Elektrischer Staubwedel und Handsauger: Kein Dreck in der Bude für 28€

Egal ob im Auto, am Schreibtisch oder auf dem Regal, Dreck und Staub sammelt sich schneller an als einem liebt ist. Der elektrische Staubwedel und Handsauger vereint gleich drei Funktionen zur Bekämpfung der dreckigen Orte.

Elektrischer Staubwedel und Handsauger

Alles, was man braucht!

Der Lieferumfang des elektrischen Staubwedels und Handsaugers fällt beachtliche aus. Neben dem Gerät selbst bekommt man einen Bürsten- und Saugaufsatz, zwei unterschiedlich große Staubwedel, eine Basis, Ladekabel, vier Filterschwämme, Verlängerungsstab und eine kleine Bürste zum Säubern der Aufsätze.

Elektrischer Staubwedel und Handsauger Lieferumfang

Den elektrischen Haushaltshelfer gibt es in drei verschiedene Farben, mit den sehr wohlwollend klingenden Namen: clear and white, peach powder und cardamom green. Das Gerät ist 4,7 x 4,7 x 26,7 cm groß und hat ein simples Design. Es gibt wenig, was optisch ins Auge sticht. Der Großteil besteht aus einfarbigem Kunststoff, lediglich der Motor im durchsichtigen Gehäuse und der Powerbutton an der Seite fallen auf. Der Button dient nicht nur zum Ein- und Ausschalten des Gerätes, sondern kann auch zwischen zwei Geschwindigkeitsstufen wechseln.

Elektrischer Staubwedel und Handsauger Farben

Der Motor im Inneren des Gerätes schafft 200 Umdrehungen pro Minute, im Vergleich zu anderen Saugrobotern ist der Wert mysteriös wenig. Die Akkulaufzeit des 3-in-1-Helfers liegt bei 90 Minuten. Wenn der Akku leer sein sollte, kann man ihn über das mitgelieferte Ladekabel aufladen. Angaben zur Ladedauer bekommt man leider nicht.

Elektrischer Staubwedel und Handsauger Motor e1653656153982

Verschiedene Aufsätze für den Haushalt

Der Haushaltshelfer kann sich in drei Funktionen nützlich machen. Es gibt zwei Staubwedel, einen Fugenaufsatz und einen Bürstenkopf zum Säubern. Mit den Aufsätzen kann der Schmutz in den Ecken oder Staub auf dem Regal entfernt werden.

Elektrischer Staubwedel und Handsauger Aufsaetze-2

Zum Säubern des Regals gibt es für den Staubwedel einen Verlängerungsstab, mit dem auch den letzten Staub besser weg bekommt. Der Staubfänger kann durch den elektrischen Antrieb 360° gedreht werden, wodurch der Staub besser eingesammelt werden kann. Zum Sauber machen des Wedels kann man den Aufsatz abnehmen und ihn mit Wasser auswaschen.

Das Gerät lässt sich auch als Handsauger verwenden. Dafür kommen die anderen beiden Aufsätze zum Einsatz. Ein Handsauger lohnt sich für schwer erreichbare Stellen, wie die Zimmerecke oder der Schreibtisch. Hier kommt man mit dem handlichen Sauger besser an den Dreck, als mit Akkusauger oder Saugroboter. Bei schmalen Stellen, wie einer Laptoptastatur, lohnt sich der Bürstenaufsatz.

Elektrischer Staubwedel und Handsauger Aufsaetze

Wenn man den elektrischen Staubwedel und Handsauger nicht mehr braucht, kann man ihn einfach auf die Basis stellen kann. Dadurch ist er schnell griffbereit und nutzbar. Als kleinen Pluspunkt hätte ich eine Ladefunktion in der Basis nicht schlecht gefunden.

Einschätzung

Der elektrische Staubwedel und Handsauger ist vielseitig anwendbar. Durch die Maße von 4,7 x 4,7 x 26,7 cm ist das Gerät auch schön kompakt und handlich. Der Lieferumfang des Gerätes lässt wenig Wünsche übrig. Es gibt verschiedenstes Zubehör und auch eine Basis zur Aufbewahrung. Durch den Akku ist der Sauger deutlich mobiler und kann ohne Strom im Auto genutzt werden.

Bleibt schlussendlich noch der Preis. Dieser liegt bei dem Gerät von Xiaomi Youpin bei 28€, was ich echt in Ordnung finde. Klar gibt es günstigere Handstaubsauger und auch ein Staubwedel mit Teleskopstange ist für rund 10€ deutlich günstiger zu haben. Meiner Meinung nach macht es bei dem Gerät die Kombination aus Staubwedel und Handstaubsauger aus. Wenn man also auf der Suche nach einem Staubwedel und einem Handstaubsauger mit viel Zubehör ist, kann man hier sicherlich zuschlagen.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Henning

Henning

Mich fasziniert schon seit einiger Zeit die Androidwelt, angefangen von Smartphones bis hin zum Saugroboter. Ich kann also von mir grundsätzlich behaupten, dass ich ein Techniknerd bin :-D

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (6)

  • Profilbild von Aha interessant
    # 30.05.22 um 08:02

    Aha interessant

    Also naja, ich brauche jetzt keinen elektrischen Swiffer oder so. Vielleicht ist es aber für manche eine gute Alternative zu den normalen Putztools, aber ich denke das die Meisten die einen Handstaubsauger haben, dieses Set eher nicht benötigen.

  • Profilbild von Randomblame
    # 30.05.22 um 08:55

    Randomblame

    Das keine Lade-Funktion in die Basis-Station integriert ist, macht bei so einem Gerät deutlich mehr Sinn, denn ich bezweifele, dass man den Handstaubsauger tâglich benutzt. Moderne Li-Ion-Akku's haben zwar keinen Memory-Effekt mehr, aber dafür sie leiden, wenn man sie voll aufgeladen lagert, bzw. nicht benutzt. (bei über 4v bilden sich sog. Dentrite, der Innenwiderstand steigt und die Zellen verlieren Kapzität. Höherer Innen-Widerstand = weniger max.Stromabgabe, Zelle erwärmt sich schneller, Spannung bricht schneller ein und Gerät schaltet vorzeitig ab und hat weniger Power)
    Selbst wenn man sie nur für ein bis zwei Wochen lagern will, bzw. nicht benutzt, sollten sie in dieser Zeit nur zu 50-70% geladen sein (ca. 3,6-3,8v/cell). Das gilt vor allem für Akku-Schrauber und andere Power-Tools, aber auch für ebikes, die oft monatelang nicht benutzt werden.
    Hält man sich an diese Regel, können Li-Ion Akkus problemlos bis zu 10 Jahre halten. Tut man es nicht, halbiert man die Lebensdauer und der Akku verliert schneller Kraft und Kapazität.

  • Profilbild von Henning
    # 30.05.22 um 09:05

    Henning CG-Team

    Hey,
    ich seh es ähnlich wie du. Das Multitool lohnt sich am ehesten, wenn man weder einen Handsauger noch einen Staubwedel besitzt. So spart man etwas Platz und hat direkt mehrere Haushaltshelfer in einem. Wenn man schon einen Handstaubsauger hat, macht es wenig Sinn auf das Set zurückzugreifen und sollte sich eher nach dem elektrischen Staubwedel einzeln umschauen, falls man diesen haben möchte.

  • Profilbild von NameIstGeheim
    # 02.06.22 um 16:46

    NameIstGeheim

    Saugt das Teil denn auch, wenn der Staubwedel aufgesteckt ist?
    oder dreht sich da der Staubwedel dann nur schnell im Kreis?

    wenn ich mir die Bilder auf AliExpress anschaue, heißt es nur "elektrostatisches Anziehen" – und durch die Rotation verteilt es damit den Staub dann ordentlich durch die Wohnung 🙂

  • Profilbild von Motte
    # 21.06.22 um 13:54

    Motte

    hey das ding saugt so gut wie garnicht kann es dafür nicht empfehlen. Der staubwedel ist okay aber dafür ist der Preis dann zu hoch

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.