Fidget Spinner – Der Klassiker und der Klassiker mit LED

Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein halbes Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. Hole dir unsere App für Android oder iOS, um kein Gadget mehr zu verpassen.

Wenn ihr also noch auf der Suche nach einem Fidget Spinner für euch oder Bekannte seid, bekommt ihr das Klassiker-Modell (in verschiedenen Farben) aktuell mit dem Gutschein „AJFSTT“ bei TomTop für 0,62€. Falls ihr jedoch eine schnelle Lieferung aus DE benötigt, könnt ihr sie auf Amazon ab 2,54€ erhalten und so immer noch etwas Geld gegenüber den Kioskpreisen sparen.

Den LED Fidget Spinner gibt es zur Zeit für 0,87€ in blau mit dem Gutscheincode LEDFidget von Gearbest.

Im Gegensatz zum Fidget Cube und dem Tumble Toy, ist der Fidget Spinner jetzt durch die große mediale Aufmerksamkeit die er in letzter Zeit erhalten hat, zu dem Trend 2017 geworden. Auch wenn der Hype vielleicht schon etwas abebbt, sind sie immer noch häufig auf Schulhöfen/an Unis oder in Büros zu finden und verkauft werden sie auch am Kiosk oder in anderen Geschäften. Geld sparen könnt ihr aber immer noch, wenn ihr sie selber direkt aus China bestellt.

Fidget Spinner Klassiker blau

Der klassische Fidget Spinner besteht immer aus vier Kugellagern, die durch einen Kunststoffrahmen verbunden sind. Dadurch, dass der Spinner nur ca. 0,6 cm flach ist und knapp 50 g wiegt, passt er in jede Hosentasche und wird selbst im Vergleich zum Fidget Cube zu einem wesentlich mobileren Gadget. Beachtet, dass die verlinkten Varianten von TomTop „DIY“ Modelle sind. Das heißt der Rahmen und die vier Kugellager sind bei Ankunft noch nicht zusammengefügt, aber mit DIY oder Aufwand hat das Zusammenstecken der fünf Einzelteile herzlich wenig zu tun.

Fidget Spinner weiß bunte Kugellager
In klassischer Form aber interessanter Farboptik: Nur die Kugellager sind bunt.

Falls euch das Modell mit 4 Kugellagern trotz schlanker Maße noch zu klobig ist, gibt es das gleiche Design auch mit insgesamt drei Kugellagern. Dadurch wird der Finger Spinner direkt deutlich schlanker und passt auch in kleine Hosentaschen oder Seitenfächer.

Fidget Spinner drei Kugellager schlank bunt
Durch das Wegfallen des dritten äußeren Kugellagers wird der Spinner deutlich schlanker.

Neben den per App steuerbaren LED Fidget Spinner, gibt es ebenfalls eine günstigere Version, die „nur“ leuchtet:

LED Fidget Spinner

LED Fidget Spinner

https://img-9gag-fun.9cache.com/photo/a0bDmrz_460sv.mp4

Wer selbst nichts damit anfangen kann, macht vielleicht seinem Besten Freund eine riesige Freude 🙂

Gerade jetzt wo die Fidget Spinner auf immer mehr Plattformen erhältlich sind, ist es schwer den Überblick zu behalten, welche Modelle es zu welchen Preisen gibt. Deshalb findet ihr eine etwas detaillierte Übersicht in diesem Artikel. Mal schauen wie lange der Trend noch anhält, mit nicht mal einem Euro ist das Angebot von TomTop auf jeden Fall ein Schnäppchen für jeden, dem dieser Trend noch nicht zu den Ohren raus kommt.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Alex

Alex

Begeistert von den stets innovativen Smartphones aus Fernost. Neben Smartphones teste ich auch Smartwatches & Fitnesstracker und bin oft für unseren YouTube-Kanal vor der Kamera.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (49)

  • Profilbild von Peter
    # 26.01.17 um 14:28

    Peter

    Krass, Ende letzten Jahres habe ich die Dinger noch nicht zu nem annehmbaren Preis gefunden. Musste also selber mit Bandsäge und Feile ran um so nen Spinner zu bekommen 😀

  • Profilbild von Wilpe
    # 26.01.17 um 13:58

    Wilpe

    Die Idee ist von thingiverse geklaut.. Da gibts solche Spinner in verschiedensten Designs zum selber drucken.

    • Profilbild von michaelz
      # 26.01.17 um 14:01

      michaelz

      Mit Keramik-Kugellager?

      • Profilbild von Gast
        # 26.01.17 um 15:02

        Anonymous

        ABS tut es auch.

        • Profilbild von weitergedacht
          # 16.03.17 um 20:31

          weitergedacht

          Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymer, das Plastik, dass überwiegend bei den dünnen Gehäusen der Billig-Gadgets zum Einsatz kommt.
          Ich könnte mir nichts vorstellen was ungeeigneter für Kugellager wäre.

  • Profilbild von HokusLokus
    # 26.01.17 um 12:33

    HokusLokus

    Man entnehme die Kugellager und stecke sie in seine Inliner. Was sinnvollere fällt mir nicht ein.

  • Profilbild von Tom
    # 26.01.17 um 12:15

    Tom

    Der Spinner…. im Büro dann nurnoch: Der Spinner mit dem Spinner 😉

  • Profilbild von michaelz
    # 26.01.17 um 08:58

    michaelz

    Das stammt bestimmt aus irgendeiner Maschine, ist einem Techniker in die Hand gefallen, der ging damit seinen Kollegen mächtig auf den Sack und dann war die Idee entstanden sie als eigenes Produkt zu verkaufen. Wie das halt so mit Erfindungen ist…

  • Profilbild von Til
    # 26.01.17 um 08:44

    Til

    Hat das irgendeinen praktischen Nutzen, außer es zwischen den Fingern drehen zu lassen?

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.