Tee? 🙂 Sagt uns eure Meinung gerne in den Kommentaren. Und jedenfalls hat das Set sehr gut gefallen, empfehlen können wir es definitiv, wenn es euch den Preis von knapp 50€ wert ist.

ca2aaabc5dbe42e1a31845fe928a48d5 Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (12)

  • Profilbild von Sebastian
    # 20.03.22 um 18:51

    Sebastian

    Hab es heute gebaut, leider sind die Beutel nicht nach Bauschritten sortiert. Das hat am Anfang teils echt genervt weil man lange nach den Steinen suchen musste, wurde mit der Zeit aber deutlich angenehmer.
    Insgesamt finde ich das Set doch sehr schön, gerade die Beleuchtung macht doch einiges her.

  • Profilbild von Chris 1893
    # 23.02.22 um 05:19

    Chris 1893

    ist gestern angekommen. freu mich schon aufs bauen 😉

  • Profilbild von XxBen
    # 13.02.22 um 19:16

    XxBen

    überraschend teuer?!

  • Profilbild von Tristan
    # 20.01.22 um 14:57

    Tristan

    Hallo zusammen,

    fallen bei CaDa dann nicht auch Einfuhrsteuern an? Und meldet das dann die deutsche Post an, oder muss man das dann beim Zoll abholen?

    • Profilbild von weltensurfer
      # 06.02.22 um 00:52

      weltensurfer

      Aliexpress führt die Steuern ab. Diese wird in den Preis schon eingerechnet und sieht man beim bezahlen, da steht "VAT included", wenn man darauf klickt, sieht man auch die einberechnete Steuer

      • Profilbild von mh
        # 06.02.22 um 23:46

        mh

        Er hat nach CaDA gefragt, nicht nach AliExpress – es sind beide Shops angegeben. 😉

      • Profilbild von Hermann Heinrichs
        # 06.02.22 um 12:16

        Hermann Heinrichs

        Richtig. Ich habe seither mehrfach bei AE bestellt. Jedes Mal hatte ich diese Steuern in der Rechung "ausgewiesen". Hat auch beim Zoll alles wunderbar geklappt, auch bei größeren Beträgen und Verpackungen.

  • Profilbild von Moepper
    # 20.01.22 um 01:31

    Moepper

    Braucht man das wirklich ?

  • Profilbild von brisko99
    # 19.01.22 um 17:13

    brisko99

    das Set ist ganz nett, aber bspw. im Vergleich zum DARK Knight Supercar bezogen auf den Preis pro Stein zu teuer.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.