User Gadget

Selpic Star A 3D-Drucker bei Kickstarter für 86€

Bei Kickstarter hat gerade eine Kampagne für einen neuen 3D-Drucker gestartet. Der Drucker sieht auf den Bilder recht kompakt aus und der Aufbau geht wohl auch recht schnell. Auch wiegt er wohl nur 2 kg und so kann man ihn bestimmt mal schnell beiseite stellen.

Gedruckt werden kann über eine SD-Karte oder über eine Kabelverbindung und als Filament unterstützt er unter anderem PLA, TPU, PETG und ABS. Einen Bildschirm gibt es wohl standardmäßig nicht, nur 4 Knöpfe sind vorhanden.

Ganz praktisch ist denke ich der Laser Gravur Aufsatz den es für den Drucker gibt. Damit hat man dann quasi ein Multifunktionsgerät. Auch gibt es noch Upgrades wie eine heißere Druckfläche und einen Touchscreen.

Bestellen könnt ihr den Selpic Star A gerade bei Kickstarter für 86€.

Maße: 25,9 x 23,8 x 24,9 cm

Gewicht: 2 kg

Lautstärke: unter 60db

X-Achse & Y-Achse Präzision: 100 μm

Z-Achse Präzision: 0,2 mm

Hier geht's zum Gadget

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (10)

  • Profilbild von Mic_Hazelburn
    # 03.11.20 um 16:37

    Mic_Hazelburn

    Oh cool! Gleich noch das Super Early Bird gesichert bekommen. Danke für den Tipp!

    Wollte neben den ganzen großen eh mal einen kleinen 3D Drucker haben, mit dem man auch die Laser Geschichte etwas testen kann für schmales Geld.

  • Profilbild von Senf
    # 03.11.20 um 20:47

    Senf

    Das Projekt wurde am 3.11., das ist heute (!), veröffentlicht. Das günstigste Paket für $99 ist schon weg. Die wollten "nur" $10.000 haben und im Dezember schon ausliefern.

    Das klingt aber reichlich märchenhaft, findet ihr nicht? Wenn die soweit wären, dass die in 29 Tagen ausliefern, da hätte die sich die 10k doch leihen können und die Rabatte gar nicht geben brauchen. Auslieferung nur einen Monat vorher und die wären im Weihnachtsgeschäft gewesen. So viel könnten die gar nicht herstellen lassen, wie die verkauft würden. Das lassen die sich entgehen? Das kommt mir sehr komisch vor.

  • Profilbild von matze
    # 03.11.20 um 22:00

    matze

    ganz abgesehen davon schaut das teil extrem wackelig aus. da muss man sich vermutlich freuen wenn der einem einen blob druckt…

  • Profilbild von Zanza
    # 04.11.20 um 03:05

    Zanza

    Muss man hier Zoll zahlen? Von EU friendly shipping kann ich jetzt nichts sehen.

  • Profilbild von R4pt0r
    # 04.11.20 um 08:35

    R4pt0r

    Ich muss Senf und matze leider zustimmen.

    Seht Euch mal das Video bei Sekunde 12-14 an. Da sieht man, wie sehr die winzige X-Achse durchhängt. Und das auf nem Promo-Video!

    Und auch bei der Nahansicht (Das Gif der druckenden Nozzle) ist nicht wirklich vertrauenserweckend. Meine Drucke sehen bei Layer 2 für gewöhnlich deutlich ordentlicher aus.

    Und zuletzt: Die im Video verwendeten Filamentrollen sind viel kleiner, als alle, die ich hier gesehen habe, das ist mir doch alles sehr suspekt. Auch weil ich noch nicht verstanden habe, wie man ohne Display die richtige Datei auswählen kann, wenn man mehr als einen Entwurf auf der Speicherkarte hat…

    • Profilbild von Rocky
      # 04.11.20 um 13:32

      Rocky

      Naja, wackelig ist relativ. bei einem gut eingestellten Drucker bleibt nichts hängen und es braucht daher auch keine riesen Führungen.

      Ich selbst habe unter anderem 2x Monoprice Select Mini – die sind nicht anders aufgebaut außer, dass dieser hier mehr Gewicht auf der Y-Achse hat, da es wohl ein Direct Extruder ist.
      Langt vollkommen solange man sich im Hinterkopf hält, dass es nunmal ein filigraner Drucker ist. Dass man da die Düse nicht wechseln sollte ohne den Y-Schlitten (in dem Fall) fest zu halten, müsste jedem klar sein.

  • Profilbild von Philippo
    # 04.11.20 um 16:48

    Philippo

    Ich finde so Projekte ja ganz gut, allerdings kann es sich schon sehr lange hinziehen bis man das Gerät dann hat.
    Ich hatte bei Jumpi mitgemacht. Durch corona hat es mehr als ein Jahr gedauert bis es ausgeliefert wurde.

  • Profilbild von Bass-T
    # 04.11.20 um 17:53

    Bass-T

    Der wackelige Drucker ist eine Sache, aber aus meiner Sicht sollte der Otto-Normal-Verbraucher die Finger von solchen Laserkombis lassen. Damit vernichtet man sich nur die Augen…

  • Profilbild von Noice
    # 27.11.20 um 16:09

    Noice

    Ich werfe jetzt Mal den ein
    https://a.aliexpress.com/_B1adiJ
    Und enthalte mich der Meinung zu solchen Druckern 🥴

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.