Das Teller-Etagenbett für die Mikrowelle für 2,65€

In der Redaktion kann es schon einmal vorkommen, dass alle auf einmal essen wollen. Da wäre es wirklich vom Vorteil, ein Teller-Etagenbett für die Mikrowelle zu haben. Zurzeit gibt es dieses Gadget bei AliExpress für 2,65€.

Wenn man mal mit dem Partner oder einem Gast das am Vortag gekochte Essen aufwärmen und genießen will, bietet sich die Mikrowelle an. Doch da heißt es für einen dann immer: Warten! Wenn ihr darauf keine Lust mehr habt, sondern einfach zeitgleich mit dem Essen beginnen wollt, dann schaut euch mal diese Mikrowellen-Etagere an.

mikrowelle etagere rack

Mit diesem praktischen Gadget habt ihr gleich 2 Funktionen auf einen Schlag. Zum einen kann man, wenn man dann mal doch alleine essen möchte, das Teil einfach umdrehen und als Tablett benutzen. Die Standfüße dienen hierbei als Haltegriffe und so braucht ihr euch keine Sorgen mehr machen, dass ihr euch die Finger verbrennt, falls sich der Teller mal doch mit erhitzt hat.

Teller-Etagenbett
Umgedreht ist auch als Tablett nutzbar.

Die zweite Funktion ist das Erwärmen von 2 Speisen zur selben Zeit. Dafür braucht ihr das Gadget nur auf seine Füße zu stellen und habt somit eine zweite Etage für einen weiteren Teller.

Teller-Etagenbett
Das Teller-Etagenbett für die Mikrowelle ist in drei Farben erhältlich

Das Ganze hat einen Durchmesser von 23,7 cm und ist 8,2 cm hoch. So könnt ihr auch größere und tiefe Teller benutzen. Das Material ist Polypropylen, lebensmittelecht und leicht abwaschbar.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Tim

Tim

Als Teil des China-Gadgets Team knipse ich seit 2015 die meisten Gadget-Fotos und bin immer auf der Suche nach günstigen, hochwertigen Audio-Alternativen.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (10)

  • Profilbild von Phili
    # 05.05.18 um 07:27

    Phili

    Praktisches Teil aber was mich doch sehr stört: Ist das Tomate Mozzarella auf dem Bild? Wer packt das in die Mikrowelle?

    Ich bin schockiert!

  • Profilbild von R4pt0r
    # 05.05.18 um 07:57

    R4pt0r

    Ist glaub ich Rührei mit gebratenen Tomaten.

    Aber die Idee find ich echt gut – stoppt das zeitversetzte Essen bzw. Zumindest bei zwei Personen das "einer muss wieder-kaltes essen" .

  • Profilbild von immer dasselbe
    # 05.05.18 um 08:39

    immer dasselbe

    @Phili:
    In China essen sie Hunde

  • Profilbild von immer dasselbe
    # 05.05.18 um 09:41

    immer dasselbe

    Die guten alten Deckel sind da natürlich überlegen, denn die stehen nicht über und der Deckel ist drauf.

    Cover Fresh Keeping Sealing Heating Cover Oil Preventer Cover Refrigerator Microwave Oven
    http://s.aliexpress.com/MZVbQZ7R?fromSns=In Zwischenablage kopieren

  • Profilbild von Gr. Amattik
    # 05.05.18 um 19:30

    Gr. Amattik

    Zum zeitgleichen essen braucht man das nicht. Zum gleichzeitigen essen könnte es aber sinnvoll sein.

    http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/zwiebelfisch-abc-zeitgleich-gleichzeitig-a-307443.html

  • Profilbild von DerWiener
    # 19.11.19 um 10:06

    DerWiener

    Würde ich als Gast ein in der Microwelle aufgewärmtes Essen serviert bekommen, wäre ich wohl das letzte Mal bei ihm Gast gewesen. 😀

    Tut mir leid, aber das fällt für mich unter die Kategorie "Das nutzlose Ding des Monats". Ob ich 2 Speisen gleichzeitig oder hintereinander wärme, ist zeitlich gesehen egal.

    • Profilbild von Senf
      # 19.11.19 um 13:24

      Senf

      Weener, das ist natürlich kompletter Blödsinn! Denn danach würde es erst gar keine Microwelle für die Küche geben – es gibt sie aber und es gibt auch Sachen, die man damit sehr effizient warm machen kann.

      Natürlich ist es für den Aufwärmprozess zeitlich egal, ob man es gleichzeitig aufwärmt oder nacheinander, aber für's Essen ist es angenehmer, wenn beides noch warm ist.

      • Profilbild von DerWiener
        # 21.11.19 um 10:06

        DerWiener

        @Senf: Weener, das ist natürlich kompletter Blödsinn! Denn danach würde es erst gar keine Microwelle für die Küche geben – es gibt sie aber und es gibt auch Sachen, die man damit sehr effizient warm machen kann.

        Es ist die Rede von "aufwärmen"; das heißt: Das essen wurde (irgendwann) gekocht und wird jetzt nur noch warm gemacht. Und wie bei jedem "warm Machen" verlieren die Speisen auch bei der Microwelle an Qualität. Ich möchte in keinem Restaurant essen müssen, wo man mir vorgekochte Speisen serviert, die nur noch in der Microwelle wieder heiß gemacht wurden. Das darfst Du aber gerne anders sehen …

  • Profilbild von NullAcht15
    # 19.11.19 um 20:09

    NullAcht15

    Habe gerade 2,34 € bei der Bestellung gezahlt.

  • Profilbild von LoGGoL
    # 20.11.19 um 11:09

    LoGGoL

    Geldverschwendung…
    Einfach beide Teller zusammen in ein Teller mischen und ab in die Mikrowelle. :)))

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.