Photoshop? Blaue, grüne und violette Erdbeersamen ab 1€

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Tja die Chinesen mal wieder?! Auf der Suche nach neuem Zeug bin ich über Erdbeersamen gestolpert. Erstmal nicht Gadget würdig, bis ich dann die Produktbilder gesehen habe und die Erdbeeren nicht etwa rot, sondern blau, grün, schwarz, gelb und lila waren!

erdbeeren

Auch wenn meine gärtnerische Erfahrung sich bisher auf das durchspielen von Plants vs. Zombies begrenzt wage ich doch stark zu bezweifeln das es wirklich solch bunte Erdbeeren gibt. Bei einem preis von einem Euro, ist es mir der Versuch aber alle male wert. Ich stelle mir einen Obstsalat mit vielen bunten Erdbeeren (vor allem blau) auch einfach  so cool vor das ich einfach an bunte Erdbeeren glauben möchte.

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Tim Tim

Tim

Als Teil des China-Gadgets Team knipse ich seit 2015 die meisten Gadget-Fotos und bin immer auf der Suche nach günstigen, hochwertigen Audio-Alternativen.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (23)

  • Profilbild von Vollstrecker
    20.01.15 um 13:07

    Vollstrecker

    Da bin ich mal gespannt was der Zoll dazu sagt. Ich weiß ja nicht, ob da was gentechnisch verändert wurde.

  • Profilbild von Ulukai
    20.01.15 um 13:13

    Ulukai

    Gelbe Erdbeeren sind bei Amazon in der Rubrik Obstsamen auf Platz 1 der Bestseller… WTF?
    Ich höre von sowas gerade zu ersten mal. ^^

  • Profilbild von Frelix
    20.01.15 um 13:53

    Frelix

    krass…bestellt.

  • Profilbild von TTT
    20.01.15 um 13:57

    TTT

    Wenn da mal nicht auch irgendwelche Weichmacher drin sind… 😉

    • Profilbild von Wolfman
      03.04.16 um 11:02

      Wolfman

      Genau, weil die Früchte synthetisch und aus Kunststoff sind ?! Oder schon 20x gewaschen, damit die Farbe heraus geht

  • Profilbild von Jake
    20.01.15 um 14:16

    Jake

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass zumindest die blauen und die schwarzen Fake sind.

    • Profilbild von Nico
      23.03.17 um 07:44

      Nico

      Die schwarzen gibt es. Die sind allerdings nicht schwarz sondern extrem dunkel rot so dass sie schwarz wirken.

  • Profilbild von Dark
    20.01.15 um 17:57

    Dark

    Hier die blauen: 500 Stück für 0,29 USD inkl. Shipping

  • Profilbild von Dark
  • Profilbild von Pflaume
    20.01.15 um 23:55

    Pflaume

    Also die blauen sind zumindest auf dem Bild sehr schlecht mit Photoshop bearbeitet^^

  • Profilbild von hehen
    21.01.15 um 13:14

    hehen

    das blau shaut echt sehr nach fake aus aber nach den kiwi trauben und den lila tomaten trauch ich denen alles zu

  • Profilbild von Sascha
    21.01.15 um 16:21

    Sascha

    AAAAlso:
    Gelbe Erdbeeren gibt es (genauso wie gelbe Himbeeren) – sind aber in echt eher weißstichig.
    Schwarze Erdbeeren gibt es nicht. Es gibt eine Sorte "Schwarzer Peter" – aber die ist eher sehr dunkelrot.
    Blaue Erdbeeren gibt es nicht – die gehören ins Reich der Mythen geauso wie die Regenbogenrose (wobei man die noch nach dem abschneiden hintürken kann)

  • Profilbild von Gast
  • Profilbild von buuii
    22.01.15 um 00:49

    buuii

    ich hab einfach mal die blauen erdbeeren bestellt auch wenn ich denke das sie fake sind^^ aber irgendwas wird schon ankommen

    • Profilbild von Steffi
      28.09.17 um 14:56

      Steffi

      Hallo! Hast du die blauen Erdbeeren gepflanzt und ist etwas draus geworden? Wir sind eine TV Produktionsfirma und möchten darüber eine kurze Reportage drehen. Wäre super, wenn du deine Erfahrungen mit uns teilen könntest. Danke!

  • Profilbild von WookieesUrren
    27.02.15 um 21:34

    WookieesUrren

    Ich habe welche und wurden geprüft und durchgelassen 😉 wachsen sehr gut !

    • Profilbild von Gast
      17.04.15 um 15:45

      Anonymous

      Wie hast du sie kultiviert? Ich habe meine gerade in einen Blumentopf ausgesät.

  • Profilbild von Erdbeere
    27.04.15 um 12:40

    Erdbeere

    Ich habe diese riesen erdbeeren bestellt und im Februar gesäht. Jetzt habe ich kleine Pflänzchen… Nur sind das definitiv keine erdbeeren! Kann mir vielleicht wer sagen was es aber dann ist?

    Kommentarbild von Erdbeere
  • Profilbild von Fakebeere
    03.06.15 um 13:39

    Fakebeere

    Hallo,

    ich habe im letzten Jahr ähnliche Samen über die Bucht erstanden, 6 verschiedene Sorten, von Riesen bis Lila. Die Samen sind zwar gut gekeimt und auch Pflanzen gewachsen, es handelt sich aber bei allen um Scheinerdbeeren. Von daher dann eher Unfug bzw. Nutzlos und dann eher schon Betrug, aber Versuch macht halt Kluch.

  • Profilbild von Toni H.
    07.01.16 um 17:29

    Toni H.

    Ich hab vor einem Jahr wirklich viel Geld fuer China-Samen ausgegebn um den Garten damit zu begluecken, war alles falsche saatgut oder fast alles.

    Am besten war als ich bei einem 10 versch. sachen (blumen,erdberren,kartoffel,bohnesamen…) gekauft hab, kammen 10 tueten mit gleichen samen ……… alles klar……hab einiges am geld wieder bekommen, zum glueck

  • Profilbild von Lilly Marie
    29.06.16 um 07:15

    Lilly Marie

    Bei Ebay und auch Amazon wird viel betrogen. Auch ich habe schon leider gekauft und meistens keimt der Mist nicht mal und die Körner / Saatgut sind schon sichtbar uralt und vertrocknet und wenn was keimt, dann etwas ganz andres . Hatte angeblichen blauen Bambus gezüchtet und der stellte sich als ordinäres Gras heraus. Angeblich hätte der sich in den Topf gemogelt / verunreinigt. Das wird dann immer behauptet . Wenn nix keimt, hat der Käufer eben falsch kultiviert … sicher ist man nur, wenn man die erhaltenen Körner gleich nach Erhalt einem Botaniker zeigt … Ich kauf nie wieder Samen im Internet..

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.