Sportlich unterwegs mit dem Fahrrad-Pizzaschneider für 2,25€

Sonntags ist Pizza-Tag! Egal ob Hochsommer oder in der Vorweihnachtszeit, Pizza geht immer, oder? Den stylischen Fahrrad-Pizzaschneider gibt es für 2,25€ bei AliExpress. Wenn es als Geschenk dienen soll, bekommt ihr ihn für 8,99€ bei Amazon inklusive Prime-Versand.

Den Pizzaschneider gibt es auch als Motorrad für 3,90€.

Die schönste Art, sich selbst zu belügen. „Na klar mach ich Sport! Hier, mein Rennrad!“ *greift sich ein riesen Stück Pizza und stopft es sich in den Mund* Für ein leckeres Stück Pizza schwingen wir uns alle gerne auf den Drahtesel und vielleicht kann man so die gerade gewonnen Kalorien wieder loswerden.

Pizzaschneider Fahrrad

Kannst du einen Wheelie?

Wie ein Pizzaschneider funktioniert, ist denke ich hinreichend bekannt. Dieses Zweirad im Miniaturformat ist nichts anderes. Beide Räder haben geschärfte Kanten, mit denen der Pizzateig geschnitten wird. Anscheinend gibt es verschiedene Schneidetechniken. Einfacher ist es, vor allem Druck auf das Vorderrad auszuüben. Will man das Rad mit den Speichen nicht einsauen, vollführt man einen Wheelie und führt nur das hintere Rad durch den Teig.

Motorrad Pizzaschneider
Statt dem Fahrrad lieber aufs Motorrad?

Die Erfahrungen mit dem Rad gehen leider auseinander. Während die einen es als gelungenes und funktionierendes Design loben, kritisieren andere die mangelnde Qualität der Verarbeitung. Wir haben es selbst noch nicht ausprobiert und freuen uns bisher einfach über das Design, bleiben aber mal skeptisch.

Die Idee ist definitiv witzig, und eignet sich sicher als ein mit Augenzwinkern überreichtes Geschenk für sowohl Fitness- als auch Pizzafans. Und wem Radfahren zu anstrengend ist, der bekommt auch die motorisierte Variante in Form eines Motorrollers.

Wenn du über einen der Links auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen. Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keiner Weise unser Testurteil?

Jens

Ich bin im Herbst 2015 zu China-Gadgets gestoßen und habe mich seit dem vor allem in den Drohnen-Sport verliebt. Alles rund um Quadrocopter verfolge ich mit Leidenschaft. Mein Handy ist sowieso schon lange ein „China-Phone“.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

9 Kommentare

  1. Profilbild von DSLR

    Thematisch passend bin ich gerade bei Aliexpress über ein Angebot gestolpert, von dem ich einen Screenshot gemacht habe. Die Fettung äääh nein, die Farbliche Markierung stammt von mir. 😉

    Kommentarbild von DSLR
  2. Profilbild von Chris

    Vorsicht, für 9 EUR bekommt ihr eine billige Kunststoffbomber-Kopie. Das Original von Doiydesign (Amazon) ist hochwertiger, stabiler und aus Metall. Bei Ali-Express und eBay gibt es nur die billige Kunststoff Variante… sieht man schon an den Bildern.

  3. Profilbild von Jonathan

    Gerade bei best vines gesehen 😀

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von Gast

    Da muss der Boden nur ein wenig härter sein, wo soll ich da denn bitte vernünftig druck aufbauen? Sieht lustig aus, ist aber nicht praktikabel.

  5. Profilbild von Diede

    Hab das Teil aus Metall. Geht ein paar Mal dann fallen die Nieten an den Rädern raus und das war es. Zum hinstellen in Ordnung. Benutzung mangelhaft.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  6. Profilbild von Cockaigne

    Na viel Spaß beim spülen!!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  7. Profilbild von Thomas M.

    Habe es auch aus Metall aber allein aus gründen der Hygiene, da schwer zu reinigen, dient es nur als Deko

  8. Profilbild von PowderToastMan

    Ihr benutzt das Ding einfach nur falsch!
    Ich habe auch die Amazonvariante.
    Man schneidet nur mit der Klinge und hat den Rest in der Hand. Somit muss man auch nur die Klinge reinigen wie bei jedem anderen Pizzaschneider.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.