Elektroschocker als Autoschlüssel für 1,06€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Inzwischen ist es bei mir ja zum Sport geworden. Unser Besuch stöbert immer, was es denn hier an neuen Gadgets gibt und erwartet insgeheim schon, einen verpasst zu bekommen. Dieser Funk-Autoschlüssel sieht zwar wie jeder beliebige Autoschlüssel aus – hat es aber in sich. Der Elektroschocker als Autoschlüssel.

elektroschocker-schluessel

Wir hatten schon viele Gadgets mit Elektroschock vorgestellt (siehe hier) und alle haben eins gemeinsam. Wenn die Batterien voll sind, steckt da ganz schön Dampf dahinter – d.h. seid damit vorsichtig! Für den Preis musste ich auch mal wieder zuschlagen ;-).

Hier geht’s zum Gadget >>

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

25 Kommentare

  1. Profilbild von Minecrafter3012 [Android]
    Minecrafter3012 [Android]

    Habe den „Autoschlüssel“ bereits vor einem Monat bestellt und ist leider erst nach 30 Tagen vorgestern angekommen. Ich hatte wohl etwas Pech mit der Lieferung.

    Für das Geld ist der Elektro-Shocker auf jeden Fall empfehlenswert! Wenn man auf den silbernen, runden Knopf (vorne) drückt zieht es schon heftig in der Hand ;). Zu dem Elektro-Shocker hat der Autoschlüssel noch eine kleine LED und einen Laser-Pointer (!) eingebaut!

    Wegen einem Batterie-Wechsel sieht es allerdings nicht so gut aus:

    Man muss die 2 Mini-Schrauben auf der unteren Seite des Gehäuses mit einem Schraubenzieher entfernen. Dann ist das Gehäuse zwar offen, aber gibt es keinen (richtigen) Batterie-Schacht. Es gibt nur 2 Kontakte, wo man die (Knopfzellen-)Batterien dazwischen klemmen kann. Dadurch sitzen die Batterien nicht richtig fest und beim Schütteln des Autoschlüssels können die einzelnen Knopfzellen leicht aus der „Halterung“ herausfallen. Das ist vom Hersteller so gelöst wurden, indem die 4 Knopfzellen in einen kurzen Plastik-Film geschoben wurden sind. Wenn man die Batterien wechselt, hat man den Plastik-Film allerdings nicht mehr.

    Es sind übrigens 4x LR41 Batterien.

  2. Profilbild von Micha Miller

    Da wäre ich mal vorsichtig. Diese Teile sind in Deutschland nicht zugelassen. Das wird heftig teuer, wenn man ein Verstoß gegen das Waffengesetz am Hals hat.
    Aber trotzdem viel Glück damit.

  3. Profilbild von Michael

    Schon wieder systematische cold – voter am Start?
    Die ganze Startseite ist -…. Dabei sind die gadgets voll in Ordnung!

  4. Profilbild von Oli.

    Sieht übrigens aus wie ein Hyundaischlüssel..

    Thema Waffengesetz: Die Definition von relevanten Elektroschockern lautet: „Gegenstände, die unter Ausnutzung einer anderen als mechanischen Energie Verletzungen beibringen […]“ (WaffG Anlage 2 zu § 2 Abs. 2 bis 4).
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendein Gericht so ein Spielzeug als verletzungsverursachend einstufen würde. Aber ich kann mich auch täuschen.

  5. Profilbild von olaf [Android]

    Minecrafter:
    Evtl. Tesafilm, Schrumpfschlauch, … ?

  6. Profilbild von Knud [Android]

    @Oli.: Wenn du jemanden verletzt, ist es absolut nebensächlich, ob der Tatgegenstand im Gesetzbuch aufgeführt wird, oder nicht. Ich kenne jemanden, der stand kurz vorm Schulverweis, nur weil er einen Mitschüler mit einer Schlüsselbund-LED geblendet hat. Kein Laser, oder PowerLED, sondern ein 0815 Teil vom Grabbeltisch.

    Dies ist ein Gadget um Leute rein zu legen und Spaß zu machen. Wer damit auf dem Schulhof Angst und Schrecken verbreitet, wird auch ohne Waffenbesitz Probleme bekommen. ^^

  7. Profilbild von Minecrafter3012 [Android]
    Minecrafter3012 [Android]

    @Olaf, ja daran habe ich auch gedacht.

    Wollte eben nur erwähnen, dass es nicht sehr anwenderfreundlich gebaut ist (bezüglich Batterie Wechsel).

  8. Profilbild von Jay

    Ein Schulverweis hat ja wohl mal gar nichts mit einem gesetzlichen Verbot zu tun. Die setzen einfach ein Hausrecht durch, welches auf Regeln basiert, die durch die Schule festgelegt wurden. D.h. die Argumente sind off topic im Bezug auf den Schlüssel…

    Knud: @Oli.: Wenn du jemanden verletzt, ist es absolut nebensächlich, ob der Tatgegenstand im Gesetzbuch aufgeführt wird, oder nicht. Ich kenne jemanden, der stand kurz vorm Schulverweis, nur weil er einen Mitschüler mit einer Schlüsselbund-LED geblendet hat. Kein Laser, oder PowerLED, sondern ein 0815 Teil vom Grabbeltisch.
    Dies ist ein Gadget um Leute rein zu legen und Spaß zu machen. Wer damit auf dem Schulhof Angst und Schrecken verbreitet, wird auch ohne Waffenbesitz Probleme bekommen. ^^

  9. Profilbild von Knud

    @Jay
    Das mit der Schule war auch nur ein Beispiel. Ohne einen Ort zu nennen, wenn du jemanden einen spitzen Bleistift in den Arm rammst, dann bekommst du auch Probleme, obwohl das Führen eines Bleistiftes nicht verboten ist.

    Ich hatte das mit der Verletzung aber auch nicht richtig gelesen, in dem Beitrag von Oli.

    In dem Gesetzestext steht eindeutig, „einer anderen als mechanischen Energie“. Damit ist dieses Gadget eindeutig kein Elektroschocker, denn durch den Schock kann man zwar jemanden gehörig erschrecken, aber garantiert niemanden verletzen.

    Das Teil ist ein Spielzeug, welches es vom Prinzip her schon vor Jahrzehnten im Yps-Heft gab.

  10. Profilbild von Matten

    Waffen, die einen anderen Gegenstand vortäuschen oder die mit Ge-
    genständen des täglichen Gebrauchs verkleidet sind, sind nach Anla-
    ge 2, Abschnitt 1, Nr. 1.3.1 WaffG verboten…

    Könnte also nen Problem werden…

  11. Profilbild von Jan

    @Matten: wir hatten ja bereits geklärt, dass es eben keine Waffe ist. Somit hat das 0,0 mit einem „WaffG“ zu tun. *Kopfschüttel*

  12. Profilbild von Simon

    Immer wieder schön zu sehen wie viele „Juristen“ sich unter den Usern hier befinden… 😉

  13. Profilbild von Pizza

    Am 18.09.13 bestellt und am gleichen Tag auch ausgeliefert worden. Bisher nix da. 🙁

  14. Profilbild von Pizza

    Der Vollständigkeithalber, im Bezug auf meine letzte Nachricht vom 06.10.2013 (oben). Bis heute habe ich nichts erhalten und werde wohl auch nichts mehr bekommen.

    Der Kontakt zum Verkäufer war durchweg gut. Nach längerer Zeit (2-3 Monate nach Bestellung) habe ich das erste Mal angefragt, ob ich die Ware noch erwarten dürfe. Mir wurde zur Wahr gestellt, ob ich gerne mein Geld wieder hätte, oder ob die Ware ein zweites Mal versendet werden soll.

    Nun… ich wollte dem Verkäufer eine zweite Chance einräumen und habe dies getan. Leider jedoch erneut ohne Erfolg. Somit habe ich dann doch letztendlich mein Geld zurückbekommen.

    Ist es anderen ähnlich ergangen? Hat überhaupt jemand das Gadget bekommen?

    LG

  15. Profilbild von Proll

    Braucht ihr gar nicht zu bestellen. Die Dinger gehen niemals durch den Zoll. Glaubt mir, ich weiß wovon ich rede

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  16. Profilbild von deinfreund

    Ich hoffe der laserpointer und die LED funktionieren 😉 freue mich schon riesig das Gedged einzusetzen.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  17. Profilbild von Wolfgang

    dabei dürfte es sich um einen verbotenen Gegenstand handeln, ggf. viel spass im Strafverfahren. Elektro Schocker sind ohne Prüf Zeichen verboten, genauso wie Gegenstände die als Waffe benutzt werden können aber etwas anderes vortäuschen.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  18. Profilbild von Rae

    Immer diese angeblichen Gesetzeshüter die mit ihrem vermeintlichen Wissen diverse Texte zitieren die weder zur Sache noch zum Objekt selber relevant sind. Macht euch nicht lächerlich und lasst das Waffengesetz aus dem Spiel denn mit Anscheinwaffen etc. ist etwas ganz anderes gemeint….

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  19. Profilbild von Chuck

    Oha damit kann ich mein Waffenarsenal wunderbar ausbauen. Hab jetzt schon Fake Kaugummis mit einer Spinnenpatsche, die Glibberhand und nen Strohalm als Papierkugelabschussrampe. Damit raube ich dann demnächst einen Supermarkt aus!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  20. Profilbild von deinfreund

    Ich weiß zwar nicht wofür ich mit 14 einen Auto Schlüssel brauche, dafür weiß ich wofür ich einen Elektroschocker/Leserpointer brauche 🙂 meine Lehrer und Mitschüler werden sich freuen 😉

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  21. Profilbild von Dein Freund

    Ich warte nun schon seit 6 Wochen auf den Elektroschocker und habe nichts erhalten. Auch der Händler von Aliexpress meldet sich nicht….
    schade

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  22. Profilbild von Ralf

    Totsler Schrott. Habe gerade den Schlüssel und, 5 Kulis bekommen. Die Kugelschreiber gehen nur zur hälfte und das -genau wie der Schlüssel- nur mit einem Bizzeln in der Hand…. dazu sieht der Schlussel nichtmal halbwegs echt aus. Der Schlüssel ist eine Silberfolie. Schon da hochheben vermittel das Gefühl von „fake“.
    Einzig der Hefter zwirbelt ganz schön. Nicht verletzend sondern sehr erschreckend….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)