User Gadget Fitness Tracker Smartch S908 mit integriertem GPS für 33,70€

Smartch-S908-Smart-Band-GPS-Smartwatch-IP68-Wasserdicht-Herzfrequenz-Fitness-Tracker-Smart-Armband-Schritte-Schwimmen-Reiten
Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Hier werden so viele Fitness Tracker gehyped, dabei finde ich, dass der hier (Smartch S908) für knapp 40€ technisch am besten da steht.

Er ist auch für Schwimmtracking interessant, wobei das wohl dann nur über das integrierte GPS Outdoor funktioniert.

Einziger Haken scheint wohl die App zu sein. Der Tracker setzt wohl auf die Hplus App und die hatte ich schon mal bei einem billig Tracker getestet und empfand sie nicht so doll.

Hier auch noch eine andere Version:

Volemer DB10 Smart Band

Hier geht's zum Gadget

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (15)

  • Profilbild von Ebola
    08.08.18 um 15:26

    Ebola

    Die Uhr mag toll sein, aber wenn die App scheiße ist, macht das alles keinen Spaß.
    Leider das Problem der meisten günstigen Fitnesstracker.
    App im Google Playstore 2,1 von 5 Punkten. Lieber nicht…

    • Profilbild von daten_lieber_lokal
      09.08.18 um 07:58

      daten_lieber_lokal

      Hm.
      Was die Apps angeht, finde ich die so ziemlich alle Sch…, einfach weil sie in einer Art und Weise mit meinnen persönlichen Daten umgeht, die ich total daneben finde. Standardmäßig gehen einfach alle Daten ins Netz, bei den Trackern meistens nach China, wo allein das Wort "Datenschutz" schon nicht zu existieren scheint.
      Viele Nutzer glauben, "nichts zu verbergen zu haben", viele andere Nutzer sind zu bequem, um sich mit dem Thema auseinanderzusetzen: "Das ist eben so. Da kann man doch eh' nichts machen. Das machen doch alle so." Und so weiter.
      Wie wäre es mit einer App zu Trackerbedienung, die einfach alle Daten lokal auf dem Gerät des Nutzers hält?
      Ich habe gestern mal kurz nachgeforscht: https://gadgetbridge.org/ scheint recht vielversprechend zu sein.
      Bisher hatte ich u.a. wegen der oben genannten Überlegungen keinen Tracker (, ein großartiger Nutzen ergibt sich durch Tracker auch nicht für mich), deshalb kann ich leider auch nicht sehr viel zur Usability von Gadgetbridge sagen. Allerdings würde es mich sehr interessieren, was andere Nutzer davon halten, und vielleicht ist mein Beitrag ein Anreiz für einige, sich mal mit dem Thema auseinanderzusetzen.
      Einen schönen Tag noch.

  • Profilbild von schaumi
    12.08.18 um 18:40

    schaumi

    @daten_lieber_lokal: Eine Datenkrake wirst du trotzdem noch los und das ist Google. Und diese ist wesentlich "gefährlicher" als irgend eine App eines Fitnesstrackers. Denn die Kombination aller deiner Handlungen auf deinem Smartphone macht dich so richtig transparent. Was die Freunde aus der USA bez. Datenschutz für Nicht-Amerikaner halten ist ja auch bekannt und nicht wesentlich besser als bei den Chinesen(America first,f… the rest) In der Konsequenz bleibt nur auf Smartphone und solche Gadgets zu verzichten. Wo ich absolut bei dir bin ist, dass man sich Gedanken machen sollte über den Umgang mit seinen Daten.

  • Profilbild von ms1
    13.08.18 um 23:22

    ms1

    Suche eigentlich eine SmartWatch die fast genauso wie diese ist. Evtl noch die Möglichkeit ohne Smartphone Musik per Bluetooth zu hören.

    Aber das mit der App ist halt blöd, die Bewertungen klingen echt nicht gut

  • Profilbild von Renninger
    15.08.18 um 12:41

    Renninger

    Was bedeuten eigentlich die drei Varianten: no retail box, with box oder add 8GB TF? Ist ja auch ein geringer Preisunterschied. Hat jemand mit dem Teil Erfahrungen? Verarbeitung, Haltbarkeit usw.?

  • Profilbild von ms1
    15.08.18 um 14:52

    ms1

    @Renninger, das ist ein typisches Geschäftsmodell der Verkäufer noch etwas mehr Geld zu machen. Box wird halt noch eine billige Papp- oder Plastikbox für eine normale Uhr beiliegen und bei 8GB TF eine extrem billige Speicherkarte.

  • Profilbild von Alexander78
    17.08.18 um 23:05

    Alexander78

    Zunächst danke für den test. Speziell die usertests werden hier gerne schlecht geredet… Also ob der User was dafür kann.. Fakt ist, und das findet jeder raus der sich mit den fintestuhren etwas mehr beschäftigt als nur die Werbung der hersteller zu lesen – sie sind alle schrott wenn es darum geht das einzuhalten was sie versprechen und dabei ist es völlig egal ob sie 30 oder 300 Euro kosten. Also: wenn ihr diese Dinger kauft, dann gebt euch damit zufrieden, dass schrittzahler, pulsmesser, schlafruthmus etc. Alles für den Poppes ist!

  • Profilbild von ms1
    18.08.18 um 13:56

    ms1

    @Alexander78 zum Teil geb ich dir völlig Recht, aber einfach mal pauschal Schrittzähler etc als Schrott zu betiteln ist populistisch und falsch.

    Ich hatte schon mehrere Smartwatches und Fitnesstracker bei denen die Sensoren sehr gut funktioniert haben.

  • Profilbild von Alexander78
    18.08.18 um 15:54

    Alexander78

    @ms1: wenn Du das nur auf den Schrittzaehler beschränkst ok aber bei Puls und Staub Schlafrythmus taugt keines der Geräte etwas. Damit haben sich schon Profis aus den Schlafkabinen etc. beschäftigt, meine, zugegeben sehr eingeschränkte Erfahrung hat dies mehr als bestätigt

  • Profilbild von ms1
    18.08.18 um 17:48

    ms1

    @Alexander78 gut das kommt natürlich immer auf die Ansprüche an. Ich bin kein Profi und für meine Einsatzzwecke reicht es völlig aus.

  • Profilbild von okolyta
    21.08.18 um 23:20

    okolyta

    Schön das er nach ein paar so langer Zeit noch veröffentlicht wurde. Zu getabridge kann ich nur sagen, das ich es mit der pebble gut fand, es aber wohl auch nur rudimentäre Sachen kann. Mit den GPS Daten wird es nicht umgehen können.

    Bin selber bei einer Gear s3 gelandet und echt zufrieden. Ich überlege nur ob es jetzt die Galaxy Watch wird oder für das Schwimmen halt die hier. Sind aber Ich ganz unterschiedliche Teile.

    Wie gesagt, denke das die Uhr gut sein wird, aber es eben um die Auswertung bei der App geht.

    Vielleicht bestelle ich sie mir mal zum testen oder CG testet sie mal. Finde sie jeden falls besser als Tracker von ICE FOX fürs selbe Geld, ohne GPS

  • Profilbild von ms1
    22.08.18 um 01:48

    ms1

    Ich wage es einfach Mal in bestell das Teil. Kostet derzeit auch nur knapp über 30€.

  • Profilbild von ms1
  • Profilbild von ruegnueg
    20.09.18 um 19:13

    ruegnueg

    Die gibt's auch bei wish ? wie tausend andere. Das Problem ist meistens die dazugehörige App.

  • Profilbild von Olli_
    04.02.19 um 23:19

    Olli_

    Die günstigsten SmartWatches müssen nicht schlecht sein, gerade die mit Wearfit 2.0 kompatibel sind sind sehr genau, sogar EKG wird erstellt. Meine Watch hat 15€ gekostet ist Wasserdicht und der Akku hält ewige 9 Tage

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.