Gocomma Survival Pfeife mit 150 db Signalton für 1,46€

Auch wenn man vielleicht nicht Bear Grylls höchstselbst ist, Survival-Gadgets haben ihren Reiz. Gerade wenn man einfach die Natur genießt und auch mal auf abgelegen Pfaden wandert, könnte sich die Gocomma Survival Pfeife als praktisch erweisen.

Gocomma Survival Pfeife

Survival Pfeife mit zwei Klangkörpern

Mit einer gewöhnlichen Trillerpfeife hat die Gocomma Surival Pfeife nicht allzu viel zu tun. Aber was ist anders? Zuerst einmal besteht die Outdoor-Pfeife aus rostfreiem Edelstahl, welcher frei von Giftstoffen ist. Die Signalpfeife besteht zudem direkt aus zwei Klangkörpern, was für eine höhere Lautstärke der Pfeife sorgt. Ein Pfiff soll bis zu 150 db laut sein und auf einer hohen Frequenz liegen. Durch die zwei Klangkörper klingt der Ton also nicht wie ein Ton aus einer Trillerpfeife und soll damit besonders gut hörbar sein. Das klingt doch ziemlich gut!

Mit einer Länge von 5,7 cm und einer Breite von 1,8 cm und ist sie damit in etwa so groß wie ein gewöhnliches Feuerzeug. Praktisch ist dabei natürlich noch der Schlüsselring, mit dem man die Pfeife entweder ans Schlüsselbund oder leicht am Rucksack befestigen kann.

Gocomma Survival Pfeige Klangkörper

Gerade für den geringen Angebotspreis macht man sicherlich nichts falsch mit der Survival Pfeife von Gocomma. Im Ernstfall ist haben sicherlich besser als brauchen. Andere „Surival-Gadgets“ findet ihr auf unserem Blog.

Thorben

Seit Sommer 2017 bei CG und sehr begeistert von allen technischen Spielereien! Besonders interessiert an Smartphones und Smartwatches.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

14 Kommentare

  1. Profilbild von j0p3Y

    Leider nicht für Die Niederlände

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von Walli_Xtreme

    Die Grammatik in diesem Artikel ist haarsträubend. Da kann man nur die Vorhaut zurückziehen und den Kopf schütteln…

  3. Profilbild von Marco

    Gekauft und mittlerweile weggeschmissen. Jede handelsübliche Trillerpfeife ist lauter.

  4. Profilbild von Jan O. Nym

    Ich benutze die seit dem Winter als Hundepfeife und die ist echt laut und hat einen interessanten Klang. Habe bei Zapals eine 2te für weniger Geld bestellt, welche aber mistig war weil aus Kunststoff. Ich glaube übrigens nicht, dass meine aus Edelstahl ist, sondern sie scheint aus Messing zu sein.

  5. Profilbild von Alexander78

    150 dB? Hat das einer mal überprüft?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  6. Profilbild von gggg

    Also ich Zweifel mal stark an das man ohne Hilfsmittel mit ner kleinen pfeife 150db rausknallen kann, aber das hier will ich doch mal herkopieren: "“…Ab 150 Dezibel Lärmeinwirkung kann das Gehör unwiderruflich Schaden nehmen. Ein Schmiedehammer oder ein Geschützknall haben diese Lautstärke…"“

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  7. Profilbild von Pfeiffer mit 3 F
    Pfeiffer mit 3 F

    Der Coupon gilt nur für die Silberne Pfeife nicht für die Bunte! Da kommt dann Sorry, the current item(s) can’t use this coupon.

  8. Profilbild von stranger

    Mit coupon 2,50€ bezahlt….

  9. Profilbild von DSLR

    "“Durch die zwei Klangkörper klingt der Ton also nicht wie ein Ton aus einer Trillerpfeife"“

    Eine Trillerpfeife klingt wie eine Trillerpfeife weil da eine Kugel drin ist, die die Tonhöhe moduliert. Das hat ncihts mit der Anzahl der Klangkörper zu tun.
    Furchtbar dieses inkompetente Geschreibsel, nur damit irgendwas im Artikel steht.

  10. Profilbild von Blabar

    2 gekauft …
    rotze ..
    sind keine 150db ..
    und einfach nur kacke …
    nich mal 5cent wert …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.