User Gadget Let’s Play aufnehmen: ezcap280h HD Capture Card für 41,39€

ezcap280h Aufnahmekarte in Hand

Ich nehme gerne auf, wie ich zocke und lade es dann bei YouTube hoch. Habe mir dafür die ezcap280h HD Capture Card besorgt – viel günstiger als andere Alternativen und klappt super. Kostet mit dem Code CYMEZ7 41,40€, aber auch für die regulären 48€ ist es eine günstige Variante.

Man kann einfach das HDMI-Kabel von der PlayStation 4 (oder einer anderen Konsole) an die Aufnahmekarte stecken, dann ein weiteres HDMI-Kabel von der Karte in den Fernseher. Strom drauf, großen USB Stick in das ezcap280h stecken und den Knopf drücken, um aufzunehmen. Zum Stoppen dann einfach noch mal drücken. Funktioniert auch für manche Handys (mit MHL), falls jemand ein Tutorial oder so aufnehmen will.

Aufnahmen sind dann in Full HD Auflösung (1920 x 1080) mit 30 Bildern pro Sekunde und wer will, kann auch noch ein Mikrofon anschließen (3,5 mm Klinke) und das mit aufnehmen.

Hier geht's zum Gadget
Whatsapp Heyho! Erhalte unsere Top-Gadgets nun auch via Whatsapp!
whatsapp

Abonniere unseren Whatsapp Newsletter für aktuelle Updates zu den besten Gadgets aus Fernost. 😎

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (14)

  • 29.07.18 um 15:28

    Dhztc

    Funktioniert sie auch mit Xbox One X? Lt. Datenblatt nur max. Full HD rein und wieder raus an den TV. One X (PS4 Pro glaube ich auch) läuft doch bei manchen Spielen in 4K. Wie läuft es denn mit der Aufnahme und Weitergabe des Signals? Oder habe ich hier was falsch verstanden.?

    • 29.07.18 um 16:48

      Herzfinsternis

      Ich nehme an, dass die Konsolen sich so verhalten wie an einem Full-HD-TV und nur 1980p ausgeben – egal, was für ein Display am Ende dran hängt.

  • 29.07.18 um 16:16

    Simplicitas

    1080p30 ist sowas von 2012…

  • 29.07.18 um 16:46

    Ulukai

    Auf ebay gibt es solche Boxen auch mit der Bezeichnung 4k-blabla, die dann scheinbar 4k durchschleifen können, aber trotzdem nur in 1080p und 30pfs aufzeichnen. Also liegt zumindest die Vermutung nahe, dass diese Box hier das ebenfalls kann. Ich würde da allerdings eher nach einer gebrauchten Elgato (mit 1080p und 60FPS) Ausschau halten. Software und so ist bei den China-Geräten immer so eine Sache, und hier kann man ja scheinbar gar nichts einstellen…

  • 29.07.18 um 17:08

    Dhztc

    Was würdet ihr für eine Xbox One X und einen 4K TV empfehlen, damit die Ausgabe bei 4K auch bleibt?

  • 30.07.18 um 00:05

    Tim

    Könnte man damit auch Streams aus IP-TV-Boxen (oder Notebook-TV-Streams) an einen TV durchschleifen und aufnehmen? Wenn nein, hat jemand dafür eine Idee?

  • 31.07.18 um 18:41

    Womba

    @Tim: mir gefällt der Ansatz. Bloß reichen da 30fps

    • 19.08.18 um 11:39

      Tim

      @Womba: Meinst Du damit, dass 30fps eine zu geringe Bildquali bedeuten? Ruckeln?

  • 02.08.18 um 13:20

    lollo1234

    Hab mir die auf aliexpress bestellt. Ja funktioniert. Probleme : speichert nur auf usb sticks nicht auf hdd. 30 fps. Hab mir dann ne gebrauchte elgato gekauft und bin damit besser bedient. Wer ps4 hat ist mit der eigenen aufnamefunktion besser beraten als mit dieser box.

    • 19.08.18 um 11:40

      Tim

      Hast Du damit TV-Streams aus einer IP-Box durchgeschleift und aufgenommen? Wie war die Qualität? Wie viel GB werden bei USB-Sticks akzeptiert?

  • 21.08.18 um 18:08

    Womba

    @Tim: die Befürchtung hätte ich zumindestens…

  • 29.08.18 um 15:59

    lollo1234

    Bei meiner werden 32gb max akzeptiert. Die Bildqualität ist ok aber kein Vergleich zur elgato. Streamen geht damit nicht. Nur game aufnahme auf stick und dann die videos mittel pc auf youtube laden geht. Aber wer aufnehmen will mit guter qualität oder streamen kommt um elgato kaum rum.

  • 29.08.18 um 16:01

    lollo1234

    Ruckler habt ihr damit nicht aber das bild ist nicht so flüssig wie mit 60 fps.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.