Duschkopf mit Turbine ab 3,90€: Ein erfrischendes Erlebnis?

Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein halbes Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. Hole dir unsere App für Android oder iOS, um kein Gadget mehr zu verpassen.

Normal duschen kann ja jeder, warum dann nicht einfach einen Duschkopf mit Turbine nehmen? Dieser soll einen kräftigeren, einstellbaren Wasserstrahl haben und sogar das Wasser filtern können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Erfrischende Dusche?

Der Duschkopf besteht aus Edelstahl und ist 23 x 8,5 cm groß. Auf der Rückseite ist eine durchsichtige Kunststoffkappe angebracht, über die man eine kleine Turbine sehen kann. Diese gibt es in verschiedensten Farben. Der Duschkopf ist flexibel und kann 360° gedreht und 60° geneigt werden.

Duschkopf mit Turbine Neigung

Auf der Unterseite hat man einen Anschluss für den Wasserzufluss der Badewanne. Dieser ist, wie bei vielen anderen Duschbrausen, international genormt. Das Gehäuse bietet Schutz vor Hitze und Korrosion und kann mit einem Druckknopf an der Seite bedient werden. Mit diesem kann der Wasserzufluss und Wasserdruck festgelegt werden.

Duschkopf mit Turbine Wasserstaerke e1646318356154

Durch den Duschkopf kann auch Wasser gefiltert werden. Dazu gibt es auf der Unterseite die Möglichkeit, einen Filter zu integrieren. Dieser besteht aus Kunststoff und filtert das Wasser vor Sand, Dreck und Schlamm. Pro Duschkopf wird ein Filter mitgeliefert, man kann aber auch größrere Packs nachkaufen. Für den Preis ist das aber wohl nicht ganz ernst zu nehmen.

Duschkopf mit Turbine Wasserfilter

Schöner Strahl

Wie funktioniert jetzt das ganze? Durch den Wasserzufluss wird die kleine Turbine im Inneren des Kopfes in Gang gesetzt und fängt an sich zu drehen. Das Wasser wird über die kleinen Löcher auf der Vorderseite herausgedrückt. Der Schwung der Turbine sorgt im Anschluss für die Strahlrichtung. Der Strahl scheint aufgrund des Wasserdrucks wesentlich länger und genauer als die normalen Duschköpfe zu sein. Wodurch man meinen könnte, dass sich das Wasser kaum bis gar nicht bewegen würde.

Duschkopf mit Turbine Vergleich
Ein zu gut gemeinter Vergleich

Einschätzung

Der Duschkopf ist mit der eingebauten Turbine definitiv ein Hingucker. Die zusätzlichen Extras wie die Wasserfilterung und einen Knopf für die Wasserzufluss sind auch ganz nett, findet man aber auch in den meisten anderen Modellen. Der Preis von 5€ finde ich in Ordnung, wobei man auch günstigere Duschköpfe auf AliExpress findet. Dennoch muss man sagen, dass man mit einem normalen Duschkopf ähnlich gut sauber wird.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Henning

Henning

Mich fasziniert schon seit einiger Zeit die Androidwelt, angefangen von Smartphones bis hin zum Saugroboter. Ich kann also von mir grundsätzlich behaupten, dass ich ein Techniknerd bin :-D

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (13)

  • Profilbild von Masterbrain
    # 09.03.22 um 08:49

    Masterbrain

    Was soll die Turbine bringen? Der Wasserdruck treibt die doch an und dieser wird durch den Widerstand der Turbine verringert. Oder übersehe ich den enscheidenen Punkt 😅

  • Profilbild von Daniel
    # 09.03.22 um 08:59

    Daniel

    Ich hab das Ding Zuhause, optisch macht der Strahl wirklich viel her. Die Turbine hinten ist natürlich nur Optik.
    Leider ist der Strahl viel zu hart und schmerzt auf der Haut. Reduziere ich daraufhin den Wasserdurchfluss, geht mein Durchlauferhitzer sofort aus, da zu wenig Durchsatz. Auf maximaler Stufe fühlt sich das Teil an wie ein Hochdruckreiniger. Kann ich nicht empfehlen

    • Profilbild von Masterbrain
      # 09.03.22 um 09:08

      Masterbrain

      👍

    • Profilbild von Mac
      # 09.03.22 um 13:29

      Mac

      @Daniel: Ich hab das Ding Zuhause, optisch macht der Strahl wirklich viel her. Die Turbine hinten ist natürlich nur Optik.
      Leider ist der Strahl viel zu hart und schmerzt auf der Haut. Reduziere ich daraufhin den Wasserdurchfluss, geht mein Durchlauferhitzer sofort aus, da zu wenig Durchsatz. Auf maximaler Stufe fühlt sich das Teil an wie ein Hochdruckreiniger. Kann ich nicht empfehlen

      LOL. Pussy 😀

    • Profilbild von Gast
      # 11.03.22 um 10:11

      Anonymous

      Voll der Lauch. Ich wasche mich immer mit dem Hochdruckreiniger.

  • Profilbild von Gast
    # 09.03.22 um 10:11

    Anonymous

    Wow. Dermatologen werden CK-Autoren wohl für unfähig halten.

    Duschgel sollte PH-Neutral sein, also keines von diesen so stark beworbenen Marken mit unnötigen Duftstoffen.

    Heißes Wasser sollte man beim Duschen auch vermeiden.

    Und auf keinen Fall sollte man seine Haut mit einem harten Strahl bearbeiten.

    Und da hier wohl überwiegend Männer lesen und das männliche Testosteron Haarausfall begünstigt, das soll verstärkt werden wenn die Kopfhaut oft mit einem harten Wasserstrahl bearbeitet wird.
    Schon einmal überlegt warum diese Waschtische beim Frisör ein sanft laufendes Wasser haben?

    • Profilbild von Moepper
      # 09.03.22 um 12:39

      Moepper

      Aber Hallöchen, das weiß doch jeder warum der Frisör immer sanft laufendes Wasser hat !
      Der böse, böse harte Wasserstrahl kann die zarte Haut verletzen. Und wenn er zu heiß, ist es Aua.
      Der richtige Mann duscht kalt und volles Rohr mit dem Strahl. Das mag er, da kennt er nix !
      Ansonsten gutgemeinte Grüße an Olaf ! 🕺🏻🕺🏻🕺🏻

    • Profilbild von Klotschie
      # 09.03.22 um 13:38

      Klotschie

      Dass Testosteron Haarausfall begünstigt wurde wissenschaftlich wiederlegt.

      • Profilbild von Gast
        # 09.03.22 um 15:04

        Anonymous

        Und deine wissenschaftliche Quelle?

        "Bei Männern kann das Hormon Dihydrotestosteron (DHT), ein Stoffwechselprodukt von Testosteron, zu (hormonell-)anlagebedingtem Haarausfall führen. In diesem Fall reagieren die Haarfollikel (an den Haarwurzeln) erblich bedingt empfindlich gegenüber Dihydrotestosteron und fallen vermehrt aus."

        Nur eine Quelle zum Thema. Diese ist haarausfall.de

        Inzwischen weiß man sogar, dass dieses frittieren bei zu hohen Temperaturen und diese Transfette bei hohem Konsum auch den Haarausfall fördert und das sogar bei Frauen. Hat auch etwas mit Testosteron zu tun und soll auch da ein Grund sein warum Frauen auf dem Kopf Haare verlieren und welche am Kinn gewinnen 😉

    • Profilbild von Mobby-Dick
      # 09.03.22 um 22:20

      Mobby-Dick

      @Anonymous: … Schon einmal überlegt warum diese Waschtische beim Frisör ein sanft laufendes Wasser haben?

      Weil das nicht so spritzt? Schon einmal überlegt?

  • Profilbild von Gast
    # 09.03.22 um 14:59

    Anonymous

    Und der richtige Mann sagt "Hallöchen"?

    Scheinst wohl ein sehr altes Semester zu sein. Der moderne Mann achtet ja auch auf sein Aussehen. Früher war das ja wohl nicht wirklich wichtig 😂

  • Profilbild von wtf
    # 09.03.22 um 17:50

    wtf

    wtf ist hier los. lauter typen die den harten markieren XD uhhh wasser…. who the fuck cares wie ihr duscht.

    das teil hier sieht nett aus ist aber wohl nicht sehr praktisch.

  • Profilbild von Marv!n
    # 11.03.22 um 09:20

    Marv!n

    Hab das Ding getestet. Nach 1 Woche hörte die Turbine im inneren auf sich zu drehen. Nach zwei Wochen drücke sich Wasser durch das Plastik. Nach 3 Wochen ist er mir aus der Duschhalterung gefallen und in 100 Teile zersprungen. Spaß war nur kurz von Dauer.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.