Convoy S2+ SST40 Taschenlampe mit 1800 lumen für 15€

Der Hersteller Convoy ist durch seine ausgiebige Auswahl an diversen Taschenlampen bei vielen China-Shoppern bekannt. Die Conoy S2+ ist relativ neu dazu gekommen und verspricht ein gutes Licht, egal, wie die Verhältnisse sind.

Convoy S2+ mit Lasche

Technische Daten

Betriebsspannung3 – 4,2 Volt
Strahlabstand100 bis 150 Meter
automatischer ModusJa
Gedächtnis-ModusJa
MaterialAluminiumlegierung
WasserdichtIPX8 (Ja)
Lumen1800 Lumen
Akku18650 Batterie (nicht im Lieferumfang)

Allgemeine Daten zur Convoy S2+

Der Lieferumfang der Convoy S2+ beinhaltet ausschließlich die Taschenlampe. Der Akku, also in diesem Fall eine 18650 Batterie, muss selber gekauft werden. Die Lampe hat ein Gewicht von 80 g und hat eine Größe von 2,41 x 2,41 x 11,80 cm.

Nutzung

Die Taschenlampe ist, laut Hersteller, so gebaut, dass sie nicht heißer als 55 Grad werden kann. Dazu verwendet die Taschenlampe die vier Modi um die Lampe abzukühlen, wenn sie zu heiß wird. Diese Modi verstellen sich automatisch und können, je nachdem in welchem Modus man sich befindet, heller oder dunkler leuchten. Zudem sind die vier Modi dafür da, die Batterie zu schonen und kontrolliert den Strom zu verbrauchen. So soll die Lampe länger leuchten können.

Convoy S2+ kein Akku
Die Convoy S2+ wird mit einer 18650 Batterie betrieben.

Einstellung der Convoy S2+

Was die Taschenlampe auch verspricht, ist, dass sich die Taschenlampe an ihre letzte Einstellung erinnert und so auch beim Einschalten in dieser Einstellung leuchtet. Vor allem, um die Augen vor zu hellem Licht zu Anfang zu schützen.

Aber auch so kann der Akku/die Batterie länger halten, wenn durch das Gedächtnis der richtige Modus ausgewählt wird.

Ist die Convoy S2+ wirklich wasserdicht?

Laut des Herstellers fällt die Convoy S2+ unter die IPX8 Einstufung. Ja die Taschenlampe ist durch die O-Ringe, die eingesetzt sind, bis zu 2 Meter, 30 Minuten lang wasserdicht. Danach dürfte sie in der Theorie ihren Geist aufgeben. Trotzdem kann man sich so sicher sein, dass die Convoy S2+ auch für den Gebrauch in der Natur etc. verwendet werden kann.

Convox S2+ wasserfest
Durch IPX8 ist die Lampe so verarbeitet, dass sie 30 Minuten lang wasserfest ist.

Einschätzung

Den Informationen zufolge ist die Convoy S2+ Taschenlampe eine Alternative zu den bekanntesten Firmen wie Nitecore. Im Vergleich findet man bei Amazon die Lumitact G700 für den gleichen Preis, die sogar mit 3000 Lumen leuchtet. Mit dabei ist eine Batterie und ein Kabel, um sie wieder aufzuladen. Doch was ist wirklich besser? Im Angebot könnte die Convoy definitiv für einen Kauf interessant sein. Aber ohne sie getestet zu haben, kann man nicht mehr als mutmaßen. Wir wissen, dass es unter euch viele Experten zum Thema Taschenlampen gibt. Wie schätzt ihr die Convoy S2+ ein? Ist sie den Kauf wert?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Lukas

Lukas

Meine Begeisterung liegt in jedem Gadget. Mein Hauptaugenmerk liegt vor allem auf den kleinen Gadgets, egal welcher Art!

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (9)

  • Profilbild von Jbl
    09.09.19 um 17:37

    Jbl

    Die Lumitact von Amazon hat aber niemals 3000 Lumen – im Angebotstext & den Grafiken ist auch nur von 1000lm die Rede. Die Convoy hier hat bis zu 1800 – und bei der Firma heißt 1800 auch wirklich 1800, anders als bei vielen anderen Herstellern. Top! Bei Banggood eventuell ein bisschen günstiger zu haben

  • Profilbild von Rezzar
    09.09.19 um 18:29

    Rezzar

    Hab dir convoy s2+ schon ein paar jahre und preis leistungsmäßig top. Bekommt man gelegentlich im angebot für ~13€.
    Hab noch ein paar andere aber die s2+ ist ohne viel schick schnack, klein, leicht und mit 18650er betrieben (alles andere ist Spielzeug xD)

  • Profilbild von Rezzar
    09.09.19 um 18:32

    Rezzar

    Vor paar Monaten noch für 9€ hier. Jetzt etwas teurer https://m.gearbest.com/led-flashlights/pp_44144.html?utm_source=tt_de&aid=171752

  • Profilbild von Corso
    09.09.19 um 19:10

    Corso

    @Rezzar: Die hier angebotene S2+ hat ne ganz andere (stärkere) LED verbaut. Kannst also nicht miteinander vergleichen…
    Aber insgesamt ist der Artikel hier nicht das gelbe vom Ei. Keine Erwähnung der neuen LED gegenüber den vorherigen S2+ woraus der höhere Preis resultierz und die "3000-Lumen-Vergleichsleuchte" von Amazon ist hoffentlich nicht euer ernst. Das ist nur eine von hunderten Chinalampen mit etlichen tausend Fantasielumen… Hätte man nur einmal gegoogelt hätte man gesehen dass die darin angeblich verbaute LED gar keine 3000 Lumen erbringen kann.

  • Profilbild von Smock
    09.09.19 um 19:12

    Smock

    Ich hab seit Jahren die sehr gute BLF Special Edition im Einsatz. Sieht von den bildern baugleich aus. Ist das so? Kann das jemand bestätigen? Die BLF gibt ab und zu bei banggood für ca. 18€ im Angebot.

  • Profilbild von hans
    09.09.19 um 19:24

    hans

    Die S2+ gibt's doch schon lange. Geht eigtl mehr um den Emitter. Hier ein Luminus SST-40W. Lt. Datenblatt 170lm/W bei 0.7A. Cree XM-L2 liegt da noch bei was um 116lm/W bei 3A.

  • Profilbild von Esk8ter
    09.09.19 um 19:32

    Esk8ter

    Ha, 1800 Lumen von einer Taschenlampe, die nur EINE 18650 Zelle besitzt? Da kannst Du, bei rund 20 Watt Leistung, die die zieht, bei Leibe nicht eine X-beliebige 18650 Zelle einsetzen.

    Ich denke, das ganze ist ein Witz. Habt Ihr, china-gadget, schon einmal nachgeschaut, welche Leistung es für 1800 Lumen, selbst bei einer irrwitzigen Energie-Licht-Umsetzung braucht?

    Habe eine Taschenlampe, mit 3 Stück 18650 Zellen, auf der 3800 Lumen Leistung aufgedruckt ist. Sie bringt keine 1000 Lumen und wird auf voller Leistung unfassbar heiss.

    Überprüft alles, was sich auf die 18650 Zellen bezieht, bevor ihr dem Glauben schenkt!

    P.S.: Nein, ich bin kein newbie, ich baue selbst Akku-Packs mit BMS zusammen.

  • Profilbild von Rezzar
    09.09.19 um 20:02

    Rezzar

    @Corso: oh jau. Stimmt, ich war am Auto fahren und konnte nicht genau hin sehen. Hab nur s2+ gelesen.
    Die BLF special hab ich auch und das ist mit meine lieblingsleuchte.

  • Profilbild von weitergedacht
    10.09.19 um 21:35

    weitergedacht

    Ich hab damals die Taschenlampenfreaks von MyDealz gefragt was denn wohl die Lampe mit der besten Leuchtkraft fürs Geld wär… Antwort war Convoy S2+ – allerdings ausschließlich die silberne Variante.

    Und ja, sie ist gut und verdammt hell für ihre Größe. Das eigentlich geniale ist aber der nachleuchtende Ring, der nicht zum nachleuchten da ist (das ist nur Nebeneffekt), sondern dir beim Halten den Bereich direkt vor deinem Fuß ausleuchtet. Quasi direkt unter der Taschenlampe fängts an…

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.