Elephone ELECAM Explorer S (4K) Action Cam für 21,57€

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Die Elephone ELECAM Explorer S (4K) kostet gerade 21,57€ bei GearBest mit dem Gutschein HNYear562.

Ohne Action Cam geht es heutzutage so gut wie gar nicht mehr auf Reisen oder generell unterwegs. Im Nachhinein freut man sich immer, wenn man die verbrachten Tage mit einigen Aufnahmen Revue passieren lassen kann. Besonders, wenn es sich bei der dafür gekauften Action Cam auch noch um einen echten Preis-Schnapper handelte wie bei der Elephone ELECAM Explorer S Action Cam.

Elephone Elecam Explorer S

Technische Daten

Video-Auflösung4K@30fps, 1080p@60fps, (720p @120fps?)
ChipsetAllwinner V3
Weitwinkel170°
Display2“ LCD
Foto-Auflösung8 MP
BildsensorIMX179 CMOS Bildsensor
Akku / Akkulaufzeit900mAh; reicht für 70min Aufnahmezeit
Abmessungen6,00 x 4,20 x 3,00cm
Gewicht62,0 g
FeaturesWiFi, unterstützt SD-Karten bis 32GB

Die Kamera ähnelt auf erstaunliche Weise diesem No-Name Produkt, das wir vor einem halben Jahr schon einmal vorgestellt hatten. Das Datenblatt liest sich quasi identisch, neben gleicher Akku- und Display-Größe (und Preis) fällt vor allem der in beiden Modellen verbaute Allwinner V3 Chipsatz ins Auge. Der ermöglicht, wie schon damals angemerkt, eigentlich keine Aufnahmen in nativem 4K. Dem Feedback in den Kommentaren nach war damals auch die Qualität der Full HD Aufnahmen nicht vollständig überzeugend.

Nun Hat sich mit Elephone aber ein bekannter Hersteller der Technik angenommen und sie in eine eigene Action Cam mit dem Namen ELECAM Explorer S gepackt. Das ändert zwar an der Hardware nichts, lässt aber eine bessere Verarbeitung des gesamten Produkts annehmen. Mit der „4K @30fps“-Merkmal wirbt außerdem der Hersteller als auch die chinesischen Shops recht aggressiv, und immerhin wird von einer „verbesserten“ Version des Allwinner Chipsatzes bzw. des IMX179-Bildsensors gesprochen. Wir bleiben skeptisch, warten aber mal ab.

Elecam Explorer S Allwinner Chipsatz
Die Kamera kommt in zwei Farbkombinationen.

Ob die 4K-Aufnahmen nun etwas taugen oder nicht, für unter 40€ erscheint die Kamera auf den ersten Blick attraktiv. Nicht vergessen werden sollte auch, dass mit der Kamera ein umfangreiches Zubehörpaket geliefert wird. Insgesamt zielt Elephone hier definitiv auf die Käufer, denen eine (vor allem die erste) Action Cam keine 200€ wert ist. Für 40€ eine Full-HD-Action Cam mit Zubehör ist kein schlechter Deal. Erste Erfahrungsberichte werden zeigen, ob die Explorer S sogar mehr als das ist.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Tim_S Tim

Tim

Mich interessiert Technik, die uns die Arbeit im Haushalt abnimmt - ob beim Staubsaugen oder Fensterputzen. So konnte ich bereits über 50 Saugroboter testen, bei mir dreht aktuell (unter anderem) der 360 S6 seine Runden.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (15)

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.