Duka Small Q elektrisches Maßband für 14€

Herkömmliche Maßbänder sind in ihrer Länge und in den Einsatzmöglichkeiten sehr beschränkt. Mit dem elektrischen Maßband Small Q, welches von Duka über Xiaomis Shop Youpin veröffentlicht wurde, sollen diese Probleme der Vergangenheit angehören.

Xiaomi Youpin Small Q

Einfach ansetzen, Start drücken und die zu messende Oberfläche mit dem Small Q abfahren. So sollen Flächen von bis zu 10 m am Stück gemessen und bis zu 100 m lange Flächen zusammengerechnet werden können. Diese Messdaten werden automatisch gespeichert und man hat auch die Möglichkeit, bis zu 10 Messungen dauerhaft zu speichern. So kann man beispielsweise sein Wohnzimmer ausmessen, den Small Q mit ins Möbelhaus nehmen und hat die Daten direkt griffbereit ohne sie extra aufschreiben zu müssen.

Ganz nebenbei soll man mit diesem elektrischen Maßband auch Ton und Lichtstärke messen können. Wie das funktioniert, wird aber nicht erklärt.

Xiaomi Youpin Small Q Massband

Mit einem 1,9 Zoll Bildschirm ausgestattet, ist der Small Q gerade einmal 53 mm breit, 15 mm hoch und wiegt nur 35 g. Also deutlich kompakter und leichter als ein gewöhnliches Maßband. Durch den verbauten Mikroprozessor, welcher extrem energieeffizient arbeiten soll, soll der 200 mAh Akku für Messungen bis 3.000 m aushalten. Wenn er dann doch mal leer ist, kann er über das beigelegte USB Typ-C Kabel geladen werden.

Xiaomi Youpin Small Q Laden

Sollten diese Angaben alle zutreffen, dann wäre das Small Q Maßband für umgerechnet 13,75€ eine wirklich gute Investition. Gerade für Heimwerker, oder solche die es werden wollen, ein tolles Gadget. Wer bereit ist etwas mehr zu investieren, der könnte auch mal einen Blick auf das Mileseey Laser Tape-Maßband werfen.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Daniel

Daniel

Als Sammler von Konsolen und Spielen werfe ich jetzt auch einen Blick auf den chinesischen Gaming-Markt.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (22)

  • Profilbild von steffen 7513
    08.02.20 um 08:19

    steffen 7513

    Gerade kostet er 15.70 euro

  • Profilbild von kimble
    08.02.20 um 08:41

    kimble

    Gibt's bessere Lösung womit man auch aus einer Ecke raus messen kann.

  • Profilbild von Mac
    08.02.20 um 08:46

    Mac

    Schön und gut…. sehe aber den großen Schwachpunkt am Laufrad. Auf sauberen und ebenen Flächen mags ja zu funktionieren… aber wenn da Dreck reinkommt und das Rad dann blockiert… !?!?!? 👎
    Dann doch lieber per Laser.
    Gruß in die Gemeinde.

    • Profilbild von HAry
      08.02.20 um 09:07

      HAry

      👍👍👍Genau. Aus meiner Sicht rausgeschmissenes Geld und ich würde wahrscheinlich das Teil nur einmal nehmen und dann doch wieder zum Zollstock oder eben zum Leser greifen 🛠️🙋🏻‍♂️

  • Profilbild von Enderez
    08.02.20 um 09:00

    Enderez

    Ich finde das man nie damit genaue werte erzielen mag oder besser gesagt um sicher zu gehen doch wieder messband oder so verwendet… Das Rad brauchte nur einmal rutschen oder mal nicht sauber mit kommen und schon hätte man ne falsche Messung…

  • Profilbild von Gast
    08.02.20 um 09:27

    Anonymous

    "10 m" sind eine Strecke und keine Fläche! Mit einem Maßband kann man keine Flächen messen. 1. Klasse Mathematik…

    Und wirklich: was für ein unsinniges Gerät! Man kommt in keine Ecke hinein, auch an Kanten wird's schwierig. Und man merkt nicht, wenn das Rad mal rutscht. Vollkommener Blödsinn!

    • Profilbild von Uwe Ko
      08.02.20 um 09:47

      Uwe Ko

      "man" muss in keine Ecke hineinkommen, dass sollte das Maßband.

    • Profilbild von Hiex
      08.02.20 um 10:03

      Hiex

      Diese Gerätschaften sind aus der Zeit von Papierplänen und Karten. Dafür hat man die gebraucht. Sind auch immer noch hilfreich, wenn man die Länge einer 3D Kontur abnehmen will, für die weder ein Laser, noch ein Zollstock noch ein Maßband funktioniert..

  • Profilbild von DrRK
    08.02.20 um 09:50

    DrRK

    … in den Kommentaren zeigt sich doch so manches Unverständnis !

    Wie messe ich denn die Länge einer gekrümmten Linie ?
    Aus der Zeit vor der Möglichkeit einer 3D-Erfassung gibt es auch genügend Beispiele:
    Streckenmessung in real und auf der Lankarte, alles durch Abrollen mit einem Rad mit mechanischer Auswertung als Zähler oder Uhr.
    Für die genannten Alternativen ist zu bedenken:
    – Laser: nur gerade Strecken
    – Maßband: schwierig bei konkaven Konturen.

  • Profilbild von DrRk
    08.02.20 um 09:56

    DrRk

  • Profilbild von Heinz Spack
    08.02.20 um 09:56

    Heinz Spack

    Außer vllt. chick auszusehen kann das Teil bestimmt nicht viel mehr. Was für eine Genauigkeit soll das denn haben? Und wer will eine mehrere Meter lange Gerade mit so einem Rädchen abrollen? Sobald da ein Schlenker drinnen ist, hat man zuviel gemessen.
    Ecken können nicht gemessen werden. Draußen auf rauhem oder unebenem Untergrund keine Chance mit dem Rädchen.
    Selbst ein 20cm Lineal würde ich dem Ding vorziehen, denn das braucht keinen Akku und ist immer genau.

  • Profilbild von DrRk
    08.02.20 um 09:58

    DrRk

    … über die genannten Beispiele kann man sich in Wikipedia informieren unter

    – Hodometer
    – Kurvimeter

    • Profilbild von SokSok
      08.02.20 um 10:11

      SokSok

      Ist schon klar, dass das Teil kurvige Strecken (auf ziemlich ebener Grundfläche) messen kann. Aber dennoch fällt mir kein Verwendungszweck ein. Für Landkarten (wenn's noch welche gibt :)) und andere Pläne zu groß, zum Streckenmessen Outdoor viel zu klein…

    • Profilbild von Heinz Spack
      08.02.20 um 11:44

      Heinz Spack

      @DrRk: … über die genannten Beispiele kann man sich in Wikipedia informieren unter

      – Hodometer
      – Kurvimeter

      Theorie hin oder her, wann braucht man das in der Praxis?
      Weder beim Hausbau, beim Geräteschuppen oder dem Carport habe ich soetwas benötigt. Auch im Garten noch nicht. Aber für den Einzelfall mag sowas ja nützlich sein…

  • Profilbild von Hiex
    08.02.20 um 10:04

    Hiex

    Ich finde es nur etwas teuer. Da ist im Prinzip die gleiche Technik wie in einem Mausrad drinne, und eine Maus kostet nur 5-6€…

  • Profilbild von Hiex
    08.02.20 um 10:05

    Hiex

    So schnell blockiert das nicht. Da ist die gleiche Technik wie in nen Mausrad drinne, das wird über ne Lichtschranke gemessen. Das ist sehr unempfindlich….

  • Profilbild von DrRK
    08.02.20 um 10:08

    DrRK

    … bei Banggood unter der Marke ATUMAN derzeit für unter 14€ als Preorder angeboten

    –> Atuman Small Q Electronic Ruler

    • Profilbild von saesch78
      09.02.20 um 22:13

      saesch78

      Danke für den Tipp. Scheint echt absolut Baugleich zu sein mit dem hier Vorgestellten. Hab mal geordert. Finde das interessant.

  • Profilbild von Nick Name
    09.02.20 um 13:22

    Nick Name

    Mich würde ein test interessieren. Wie genau ist das ding? Macht mal ein Video, wo ihr Möbelstücke und Räume messt

  • Profilbild von Dominic
    31.03.20 um 12:42

    Dominic

    Freitag erhalten, nach 20cm defekt.. Das Messrad bewegt sich kaum noch.
    Super Elektroschrott

    • Profilbild von Thorben
      22.05.20 um 11:07

      Thorben CG-Team

      Dann solltest du am besten mal den Händler kontaktieren, das soll natürlich nicht sein.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.