Enkeeo Luftmatratze für 12,99€ bei Amazon

Man mag es ja vielleicht nicht glauben, aber dieses Jahr wird der Sommer wieder kommen. Und da man sich üblicherweise bei wärmeren Temperaturen gerne draußen aufhält, haben wir heute für euch eine gemütliche Unterlage dafür getestet: die Enkeeo Luftmatratze.

Enkeeo Luftmatratze und Verpackung

Lieferumfang

Der Lieferumfang der Luftmatratze ist denkbar einfach: ein kleiner Beutel, in dem sich die Luftmatratze, ein Dankeschön-Zettel und eine kurze bebilderte Anleitung befindet. Der Beutel ist 30 x 18 cm groß und wiegt mit der Luftmatratze 340 Gramm. Das kleine Packmaß und Gewicht ist natürlich sehr gut für (Camping-) Ausflüge.

Enkeoo Luftmatratze Lieferumfang
Kein allzu großer Lieferumfang.

Das in den Kommentaren erwähnte Flickset ist im Prinzip ein eingenähter Zettel (den ich Anfangs für die typische Waschanleitung hielt), auf dem die Anweisungen stehen, wie dieser zu benutzen ist.

Enkeeo Luftmatratze Flickset
Schnell mit einfachen Etiketten zu verwechseln.

Ob dieses Flickzeug tatsächlich gute Arbeit leistet, bleibt abzuwarten, bis jetzt war noch kein Bedarf dafür. Bei meiner eigenen Hikenture Luftmatratze, die ich zum Vergleich genommen habe, ist ein „richtiges“ Flickset, mit zwei Patches und extra Kleber dabei.

Eine Matratze für jedermann?

Die Enkeeo Luftmatratze hat eine Gesamtlänge von 193 cm, ist fast 60 cm breit und circa 4 cm dick (aufgeblasen). Das ist liegt satte 2 cm unter der bei Amazon angegeben Dicke von 6 cm, was nicht so erfreulich ist. Mehr Luft hätte man aber einfach nicht reinpusten können. Dennoch ist die Matratze groß genug für die meisten Menschen (siehe Beweisfotos unten). Die Besonderheit an der Enkeeo Luftmatratze ist das integrierte Kopfkissen. Dieses hat eine Größe von 64 x 24 x 16 cm und lässt sich seperat aufpusten. In der Mitte des Kopfkissen befindet sich eine Mulde, in der der Kopf entspannt liegen kann.

Ich kann jetzt schon mal vorwegnehmen, dass die Liegefläche recht schmal ist, gerade für größere Menschen. Dies hat aber vor Allem mit dem extrem kleinen Packmaß zu tun, welches bereits erwähnt wurde. Meine Hikenture Luftmatratze ist mit 189 × 57 × 4 cm kleiner, hat aber auch kein integriertes Kopfkissen. Das gibt es zwar auch von der selben Firma, aber darüber kann ich kein Testurteil abgeben. Zu den Vor- und Nachteilen der Größe komme ich später aber nochmal genauer.

Enkeeo Luftmatratze Maße Thorben
Thorben mit seinen 1,87 m, unser Redaktionsriese, passt ebenfalls drauf.

Enkeeo Luftmatratze Maße Alex
Alex mit seinen 1,78 m (noch im Wachstum).

Wie ist die Verarbeitung?

Die Verarbeitung der Luftmatratze ist tadellos. Ich konnte keinerlei Fehler entdecken, alle kleinen „Airbags“ sehen gut aus, das Ventil sowie das gesamte Material machen einen guten Eindruck. Apropos Ventil, das finde ich tatsächlich ist einer der Pluspunkte der Enkeoo, da dieses wirklich gut konzipiert ist. Das Ventil besteht aus zwei Verschlüssen, einen um die Matratze per Mund aufzublasen, mit einer extra Vorrichtung, dass die eingepustete Luft nicht direkt wieder entweichen kann, und einem größeren Ventil um die eingepustete Luft schnell wieder herauszulassen oder eine Luftpumpe anzuschließen.

Enkeeo Luftmatratze Ventil

In einem extrem wissenschaftlichen Testverfahren, haben wir festgestellt, dass die Enkeeo Luftmatratze 11 Luftzüge für das Aufpusten der Liegefläche braucht und nochmal 5 für das Kopfteil. Die Hikenture Luftmatratze dagegen brauchte 14 Atemzüge. Insgesamt also sind die Luftmatratzen sehr schnell einsatzbereit. Bei so wenigen Atemzügen ist die Wahrscheinlichkeit des Umkippens auch sehr gering.

Liegekomfort

Kommen wir nun zum Liegekomfort der Luftmatratze. Vorweg sei gesagt, dass man hier über extrem leichte und kleine Luftmatratzen spricht, die einem keinen Luxuskomfort anbieten. Von daher kann ich sagen, dass die Enkeeo Luftmatratze ziemlich gemütlich ist, idealerweise für Rückenschläfer. Liegt man bevorzugt auf der Seite, kann es schon passieren, dass die Hüfte und die Schultern mal auf den Boden durchdrücken. Dafür sind die einzelnen „Airbags“ einfach nicht ausreichend. Dennoch finde ich, dass man mit einem Schlafsack gut genug schlafen kann.

Enkeeo Luftmatratze Hikenture Luftmatratze

Auf der Hikenture Luftmatratze, die genau nach dem gleichen Prinzip der kleinen Luftabteile gefertigt ist, habe ich schon mehrere Campingausflüge geschlafen und würde es auch wieder tun. Auf den Komfort einer dicken Luftmatratze oder Isomatte kann man zum Vorteil des kleinen Packmaßes verzichten. Wer ohne Platzprobleme unterwegs ist, braucht wahrscheinlich keine extra kleine Luftmatratze. Für einen zweiwöchigen Zelturlaub im Sommer habe ich da auch lieber auf eine selbstaufblasbare, dickere Isomatte gesetzt. Innerhalb der Redaktion war das Testresultat einstimmig: ziemlich nice, könnt ich jetzt glatt drauf einschlafen 🙂

Enkeeo Luftmatratze draußen

Ich habe beide Matten über mehrere Tage aufgeblasen liegen gelassen und leider verliert die Enkeeo dann doch recht schnell an Luft. Aber eine Nacht hält sie auf jeden Fall durch und sie ist mit einem Atemzug wieder auf ihr vorheriges Level aufgepumpt.

Isoliert und wasserdicht?

Die Enkeeo Luftmatratze wird vom Hersteller als isoliert und wasserdicht beworben. Dies kann ich nur zum Teil bestätigen, denn wasserdicht ist das Material schon. Ob man damit auch auf dem Wasser schwimmen kann, konnte ich nicht testen, würde ich aber auch eher als nicht möglich einschätzen. Ausprobieren schadet aber nicht 🙂

Wo ich aber gegen argumentieren würde, ist die Isolation der Luftmatratze. Denn man merkt recht schnell, dass die Kälte schnell durch die Luftmatratze zieht. Mit meiner vergleichbaren Hikenture, die ebenfalls nicht wirklich isoliert ist, konnte ich letztes Jahr über Pfingsten ohne eine weitere Unterlage zwischen Luftmatratze und Boden nicht warm genug liegen. Die Enkeoo Luftmatratze konnte ich bis jetzt leider noch nicht über mehrere Tage testen, aber alleine bei kurzem drauf sitzen bei aktuellen Temperaturen, merkt man die Kälte recht schnell.

Enkeeo Luftmatratze wasserdicht

Enkeeo Luftmatratze wasserdicht Kissen

Enkeeo Luftmatratze, ja oder nein?

Wie ihr vielleicht im Verlauf des Artikels gemerkt habt, habe ich öfter auf die gewissen Umstände verwiesen, in denen diese Luftmatratze einen Sinn ergibt. Und das ist, wenn man erstens auf wirklich kleines Packmaß und Gewicht achtet für seine Ausflüge, einem der absolute Luxuskomfort egal ist und die Liegefläche ausreicht und eher bei wärmeren Temperaturen in die freie Wildnis gehen will. Oder auf ein Festival, denn dafür ist die Luftmatratze ebenfalls sehr gut geeignet. Für mich macht die Kaufempfehlung aber am ehesten der Preis aus, denn mit einem Gutscheincode bekommt man die Enkeeo Luftmatratze für circa 13€. Selbst wenn die Luftmatratze dann nach einem Ausflug kaputt sein sollte, wovon ich nicht mal ausgehen würde, hat man keine großen Ausgaben umsonst getätigt. Die Hikenture Luftmatratze kann ich ebenfalls empfehlen, wenn man auf das Kopfkissen verzichten kann, kostet aber auch deutlich mehr.

Habt ihr Erfahrungen mit ähnlichen Luftmatratzen gemacht?

Hier geht's zum Gadget
Profilbild von Maike Maike

Maike

Seit 2017 Teil des Teams und begeistert von allen Arten von DIYs und technischen Spielereien. Der Spaßfaktor darf dabei natürlich nicht fehlen.

Whatsapp Heyho! Erhalte unsere Top-Gadgets nun auch via Whatsapp!
whatsapp

Abonniere unseren Whatsapp Newsletter für aktuelle Updates zu den besten Gadgets aus Fernost. 😎

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (8)

  • 22.02.19 um 17:26

    Wilhelm Onken

    Der Preis ist für die Matratze wirklich gut…

  • 22.02.19 um 19:50

    Codi

    Gibt’s bei pearl so ähnlich seit Jahren für 8,90€
    https://m.pearl.de/item/4e43383834345f30

    • 23.02.19 um 13:27

      Wilhelm Onken

      Das ist kein Vergleich! Material, Ventile, alles. Ich möchte dich nicht beleidigen aber du kennst dich mit solchen Matten überhaupt nicht aus, wenn du sowas miteinander vergleichst…

    • 26.02.19 um 09:29

      Maike CG-Team

      Würde ich jetzt auch nicht vergleichen wollen, da auch völlig unterschiedliche Materialien und Benutzungsmöglichkeiten angegeben werden. Für ein wenig lümmeln im Pool ist das Angebot von Pearl wahrscheinlich nicht schlecht. Für einen Campingurlaub würde ich lieber auf anderes Material setzen.

  • 23.02.19 um 04:14

    MobbyDick

    Ist die Matratze aus diesem klassischen Luftmatratzengummi, was man von den Wasserteilen kennt, oder eher ein Gewebe/textilartiges Zeug, wie es bei den campingdingern üblicher ist?

  • 23.02.19 um 09:36

    Crawler

    Sowas habe ich schon lange gesucht, und jetzt mit Code so günstig. Besten Dank

  • 23.02.19 um 09:48

    okolyta

    @MobbyDick: zweiteres

    Und die die codi verlinkt hat, ist aus klassischem lumatra Gummi:)

  • 08.04.19 um 20:56

    Master

    Leider geht der Code nicht mehr. Kennt einer nen aktuelle aktiven Gutscheincode?
    DANKE:)

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.