Test

Kleine Weltraum-Sets aus Klemmbausteinen – CaDA „Space Dreams“ für jeweils 12€

Weil uns die Sets gut gefallen haben, haben wir direkt mal eines bestellt und selbst aufgebaut. Für knapp 12€ bekommt man hier genau, was man erwartet, nämlich ein schön gestaltetes kleines Weltraum-Set für Raumfahrt-Fans.

CaDA hat eine neue Klemmbausteinserie mit dem Namen Space Dreams gestartet. Die besteht zum Start aus sechs verschiedenen Mini-Sets, die verschiedene Elemente der Raumfahrt von Satelliten bis zur Mars-Basis darstellen.

CaDA Space Dreams Klemmbausteine 4

Sets für Raumfahrt-Begeisterte

Die internationale Raumfahrt erhält in wechselnden Abständen immer wieder große Aufmerksamkeit, und sei es auch nur, weil sich ein paar amerikanische Milliardäre entschließen, selbst mal den Rand der Atmosphäre besuchen zu wollen. Vor allem aber Projekte wie das James Webb Teleskop, das in den vergangenen Monaten für Schlagzeilen sorgte, oder die aktuelle Mondmission der NASA (Die Artemis-1 wird voraussichtlich ungefähr beim Erscheinen dieses Textes starten) sorgen für wachsendes Interesse und sogar Begeisterung für die Raumfahrt. Vielleicht auch ein Grund, warum CaDA ausgerechnet jetzt eine solche Reihe auf den Markt bringt.

CaDA Space Dreams Klemmbausteine 3

Bei den sechs verschiedenen Sets handelt es sich um kleine Mini-Dioramas, die verschiedene Etappen vor allem der chinesischen Raumfahrt zeigen. Das macht aus Sicht von CaDA als chinesisches Unternehmen sicher Sinn, dürfte aber im Westen, wo vor allem die NASA (mittlerweile vielleicht noch die ESA) und deren Programme und Raumfahrzeuge populär sind, nicht jeden abholen. Wer sich für Raumfahrt generell interessiert oder begeistert, wird aber auch mit diesen Sets auf seine Kosten kommen.

Die verschiedenen Elemente stehen sinnbildlich etwa für den ersten chinesischen Satelliten von 1970, die Entwicklung der bemannten Raumfahrt und die chinesische Raumstation, die seit 2021 die Erde umkreist. Die einzelnen Sets können auch zusammengesteckt werden, um so ein großes Diorama zu formen. Für sich genommen sind aber die einzelnen Elemente alle schön anzusehen und bis auf wenige Ausnahmen nicht als ausdrücklich „chinesisch“ identifizierbar. Ich sehe dort etwa einfach einen Satelliten oder einen Mars-Rover.

CaDA Space Dreams Klemmbausteine 1

Mir gefallen die Sets richtig gut, wenn auch nicht alle in gleichem Maße. Umso schöner, dass man ja die Auswahl hat. Apropos Auswahl, achtet im CaDA-Store darauf, welches Set ihr auswählt, da aus den Namen „Dreamer“ oder „Navigator“ geht nicht unbedingt hervor, was man bekommt. Es wird aber jeweils ein Bild des Sets angezeigt.

Das Set „Explorer“ (C56005)

Ich habe das Set „Explorer“ (privat) bestellt, das zwei Satelliten zeigt. Das war nach ziemlich genau einer Woche auch schon bei mir. Beim Karton hat man jedenfalls genau nachgemessen; der eigentliche Produktkarton steckte so eng und fest im braunen Versandpaket, dass es gar nicht so leicht war, ihn zu befreien. Es war aber alles unversehrt und in bestem Zustand.

Kleines Missverständnis seitens CaDA: Offensichtlich wurde eine falsche Version des Sets verschickt, die für Promo-Zwecke in China gedacht ist und auch eine Miniatur-Figur enthält. Ups. Die ist normalerweise nicht enthalten und würde potentiell auch zu patentrechtlichen Problemen führen. Der Rest des Sets ist aber identisch.

Weitere Überraschungen gibt es nicht. Das Set ist ja relativ klein und entsprechend schnell aufgebaut. Der Aufbau ist wirklich simpel und auch von Kindern leicht alleine zu schaffen. Es sind einige Aufkleber dabei, die Mond, Sterne und die Satelliten verzieren. Die Satelliten kann man theoretisch auch einfach abnehmen.

Ein paar Teile bleiben über, diese sind für den Aufbau mehrerer Sets gedacht, um diese zu verbinden und zu stabilisieren.

Mein Fazit:

Das Set ist genau das, was man erwartet. In der Hand hatte ich jetzt nur eines der sechs Sets, aber das ist liebevoll designt und der kurze Aufbau macht Spaß. Klar, der Umfang ist gering, dafür ist der Preis aber auch absolut fair.

Mit umgerechnet nur knapp 12€ sind die Sets auch mal was für den kleinen Geldbeutel. Gerade als kleines Geschenk kauft man sowas eher mal als ein 100€-Set. Und um weitere Sets der Reihe kann man die Sammlung dann immer noch erweitern. Ich bin gespannt, was CaDA in diese Richtung noch an weiteren Sets herausbringen wird.

2ec9f421bedb4318bf27d34e544661ae Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (1)

  • Profilbild von Larii
    # 04.09.22 um 11:53

    Larii

    ich würde die Modelle Mal gerne "in echt" aufgebaut sehen.
    Die Produktbilder überzeugen mich noch nicht so richtig.

    Aber prinzipiell interessant.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.